PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kunden-Management-Datenbank



Sally1974
03.05.2007, 18:56
Hallo Ihr,

ich suche für einen Büroservice/kleine Unternehmensberatung ein „bezahlbares“ CRM-System für ca. 350 Mandanten/Kunden (ständig wachsend).

Hier sollen die Stammdaten verwaltet werden. Außerdem sollte Word für Serienbriefe und Excel für ein einfaches Reporting mit einbezogen werden können.

Ich blick bei dem Dschungel im Netz bald nicht mehr durch, aber vor allem interessiert mich die Meinung anderer Nutzer.

Welche Systeme nutzt ihr, als Selbständige oder Angestellte in ähnlichen Unternehmen?
Könnt Ihr mir eines empfehlen, mit dem ich mich mal näher beschäftigen sollte/könnte?

Ich weiß, bezahlbar ist relativ…ich warte einfach mal Vorschläge ab. ;-)

Vielen Dank schon mal.

Eure
Sally

akademikerin
07.05.2007, 11:50
Hi,

ich verwende Outlook für alle Adressen und das dortige Notizfeld für einige Informationen.

Ansonsten habe ich mir in Access eine Datenbank kreiert, die auch die Anschriften sowie Spezifikationen meiner Kunden etc. enthalten. Ich halte beides zusammen für absolut ausreichend für ein kleines Unternehmen.

Diese sog. "CRM" Software ist eher was für grössere Unternehmen oder wenn man Datenaustausch mit Kundendaten mit seinen Auftraggebern ausführen muss/müsste. Ich bin nicht für solche Software, weil ich es lästig finde, dass man jeden Arbeitsplatz einzeln "kaufen" muss. Mit Access ist das sehr viel einfacher und die Synchronisierung über Outlook mit meinem Blackberry ist prima. Hab ich immer alles dabei und brauche nicht zu suchen :)

Gruß
Ak.

Fussl
24.05.2007, 15:09
Hallo Sally1974,

ich kann dir Cobra Adress PLUS empfehlen. Wir abeiten seit geraumer Zeit damit und ich finde es übersichtlich, einfach zu bedienen und ganz gut in der Handhabung. Vor allem: ich finde das, was ich mal hinterlegt habe auch wieder...-))).
Kostet, je nachdem für wieviele Arbeitsplätze du es brauchst, so ab ca. 500 EUR aufwärts.
Ich habe schon anderes für weniger ausprobiert und war nicht zufrieden, deshalb finde ich das Geld gut angelegt.

Viele Grüße
Fussl

Sally1974
29.05.2007, 14:46
Hallo Akademikerin,

ja, über Access habe ich auch schon nachgedacht. Leider ist es so, dass meiner Erfahrung nach viele "Angst" vor Access haben. Warum, kann ich mir selbst nicht wirklich erklären. Ich selber bin auch kein großer Held darin, habe aber die Basics drauf. Werde weiterhin über diese Möglichkeit nachdenken...

Hallo Fussl,

Adress Plus hatten/haben wir gerade. Ich habe es sogar selbst modifiziert (im Rahmen meiner Fähigkeiten), und fand es daher nicht so gelungen. Es passt leider nicht so auf unsere Bedürfnisse. Kann aber auch daran liegen, dass ich vielleicht zu wenig über die Funktionalitäten weiß (Handbuch gibt nicht sehr viel her - kostenpflichtiges Einrichten wurde nicht bezahlt).

Ergo: ich bzw. wir suchen weiter. Ohne richtig Kohle auszugeben, wird es wohl nichts :-))

Trotzdem schönen Dank für die Meldungen. :blumengabe: