PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was passt zu Steinbock-Frau



Inaktiver User
14.05.2007, 16:17
Man sagt zu Erdzeichen passen am Besten Erdzeichen, ist da was dran? Stier soll am Besten zu Steinbock passen, leider habe ich noch keinen stier-Mann kennengelernt. :cool:

Wer von Euch ist Steinbock und was habt ihr für Partner?

Inaktiver User
20.05.2007, 16:46
Bin selbst Steinbock-Frau und mein Ex war Stier von Sternzeichen....Mh, ich glaube nicht so wirklich an Horoskope und welche Horoskope zusammenpassen...

Im Großen und Ganzen muss man aber sagen, dass die Beziehung bis zu ihrem Ende doch sehr gut funktioniert hat....Weiß nicht, ob da was dran ist...

Momentan hätte ich gern einen bestimmten Löwen-Mann :smirksmile:
weiß aber noch nicht, ob das so klappt....

Inaktiver User
20.05.2007, 17:02
Gut zu wissen, das es mit einem Stier gut laufen kann.

Einen Löwe-Mann hast du nun im Visier. Hmmm mit denen habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Die wollen immer im Mittelpunkt stehen, alles dreht sich um sie und sie wollen auch das Sagen haben. Wir Steinböcke wollen irgendwo, zumindest in einigen Bereichen, auch gerne der Boss sein (gerade was Familie angeht) und damit kommen die beiden sich dann ins Gehege.

Aber jeder Mensch ist ja ein Individuum und das mit den Sternzeichen auch nur eine Art Richtschnur - denke ich. Oder? LG :smirksmile:

Inaktiver User
20.05.2007, 17:58
Bin selbst Steinbock-Frau und mein Ex war Stier von Sternzeichen....Mh, ich glaube nicht so wirklich an Horoskope und welche Horoskope zusammenpassen...

Im Großen und Ganzen muss man aber sagen, dass die Beziehung bis zu ihrem Ende doch sehr gut funktioniert hat....Weiß nicht, ob da was dran ist...

Momentan hätte ich gern einen bestimmten Löwen-Mann :smirksmile:
weiß aber noch nicht, ob das so klappt....

Ich hatte zwei Beziehungen mit Löwenmänner die erst 8 Jahre die zweite 18 Jahre.
Du musst viel Selbstbewußtsein haben weil diese Männer gerne angehimmelt und gelobt werden möchten.
Du selbst wirst vermutlich niemals nette Wort von ihnen hören und schon garnicht ein "Ich liebe dich" oder "Ich mag dich".

Gruß
loulou

Mondschaf
20.05.2007, 20:48
Ich bin Steinböckin :krone auf:

Mit einem Löwen hatte es ganz gut funktioniert, aber er hat zu wenig geredet über das, was ihn an uns gestört hat und irgendwann war sein Maß voll. Da hatte ich keinen Handlungsspielraum mehr.

Ansonsten konnte ich immer schon mit Jungfraumännern. Bin gerade mit einem Exemplar zusammen und war auch schonmal mit einem liiert. Seltsamerweise hab ich auch vornehmlich Jungfraumänner kennengelernt. Weiß nicht, liegt das an einer steinböckischen Ausstrahlung?

Mit Stieren vertrage ich mich auch hervorragend, obwohl ich noch nie mit einem zusammen war. Aber fast alle meine Freundschaften sind Stierleute.

Noch nie konnte ich mit Wasserzeichen, die sind mir zu subtil und "hinten herum". Und die Luftzeichen sind mir zu luftig, leider hat sich das astrologische Vorurteil immer wieder bestätigt.

meerkatze
20.05.2007, 21:16
Bin auch Steinbock und war mit einem Fisch verheiratet. Naja, langweilig war's uns zumindestens nie.
Im Augenblick mache ich meine erste Erfahrung mit einem Skorpion. Dachte immer das geht gar nicht, aber hätte gerne mehr davon.... :freches grinsen: - er leider wohl nicht :knatsch:

Blöderweise kenne ich gar keine anderen Erdzeichen (Männer - bin aber mit jeder Menge Steinböckinnen befreundet): Wüßte gerne wo man die findet. Habt Ihr Tips?

@Mondschaf: Was meinst Du mit

Noch nie konnte ich mit Wasserzeichen, die sind mir zu subtil und "hinten herum". ?

Inaktiver User
21.05.2007, 09:34
Wassermann z.B. ist ja ein Wasserzeichen - die kenne ich nur so, dass sie sich heute und morgen ganz doll für dich interessieren, lieb und zuvorkommend sind, dir zuhören oder gar mit dir ausgehen und dann..... hörst du wochenlang nix von ihnen. Oder als Kollege, grüßen sie dich wochen später, nachdem ihr ein irre gutes Gespräch hattet, nur grad noch so.

Da stehe ich dann immer etwas verwundert da.:ooooh:

Jungfrau-Männer, da habe ich immer den Eindruck, die wollen als Partnerin eher ne gute Freundin, mit der sie auch Sex haben können, mit der sie toll reden können (die Frau muss ja annähernd so intellligent sein wie sie selbst). Aber ansonsten macht der Jungfrau-Mann gerne sein eigenes Ding, geht seinen Hobbys nach und nur wenn er Lust hat, ist die Freundin mal dran und sie muss ihm natürlich alle Freiheiten lassen und darf nicht fragen. Zu teuer darf auch nix sein, was sie möchte.

Zwilling.... ganz schlimm und wirklich 2 Gesichter, so habe ich sie kennengelernt - ich meine die Männer.

Fische-Mann kenne ich leider nicht - soll auch gut zu Steinbock passen!?


Skorpion - nee nicht unbedingt wieder, kenne ich als Weichei und Egoist und fährt wirklich den Giftstachel aus, wenn ihm was nicht passt.

Löwe-Mann sehr dominant, aber auch sehr männlich, darum habe ich mich wohl von denen immer angezogen gefühlt, irgendwas haben die halt. :lachen:

Aber beziehungstechnisch.... lass ich wohl doch lieber die Finger davon.

Schütze - war mein Ex-Mann und ein Casanova wie er im Buche steht, hat gelogen was das Zeug hält und sich auch so um alles was er nicht mochte gedrückt. Andauernd neue Ideen im Kopf und doch nichts wirklich durchgezogen, lässt sich auch von anderen stark beeinflussen und windet sich aus allem raus, was ihm unangenehm ist. Ich kenne 2 Schützen, die so sind.

...mein Sohn ist ja nun Stier aber ich denke manchmal - er hat einiges vom Vater mitbekommen. (Da die beiden kein Kontakt haben, der Vater wollte das nie wirklich, kann mein Sohn sich das auch nicht von ihm abgeguckt haben).

Bleibt eigentlich noch ein Sternzeichen übrig??? :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Genau DAS ist es, wie stark sollen wir uns nach Sternzeichen und den bereits gemachten Erfahrungen damit beeinflussen lassen???

Also ich such mal nach nem Stiermannn und dann treffe ich vielleicht wieder auf einen Löwen - menno ist das seltsam. :lachen:

Sternenfrau
21.05.2007, 10:21
Wassermann z.B. ist ja ein Wasserzeichen

Nein, Wassermann ist ein Luftzeichen. Die Wasserzeichen sind Krebs, Skorpion und Fische.


Genau DAS ist es, wie stark sollen wir uns nach Sternzeichen und den bereits gemachten Erfahrungen damit beeinflussen lassen???


Von den Erfahrungen sollte man sich schon beeinflussen lassen. Man neigt leider dazu, immer wieder den gleichen Typ Mann anzuziehen. Ganz unabhängig von seinem Sternzeichen. Das Sternzeichen ist nun mal nur ein Teil des Horoskops und der große Rest hat da auch noch ein gewaltiges Wort mitzureden. In diesem großen Rest findet sich dann meist die Übereinstimmung.

Viele Grüße
Sternenfrau

Inaktiver User
26.05.2007, 20:04
Skorpion - nee nicht unbedingt wieder, kenne ich als Weichei und Egoist und fährt wirklich den Giftstachel aus, wenn ihm was nicht passt.
Da habe ich als Steinböckin ganz andere Erfahrungen gemacht, bin seit über 20 Jahren mit einem Skorpion verheiratet - und immer noch glücklich. Wenn man die Macken des Skorpions kennt (und weitgehend ignoriert :smirksmile:) geht das ganz gut.

einfachnurso
30.05.2007, 20:52
Und was ist mit Steinbock-Steinbock?
Ich war 23 Jahre mit einem verheiratet.
Und eigentlich war er nur ein A......., als ich mich von ihm getrennt habe.

Inaktiver User
02.06.2007, 17:23
Ich war schon 3 mal mit einem Zwilling zusammen.
Das vollkommen Gegenteil meines naturales.

Sie sind nicht so ernst wie wir Steinböcke und geben ein die Leichtigkeit und Muse das Leben zu genießen.

Sie sind sehr wortgewandt und unterhaltsam.


Gruß
loulou