PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Salatbar!



image
29.05.2007, 01:21
Hallo Zusammen!

Was brauche ich für ein Typ von Gewerbe wenn ich eine
Salatbar öffnen möchte. Es geht wirklich rein nur um Salate
mit verschiedenen Zutaten und Sosen +
Getränke (kein Alkohol) und desweiteren hätte ich gerne
gewusst ob ich eine spezielle Gastronomiekonzession benötige
oder bestimmte Ausrüstung wie Abzugseinrichtung ?
Welche Behörde kann mir solche Fragen beantworten? Wer ist
für so einen Geschäftszweig zuständig ?

Grüße
image
:wie?:

erdbeereis
29.05.2007, 09:26
Gewerbeamt!

Zuallererst benötigst du einen Gesundheitspass und auch diejenigen, die in der Salatbar mitarbeiten, aushelfen oder wie auch immer.
Ohne den darfst du garnix machen.

Inaktiver User
29.05.2007, 10:09
So ist es. Meine erste Ausbildung war die der Hotelfachfrau (war auch eine verkuerzte Kochlehre dabei), habe meinen Gesellenbrief dann gehabt und mit ihm kann ich z.B. so eine Salatbar betreiben. Also, ich hab die Konzession fuer einen einfachen Schankbetrieb (ohne Alkoholausschank) intus mit Verkauf von kalten Speisen. Aber das Gesundheitszeugnis ist das A und O bei der ganzen Sache, das ist wohl wahr !!

image
29.05.2007, 12:46
Hallo, danke für die zahlreichenTipps.

Lunalunita kannst du mit mir vielleicht direkten Kontakt aufnehmen
über email oder Telefon. Ich habe da nämlich sehr viele Fragen
offen. Ich wäre sehr dankbar wenn du mich mit deinem Rat
unterstützen könntest.

Grüße
imag

Meredyth
01.06.2007, 20:15
Hallo image,

es gab letztes Jahr schon einen Thread, bei dem es um die Eröffnung einer Salatbar ging. Vielleicht kannst du ja aus dem ein paar Anregungen und Tipps ziehen:

http://www.brigitte.de/foren/showthread.html?t=32578&highlight=Salat

Falls der Link doch nicht funktioniert, einfach "Salatbar" als Suchbegriff eingeben.

Viele Grüße,

Meredyth.

Inaktiver User
02.06.2007, 15:34
Hallo, danke für die zahlreichenTipps.

Lunalunita kannst du mit mir vielleicht direkten Kontakt aufnehmen
über email oder Telefon. Ich habe da nämlich sehr viele Fragen
offen. Ich wäre sehr dankbar wenn du mich mit deinem Rat
unterstützen könntest.

Grüße
imag

Ich bin schon ewig raus aus der Branche, ich lebe ausserdem nicht mehr in Deutschland, aber frag doch das Gesundheitsamt, die muessten das doch auch wissen, Antwort auf die Fragen bekommst du dort oder du rufst mal bei einer Industrie-und Handelskammer an, die muessten darueber auch Auskunft geben koennen, wenn dir das Gewerbeamt nicht weiterhelfen kann .. ich kann dir meine Telefonnummer mal geben, auch die E-Mail aber so richtig helfen werde ich dir auch nicht koennen, fuerchte ich .... melde dich mal per PN bei mir .. und der Link auf den anderen Forumsstrang ist super, da steht ne Menge drin, dass du dir mal durchlesen solltest, nur nicht verzweifeln, wird schon !!