PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hosenändern



yvie2002
20.07.2007, 11:59
An die Näherfahrenen

Ich möchte Hosen,die mir in der Taille zu weit geworden sind enger nähen. Wie mach ich das am besten ? oder wo bekomme ich Tipps ?

Danke

Yvie

Inaktiver User
20.07.2007, 16:58
Welcher Stoff?
Wegen Hohlkreuz ändere ich Jersey-/Jogginghosen öfter mal ab, und zwar an der hinteren Mitte (d.h. der Naht am Po); dort einfach enger fassen. Ggf. auch noch die Oberschenkel enger.

Bei festerem Stoff würde ich mich das aber nicht trauen.

Inaktiver User
21.07.2007, 21:59
Hosen links rum anziehen, zumachen, Ponaht und Seitennaht zu gleichen Teilen abnähen, wenn wenig enger, nur die Ponaht.
Zu Anfang ist heften gut, man verschätzt sich leicht!!!

Die Ponaht sollte die Leiblänge nicht kürzer machen, sonst wirft die Hose Falten, also in Höhe der Innennaht auslaufen lassen.


LG Elke

Inaktiver User
22.07.2007, 10:56
Ich möchte Hosen,die mir in der Taille zu weit geworden sind enger nähen. Wie mach ich das am besten ? oder wo bekomme ich Tipps ?
Kommt auch auf das Bündchen an und ob sie gefüttert ist

Inaktiver User
31.07.2007, 21:39
Hallo yvie,

das kann man wirklich nicht pauschal sagen.
Die Hosen sind doch sehr verschieden. Es kommt drauf an, wie der Bund "konstruiert" ist. Am einfachsten ist es, wenn kein Bund vorhanden ist. Aber meistens ist ein Bund ohne Naht da, vielleicht noch abgesteppt wie bei Jeans. Dann muß man auch den Bund durchschneiden, danach wieder absteppen usw. Das wird dann schon schwieriger.

Viele Grüße Melfeli