PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gerade habe ich ein Stck.Krone geschluckt..



AIDA
19.05.2007, 21:20
Hilfe, was kann ich denn jetzt tun??Ich habe ein Mehrkornbrötchen gegessen und schon gemerkt, dass ich auf etwas hartes gebissen habe.Aber bei diesen groben Körnern kam das schon häufiger vor.Es war aber kein Getreidekorn, sondern ein Stück Krone...Und zwar von einem Backenzahn,dieser liegt jetzt halb frei (am Zahnfleischrand)..Was kann ich jetzt tun??Morgen zum Notarzt-oder bis Montag warten und Termin ausmachen??Ist solch ein offener Zahnstumpf jetzt gefährlich??Und bedarf es jetzt einer besonderen Zahnpflege??Schmerzen habe ich keine..

Nocturna
19.05.2007, 21:52
Hm, ich würde bis Montag warten, wenn du keine Beschwerden bekommst.
Das Kronenteil wird den normalen Weg durch die Verdauung nehmen, das sollte keine Probleme bereiten. Und solange dein Zahn nicht zum Toben anfängt, hat es wohl bis Montag Zeit.

Zähneputzen würde ich an der betroffenen Stelle nur ganz sanft, soviel wie dir angenehm ist. Und damit die Krone sanft durch die Magen/Darmpassage gleitet, iss doch ein Müsli und trink viel, damit sie schneller unten ankommt.

Ich hatte mal den Verschluss eines Tintenkillers geschluckt als Kind, da wurde mir auch nur geraten, den mit sanfter Hilfe (rohes Sauerkraut) auf natürlichem Wege per Darmausgang nach draußen zu befördern.

Ich glaube nicht, dass du dir Sorgen machen solltest. Aber natürlich kannst du bei der Wochenendbereitschaft anrufen und erfragen, welcher Zahnarzt morgen Dienst hat.

AIDA
19.05.2007, 21:59
Danke Nocturna,

ehrlich gesagt, macht mir der Zahn mehr Sorgen.Schade, dass das Stück jetzt irgendwo im Verdauungstrackt ist...hätte man vielleicht kleben können.
Bei der Hülle vom Tintenkiller würde ich auch panisch werden..