PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hoteltip rund um Bremen oder Oldenburg



Hippolyta
12.04.2007, 21:02
Ich möchte im Juni oder Juli mit meiner Mutter ein Wochenende bei Bremen verbringen. Wir suchen ein Hotel, möglichst ruhig gelegen, gerne auch auf dem Land, mit Hallenbad. Wer kann uns etwas empfehlen?

viele Grüße, Hippolyta

Karla48
12.04.2007, 21:31
Oh, das ist in etwa meine Gegend :-) da helf ich gerne ein bißchen.

Seid Ihr motorisiert? Dann mal in "Worpswede" Hotelangebote anschauen. Ein berühmtes Künstlerdorf in der Nähe von Bremen, ich schätze mal so 10 km entfernt.
Das Hotel, was ich dort selber kenne (Eichenhof) ist leider sündig teuer...aber auch unglaublich gut. Die Touristeninformation dort kann ich auch sehr empfehlen, da hat mal eine Bekannte gearbeitet, und die machen einen guten Job dort.

Das erste Haus am Platze in Bremen ist das Parkhotel. Die haben auch Spezial-Wochenendpreise und einen traumhaften Spa-Bereich.

Gruß Karla

Hippolyta
13.04.2007, 19:59
Hallo Karla,
danke für den Tip, Worpswede hört sich interessant an, das Hotel habe ich mir gerade im Internet angeschaut, das wäre schon was. Wir sind motorisiert,wollen Verwandtschaft in der Umgebung Bremen besuchen (wir kommen aus Baden-Württemberg), und uns zwischen den Besuchen erholen.

Danke, Gruß Hippolyta

Inaktiver User
22.04.2007, 16:11
Schaue dir mal Bad Zwischenahn an. Ist zwar ca. 60 km von Bremen entfernt aber eine netter Kurort mit großem Hotelangebot.

Kunigunde
01.05.2007, 21:33
das ist eine gute Idee in unsere schöne Gegend zu kommen. Ich wohne auch nur 14 km von Bremen entfernt, so Richtung Worpswede. Das ist wirklich ein sehr schönes Dorf am Rande des Teufelsmoores. Das kann ich Euch nur empfehlen! Idyllisch an der Hamme gelegen, von Wiesen und unserem einzigen Berg (53 ? Meter hoch) umgeben.

Übernachten kann man auch gut in der "Nordseite", kurz vor Ritterhude. Hat aber kein Hallenbad, dafür leckeres Essen!

Oder in einem der zahlreichen Hotels in HB. Da fällt mir z.B. das Hotel am Space Park ein. Der Park ist ja in der Zwischenzeit nicht mehr vorhanden, aber das recht neue Hotel gibt es noch. Soll auch sehr schön sein und ausgezeichnetets Frühstück haben. Ist verkerhrsmäßig gut zu erreichen und ich kann mir vorstellen, dass es auch ein Hallenbad hat.

Wenn Du weiter Informationen möchtest, dann lass es mich wissen, ich geh dann mal weitersuchen.

LG Kunigunde

Hippolyta
02.05.2007, 18:10
Hallo, danke für die Tipps. Wir haben inzwischen ein Hotel in Bremen gebucht. In Worpswede war das, was wir wollten, bei den Terminen, an denen wir reisen können, leider schon belegt, wir werden es nächstes Mal wieder versuchen.
In Bad Zwischenahn waren wir das letzte mal. Das war wirklich sehr schön, wir kommen von der Schwäbischen Alb, von daher ist die Landschaft, das viele Grün und der tolle See für uns doch etwas besonderes. Wenn es nicht mit dem Hotel in Bremen geklappt hätte, wären wir wieder nach Bad Zwischenahn gefahren.
Viele Grüße

H.

Inaktiver User
02.05.2007, 18:17
Und das Gymnasium stand früher einmal genau am See - mit einer kleinen Insel davor. Richtig idyllisch. Da es zu klein wurde, wurde es an den Ortsrand verlegt, die schöne alte Villa abgerissen und die Insel mit dem restlichen Park verbunden. Schade - war ein netter Platz.

drumrain
06.06.2007, 13:29
Nur für den nächsten Verwandtenbesuch in Bremen. Der Residenzort Rastede ist aucg sehr schön, mit Schloß, Palais und allem was ein schöner Ort so braucht.
Aber auf der Schwäbischen Alb ist es ja auch sehr schön. Unser bevorzugtes Urlaubsgebiet. Viel Spaß wünsche ich in Bremen.