PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bis Juli 5 Kilo abnehmen: Wer ist dabei?



Tshirtpainter
20.05.2007, 12:29
Wer von euch hat auch kleinere Schwachstellen in Form von Fettpölsterchen und möchte langsam, aber dauerhaft bis Juli 5 Kilo abnehmen? Ich werde hauptsächlich Sport treiben. Die Ernährung stimmt bei mir eigentlich schon. Ich werde einfach etwas weniger essen.

Vielleicht hat ja jemand Lust mitzumachen. Gemeinsam hab ich da etwas mehr Motivation. Hier mal meine Daten:

20.5.07: 59,4 kg

nuna07
29.05.2007, 23:46
Hi!

Bin dabei! 5 Kilo wären erstmal ein Anfang, weitere 3 wären prima! Meine Ernährung stimmt so einigermaßen. Ich esse viel Obst und Gemüse, habe aber leider nach meiner Schwangerschaft 5 kg zu wenig abgenommen :(.
Ich würde auch super gerne mehr Sport machen, aber da ich eine kleine Tochter habe, fehlt mir dazu oft die Zeit.
Versuche es weiterhin mit wenig Fett, wenig Kohlenhydraten und gar nichts Süßem. Mal sehen ...

Also meine Daten:

29.5.07: 65 kg

kirschlein
30.05.2007, 11:56
Hallo Ihr zwei,
würde mich ebenfalls anschließen wollen. Bin auch der Meinung das meine Ernährung nicht so verkehrt ist, aber ich habe eindeutig zuwenig Bewegung. Aber wie motiviert man sich, nach 10 Stunden arbeit (zugegeben nicht jeden Tag):zwinker: ??? Außerdem esse ich ganz gern Sushi und ich kann da leider die Kalorien nicht richtig einschätzen.
Könnt Ihr helfen?
Liebe Grüße
Kirschlein

30.05.07 57 Kg

nuna07
30.05.2007, 16:17
Dann sind wir ja schon zu dritt!
Für Sushi würde ich sterben! Die Kalorien kann ich dir aber auch nicht sagen. Für mich fällt das zur Zeit sowieso aus wegen dem Reis. Ich dachte aber immer Sushi wäre nicht wirklich schlimm, nur schwer verdaulich.
Wollen wir uns einen Tag nehmen an dem wir uns immer wiegen?
Stelle mich zur Zeit jeden Tag auf die Waage, aber dabei wird man ja verrückt!

Liebe Grüße

nuna

nuna07
03.06.2007, 19:25
Hallo!!

Seid ihr noch da? Brauche unbedingt Unterstützung und hatte mich gefreut euch gefunden zu haben!!!

Meldet euch doch mal wieder!

Liebe Grüße
Nuna

Tshirtpainter
04.06.2007, 10:09
Hallo ihr Lieben,
da hat sich ja doch noch wer gefunden. Super!
Wie läufts bei euch?

Naja, mein Ausgangsgewicht waren ja 59,4 und mitlerweile bin ich immer noch bei 59,5. Hab also sogar zugenommen :(
Bin im Moment total frustriert. Und das obwohl ich so viel Bewegung hab.

Hoffe bei euch läufts besser

lily86
04.06.2007, 14:50
Hallo!
Hab eure Beiträge gelesen und würde gerne mitmachen.
Ernähre mich überwiegend fettarm und gesund, jedoch mache ich leider wenig Sport. Nehme es mir öfter vor, aber dann fehlt mir die Zeit und Motivation:knatsch:
Meine Problemzone Bauch werde ich wahrscheinlich nur durch gezieltes Training los!

Wiege 51.7 kg, aber bin leider nicht besonders groß-1.58m

Wie ernährt ihr euch so?
Esse viel Obst und Gemüse, fettarmes Fleisch:Pute, Hähnchenbrust
auf Kohlenhydrate kann ich jedoch nicht verzichten- liebe Pasta und Reis:smile:

nuna07
04.06.2007, 22:35
Hallo!

Bei mir läuft es so lala. Ich esse nichts Süßes und an meinen Plan keine Kohlenhydrate zu essen halte ich mich weitestgehend auch (habe einmal gesündigt - es ist aber auch schwer auf Brot, Nudeln und Reis zu verzichten). Trotzdem habe ich nicht das Gefühl, dass sich an meinem Gewicht etwas tut. Ich habe mir jetzt vorgenommen mich immer Mittwochs zu wiegen - also übermorgen kann ich Genaueres sagen.

@Tshirtpainter
Sei nicht frustriert, wenigstens hälst du dein Gewicht und nimmst nicht noch zu. Die 100g Unterschied kannst du nicht als Zunehmen sehen, da musst du nur mal ein Glas Wasser mehr getrunken haben und schon zeigt die Waage ein paar Gramm mehr an. Wahrscheinlich baust du einfach Muskeln auf, wenn du dich so viel bewegst und die sind ja schwerer als Fett.

@lily
Herzlich Willkommen!
Wie viel willst du denn abnhemen? Scheinst mir schon sehr dünn zu sein, oder? Deine Ernährung hört sich doch gut an und wenn es nur der Bauch ist der dich stört, wirst du wahrscheinlich um ein paar Übungen nicht rum kommen.

Wünsch euch weiterhin viel Durchhaltevermögen. Wir packen das schon!

Liebe Grüße!

lily86
05.06.2007, 11:14
huhu nuna07!
Würde gern 3kg abnehmen. Bin mit meinem Körper zufrieden, nur der Bauch halt:(
Vor ca.2Jahren hab ich noch 56kg gewogen und dann durch fettarme Ernährung langsam 6kg abgenommen. Leider hab ich jetzt wieder bissl zugenommen.
Würde diesen Sommer gerne einen Bikini tragen:)

Ganz auf Süßigkeiten verzichten würde ich nicht, da irgendwann der Heißhunger kommt. Ich esse zwar nicht viel Süßes, aber ein paar Gummibärchen oder 1Mohrenkopf(fettarm!)gönn ich mir schon!
Wie lange willst du denn auf Kohlenhydrate verzichten?
Denke das dein Körper sich auch erst drauf einstellen muss und du dann abnimmst! Wenn du dein Wunschgewicht hast musst du bestimmt langsam Pasta, Brot&Co.dazu essen, damit du nicht gleich wieder alles drauf hast, oder?

Lg, lily86

Charlotte1981
05.06.2007, 12:00
Bin auch sehr interessiert, 5 kg abzunehmen:
Die ersten 500 g schon geschafft und die restlichen 4,5 kg sollen folgen!
Also auf geht´s!

Charlotte

nuna07
05.06.2007, 16:14
Hi!

@lily86
3 kg schaffst du! Das ist ja toll, dass du schon so viel abgenommen hast.

Ich ernähre mich schon sehr fettarm, deshalb versuche ich es jetzt mit der Eiweiß Diät. Sehr überzeugt bin ich davon nicht, aber ich weiß sonst nicht genau was ich an meiner Ernährung anders machen soll. Viele Süßigkeiten habe ich nie gegessen, von daher fällt es mir jetzt auch nicht schwer ganz darauf zu verzichten. Ich habe eher immer viel Pasta und Brot gegessen. Ich glaube ich habe immer noch etwas von meinem Schwangerschaftsgewicht drauf und hoffe einfach, dass das mit der Zeit von alleine verschwindet. Bin ja auch noch bei der Rückbildungsgymnastik, vielleicht hilft das auch was. So kann es jedenfalls nicht weitergehen :(
Weiß noch nicht wie lange ich auf Kohlenhydrate verzichten will. Vielleicht änder ich auch nochmal meine Strategie. Mal sehen ob es anschlägt oder nicht und ob ich eine geeignete Alternative finde.

@Charlotte
Hallo und herzlich willkommen bei uns! Wie viel wiegst du denn und was ist deine Abnehm-Straregie? Glückwunsch zu den ersten 500 g, das motiviert doch, oder?

lg nuna

Tshirtpainter
05.06.2007, 16:44
Hi Mädels,

wie wärs, wenn wir enien festen Wiegetag einlegen in der Woche?

@nuna07
Schwangerschaftsgewicht ist doch aber sicherlich das schönste Übergewicht, das man haben kann ;)
Ich ess übrigens auch gern Pasta, versuch das aber jetzt zu mäßigen und öfter mal durch Schwarzbrot oder frischen Quark mit Früchten zu ersetzen. Im Sommer ist Joghurt sowieso das allertollste

Liebe Grüße an euch alle

nuna07
06.06.2007, 10:24
Hallo ihr Lieben,

das mit dem festen Wiegetag finde ich gut und hatte ich ja auch schon mal vorgeschlagen. Ich habe mir jetzt den Mittwoch rausgeguckt, aber wir können gerne auch einen anderen Tag nehmen. Aber da heute Mittwoch ist, habe ich für diese Woche den Gang auf die Waage schon hinter mir. Es war gar nicht so schlimm, hätte aber besser sein können. Ich wiege jetzt 64,6 kg und wünsche mir nächste Woche eine 63 vor dem Komma. Mal sehen, denn gestern habe ich gesündigt und für morgen (mein Geburtstag) sehe ich auch schwarz. Aber naja, dann muss ich an den anderen Tagen wohl besonders streng sein.

Ich esse auch jeden morgen Obstsalat, gerade im Sommer finde ich das auch toll. Man muss nur genügend Obst da haben. Mit der Kleinen und dem Job ist es manchmal ein ganz schön großer organisatorischer Aufwand auch nur einkaufen zu gehen. Aber zur Zeit klappt das ganz gut.

So, dann mach ich mich jetzt mal ans Obst schnippeln. Hatte mal wieder eine kurze Nacht dank Baby, von daher fällt mein Frühstück etwas spät aus.

Ganz liebe Grüße
nuna

Die Uhrzeit die oben angegeben ist stimmt gar nicht...

Charlotte1981
06.06.2007, 10:56
Hallo zusammen!
Eine wirkliche Strategie zum Abnehmen habe ich nicht...ich habe mir Frustkilos angefuttert und denke, dass sie mit insgesamt weniger essen, mehr Gemüse und Fisch, weniger Gebäck vom Bäcker relativ schnell verschwinden...

Mal sehen, ob´s funktioniert!
Außerdem möchte ich in der Früh immer noch etwas Sport machen, auch um Herz-Kreislauf zu trainieren...
Ich bin auf jeden Fall zuversichtlich!!!

Charlotte

Tshirtpainter
06.06.2007, 17:09
Hi Mädels,

Mittwoch als Wiegetag find ich super. Deshalb hab ich mich heute Morgen auch auf die Waage getraut: 59,0 kg, d.h. dass ich nicht wirklich abgenommen habe, bzw. nur wieder minimal.
Aber trotzdem hab ich mal durchgerechnet, dass ich ja mit 60,3 kg gestartet bin und immerhin hab ichs ja jetzt in kleinen Schritten auf 59,0 geschafft. Hab zwar bestimmt 5 Wochen für gebraucht, aber wenigstens ist es doch ein Erfolg.

Von mir aus könnte es ein bisschen schneller gehen.
Wieviel habt ihr vor, pro Monat an Gewicht zu velrieren? Oder pro Woche?

Grüße an euch alle und einen schönen Feiertag morgen (falls ihr einer der Glücklichen seid)

Tshirtpainter
06.06.2007, 17:09
Dir einen schönen Geburtstag morgen, nuna! Feier schön

lily86
06.06.2007, 19:44
Hallo Mädels!
Mittwoch als Tag zum wiegen ist eine gute Idee, obwohl ich mich auch öfter drauf stelle-was nicht immer erfreulich ist; und oft macht man sich dadurch total verrückt!
Bei meinem Gewicht hat sich noch nichts getan...

Denke es ist nicht schlecht, wenn man pro Woche ein halbes Kilo abnimmt, wobei das auch nicht immer funktioniert! Außerdem kann es auch passieren, dass man durch den Sport etwas zunimmt.
Welche Sportarten macht ihr und wie oft?
Mach morgens und abends ein bisschen Gymnastik(5-10min) und fahr Fahrrad. Hab mir jetzt aber vorgenommen mind.1mal die Wo.joggen zu gehen- mal sehen ob es klappt!

Euch allen viel Erfolg:smile:

lily86
07.06.2007, 15:54
Happy Birthday, nuna!:blumengabe:

nuna07
08.06.2007, 13:47
Hallo!

Vielen Dank Tshirtpainter und lily!

Ich hatte wirklich einen sehr schönen Tag gestern. Allerdings habe ich auch sehr viel gegessen und getrunken. Aber es hilft wohl nichts sich darüber jetzt den Kopf zu zerbrechen, schließlich hat man nur einmal im Jahr Geburtstag. Ab heute geht es dann mit meiner Diät brav weiter.

Wie läuft es bei euch?

Liebe Grüße

lily86
08.06.2007, 14:23
Huhu!
Das muss auch mal sein gerade an Geburtstagen, wenn es leckere Kuchen gibt:smile:
Hab mich heute morgen gewogen(schaff es einfach nicht eine Woche zu warten)und mich gefreut:hab ein halbes Kilo abgenommen! also 51,2kg
Vielleicht schaff ich bis nächste Woche 50Kilo.
Hab mir auch grad was leckeres(aber fettarm und gesund)gekocht: Reis mit Gemüse und Putengeschnetzeltes*lecker*
Damit ich nicht ganz auf Sahnesoßen verzichten muss, ersetzte ich sie mit 4%Kondensmilch!
Was habt ihr so für Tricks und was macht ihr gegen Heißhunger?

Freu mich von euch zu hören!

nuna07
08.06.2007, 16:37
Also ich habe vor in der Woche ein halbes Kilo abzunehmen. Zur Zeit übe ich mehr zu trinken. Leider klappt das bisher nur sehr schlecht. Ich vergesse es einfach viel zu oft.

Nach dem gestrigen Tag habe ich mich heute nicht auf die Waage gestellt und versuche auch wirklich bis Mittwoch zu warten. Glaube aber auch nicht dass ich das schaffe.

Es kommt immer ganz darauf an auf was ich Heißhunger habe. Manchmal esse ich Joghurt oder Gemüse oder Obst. Frische Ananas zum Beispiel liebe ich und die stillt dann meinen Hunger auf Süßes. Sahnesoßen brauche ich gar nicht, aber ab und zu mische ich Fetakäse ins Gemüse, das sättigt dann auch besser - so ganz ohne Kohlenhydrate bekommt man nämlich schnell wieder Hunger.

lily86
09.06.2007, 11:16
Ja an das viele Wasser trinken muss man sich gewöhnen.
Mach es so, dass ich fast immer eine Flasche Wasser in meiner Nähe hab und versuche jede halbe Stunde ein Schlückchen zu trinken.

Wie läuft es bei euch so an den Wochenenden?
Da ist die Gefahr des vielen Essens bei mir am gößten, wg.Essen gehen, Einladungen,usw..

nuna07
10.06.2007, 13:20
Bin total frustriert! Du hast Recht, am Wochenende ist es immer total schlimm. Jetzt habe ich einen Tag Pause gemacht, es aber leider nicht geschafft dort anzuknüpfen wo ich aufgehört habe und aus dem einen Tag sind gleich drei geworden. War gestern auf einer großen Feier mit super viel leckerem Essen und natürlich auch dem ein oder anderen Weinchen (was ja bekanntlich nicht gerade kalorienarm ist). Außerdem habe ich das Gefühl, dass diese Eiweißdiät nicht wirklich was bringt. hab schon andere Sachen gemacht und wesentlich schneller abgenommen. Wie gesagt, bin total depri und muss mich wieder von vorne motivieren, was nicht so einfach ist.

Hoffe euch geht es besser?!

Liebe Grüße!

lily86
10.06.2007, 13:33
Hey liebe nuna!
Halt trotzdem durch. Wenn man immer diszipliniert isst und dann mal sündigt hat man oft gleich ein schlechtes Gewissen und macht sich dann selbst total fertig-so ging es mir zumindest oft:niedergeschmettert:
Vielleich versuchst du doch lieber wieder Kohlenhydrate zu essen, aber dafür halt nicht so viel. Ich könnte darauf nicht verzichten, und denke das man nachher wieder ziemlich schnell alles drauf hat..Außerdem dauert es bestimmt erst mal eine Zeit lang, bis der Körper sich darauf eingestellt hat!
Machst du eigentlich auch Sport?

Was ist denn mit den anderen? Von denen hört man ja leider nicht mehr so viel....Wie sieht es bei euch aus?
Lg, lily

Tshirtpainter
10.06.2007, 13:42
Hi nuna, hi lily, hi rest :)

Gestern war bei uns auch eine Feier angesagt mit viel essen und leider auch mit genauso viel Wein. Der schlägt bei mir immer besonders an. Aber es ist wirklich total schwer, auf solchen Festen irgendwem zu erklären, dass man eigentlich gerade Diät macht und dsa Verständnis dafür hält sich oft sehr in Grenzen. Deshalb versteh ich dich total, nuna. Bin heute auch wieder total iedergeschlagen und der Abend gestern hat mir ebenfalls ein starkes Stück Motivation genommen.
Heute mach ich Obsttag, bzw. Nekatrinen-Tag, davon liegt nämlich der gesamte Obstkorb voll. Dazu viel Wasser und dann hoffe ich, dass bis Mittwoch das Gefühl etwas besser ist.

.Dragonfly.
10.06.2007, 14:45
Hallo :)
Mein erster Beitrag :blumengabe:
Möchte auch versuchen das Ziel von 5 Kilo zu erreichen!
Habe mir ein Rudergerät zugelegt und werde versuchen viel Eistee zu trinken (ich bekomm Wasser nicht durch den Hals :knatsch: ) und Obst / Gemüse zu essen.. Ich hoffe es wird jetzt endlich was.. Sport mache ich schon seit Wochen regelmäßig, aber es klappt wegen der Ernährung nicht. Da ich den ganzen Tag arbeiten muss, läuft es bei mir immer auf 3 Brötchen am Tag hinaus, und dann abends um 6 eine warme Mahlzeit. Habt ihr da Tips, wie ich auf der Arbeit gesünder essen kann?

Also ich starte mit 56 Kilo! :)

LG,
.Dragonfly.

Tshirtpainter
10.06.2007, 15:55
Hi Dragonfly, willkommen.

Bist du sicher,dass Eistee die richtige Wahl ist? Eistee aus der Tüte hat doch meistens sehr viel Zuckergehalt und dementsprechend viele Kalorien. Versuch doch lieber Wasser mit frisch gepressten Orangen zu trinken oder kühle dir einfach ungesüßten Tee ein paar Stunden im Kühlschrank.

Und zu den 3 Brötchen am Tag: Hast du nicht die Möglichkeit, die z.b. morgens eine Schale Obst zu machen, die du dann während der Arbeit essen kannst? Du könntest das Obst auch mit Naturjoghurt mischen.

Liebe Grüße :)

.Dragonfly.
10.06.2007, 19:13
Hi, danke :)
Also auf der Packung steht 14 Kalorien pro 100ml. Das ist doch nicht viel, oder?

Das mit dem Obst für morgens werde ich mal versuchen! Muss dann aber auf den Joghurt verzichten (bin was solche Milchprodukte angeht etwas komisch, auch bei Quark und so :peinlich: )

LG!

lily86
10.06.2007, 23:51
Hallo Dragonfly!

Schön das du auch mitmachen willst:smile:
Auch wenn die Kalorienangaben bei Getränken niedrig ist, kann es anstatt mit Zucker mit Süßstoffen angereichert sein, die wiederum lösen aus, dass der Blutzuckerspiegel steigt (oder sinkt, bin mir leider nicht ganz sicher) und somit wird ein Hungergefühl ausgelöst.

Würde eher auf ungesüßten Früchtetee oder Apfelsaftschorle(im Verhältnis 1zu3)umsteigen, wenn du nicht so gerne Wasser trinkst.

Bei dem Essen würde ich darauf achten, dass es Mehrkorn-oder Vollkornbrötchen sind-so bleibt man länger satt.
Natürlich kommt es auch auf den Belag an. Gesund und fettarm ist z.B.magerer Koch-und Lachsschinken, Quark, fettarmer Aufstrich(anstatt Butter!).
Beleg mir Brötchen oft auch mit einem Salatblatt, Gurken und Tomaten-damit auch etwas Gemüse dabei ist:smile:
Wenn du abends hungrig nach Hause kommst und deshalb viel Fast Food isst, würde ich mir ein bisschen was vorkochen-nur noch aufwärmen und du stürzt dich nicht gleich auf alles Essbares:zwinker:

Hoff ich konnt dir ein bissl weiterhelfen, wenn du weitere Tipps brauchst immer melden:lachen:
Lg, lily

nuna07
11.06.2007, 15:06
Hi!

Danke für eure lieben Worte. Ich denke du hast Recht lily86, ich werde meine Diätstrategie wieder umstellen und nicht völlig auf Kohlenhydrate verzichten, sondern einfach nur fettarm essen. Das hat vor zwei Jahren schon einmal richtig gut geklappt. Allerdings hatte ich damals auch Urlaub und konnte mich voll und ganz auf meine Ernährung konzentrieren. Sport mache ich leider nur sehr wenig, da meine Tochter noch so klein ist, ich sie nicht mitnehmen kann und auch nur selten jemanden habe der aufpasst. Wenn mein Freund nach Hause kommt bin ich schon vom Arbeiten und dem Rest so geschafft, dass ich dann nicht nochmal los will. Außerdem habe ich am Abend meistens noch etwas für den nächsten Tag vorzubereiten und bin dann froh, wenn er die Kleine nimmt und ich das in Ruhe erledigen kann. Manchmal fahre ich mit dem Rad zur Arbeit und zurück, dann habe ich mich wenigstens 45 min bewegt. Früher war ich sehr viel laufen und schwimmen, aber wie gesagt, die Kleine... Wie sieht es bei euch aus mit Sport?

Die Erfahrung mit den anderen habe ich auch schon gemacht, Tshirtpainter. Jeder sagt nur, dass ich nach meiner Schwangerschaft schon so viel abgenommen habe und total gut aussehe. Stimmt auch, hab schon einiges runter, aber eben nicht genug. Und ich muss mich doch wohl fühlen in meiner Haut. Naja, das ist sicher auch mit ein Grund, warum es oft sehr schwer ist eine Diät einzuhalten. Heute haben meine Kollegen etwas vorbereitet anlässlich meines Geburtstags und da kann man dann einfach nicht sagen, dass man nichts isst. Die wären dann total beleidigt, würden es nicht verstehen und es wäre auch etwas unhöflich. Also habe ich heute schon wieder gesündigt. Mir graut es vor Mittwoch wenn ich an meine Waage denke... :knatsch:
Hast du deinen Obsttag durchgehalten Tshirtpainter? Ich glaube das würde ich nicht schaffen.

Herzlich willkommen bei uns Dragonfly!
Du könntest dir auch Gemüse schneiden und einen Kräuterquark mitnehmen, falls du Mittags eher Lust auf etwas Deftiges hast. Ab und zu esse ich Tassensuppen, die sind zwar nicht so nahrhaft, aber sie haben nicht so viel Kalorien, gehen schnell zuzubereiten und sättigen zumindest für eine Weile. Weiß nicht ob du einen Wasserkocher bei der Arbeit hast und die Möglichkeit dazu hast. Ansonsten glaube ich nicht, dass es so schlimm ist wenn du am Abend eine warme Mahlzeit isst, solange sie nicht so kalorienhaltig ist wie z.B. Reis mit Gemüse und Hähnchenbrust.

Wünsch euch allen noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße

nuna

Tshirtpainter
13.06.2007, 09:01
Moin zusammen!

Hat sich schon wer auffe Waage getraut? Ich drück mich noch bis heute Abend :/

Liebe Grüße

lily86
13.06.2007, 09:30
Halli Hallo!
Bei mir sind es heute morgen 50,8kg:yeah:

@tshirtpainter
Wenn du bis heut abend wartest wiegst du ja mehr als morgens- trau dich:smile:
Wie lief eigentlich dein Obsttag? Wüsste nicht, ob ich des durchgehalten hätte!

Lg, lily

Tshirtpainter
13.06.2007, 10:55
Hi lily,

ja du hast recht, ich sollte mich übewinden!
Glückwunsch zu deinem Erfolg! Das spornt sicher an ;)
Warst du sehr diszipiliniert die letzten Tage?

Obsttage fallen mir gar nicht so schwer, weil ich finde Obst sättigt auch immer sehr gut. Und es lässt sich auch einiges draus machen mit ein bisschen Kreativität.

nuna07
13.06.2007, 11:56
Hey!

@lily86
Das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch!

Ich stelle mich auch immer morgens auf die Waage, ohne Klamotten! Abends bin ich immer schwerer.

Hatte heute auch etwas Schiss, da ich ja fast die ganze Woche gesündigt habe. Aber ich konnte es kaum fassen, ich habe NICHT zugenommen und sogar minimal weniger gewogen als letzte Woche. Stehe jetzt also bei 64,4 - immer noch viel zu viel, also weiter gehts.

@Tshirtpainter
Auf gehts, trau dich. Du bist so dszipliniert, so schlimm kann es gar nicht sein.

.Dragonfly.
13.06.2007, 19:27
Glückwunsch lilly!! :blumengabe:
Bitte verrat mir wie du das schaffst! Ich versuche so auf meine Ernährung zu achten und mache Sport, und trotzdem tut sich nichts :(
Danke für eure lieben Beiträge :)

Habe mir jetzt morgens immer Joghurt mit Weintrauben mit zur Arbeit genommen. Bin für jeden weiteren Essensvorschlag dankbar! :kuss:

LG!

lily86
14.06.2007, 10:26
Hallo!
Danke, habe mich sehr gefreut:smile:
Schreibe zur Zeit auch einen "Ernährungsplan"(notiere was ich am Tag esse, so hat man einen besseren Überblick).
Z.b. sah mein Tag am Samstag so aus:
morgens: Obstsalat mit bissl Müsli
vomittags:1-2 Scheiben Knäckebrot mit Frischkäse
mittags: Volkornnudeln mit Putengeschnetzeltes
abends: Salat
Snack: ein paar Gummibärchen, Trauben

Bin aber auch nicht immer so diszipliniert, gestern abend z.B. hat mich eine Freundin noch spontan gefragt, ob ich mit ihr was essen geh (hab sie seit ihrem Urlaub auch nicht mehr gesehen).
Wollte mir erst Salat bestellen, aber des war mir dann egal und ich hab Nudeln mit gebratenen Riesengarnelen genommen-Fisch ist ja gesund:freches grinsen:
Und Eis hatte ich Nachmittags schon gegessen:unterwerf:

Heute morgen wär von dem Erfolg von gestern bestimmt nix mehr zu sehen gewesen!

@Dragonfly
Wieviel wiegst du denn?
Schick doch auch mal einen typischen Ernährungstag von dir, dann kann man sich das besser vorstellen und Tipps geben.

Alles Liebe,
lily

Charlotte1981
14.06.2007, 12:14
@ lily86:
Du hast neulich nach Strategien gegen Heißhunger gefragt: Ich habe immer eine Tasse (zumeist kalten) Kaffee am Arbeitsplatz stehen. Immer wenn ich außerhalb der festgelegten Essenszeiten Hunger oder Lust bekomme, dann trinke ich einen TL von diesem kalten, schwarzen Kaffee (wirklich bitter!) und schon ist der Heißhunger weg.
Zusätzlich trinke ich noch viel viel Wasser, ernähre mich fast fettfrei (nur 1-2 EL/Tag erlaubt), versteckte Fette müssen eingerechnet werden und Gemüse macht die Hauptsache meiner Mahlzeiten aus...
Wird schon!

.Dragonfly.
14.06.2007, 13:59
Hey :)
Ok, dann schreib ich euch mal meinen Essensplan... :peinlich:

Morgens, bevor ich aus dem Haus gehe: Ein halbes Brötchen mit Schinken (Getränk: Eistee)
Vormittags auf der Arbeit: Ein brötchen mit Käse (Getränk: Apfelschorle), ein Croissant mit Marmelade
Mittags: nichts, manchmal einen Salat mit Putenbrust
Nachmittags: Noch ein Brötchen mit Schinken und evtl. etwas Süßes
Abends: Eine warme Mahlzeit, zB. Geschnetzeltes mit Nudeln oder Kartoffeln.

Jetzt fühl ich mich ganz schlecht, wie ich das grad alles lese :ooooh: Also bitte, ich warte auf eure Standpauke :freches grinsen:

PS: Ich wiege 56kg bei einer Größe von 1,64m. Mein Problem sind die kleinen Speckpolster an Bauch und Beinen!

lily86
15.06.2007, 20:31
Hallo!

Danke für den Tipp Charlotte:smile:
Werd ich mal ausprobieren, wenn ich das nächste mal wieder eine Heißhungerattacke hab:smile:
Gut ist es denke ich, wenn man dies auch schon griffbereit hat-so wie du im Büro!
Meistens trinke ich Milchkaffee, deshalb werd ich mich dazu überwinden den Kaffee schwarz zu trinken:lachen:

@Charlotte
Ein schlechtes Gewissen brauchst du deswegen nicht haben, aber oft ist es übersichtlicher und man merkt erst, wieviel man so zwischendurch futtert:zwinker:
Finde dein Tagesplan sieht nicht so schlecht aus, nur auf das Croissant würde ich verzichten!!! Wenn du trotzdem auf was Süßes nicht verzichten möchtest, gönn dir ab und zu mal ein Rosinenbrötchen oder ein kleines Stück Hefekuchen/Gebäck(fettarm).
Sind es Weizebrötchen, die du isst? Würde eher zu Vollkornbrötchen greifen! Und vielleicht nimmst du dir in Streifen geschnittenes Gemüse mit Kräuterquark oder Obst auf die Arbei mit-sättigt!
Mach mir auch oft Nudeln-meistens Vollkornnudeln:smile:
Was für Sport machst du so?
Bei mir sieht es Bewegungsmäßig nicht ganz so toll aus- fahr zwar öfter mit dem Rad zur Uni, aber mach nicht immer sooo regelmäßig Gymnastik:knatsch:
Ps:Mein Gewicht hört sich auch nicht viel an, aber hab leider davon ziemlich viel am Bauch....

Liebe Grüsse,
lily:blume:

nuna07
16.06.2007, 14:46
Hallo ihr Lieben!

Bin mal wieder gefrustet, weil ich das Gefühl habe, dass sich bei mir gar nichts tut. Wahrscheinlich muss ich jetzt einfach in den sauren Apfel beißen und meine Tage noch besser organisieren, so dass ich wenigstens jeden zweiten Tag dazu komme etwas Sport zu machen. Mal sehen ob ich das schaffe...

@dragonfly
Ich denke auch, dass du das Croissant auf alle Fälle weg lassen solltest und vielleicht an Stelle des Brötchens am Vormittag Obst und am Nachmittag Gemüse essen solltest. Ansonsten sieht das doch gar nicht schlecht aus. Was isst du denn Süßes und wieviel?

@tshirtpainter
Hast du dich eigentlich letzten Mittwoch noch dazu überwinden können dich zu wiegen?

Wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
nuna

lily86
17.06.2007, 16:50
Hallo Mädels!
Ja, das mit dem Sport ist bei mir auch so eine Sache....
Werde mir vornehmen die Woche joggen und schwimmen zu gehen! Und zur Uni und zum Einkaufen mit dem Rad fahren!
War heut auch mit meinem Freund Minigolf spielen:lachen: Hab ich schon ewig nicht mehr gemacht- ob man dabei aber so viele Kalorien verbraucht glaube ich kaum:smirksmile:

Werd jetzt ein bissl die Sonne genießen:Sonne:
Und ihr?
Heut abend esse ich dann ein paar Nudeln mit Fisch und Gemüse-hatte heut mittag nämlich schon 1/2 Pizza:peinlich:

Ganz liebe Grüsse,
lily

.Dragonfly.
17.06.2007, 21:15
Hey ihr :)
Ok, ich werd mir eure Tipps auf jeden fall zu Herzen nehmen! Werde übermorgen gleich einkaufen gehen und Vollkornnudeln kaufen. Was kann man dazu denn für Soßen essen? Und auf jedenfall Gemüse (Karotten & Gurken?) mit Quark. Und an Obst werd ich mir noch Weintrauben und vllt was meloniges holen :)

Ich hab mir ein Rudergerät gekauft, auf dem ich normalerweise jeden bis jeden 2. tag sport mache. Die letzte Zeit konnte ich leider nicht, da ich volles Pfund ne Grippe hatte.. Und jetzt anscheinend ne Blasenentzündung oder so :heul: Muss ich morgen erstmal zum Arzt.. :(

Ich wünsch euch schonmal nen schönen Wochenstart! :)

LG,
...

lily86
17.06.2007, 21:36
Hallo Dragonfly!

Du arme, gerade bei dem schönen Wetter:ooooh:

Das mit dem Rudertrainingsgerät ist ja witzig. Ist es hauptsächlich für die Armmuskelatur?
Das mit den Hometrainer kenn ich- hab mir vor 3Jahren mal so ein Bauchtrainer geholt(am Anfang sehr oft genutzt)aber nun staubt er in der Ecke ein:-)

Wenn es bei mir schnell gehen soll, mach ich meistens eine einfache Tomatensoße dazu. Einfach passierte Tomaten und Gewürze und ein bissl Parmesan muss auch sein:smile:
Kannst aber auch vorher etwas Gemüse anbraten(Zuchinie, Pilze,...)

Was auch lecker zu Reis schmeckt(Vollkornreis würde ich gleich mit auf deine Einkaufsliste schreiben*g*) ist eine leichte Sahnesoße.
Dazu kannst du Gemüse nehmen oder kleingeschnittenes Puten/Hähnchenfilet, anbraten, würzen, mit etwas Wasser ablöschen, Kaffeesahne dazu(4%Fett) und mit etwas Soßenbinder andicken lassen, damit es schön cremig wird.
Das mit der Kaffeesahne ist ein guter Ersatz zur Schlagsahne, aber mittlerweile gibt es ja auch diese fettreduziert!

Viel Spaß beim ausprobieren und vor allem Gute Besserung:smile:

.Dragonfly.
19.06.2007, 20:02
Hey :)

war ja heute beim arzt, ist nur ein infekt, erstmal nicht weiter schlimm :prost: muss antibiotika nehmen!

vollkornnudeln hab ich gekauft. mögt ihr die? :D sind etwas gewöhnungsbedürftig oder? ;) aber ich werd das mal versuchen! und ansonsten steht obst und gemüse auf dem speiseplan.

wie siehts bei euch aus?

LG!

PS: also das rudergerät trainiert ja den ganzen Körper, das is ja das tolle ;) Und viel den oberkörper.
danke für das rezept, werd ich ausprobieren!

lily86
20.06.2007, 15:43
Huhu!

Freut mich Dragonfly!
An die Vollkornnudeln gewöhnt man sich.

Na, wart ihr heut alle auf der Waage?
Oder habt ihr es vergessen:lachen:

Viele sonnige Grüsse,
lily:Sonne:

nuna07
20.06.2007, 22:13
Hi!

Nein, habe es nicht vergessen. War danach so gefrustet, dass ich auch nicht schreiben konnte. An meinem Gewicht von letzter Woche hat sich nichts geändert. Muss einfach am Ball bleiben.

Wie sieht es bei euch anderen aus? Hoffe euer Gang auf die Waage war erfolgreicher?!

nuna07
24.06.2007, 11:02
Hallo!?

Seid ihr noch dabei oder habt ihr aufgegeben oder habt ihr gar euer Wunschgewicht erreicht??? :wie?:

Lasst doch mal wieder was von euch hören.

Liebe Grüße, nuna

.Dragonfly.
24.06.2007, 14:19
Hey!
Bei mir ist (zumindest der Sport) momentan auf Eisgelegt, da ich mit meiner Blasenentzündung nicht so viel ackern darf :( Aber was die Ernährung angeht bleib ich am Ball :)
Nur leider is meine Waage nicht so der Hit.. Einen Tag hatte ich 1,5 Kilo weniger, den nächsten wieder 1 mehr :D
Und wie stehts bei euch??

Gruß
...

lily86
25.06.2007, 12:06
Hallo!
Mein Gewicht ist seit letzter Woche gleich geblieben.

Verrückte Waage, die du da hast, dragonfly:lachen:
Oder hast du vielleicht davor mehr getrunken? Daran könnte es auch liegen.

Nicht aufgeben nuna, das wird schon!

Glg,
lily

nuna07
02.07.2007, 14:18
Hallo!

Irgendwie ist es ziemlich ruhig hier geworden?!

Seid ihr noch dabei?

Also ich habe mich seit ein paar Tagen einfach nicht mehr so verrückt gemacht und habe heute morgen 63,5 kg gewogen! Wenn es weiter so runter geht wäre ich sehr zufrieden!

Lasst doch mal wieder was von euch hören!

lg, nuna

lily86
03.07.2007, 17:03
Hallo nuna!

Bin noch immer dabei!
Aber finde es auch schade, dass hier so wenig los ist!

Wow, das ist ja toll! Gratulation zu deinem Erfolg:blumengabe:
Verzichtest du eigentlich noch auf Kohlenhydrate? Oder einfach nur weniger?

Werde morgen abend mit Freunden griechisch essen gehen.
Werd aber kein Salat essen:smile: Weißt du vielleicht, was etwas fettarmer ist und ich mir dort bestellen kann?

Lg, lily

nuna07
04.07.2007, 10:02
Hi lily

Nein, ich verzichte nicht mehr auf Kohlenhydrate und seitdem klappt es auch besser mit dem Abnehmen. Esse weniger und nichts Süßes. Das hilft schon und das Beste daran ist, dass ich nicht hungern muss!

Gehe nicht so oft zum Griechen, deshalb kenne ich mich mit der Speisekarte nicht so wirklich aus. Aber Reis ist doch immer ganz gut. Vielleicht gibt es irgendwas mit Gemüse und magerem Fleisch. Würde darauf achten nichts in Öl eingelegtes oder frittiertes zu bestellen.

Wünsch dir viel Spaß heute Abend und einen guten Appetit!
Erzähl danach doch mal wie es war und was du gegessen hast.

Liebe Grüße nuna

lily86
05.07.2007, 10:10
Hallo nuna!

Wie es scheint sind wir die einzigen, die hier noch schreiben:smile:
Gestern abend war es sehr schön. Hab überlegt ob ich mir Fisch bestelle, aber hab mich doch noch mal umentschieden.
Hatte einen Suflakispiess(mit Käse überbacken- ich weiß, nicht grad Kalorienarm:smirksmile: )anstatt Pommes mit Reis und Tomatensoße und einen kleinen Salat. War lecker! Aber heute ess ich etwas weniger..

Machst du eigentlich auch Sport? Finde es gut, dass du nicht mehr auf Kohlenhydrate verzichtest- würde mir auch total schwer fallen!
Wenn ich ganz auf Süßes verzichten würde, wäre ich schnell rückfällig*g* Deshalb gönne ich mir manchmal ein bissl was!

nuna07
05.07.2007, 13:07
Hi,

wie gesagt, seitdem ich alles etwas lockerer sehe klappt das mit dem Abnehmen auch viel besser. Manchmal esse ich auch noch was Süßes, aber eben nicht mehr täglich und dann auch nur ganz wenig. Hab schon wieder etwas abgenommen, hatte heute morgen 63,1 auf der Waage! :) Das mit dem Wiegetag am Mittwoch ist bei mir auch irgendwie aus dem Ruder gelaufen. Da sich die anderen ja aus dem Staub gemacht haben, war der Austausch ja nicht wirklich gegeben.

Ich mache kaum Sport, da es irgendwie schwierig ist mit meiner Kleinen. Versuche aber mich viel zu bewegen, spazieren gehen und wenn es mal nicht regnet mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren.

Hab jetzt 6 Wochen frei!!! Jippie - noch einen Tag! Und du? Sommerferien oder - urlaub? Fahre aber sehr wahrscheinlich nicht weg,acuh wegen der Kleinen...

lily86
05.07.2007, 20:18
Wow, das ist ja super!
Die Einstellung macht viel aus, v.a.geht es einem auch viel besser wenn man sich nicht so verrückt macht.
Bei mir ist es manchmal schlimm mit dem schlechten Gewissen....

Das mit dem Sport ist bei mir auch so, aber deine Kleine hält dich bestimmt auch auf Trapp, oder?
Wie alt ist sie denn?

6Wochen frei- das ich ja toll:smile:
Aber auch ohne Urlaub kann man es sich ja schön machen.
Und wenn das Wetter besser ist kann man auch so einiges unternehmen! :Sonne:

Hab noch 3Wochen vor mir und dann hab ich endlich Semesterferien*freu* Studiere noch und momentan bin ich bissl im Lernstress, da die Klausuren bald beginnen...
Bin mit meinem Freund grad auf der Suche nach guten Urlaubsangeboten.Hoffentlich finden wir was:lachen:

Was machst du sonst so? Hobbymäßig hast du bestimmt auch nicht mehr so viel Zeit wegen deinem Kind, oder?

Lg, lily

nuna07
06.07.2007, 16:20
hi!

Meine Kleine ist jetzt 4 Monate. Es ist wahrscheinlich auch noch etwas Schwangerschaftsspeck der weg muss! Aber du hast recht, sie hält mich ganz schön auf Trapp!

Was studierst du denn und wo? Kann mich noch gut an meine Studienzeit erinnern, die Woche mit den Klausuren war echt anstrengend. Aber dafür hast du ja danach ne ganz gute Zeit Pause...

Ihr werdet schon ein schönes Reiseziel finden. Mein Freund hat leider nur 1 Woche frei und wir haben jetzt überlegt für zwei Nächte mit dem Auto irgendwohin zu fahren. Mal sehen was daraus wird.

Sonst mache ich nicht sehr viel. Mir ist es sehr wichtig meine Freunde regelmäßig zu sehen und mit der wenigen Zeit ist dass chon manchmal schwierig. Früher war ich oft im Kino, Laufen, Schwimmen und hab viel gelesen... Aber seit die Kleine da ist kommt das alles zu kurz. Und du?

Wohnst du in einer WG? Hab das in guter Erinnerung aus meiner Studienzeit. War echt witzig und immer was los!

Wünsch dir viel Durchhaltevermögen beim Lernen.
LG!

lily86
06.07.2007, 23:01
Danke!
Sie ist bestimmt total süss- gerade in dem Alter:)
Babysitte ab und zu bei einer Familie mit einer 2jährigen Tochter. Sie ist so goldig, da hätte ich am liebsten auch ein Baby(ich weiß, sie sind nicht immer so lieb:))

Studiere Lehramt in Rheinland-Pfalz. In der einen Woche schreibe ich 4 Klausuren; ist ziemlich stressig...
Danach hab ich zwar lange Semesterferien, aber werde einen Monat in einer Firma im Schichtdienst arbeiten.
Kann mir dann dadurch ein bissl Geld für den Urlaub verdienen!

Das ist ja schön, was hast du denn studiert? Hatte vorher in einer Wg gewohnt, aber jetzt habe ich eine kleine Wohnung für mich selbst:) In dem Wohnhaus wohnen jedoch auch Studenten.
Hoffentlich klappt es bei euch mit dem wegfahren! Wenn nicht könnt ihr es euch ja auch so gemütlich machen, oder?

Will morgen früh schwimmen gehen. Mal sehen, ob ich mich dazu aufraffen kann*g*

lily86
06.07.2007, 23:01
Doppelt verschickt:)

nuna07
07.07.2007, 21:12
Hey!

Hab auch Lehramt studiert! Deshalb habe ich ja jetzt auch 6 Wochen Ferien. Welches Lehramt studierst du denn? Ich sag dir nur, das Referendariat wird noch viel schlimmer...

Klar, ich muss auch nicht unbedingt wegfahren. Mit der kleinen Maus ist es hier sicher auch ganz nett. Wie alt bist du denn? Hast sicher noch etwas Zeit um Kinder zu kriegen, oder?

Ich habe mich für Freitag zum Schwimmen verabredet. Aber nur wenn das Wetter schön ist. Meine Freundin hat frei und wir wollen ins Freibad gehen. So kann immer einer schwimmen und der andere bei der Kleinen bleiben. Weiß zwar noch nicht so genau wie ich mich dort mit meinem Bauch fühlen werde, aber ich glaube da muss ich durch. Im Wasser sieht mich ja keiner und an Land drehe ich mich entweder auf den Bauch oder ziehe ein T-Shirt an.

Lg!

lily86
08.07.2007, 12:48
Das ist ja toll, was für ein Zufall!
Studiere Realschullehramt mit den Fächern: Geschichte, Religion und Deutsch(als Ergänzungsfach)
Und du? Welche Fächer unterrichtest du?

Habe auch schon gehört, dass das Referendariat nicht leicht wird...
Bin erst 21-als hab ich noch viel Zeit:) Ist auch noch nicht der richtige Zeitpunkt für ein Baby...

Mach dir nicht so viele Gedanken bezüglich deines Bauches und dem schwimmen gehen. Schließlich ist es ja erst 4 Monate her, als du deine Tochter bekommen hast! Und da kannst du auch stolz sein, dass du jetzt schon ein paar Kilos runter hast!

Bei mir ist aus dem Schwimmen gestern nichts geworden. Für ins Hallenbad war es zu warm und draßen war es noch bissl frisch.
Stattdessen hab ich mit einer Freundin eine kleine Fahrradtour gemacht(waren bestimmt 10km).

Einen schönen restlichen Sonntag noch:)
lily

nuna07
08.07.2007, 17:18
Bin Grundschullehrerin und habe Mathematik im Hauptfach und Sachunterricht mit den Schwerpunktfächern Geographie und Biologie studiert. Ich unterrichte allerdings fast alles. Es wechselt von Jahr zu Jahr immer mal wieder, besondes jetzt unterrichte ich nur wenige Fächer, da ich nur eine halbe Stelle habe, wegen der Maus. Aber letztes Jahr hatte ich außer Mathe und SU auch noch Deutsch, Kunst, Musik, Bewegung und Werken. Nächstes Schuljahr werde ich wahrscheinlich auch noch Sport geben müssen.
Ist aber ein toller Beruf! Ich weiß nur nicht, ob die älteren Kinder etwas für mich wären. Mathe darf ich ja bis zur 10. Klasse unterrichten.

Das stimmt, hoffe das Wetter spielt die Woche mal mit, so dass man auch mal rausgehen kann. Hallenbad ist mit Baby einfach nichts.

Wie schön! Eine Fahrradtour würde ich auch gerne mal wieder machen! Hab vor zwei Jahren ein neues Rad bekommen und würde mal wieder gerne in die Pedalen treten. Wenn die Kleine sitzen kann, kaufen wir einen Anhänger und nehmen sie einfach mit!

Was macht das Essen bzw Nicht-Essen bei dir? War gerade Frühstücken... das sagt alles, oder? Ab nächster Woche muss ich wieder etwas mehr aufpassen, damit der Erfolg nicht nur ein kurzer war!

Wünsch dir auch noch einen schönen Tag und morgen einen guten Start in die Woche!

lily86
09.07.2007, 12:06
Grundschullehramt studieren auch einige Freundinnen von mir hier auf der Uni.
Wollte ich ursprünglich auch studieren, aber bei den Fächern, die ich machen wollte ging es leider nicht wegen dem nc. Mittlerweile könnte ich zwar wechseln, aber es gefällt mir gut!
Hatte auch bedenken aufgrund des Alters der Schüler (da ich ja auch noch sehr jung bin und einige Schüler der 10.Klasse älter aussehen als ich:)) wollte auch lieber mit kleineren Kindern arbeiten, aber das Praktikum und die Stunden, die ich halten durfte liefen gut!

Das stimmt, wenn die Kleine etwas größer ist könnt ihr auch mehr mit ihr unternehmen!

Bei mir läufts mit dem Abnehmen gut.(50,8kg)Gelegentlich gibt es aber auch Außnahmen, z.B. haben wir gestern gegrillt:-)
Und am Samstag nach der Disco wollte eine Freundin von mir unbedingt zu McDonald. Oder wenn man eingeladen ist und aus Höflichkeit nicht auf ein Stück Kuchen,... verzichten sollte.
Das sind blöde Situationen, indenen man auch nicht immer sagen kann, dass man auf Diät ist.
Wie ist es bei dir? Hast du dir beim Frühstücken eine gesündere Variante bestellt?

Gegen meinen kleinen Speckbauch müsste ich jetzt mal mit Sport beginnen, v.a. regelmäßiger!
Werde mich für August für einen Spinning- Kurs(schnelles Radfahren auf Musik im Studio) anmelden.

Lg!

nuna07
20.07.2007, 14:34
hi!

sorry! Hoffe du bist noch da!? Mein Vater hat mir und der Kleinen kurzfristig einen Urlaub spendiert, deshalb hab ich mich so lange nicht gemeldet. Mein Gewicht stagniert, zum Glück ist es nicht mehr geworden, aber so langsam müsste es mal wieder weiter nach unten gehen. Hab aber auch zur Zeit die Nase voll vom Abnehmen. Ne Freundin hat mir jetzt so eine Abnehm-DVD gegeben, mal sehen ob das was hilft, dann muss ich zum Sportmachen nicht immer einen Babysitter engagieren.

Wie gehts dir so? Sind deine Klausuren vorbei und wie war´s? Habt ihr ein urlaubsziel gefunden? Ich werde nächste Woche nochmal mit meinem Freund weg sein, aber dann bin ich wieder regelmäßig im Internet.

Liebe Grüße!

lily86
20.07.2007, 20:13
Hi nuna!
Schön das du wieder da bist:smile:
Hab schon gedacht du magst nicht mehr schreiben.. von den anderen hat wohl niemand mehr lust dazu!!!
Das ist ja total lieb von deinem Vater! Wo geht es denn hin?
Was genau ist das für eine Dvd? Gymnastik zum mitmachen?
Ja, ist nicht so toll, wenn du immer einen Babysitter nehmen musst, dabei willst du ja nur ein bissl Sport machen.

Meine Klausuren sind jetzt vorbei:yeah: War schon sehr viel zu tun..Hatte Mittwochs eine und am Donnerstag sogar zwei geschrieben. Hab ein gutes Gefühl! Jetzt hab ich endlich Semesterferien!

Hab leider etwas zugenommen...Hatte auch Geburtstag und da waren wir essen und dann die letzte Zeit viel Süßes...
Was auch sehr schwer ist, ist die Tatsache, dass mein Freund sehr gern Essen bestellt oder oft essen gehen will(was ja auch sehr schön ist).
Versuche dann immer was gesundes zu bestellen oder verzichte und esse Obst! Fällt mir aber auch nicht so leicht.

Wollen nach Saint Tropez fahren:liebe:
Doch müssen noch schauen wann genau, da ich von August-September wieder in einer Firma im Schichtdienst arbeite..
Bin auch mal gespannt, wie es dann mit der Ernährung klappt, ist eine ziemliche Umstellung...

Wünsch euch einen schönen Urlaub!
Genieß die Zeit! Das du dein Gewicht hälst ist doch auch schon mal gut:smile: