PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flatrate



Inaktiver User
09.07.2007, 15:59
Es ist wie eine Seuche, überall wird einem eine Flatrate aufgedrängt. Früher hieß das ja "Abo", ich meine, wenn man im Vorraus seine Kohle gegeben hat, um sich ein Jahr lang die "Wochenend" zu sichern. Die jungen Leute saufen sich in den Discos die Leber aus´m Leib, und die Telefonanbieter schmeißen einem die Flat nur so um die Uhren.
Ich hätte da noch einige Angebote...:

- Flatvögeln für Hartz IV Empfänger. Man zahlt kurz nach der Öffnungszeit des Etablissiments seinen Obolus, und darf dann bis zum bitteren Ende puffern dass der Kolben glüht..., natürlich zum Sonderpreis, und natürlich auch jede, die nicht schnell genug wegrennen kann...

- Flatsaufen bis der Arzt kommt. In einschlägigen Diskotheken wird ein Grundpreis zum K.O.- Saufen entrichtet. Bedingung ist aber, dass der Kandidat seine Krankenkassenkarte dabei hat. Wenn die Sache dann brenzlig wird, und der "Patient" endlich nur noch einen Arm heben kann, wird diesem die Karte entnommen, und der Hausarzt angerufen.

- Flatsurfen für Beamte/innen in der Bri. Morgens kurz nach Dienstbeginn, wenn der Kaffee fertig auf dem Tisch steht, wird der PC eingeschaltet, der bleibt bis Feierabend an, Bedingung ist aber, dass nur in der Bri, allenfalls aber (für etwaige Nachfragen, um sich nicht zu blamieren) bei Google gesurft wird.

- Flatstau. Diese Flat gibt´s übrigens schon. Gemeint ist die jährliche Summe, die man dem Kraftverkehrsamt überweist, um dann pünktlich während der Urlaubszeit mit anderen Flatteilnehmern im Stau zu stehen...:freches grinsen:

Hat noch jemand interessante Vorschläge? :freches grinsen:

Inaktiver User
09.07.2007, 16:12
meine Mama hat ne Flatrate beim Friseur: kein scheiss.... sie zahlt einmal im Monat weiss ich...40 € und kann bis zu 2x in der Woche den Friseusen auf die Ketten gehen... in ihrem Alter ne echte Erleichterung, weil ihr das selbst Haare waschen doch schon Probleme bereitet..
find ich gut, so hat sie wieder ne Aufgabe und geht mir nicht auf die... *sfg*

gruss eve

Inaktiver User
09.07.2007, 16:29
meine Mama hat ne Flatrate beim Friseur: kein scheiss.... sie zahlt einmal im Monat weiss ich...40 € und kann bis zu 2x in der Woche den Friseusen auf die Ketten gehen... in ihrem Alter ne echte Erleichterung, weil ihr das selbst Haare waschen doch schon Probleme bereitet..
find ich gut, so hat sie wieder ne Aufgabe und geht mir nicht auf die... *sfg*

gruss eve


Mein Haar hat bei mir´ne Flat. Einmal geschnitten, wächst es wieder, und wächst, und wächst...:freches grinsen:

Inaktiver User
09.07.2007, 17:04
Flatpee

Eine Pauschale für Pendler die mit der S-Bahn fahren, können so für einen festen Monatsbeitrag das Bahnhofsklo so oft und so lange nutzen wie sie wollen...äh müssen.

Inaktiver User
09.07.2007, 17:46
Flatpee

Eine Pauschale für Pendler die mit der S-Bahn fahren, können so für einen festen Monatsbeitrag das Bahnhofsklo so oft und so lange nutzen wie sie wollen...äh müssen.


:allesok:

Voll genehmigt..:freches grinsen:

Rosaa
09.07.2007, 19:07
Flat-old aunt-caller

Der Anrufer/die Anruferin ruft einmal wöchentlich die nervende, quasselstrippige Tante an. Hört sich ca. eine Stunde gerne an, wie es Tantchens Niere, Leber, Galle, Hammerzeh und Dickdarm geht.

Fragt, ob ihr grässlicher Nachbar wieder zu laut, zu rücksichtslos, zu ordinär war.

Fragt, ob ihr Piepvögelchen Hansi-Klausi noch immer Depressionen wegen seines Federausfalls hat.

Fragt, ob Tantchens nichtsnutzige Nichte/Neffe (die wohl immer nur in dieser dubiosen, lasterhaften Community rumhängen!) schon wieder nicht angerufen haben.

der_Michel
09.07.2007, 19:50
Mir fällt noch ein...

Flat-Tanken:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
Flat-Einkaufen

Und für die getoasteten unter uns
Flat-Solarium

Inaktiver User
09.07.2007, 22:37
Wie wäre es mit einer Double-Flat für alle Verliebten?


:prost:

Inaktiver User
10.07.2007, 00:43
Hat noch jemand interessante Vorschläge?
Flatquasseln. Man zahlt einen Monatsbeitrag und darf dafür jemanden ohne Zeitlimit vollquatschen. Hier würde sich ein ganz neuer Berufszweig eröffnen, der auch für Ungelernte interessant sein könnte. Zuhörer. Man hört zu und sagt ab und zu "Hm." oder nickt. Aus humanitären Gründen müsste man den Zuhörer alle Stunde austauschen.

D.

Inaktiver User
10.07.2007, 10:46
Flatquasseln. Man zahlt einen Monatsbeitrag und darf dafür jemanden ohne Zeitlimit vollquatschen. Hier würde sich ein ganz neuer Berufszweig eröffnen, der auch für Ungelernte interessant sein könnte. Zuhörer. Man hört zu und sagt ab und zu "Hm." oder nickt. Aus humanitären Gründen müsste man den Zuhörer alle Stunde austauschen.

D.


:allesok:

Feuerpferdchen
10.07.2007, 11:52
Papierstauflate:
Jedesmal, wenn der Kopierer Papierstau hat, kommt ein Technikengel und beseitigt den für einen.

(Hätte ich heute schon zigmal gebraucht, dagegentreten nützt nichts:knatsch: )

Inaktiver User
10.07.2007, 11:56
Papierstauflate:
Jedesmal, wenn der Kopierer Papierstau hat, kommt ein Technikengel und beseitigt den für einen.

(Hätte ich heute schon zigmal gebraucht, dagegentreten nützt nichts:knatsch: )


Du solltest nicht gegen das Papier treten, der Kopierer ist doch Schuld...:freches grinsen:

Inaktiver User
10.07.2007, 15:11
Ich beantrage eine Flat im Schuhgeschäft für Frauen. Natürlich mit höflichen Verkäufern, zuvorkommend und auf Zack. Und diese Geschäfte richten Schuh-Flats ein mit einer geringen Monatspauschale. All inclusive. Öffnungszeiten rund um die Uhr. Und Handtaschen passend sollten das Angebot erweitern. Und.....

Kraaf
10.07.2007, 15:16
Ich beantrage eine Flat im Schuhgeschäft für Frauen. Natürlich mit höflichen Verkäufern, zuvorkommend und auf Zack...

:erleuchtung: bei dem Beispiel fällt auch bei mir der Groschen:

Das Himmelreich ist natürlich Flatrate total. :freches grinsen:

Inaktiver User
10.07.2007, 15:21
Hach, du bist einfach ein Frauenversteher!

:blumengabe: