PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Risiko eingehen ?



CathyHayes
22.05.2007, 09:47
Hallo an alle,

bin gerade dabei in ein Geschäft mit einzusteigen.
Es wäre für mich mit nur wenig finanziellen Aufwand zu verwirklichen und das Risiko hält sich auch in Grenzen.
Für mich wäre es eine Chance ,die ich so schnell nicht mehr bekommen würde-wenn überhaupt nochmal !
Ist wirklich ziemlich einzigartig ,denn ich habe seit 25 jahren Erfahrung mit diesem Metier,allerdings mehr in Theorie als in Praxis .
Allerdings hätte ich in den nächsten Wochen ziemlich viel Stress und Aufregung damit und das schreckt mich eben ab ,einfach auch die Unsicherheit meinerseits ,ich habe diese Sparte noch nie direkt selbst "gemanagt".

Was würdet ihr machen ??,soll ich mein Leben so hindümpeln lassen (ist natürlich schön bequem)....oder nochmal etwas riskieren ?????
Im Alter wir man einfach so übervorsichtig .....vor 20 Jahren hätte ich mich getraut ,ohne lange darüber nachzudenken.

Soll ich ,oder nicht? *ratlosbin*

Inaktiver User
22.05.2007, 09:51
Hallo Cathy,

was hast du zu verlieren? Gibst du einen guten Job dafür auf?
Was passiert wenns dir doch nicht gefällt?

Wenn du diese Fragen guten Gewissens beantworten kannst und du keine großen Probleme erwartest falls das in die Hose geht....wieso nicht?

Wer nicht wagt....

Viel Glück

Lilie

P.S. mir gings vor vier Jahren ähnlich - und ich habs nie bereut

So ein wenig Aufregung ist auch im "Alter" noch ziemlich prickelnd!!!

CathyHayes
22.05.2007, 09:57
das einzige was ich dabei wirklich in den sand setzen könnte sind 3000.- Euro und die habe ich und muß keinen Kredit oder sonstwas einsetzen .
Allerdings würden noch monatliche geringe Unkosten dazukommen.
Alles aber überschaubar,mit der Möglichkeit Erfolg zu haben.

Inaktiver User
22.05.2007, 10:06
na dann! Wenn du glaubst es könnte was werden? Versuch es!

Besser etwas versuchen und scheitern, als sich später fragen, was wäre wenn - und bei dem geringen Geldeinsatz? Ich sehe kein Problem - um was handelt es sich? Oder ist das zu persönlich?

Wassertropfen
22.05.2007, 10:15
Hallo CathyHayes,

also so wirklich schreibst Du ja nicht, um was es sich handelt. Somit kann ich Dir von der sachlichen Seite aus zu nichts raten und auch nicht meinen persönlichen Eindruck geben.

Aber so wie Du Deinen Beitrag geschrieben hast, kommt bei mir folgendes an: Ich will unbedingt die Chance wahrnehmen - ich sehe es als Chance - bitte, bitte bestätigt mir mein Gefühl.
Alles was Du geschrieben hast klingt für mich danach, dass Du Dir die Chance wahren willst, Du hast das Risiko auch schon gut abgeschätzt und "eigentlich" willst Du es unbedingt ausprobieren.

Also tu es - sonst trauerst Du der nicht wahrgenommenen Chance immer nach. Ich wünsche Dir auf Deinem Weg dabei alles Gute!

Gruß
Wassertropfen
(hab selbst mal vor sor ner Entscheidung gestanden und es nie bereut gemacht zu haben)

CathyHayes
22.05.2007, 10:43
leider ist das schwer zu beschreiben,es ist einfach zu speziell .
In Kurzform erklärt würde es ein völlig falsches Bild abgeben.

Nur soviel :Es geht um Tierzucht und ich habe seit 25 jahren Erfahrung damit.

Wassertropfen
22.05.2007, 15:38
Ja, manches kann man nur sehr schwer in Worten beschreiben, so dass es für "Laien" verständlich ist.
Wenn Dein Herzblut dran hängt, dann nimm die Chance wahr. Wichtig ist lediglich, dass Du für Dich auch die Ausstiegsszenarien betrachtest - auch wenn Du positiv an die Sache rangehst.
Viel Glück
Wassertropfen

Inaktiver User
22.05.2007, 15:51
Allerdings hätte ich in den nächsten Wochen ziemlich viel Stress und Aufregung damit und das schreckt mich eben ab ,einfach auch die Unsicherheit meinerseits ,ich habe diese Sparte noch nie direkt selbst "gemanagt".

*

Meinst Du wirklich, dass die Aufregung und der Stress nur ein paar Wochen anhält? Normalerweise ist dies ein Dauerzustand in der Selbstständigkeit. Wenn Dich das jetzt schon schreckt......
Gehe mal lieber davon aus, dass die ersten Jahre nur Stress und viel Ärger mit sich bringen. Es wird nicht nur rosig werden. Die Selbstständigkeit muss man schon lieben.

Viel Glück