PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie schnell findet man Wohnung wo Hundehaltung erlaubt ist ?



LadySunshine
11.04.2007, 17:52
Hallo zusammen,

vielleicht habt ihr damit selber schon Erfahungen gemacht oder habt über dieses Thema was zu berichten ?

Werde bzw. muss mich wahrscheinlich demnächst in Kürze von meinem Mann trennen, habe zwei mittelgrosse Hunde die auf jeden Fall mit müssen bzw. mitkommen,

wie schnell findet man wohl eine EG-Wohnung oder ein Haus mit Garten wo Hundehaltung etc. erlaubt ist ?

Ich danke euch schonmal für die Antworten.

LG

Lukulla
11.04.2007, 17:56
Super Frage. Genau mein Thema.

Aber was genau willst Du von uns wissen?

LadySunshine
11.04.2007, 18:02
Super Frage. Genau mein Thema.

Aber was genau willst Du von uns wissen?


na halt wie schnell man eine Wohnung finden kann wo auch Hundehaltung erlaubt ist, bekommt man ständig Absagen, wollen die Vermieter keine Haustiere, lehnen sie sowas ab ?
Kann doch sein das es mittlerweile so ist das es mehr tierfeindl. Vermieter gibt ??

Ich hoffe es war jetzt klarer ausgedrückt...

Lukulla
11.04.2007, 18:53
Dann musst Du noch verraten, in welcher Stadt Du eine Wohung/Haus suchst, wie hoch der Standard der Immobilie sein soll - einfach, Stand der Technik, Luxus - welches Alter sie haben soll und in welcher Wohngegend Du suchst - schlecht, Multikulti, Mittelstand, gepflegt, Villengegend - und wie gross das Ganze sein soll.

Ich tippe mal in Berlin, in einem unsanierten altem Haus mit lauter WG's wirst Du eher einen Mietvertrag auch mit 2 grösseren Hunden bekommen als in einem Neubau in Mitte.

Falls Du einen Vermieter triffst, der generell Hunde erlaubt, rechne mit dieser Frage:
Wie gross sind die Hunde und welche Rasse? Wie lange sind sie allein? Wer kümmert sich, wenn Du weg (arbeiten etc.) bist? Bellen die Hunde in der Wohnung?

Inaktiver User
11.04.2007, 19:40
Kleinstadt im Ruhrgebiet: null Absagen wegen Hund und Katze.
Wie es in anderen Städten ist, weiß ich nicht.

LadySunshine
11.04.2007, 20:14
hallo danke schonmal für die antworten, würde gerne so ecke dortmund/kassel, also mehr auch was aufn "dorf" bzw. kleinstadt, neubau muss nicht sein, aber auch kein altes verrottetes altbaumövchen, ich vermute mal das das vielleicht im ländlicheren bereich eh einfacher vielleicht wäre wie in einer großstadt...

Sandra71
13.04.2007, 15:08
Bei uns (Großstadt, Ruhrgebiet) ist es schwierig...kommt aber sicher auch drauf an, was für ein Hund es ist.

Mein damaliger Freund hatte mit seinem Rottweiler keine Chance...es fragt leider niemand danach, ob der Hund lieb bzw gut sozialisiert ist.

Mit kleinerem Hund ist es nicht so ein Problem...denke aber, mit ZWEI Hunden dürfte es generell nicht einfach werden.

Inaktiver User
13.04.2007, 16:01
Zwischen Dortmund und Kassel liegen Welten ...

In Ascheberg ist es ganz einfach gewesen, einen Restbauernhof anzumieten.