PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feng Shui für's Büro



Mondschaf
22.04.2007, 18:36
Hallo Zusammen :krone auf:

Ich habe (leider) ein Einzelbüro, welches nun nach dem Auszug meiner Vorgängerin relativ kahl aussieht. Wie kann ich mit Pflanzen, Deko und Farben eine Atmosphäre schaffen, die mich zwar nicht ablenkt, aber trotzdem inspiriert und erfrischt? Es soll freundlich, aber straight aussehen. Gibt es so etwas wie Feng Shui für's Büro?

So siehts aus:

- Das Zimmer ist fast quadratisch mit ca. 20qm.
- Die Fenster (2 St.) sind auf der Nordseite und ich habe sie im Rücken.
- Der große Schreibtisch steht parallel zu den Fenstern.
- Mein PC (schwarz - schrecklich!) steht auf einem schrägen, nach links gerichteten Schreibtischteil.
- Die Fensterrahmen sind blau, ebenso mein Drehstuhl.
- Die Wand gegenüber den Fenstern ist ein Wandschrank, dazwischen die Tür (meine Blickrichtung).
- Ich habe einen kleinen Tisch mit 2 blauen Stühlen für "Gäste" zu Verfügung.

Kann mir jemand Tipps für eine erfrischende, stressfreie aber dennoch seriöse Einrichtung/Dekoration geben? Danke :blume:

Viele Grüße,
Mondschaf

Inaktiver User
25.04.2007, 12:44
Liebes Mondschaf,
logg Dich doch einfach mal bei einem Feng-Shui-Forum ein. Die geben Dir bestimmt gerne einen guten Rat!
lg, Ehrenpreis

Inaktiver User
26.04.2007, 11:33
Hallo Zusammen :krone auf:

Ich habe (leider) ein Einzelbüro, welches nun nach dem Auszug meiner Vorgängerin relativ kahl aussieht. Wie kann ich mit Pflanzen, Deko und Farben eine Atmosphäre schaffen, die mich zwar nicht ablenkt, aber trotzdem inspiriert und erfrischt? Es soll freundlich, aber straight aussehen. Gibt es so etwas wie Feng Shui für's Büro?

So siehts aus:

- Das Zimmer ist fast quadratisch mit ca. 20qm.
- Die Fenster (2 St.) sind auf der Nordseite und ich habe sie im Rücken.
- Der große Schreibtisch steht parallel zu den Fenstern.
- Mein PC (schwarz - schrecklich!) steht auf einem schrägen, nach links gerichteten Schreibtischteil.
- Die Fensterrahmen sind blau, ebenso mein Drehstuhl.
- Die Wand gegenüber den Fenstern ist ein Wandschrank, dazwischen die Tür (meine Blickrichtung).
- Ich habe einen kleinen Tisch mit 2 blauen Stühlen für "Gäste" zu Verfügung.

Kann mir jemand Tipps für eine erfrischende, stressfreie aber dennoch seriöse Einrichtung/Dekoration geben? Danke :blume:

Viele Grüße,
Mondschaf


Vieles, was Fengshui ausmacht, kann man in sich selber erspüren bzw. ist auch in unserer Kultur verankert. Meine Tipps:


- Schreibtisch drehen, so dass du weder das Fenster noch die Türe im Rücken hast (idealerweise seitlich). Türe im Rücken erzeugt das Gefühl von Unsicherheit, Fenster im Rücken ergibt schlechte Lichtverhältnisse

- Schreibtisch schräg drehen, so dass du den Raum wirklich "in Beschlag" nimmst

- Blick auf Pflanzen oder ein angenehmes Bild statt auf Türe oder Schrank (der Blick auf die Türe erzeugt Unruhe)

- falls du Farben wählen kannst: ein dezentes Gelb wäre eine heitere Farbe, die sich besonders auf der Nordseite eignen würde, ein helles Blau beschwingt und passt zur Arbeitsatmosphäre, sowie zu den vorhanden Farben.

- PC so aufstellen, dass es zu keinen anstrengenden Spiegelreflexen vom Fenster kommt

Magimaus
01.05.2007, 23:43
Hallo Zusammen :krone auf:

Ich habe (leider) ein Einzelbüro, welches nun nach dem Auszug meiner Vorgängerin relativ kahl aussieht. Wie kann ich mit Pflanzen, Deko und Farben eine Atmosphäre schaffen, die mich zwar nicht ablenkt, aber trotzdem inspiriert und erfrischt? Es soll freundlich, aber straight aussehen. Gibt es so etwas wie Feng Shui für's Büro?

So siehts aus:

- Das Zimmer ist fast quadratisch mit ca. 20qm.
- Die Fenster (2 St.) sind auf der Nordseite und ich habe sie im Rücken.
- Der große Schreibtisch steht parallel zu den Fenstern.
- Mein PC (schwarz - schrecklich!) steht auf einem schrägen, nach links gerichteten Schreibtischteil.
- Die Fensterrahmen sind blau, ebenso mein Drehstuhl.
- Die Wand gegenüber den Fenstern ist ein Wandschrank, dazwischen die Tür (meine Blickrichtung).
- Ich habe einen kleinen Tisch mit 2 blauen Stühlen für "Gäste" zu Verfügung.

Kann mir jemand Tipps für eine erfrischende, stressfreie aber dennoch seriöse Einrichtung/Dekoration geben? Danke :blume:

Viele Grüße,
Mondschaf


Hallo,

vielleicht kannst Du die blauen Fensterrahmen etwas entschärfen indem Du Schals davorhängst.
Wenn Du keine Gardinenstange anbringen kannst/darfst, kann man die ja auch mit starken Stahlnadeln in der Wand oben fixieren.

Sonst würde ich auf jeden Fall ein paar Pflanzen empfehlen. Nicht nur Grünkrams, sondern auch ein paar Blühende.
Z.Bsp. ne Hortensie oder so... die richtig Freude ausstrahlt.

An die Wand einen schönen großen Fotokalender, vielleicht vergrößerte, gerahmte Fotos mit Deinen Lieblingsmotiven, schöne Landschaften, Wolken oder Sonnenaufgänge...

Ich habe mir zum Beispiel einen Korkenzieher-Weidenzweig in mein Fenster gehängt und daran hänge ich je nach Jahreszeit ein paar kleine nette Dinge (mal Minieisbären, Osterhasen oder einfach Blümchen...)

Den blauen Stuhl kannst Du mit einem Überzug oder Kissen entschärfen. Ich finde blau ziemlich kalt und unfreundlich für ein Büro und würde zu sonnigen Farben und mediteranem Stil tendieren.

Eine Bodenvase -je nach Platz- wäre auch nicht verkehrt...

Viel Erfolg!
Magimaus