PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wachsmotive auf Kommunionkerzen



Inaktiver User
18.04.2007, 06:31
:kerze:

Ich brauch' mal eben Eure Hilfe: gibt es einen Trick, damit das Verzierwachs (Platten) besonders gut auf der Kerze haftet? Einfach nur draufdätschen und festdrücken kommt mir so "wenig haltbar" vor...

Wie bleiben die mühsam ausgeschnittenen Motive drauf, wenn die Kerze bei der Kommunion von verschwitzten Kinderhänden umklammert wird?

Kann man die fertigen Kerzen mit irgendwas lackieren oder überziehen, damit sie haltbarer werden?

Ich kratze mal eben die Wachsreste aus meinen Fingernägeln (habe einzelne Motive zwar schon vorbereitet, aber noch nichts montiert) und danke Euch im voraus für eine schnelle Erleuchtung!

Betsi, die bunte Kuh

Leilei
18.04.2007, 10:54
Liebe Bunte Kuh,
ist schon eine ganze Weile her, seit ich das zum letzten Mal gemacht habe, aber vielleicht halten die Teile ganz gut, wenn Du den Platz an der Kerze, wo Du sie anbringen willst, leicht anrauhst und dann die Stelle föhnst, so daß es etwas weich wird, und dann die Wachsplättchen aufklebst (und die ggf ebenfalls kurz anwärmst)? ICh kann dafür aber keine GArantie geben - vielleicht einfach mal an einer anderen Kerze ausprobieren...
Liebe Geüße, viel Erfolg und eine schöne Erstkommunion!
Leilei

Inaktiver User
19.04.2007, 09:30
kurz anföhnen - aber die Motive, nicht die Kerze. Ganz am Ende der Plättchen-Deko (also bevor du plastisch arbeitest) die Kerze in Frischhaltefolie wickeln, und ein paarmal zwischen den Händen rollen.