PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zum SFR Rabatt in der KFZ Vers.



Tanzrose
09.07.2007, 21:52
Hallo,

wer kann mir folgende Frage beantworten:

von welcher Person (Versicherungsnehmer, Halter od. Fahrer) muss die SFR - Klasse in der KFZ-Versicherung angegeben werden?

Schon mal vielen Dank!
Tanzrose

Inaktiver User
10.07.2007, 17:37
Hallo Tanzrose.

Warum fragt Ihr nicht euren Berater?
Wenn dieser für eine Antragstellung nicht zur Verfügung steht, solltet Ihr ihn wechseln...

Oder habt Ihr über das Internet Antragsunterlagen angefordert?
In diesem Fall findest Du i.d. Regel ein Formular "Ausfüllhilfe für den Antrag" entweder als Beiblatt oder auf der Rückseite des Antrages.

Natürlich könnte ich an dieser Stelle auch direkt die Antwort geben aber... es stellt sich mir an dieser Stelle eine Frage:

Wenn Ihr schon mit dem Ausfüllen des Antrages Probleme habt, wie wollt Ihr dann im Schadensfall eine optimale Regelung erreichen? Glaubst Du nicht, daß gerade in Schadensfällen eine qualifizierte Hilfe oft Gold wert ist? Und bei Schäden im Ausland oft mehr als Gold... *lächel*

Aber die Entscheidung müßt Ihr natürlich selbst treffen.

Schöne Grüße

justii

Tanzrose
10.07.2007, 20:11
Hallo Justii,

nichts dergleichen trifft zu! Ich fange bald bei einer Versicherung an (kenne mich in KFZ nicht so aus) und möchte mich schon etwas in dieser Sparte "schlau" machen.

Auch schöne Grüße
Tanzrose

Inaktiver User
10.07.2007, 20:56
Huuups.... dann entschuldigung *lach*
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.



Nimm den SFR vom VN wenn VN = Halter
Nimm den SFR vom VN wenn VN und Halter unterschiedlich
Der Fahrer hat eigentlich überhaupt nichts damit zu tun, außer er ist VN und/oder Halter. Außerdem kann der Fahrer ja jederzeit welchseln. Das würde also ins Chaos führen *lächel*


Viel Spass bei Deiner neuen Arbeit im Versicherungsbereich.

Lieben Gruß justii

Tanzrose
11.07.2007, 10:39
Hallo Justii,

vielen Dank für die Beantwortung.
Habe noch eine Frage:

Gibt es auch Ausnahmen oder wird grundsätzlich immer der Rabatt vom VN genommen?

Besten Dank nochmals und liebe Grüße

Tanzrose

Inaktiver User
11.07.2007, 14:16
Hallo Justii,

vielen Dank für die Beantwortung.
Habe noch eine Frage:

Gibt es auch Ausnahmen oder wird grundsätzlich immer der Rabatt vom VN genommen?

Besten Dank nochmals und liebe Grüße

Tanzrose

Es gibt durchaus verschiedene Ausnahmen.


So kann z.B. ein Rabatt von einer anderen Person übernommen werden (TB28)
Es kann z.B. ein Rabatt von einem Firmenfahrzeug übernommen werden
Es kann eine Sondereinstufung anhand einer Zweitfahrzeugregelung vorgenommen werden
Es kann eine Sondereinstufung anhand der Führerscheinbesitzdauer erfolgen (hier haben wir z.B. einen Sondertarif für geschiedene / getrennt lebende Frauen, die keinen eigenen SF-Rabatt haben und die dann je nach Führerscheinbesitzdauer bis in SF10 eingestuft werden können)
und verschiedenes anderes...


Es gibt also auch hier keine Regel ohne Ausnahmen *lächel*
Wie im richtigen Leben...

Schöne Grüße

justii