PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : durch vieles färben sind meine Harre schwarz grrr



ann
11.07.2007, 16:14
Hallo,

ich habe alles mögliche mit meinen Haare angestellt, am häufigsten dunkele Färbungen mit dem Ergebniss das die Haare nun Schwarz sind. Das Problem ist, wenn ich z.B. Haselnuss drüber färbe nimmt der Ansatz die Farbe an aber der andere Teil bleibt schwarz. Sieht total dämlich aus. Oben hell unten schwarz.

Wie bekomme ich wieder eine schöne braune Farbe im gesamten Haar hin. Der Friseurtyp bin ich nicht deshalb die Frage: bekomme ich das auch wieder alleine hin. Haare sind länger als Schulterlang

Bitte um Hilllllffffe
Danke
Ann

Inaktiver User
11.07.2007, 18:14
Hallo,

ich habe alles mögliche mit meinen Haare angestellt, am häufigsten dunkele Färbungen mit dem Ergebniss das die Haare nun Schwarz sind. Das Problem ist, wenn ich z.B. Haselnuss drüber färbe nimmt der Ansatz die Farbe an aber der andere Teil bleibt schwarz. Sieht total dämlich aus. Oben hell unten schwarz.

Wie bekomme ich wieder eine schöne braune Farbe im gesamten Haar hin. Der Friseurtyp bin ich nicht deshalb die Frage: bekomme ich das auch wieder alleine hin. Haare sind länger als Schulterlang

Bitte um Hilllllffffe
Danke
Ann

Du hast genau zwei Möglichkeiten:

Abschneiden
zum Profi gehen und die Farbe herausziehen lassen.Wenn du Pech hast, gehen deine Haare kaputt und du musst zu Möglichkeit 1 greifen.

Sanftes Aufhellen funktioniert mit Kamille und Zitrone (entzieht dem Haar Farbpigmente). Allerdings dauert es sehr lange, bis du einen Erfolg siehst.

Inaktiver User
11.07.2007, 18:18
Geh zum Friseur, das kriegst du alleine nicht wieder hin.:blumengabe:

Inaktiver User
13.07.2007, 08:37
Sanftes Aufhellen funktioniert mit Kamille und Zitrone (entzieht dem Haar Farbpigmente). Allerdings dauert es sehr lange, bis du einen Erfolg siehst.

Wobei ich bezweifle, ob das bei Haaren, die bereits diverse Ladungen dunkle Haarfarbe auf dem Buckel haben, funktioniert.

Ann, auch wenn Du keine Friseure magst, in Deinem Fall würde ich doch mal den Rat eines Fachmannes einholen, bevor du selbst aktiv wirst. Offensichtlich sind Deine Längen recht strapaziert, sodass sie die Farbe viel intensiver aufnehmen als die Ansätze und deshalb immer dunkler werden.

Ich würde ihnen erstmal etwas Ruhe gönnen und sie intensiv mit Kuren und guter Pflege behandeln. Ein gutes Peelingshampoo sorgt teilweise auch dafür, dass sich die dunkle Farbe etwas herauswäscht.

Gruß, Spellbound

Charlotte1981
13.07.2007, 13:16
Hmm...ich hatte auch schwarz gefärbtes, überschulterlanges Haar und hab`s selber gebleicht (=orange) und dann mit einem schönen Braun (ungefähr Naturton) überfärbt.
Anschließend habe ich ungefähr zwei Packungen Haarkur verbraucht und alles ok...

atefe
17.07.2007, 19:20
ja diese problem habe ich auch meine haare sind unten schwarz und dera nsatz nimmt an aber unten bleibt es so?naja? was jetzt? zu halfte braun und der rest schwarz sieht ja dahmlicha us. und wie bekomme ich auf dunkle haare einen braun ton? also ich meine auf meine narurhaarfarbe oben oder zu halte,denn ich ahbe si mit dunkelblond gefarbt um barun zu bekomen

ohne-Worte
22.07.2007, 11:42
Ich würde mal eine zeitlang das ganze Färben sein lassen...

Meistens hellt die schwarze Farbe von alleine aus (ausbleichen). Solange sieht doch ein gemisch aus braun-schwarz auch ganz nett aus? :freches grinsen:

o.W.

paulderseefahre
22.07.2007, 19:54
der friseur wird dir raten die haare ersteinmal komplett mit einem ton zu überfärben und danach kommt dann deine wunschfarbe drauf, und beim nächsten mal dann nur noch wunschfarbe