PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cocktailkleid - Ballkleid



Azalee
11.06.2007, 10:16
Hallo Leute,

es geht um diverse Einladungen mit Dresscode. Ich hätte gern mal den Unterschied zwischen Cocktailkleid und Ballkleid erklärt. Ist das ungefähr das gleiche?
Oder geht ein Ballkleid eher Richtung Abendkleid (lang?):wie?:

Bitte um Aufklärung!

LG
Azalee

Islabonita
11.06.2007, 11:08
Cocktailkleid ist eher ein kurzes festliches Kleid, Ballkleid auf jeden Fall lang, also Abendkleid.

Gruß

Azalee
11.06.2007, 11:21
Danke!:blumengabe:

Azalee

Skunk
14.06.2007, 11:13
Ballkleider sind, wie Islabonita bereits schrieb, lang und gerne dann auch die ausladende Variante mit Reifrock etc, während ein Abendkleid für mich nur "lang" bedeutet.
Wobei ich selber für Bälle kein "großes" Kleid habe, nur lange.

Cocktailkleider sind die kurze Variante.

Hespera
17.08.2007, 23:57
Im Englischen unterscheidet man zwischen "Black Tie" und "White Tie". Wenn der Herr Black Tie, also Smoking mit schwarzer Fliege und Kummerbund, zu tragen hat, waehlt die Dame ein langes Abendkleid.

Wenn fuer den Herren White Tie, d.h., Frack mit weisser Weste, Fliege, Handschuhen, etc. angesagt ist, kann die Dame das grosse Ballkleid mit weitem Rock auspacken. Dazu kann man dann auch gerne lange Handschuhe und Schmuck tragen.

Ein Cocktailkleid ist fuer festliche Veranstaltungen ab 17 Uhr geeignet und Mann traegt dabei meistens einen dunklen Anzug.

In Dtl. gibt es glaube ich keine einzige Veranstaltung mehr, bei der Frackzwang herrscht. In Oesterreich faellt mir der Wiener Opernball ein und in England der traditionelle Maiball der Oxford University.