PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit 44 jahren aufeinmal bi?



kemo
28.03.2007, 18:35
hallo ich bin mitte 40 verheiratet und mutter und ich habe einen job der mir spass macht.

meine beziehung ist unterschiedlich, mal haben wir phasen wo wir spass am sex haben und dann gibt es zeiten, wo wir nebeneinander leben wie bruder und schwester.

vor einigen jahren habe ich entdeckt, dass ich erotische fantasien habe, in denen frauen vorkommen und in denen ich devot bin.

lange zeit habe ich diese fantasien ignoriert und versucht diese zu vergessen aber das gelingt mir nicht.

ich habe versucht mit meinem partner darüber zu sprechen aber der fühlt sich unbehaglich mit diesem thema und hat angst dass mir seine manneskraft nicht reicht.

gibt es frauen die auch erotische fantasien haben und lust darüber zu rede

Summer_68
28.03.2007, 22:18
Hallo Kemo,

schau doch mal ins Regenbogen Forum, da gibts viele Frauen, die nach Jahrzehnten der Heterojahre plötzlich merkten, dass sie sich in eine Frau verliebt haben. Mir hat das Forum geholfen, dieses Gefühl besser zu akzeptieren, man kann sich so wunderbar mit anderen "Mitleidensgenossinnen" austauschen.
Ich bin auch schon 38 und es war für mich auch nicht einfach, es mir von heut auf morgen einzugestehen, besonders dann wenn man Familie hat. Ignorieren kann ich es mittlerweile aber auch nicht mehr.

Viele Grüße, summer