PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schneidezahn abgebrochen



Bine70
12.07.2007, 08:54
Hallo,
ohne ersichtlichen Grund ist gestern ein unterer Schneidezahn abgebrochen. Einfach so, ich habe auf nichts gebissen, nichts gegessen in diesem Moment. Allgemein habe ich sehr gute Zähne, gehe 2x im Jahr zum ZA und die letzte notwendige Behandlung liegt mehr als 7 Jahre zurück.

Was macht man denn in diesem Fall? Ein Stück ansetzen? Hält das an einem Schneidezahn? Wer hat denn Erfahrung damit und was wird das in etwa kosten?

Gruss Bine

Sun_Wukong
12.07.2007, 10:08
Ich kann Dir Deine Fragen leider nicht wirklich beantworten. Aber vielleicht zur Beruhigung: ich habe mit 7 Jahren die Hälfte eines Schneidzahns verloren und seitdem eben eine künstliche Hälfte. Die hält nun seit mittlerweile 23 Jahren ("klopf-aufs-Holz").

Bine70
12.07.2007, 13:01
und woraus besteht diese künstliche Hälfte? Keramik?
Das ist ja toll, dass es schon so lange hält, immerhin gab es ja in den letzten 23 Jahren auch hier eine Weiterentwicklung, somit habe ich ja Hoffnung, evtl. auch auf eine kostengünstige und trotzdem gute Lösung.

Bine 70

Sun_Wukong
12.07.2007, 13:50
Bine, das weiß ich leider nicht .... Habe grad meine Mutter gefragt, aber sie weiß es leider auch nicht mehr ....
Ich erinnere mich nur noch dunkel, daß es Schicht für Schicht aufgetragen wurde und es eeeeewig gedauert hat bis der Zahnarzt fertig war.
Wobei mir gerade einfällt, daß mein Vater und ich damals noch die verlorene Ecke gesucht haben, weil man die evtl. noch hätte ankleben können.

Bist Du denn noch nicht bei Deinem Zahnarzt gewesen?

Bine70
12.07.2007, 14:23
nein, war noch nicht dort. Gestern war Mi, da ist Nachmittags zu und heute morgen gabs keinen Termin mehr, ist kein Notfall und damit muss der Kassenpatient warten.

Sun_Wukong
12.07.2007, 19:54
Ohje, Du Arme. :blumengabe:
(Bei meinem ZA hättest Du da sofort nen Termin bekommen!)

Bine70
13.07.2007, 10:19
heute morgen war ich beim meinem ZA und er hat mir ein Stück angsetzt. Konnte allerdings nicht versprechen, dass es hält. Generell hat er gesagt, ist das eine sehr "dumme" Ecke und ich sollte es besser nur abschleifen und nichts weiter unternehmen - sollte es nicht halten - alles andere würden den Zahn nur schädigen.
Nun schau ich einfach mal, wie es sich entwickelt, momentan ist alles bestens.

Gruss Bine