PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : und was schenkt man einem Jungen zur Abschlußprüfung?



Mandine
15.06.2007, 14:25
Hallo,
unser Sohn hat in einem Monat Abschlußfeier für sein Fachabitur und wir möchten ihm etwas mit richtigem Erinnerungswert schenken.
Nachdem ich schon die Beiträge für Mädels gelesen habe, muß ich feststellen, dass man mit einem Jungen ohne nennenswerte Hobbys (außer PC) schon mehr Schwierigkeiten hat.
Schmuck fällt flach, Uhr trägt er nie, für den PC hat er mehr als genug. In Urlaub will er auch nich. Und nu?
Eine Dokumentenmappe find ich an sich auch sehr schön, aber für einen kleinen Schussel doch zu "lose", da kann man ja nichts abheften.
Hat vielleicht eine Jungsmutter DIE Idee?

LG Mandine

Blondine
15.06.2007, 14:35
Schenk ihm einen Kompass, damit er im Leben nie das Ziel und die Richtung verliert .... kann ja auch die moderne Form mit Navigationssystem sein ... oder einen Palm, für alle künftigen wichtigen Termine ... oder die passende Unitasche aus Leder ... oder schönes, praktisches Reisegepäck (falls ihn dann doch mal das Fernweh packt .... kann man aber auch beim Auszug/Umzug immer gut gebrauchen)

Gruß, B.

Inaktiver User
16.06.2007, 10:16
Wie alt ist er denn?

Lachattenoire
16.06.2007, 17:35
mandine, es wird doch irgendetwas geben, von dem du weißt, dass es sich dein sohn wünscht?
was schenkt ihr denn zu geburtstagen oder weihnachten oder welchen auch immer "geschenktagen"?

ein gelungener schulabschluss ist doch ein besonderes geschenk wert.
sofern er noch nicht hat, zulage zum führerschein, z.b.

muss es denn unbedingt etwas mit "erinnerungswert" sein, was auch immer du darunter verstehst?
ein wunderschöner tag, mit etwas gemeinsamen und dazu noch ein tolles geschenk sind doch erinnerung genug.

lachattenoire

Mandine
17.06.2007, 12:15
Hallo und danke schon mal für eure Überlegungen:blumengabe:.

Also er wird demnächst 19, Führerschein hat er schon.
Was mich jetzt selbst erschreckt, irgendwie hat er schon alles was er sich so wünschen könnte..:ooooh:. Zum Geburtstag oder Weihnachten wünscht er sich Geld, das wird dann in den PC usw. investiert.

Die Idee mit dem Zeitgeschenk ist eigentlich sehr schön, ich bin hatl irgendwie innerlich so konservativ eingestellt, dachte so was bleibendes ist schöner. Aber die Erinnerung bleibt ja schließlich auch, stimmt. Kann ja sogar noch wertvoller sein.

Ich grübel mal in diese Richtung weiter.
LG Mandine

Didi50
17.06.2007, 16:16
- ein Album mit Bildern von seiner Geburt bis heute und netten Kommentaren
- Zuschuss zu einem Auto
- eine technisch hochwertige Uhr finde ich immer noch gut

- mag er Autorennen? Dann besucht mit ihm z.B. die Formel1 in Hockenheim oder ein DTM-Rennen

- oder ein Besuch auf der Haupttribüne eines TOP-Fussballspiels!!

- eine DVD-Box mit all seinen Lieblingsfilmen

- bastelt er gerne selber? Eine Werkzeugkiste/tasche mit sehr hochwertigem Werkzeug ist dann angebracht

- fährt er gerne Rad? Wie wäre es mit einem richtig tollen schnellen Fahrrad (Stevens oder so)

- wenn da nichts dabei ist, fällt mir bestimmt noch einiges ein!

Mandine
17.06.2007, 17:54
Ja Didi, und jetzt komm ich...
AUto gibts schon (von Oma und uns letztes Jahr zum 18.),
Uhrentragen wird konsequent abgelehnt,
Nürburgring fährt er selbst schon oft hin,
Filme, ?
Fußball geht gar nicht,
mit Werkzeug , gutem , können wir schon einen Handel eröffnen, er schraubt schon ziemlich lange gerne selbst, da sammelt sich was an,
Rad, er ist auf der Ökoschiene, sein Rad ist uralt und muß so bleiben,
Also liebe Didi, her mit den anderen Ideen, bitte bitte:kuss:
LG Mandine

Didi50
17.06.2007, 19:26
uppps da habt ihr wirklich einen verwöhnten Zögling :blumengabe: :blumengabe:

das wird schwierig.

1. Werkzeug können meiner Erfahrung nach Männer (zumindest meine) immer brauchen. Hat er keinen Wunsch, wie z.B. eine kleine Drehbank, etc.???

2. Auf dem Ökotrip???? Wie wäre es dann z.B. mit einer kleinen Solaranlage, mit der er experimentieren kann?
Oder einem Sommerkurs zu Solartechnik, der z.B. an der Uni Freiburg veranstaltet wird.

3. Passt nicht zum Ökotrip, aber wenn er zum Nürburgring fährt, dann wäre eine Eintrittskarte zum Formel1-Rennen am Hockenheimring ein Tipp.

4. Gönnt ihm ein Wochenende Porsche fahren ... das hat meiner zum Abi bekommen und schwärmt heute noch davon.


5. Oder wenn du ihm was dauerhaftes schenken willst, schenk ihm Aktien von einer Solarfirma.

.... passt was?

Meint Didi ... Mutter eines Sohnes, Tante von drei jungen Männern.... alle Technik und Ökoverrückt.

Polarstern
20.06.2007, 13:17
Reist der Knabe?
Dann wäre vielleicht ein schönes Zelt oder ein Flug irgendwohin etwas Schönes?

vielleicht...
20.06.2007, 13:36
Ich muss grad echt an mich halten... Er hat doch sein Abitur in erster Linie für sich selbst gemacht, oder???
Wir, also mein Bruder & ich bekamen zum Abi einen feuchten Händedruck und mordsstolze Eltern, bzw. mein Vater war ja zu meiner Zeugnisausgabe nicht mal da aus beruflichen Gründen, stolz war er trotzdem. Aber große Geschenke gabs nicht. Seh ich auch heut noch nicht so als nötig an.

Polarstern
20.06.2007, 15:02
Ich muss grad echt an mich halten... Er hat doch sein Abitur in erster Linie für sich selbst gemacht, oder???
Wir, also mein Bruder & ich bekamen zum Abi einen feuchten Händedruck und mordsstolze Eltern, bzw. mein Vater war ja zu meiner Zeugnisausgabe nicht mal da aus beruflichen Gründen, stolz war er trotzdem. Aber große Geschenke gabs nicht. Seh ich auch heut noch nicht so als nötig an.
Und weil man in Deiner Familie Stolz nicht durch Geschenke zeigt, soll das auch der Rest Deutschlands bitte lassen? :zwinker:
Viele Menschen schenken doch tatsächlich gern und nutzen jede Gelegenheit dazu (in meiner Familie reichen da schon kleinere Anlässe). Zweck dieses Threads ist doch, gute Ideen zu finden, weil der Wunsch nach einem Geschenk bei der Schenkenden nun mal besteht. Kein Grund für Dich, die Fassung zu verlieren.