PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bonn in der Woche nach Ostern



Inaktiver User
03.04.2007, 09:41
Heya,

war von euch jemand mal in Bonn bzw kommt evtl gar von dort?
Ich werde nächste Woche, vom 12.-14. April mit meiner Mutter einen Städtekurztrip nach Bonn unternehmen. Kann mir jemand etwas empfehlen? Was muss man dort gesehen haben, wo lohnt es sich zu verweilen? Wo gibts dort das beste Eis? Wo kann man gut essen gehn?

Thanks im vorab für eure Tipps!! :Sonne:

Elinn
03.04.2007, 15:21
Ich komme ursprünglich aus Bonn und stelle gerade fest, dass es gar nicht so leicht ist, sich zu überlegen, was "Touristen" interessieren würde. Ich liste einfach mal auf, was mir durch den Kopf geht:

- Man kann auf dem Kaiserplatz (Nähe Hauptbahnhof(Busbahnhof) starten, die Universität und den Hofgarten anschauen und evtl. noch die Poppelsdorfer Allee zum Poppelsdorfer Schloss runterlaufen
- die Innenstadt (Poststraße/Sternstraße/Dreieck/Münsterplatz mit dem Münster!/Markt) ist schön zum Bummeln, die Friedrichstraße soll jetzt angeblich auch ganz toll sein, auch zum Abends draußen sitzen - ich war etwas länger nicht mehr da.
- Der Bonner Markt mit dem Alten Rathaus ist schön, am "Saftlädchen" dort (Marktstand) gibts frisch gepresste Säfte und Obstsalat, super als Erfrischung zwischendurch
- schön zum Teetrinken und Pause machen: Der Teeladen (Tee Gschwendner), Dreieck 2, ein altes Fachwerkhaus mit einem Laden unten und einer sehr netten Teestube im ersten Stock
- auch nett zum Ausruhen vom Stadtbummel: Der Cassiusgarten, ein vegetarisches Selbstbedienungsrestaurant in der Poststraße http://www.cassiusgarten.de/
- schön essen gehen (aber nicht geschenkt) kann man zum Beispiel im Restaurant Oliveto (Edelitaliener) im Königshof, bei gutem Wetter auf der Terrasse mit Blick auf den Rhein!
http://www.hotel-koenigshof-bonn.de/de/restaurants
- das beste Eis gibts meiner Meinung nach auf der rechten Rheinseite in Beuel, und zwar bei Olivotti:
http://www.eiscafe-olivotti.de/
Direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite liegt das Programmkino "Neue Filmbühne", vielleicht lässt sich das ja zu einem Abendprogramm verbinden
- Wenn das Wetter richtig schön ist, bietet sich ein Ausflug ins Siebengebirge an, falls ihr dafür genug Zeit habt. Zum Beispiel auf den Ölberg oder auf den Drachenfels. Ansonsten ist auch ein Bummel durch die Rheinaue mit Blick auf das Siebengebirge toll und eigentlich ein Muss!
- Was ich auch schön finde, ist ein Bummel durch die Altstadt, der Teil neben der Shopping-Innenstadt, der zwischen Oxfordstraße, Wilhelmstraße, Kölnstraße und Heerstraße (das ist übrigens eine DER Kneipenstraßen) liegt. Dort leben viele Ausländer oder ehemalige Gastarbeiter und es gibt dementsprechend einige nette kleine Spezialitätenlädchen. Und dort ist auch irgendwo das Frauenmuseum: http://www.frauenmuseum.de/
- ein ganz schön gemachtes Museum ist das Arithmeum in der Nähe des Hofgartens: http://www.arithmeum.de/
Jedenfalls, wenn man sich wenigstens ein bisschen für die Geschichte der automatischen Rechenmaschinen und Computer interessiert. Jede Menge Ausstellungsstücke sind dort in einem tollen gebäude zusammen mit moderner Kunst ausgestellt - und können teilweise ausprobiert werden.
- Ansonsten bietet Bonn auch viel an Museen: Das Haus der Geschichte (http://www.hdg.de/), die Kunst- und Ausstellungshalle der BRD (http://www.kah-bonn.de/), das Kunstmuseum Bonn (http://kunstmuseum.bonn.de/) und das Museum Koenig, ein altes naturkundliches Museum mit großer Tradition (http://www.museum-koenig.de/). Und dann gibts noch das August-Macke-Haus (http://www.august-macke-haus.de/) und das Beethovenhaus in der Nähe des Marktes (http://www.beethoven-haus-bonn.de).

Inaktiver User
04.04.2007, 10:47
Wow, na, das sind ja etliche Tipps!!! Habe mir alles notiert!!
Ich denke mal, vor allem der Tip mit dem Bummel durch die Altstadt wird meiner Mutter zusagen. Sie liebt sowas.
Vielen, vielen 1000 Dank!!!!!!! :blumengabe:

Inaktiver User
04.04.2007, 10:54
Hallo Collondaire,

hier (http://http://www.stattreisen-bonn.de/) und hier (http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/tourist_information/index.html?lang=de) gibt es noch reichlich Informationen über Stadtführungen.

Inaktiver User
04.04.2007, 11:03
zwischen Friedensplatz und Stadthaus liegt ein Japanisches Restaurant:

für 9,90 Sushi + Japanische Spezialitäten am All-you-can-eat-Buffet.

Auch von der Qualität her sehr zu empfehlen ;)
Aber sei vorsichtig mit seinem Wasabi, das macht er nämlich täglich frisch, nicht das schon fast graue Zeugs wie bei den anderen hier in der gegend.

Strassennamen weiss ich nicht, direkt um die Ecke ist der "Mongolen - Grill" mit grosser Reklame, nicht zu übersehen von der Straßenbahnhalte "Stadthaus". (und auch recht gutes Essen, war aber etwa n halbes Jahr nicht mehr da.)



Ansonsten sehen Touris in Bonn sich an:

das haus der Geschichte
die restlichen Museen (Museumsmeile) die Woche läuft eine große Ägypten-Ausstellung an, glaube ich.
das Beethovenhaus (kann man auch nach oder zwischen dem Einkaufsbummel machen, ist in der Fussgängerzone ausgeschildert).
evtl. Oper / Theater
In der Jahreszeit kan man sich auch die Rheinaue antun, wenn man sich zwischendrin mal ausruhen will.

Elinn
04.04.2007, 13:42
Wow, na, das sind ja etliche Tipps!!! Habe mir alles notiert!!
Ich denke mal, vor allem der Tip mit dem Bummel durch die Altstadt wird meiner Mutter zusagen. Sie liebt sowas.
Vielen, vielen 1000 Dank!!!!!!! :blumengabe:

Schön, dass ich dir helfen konnte. Ich hoffe, meine Tips sind nicht "veraltet", ich wohne im Moment nicht in Bonn und bin nur noch selten da.

misssaigon
04.04.2007, 14:31
Und wenn das Wetter schön ist: Biergarten "Am Schänzchen" oder "Zur Siegfähre".
Wunderschön: mal lange am Rhein langlaufen (am besten auf Beueler Seite) und wenn man nicht mehr mag, mit dem Schiff zurückfahren!

Inaktiver User
05.04.2007, 10:59
Hallo Collondaire,

hier (http://http://www.stattreisen-bonn.de/) und hier (http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/tourist_information/index.html?lang=de) gibt es noch reichlich Informationen über Stadtführungen.

Der eine Link führt zur Bonner Homepage (da hatte ich auch selbst schon geschaut :smile: trotzdem danke :blumengabe: ...mir ging's hier vor allem um paar Insidertipps abseits der Tourismusinfo )... der andere Link führt mich zu einer Fehlermeldung?

Inaktiver User
05.04.2007, 11:02
zwischen Friedensplatz und Stadthaus liegt ein Japanisches Restaurant:

für 9,90 Sushi + Japanische Spezialitäten am All-you-can-eat-Buffet.

Auch von der Qualität her sehr zu empfehlen ;)
Aber sei vorsichtig mit seinem Wasabi, das macht er nämlich täglich frisch, nicht das schon fast graue Zeugs wie bei den anderen hier in der gegend.

Strassennamen weiss ich nicht, direkt um die Ecke ist der "Mongolen - Grill" mit grosser Reklame, nicht zu übersehen von der Straßenbahnhalte "Stadthaus". (und auch recht gutes Essen, war aber etwa n halbes Jahr nicht mehr da.)



Ansonsten sehen Touris in Bonn sich an:

das haus der Geschichte
die restlichen Museen (Museumsmeile) die Woche läuft eine große Ägypten-Ausstellung an, glaube ich.
das Beethovenhaus (kann man auch nach oder zwischen dem Einkaufsbummel machen, ist in der Fussgängerzone ausgeschildert).
evtl. Oper / Theater
In der Jahreszeit kan man sich auch die Rheinaue antun, wenn man sich zwischendrin mal ausruhen will.

Oh, danke schön! Habe mir auch alles fleißig abgeschrieben :smile:

Ja, mit der Ägyptenausstellung, das stand auch auf der Homepage, die läuft bis Mai - aber ich glaube, das ist nicht so der Fall von meiner Mutter *grins* eher schon Beethoven in Kombination mit einem Einkaufsbummel.
Kennst du Läden, die ähnlich einem Outlet Markenware billig anbieten oder so?
Wo finden wir die beste Einkaufsmeile? (d.h. nicht High Class à la Dolce&Gabbana, sondern schon eher Kaufhof etc... :cool: )

Inaktiver User
05.04.2007, 11:06
Und wenn das Wetter schön ist: Biergarten "Am Schänzchen" oder "Zur Siegfähre".
Wunderschön: mal lange am Rhein langlaufen (am besten auf Beueler Seite) und wenn man nicht mehr mag, mit dem Schiff zurückfahren!

Hm, grundsätzlich kein schlechter Tipp, doch das kann ich auch hier bei mir zuhause machen... ich wohne in Mainz :smile: aber das konntest du ja nicht wissen. :blumengabe:

Inaktiver User
05.04.2007, 11:14
Kaufhof, Karstadt, SinnLeffers und so sind alle in reichweite vom Münsterplatz, mitten in der Fussgängerzone, nah beieinander und nicht zu übersehen.

ein Outlet IN der Stadt kenne ich nur für Teenie - Hiphopper - Klamotten. Und das auch nur, weil es gegenüber 'meiner' Bushaltestelle liegt und das da herumhängende Völkchen mir nicht gerade angenehm ist...

Designer und möbel-Outlet findest du, wenn du die B9 von Bonn aus etwa 15 km nach Süden fährst. Auch so ein Antik- und Gebrauchtmöbeldingens liegt auf dem Weg dahin, das lohnte sich allerdings nicht wirklich, als ich kurz nach Eröffnung mal drinnen war.

Inaktiver User
10.04.2007, 14:55
Münsterplatz? Prima, danke für deinen Hinweis! :blumengabe: