PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 'danke' für eine kleine Gefälligkeit



esprit007
27.03.2007, 17:54
schnell zur Lage -

ich war heute bei meinem Optiker und mangels genügend Kleingeld für den Parkscheinautomaten hat mir der Optiker (Angestellter nicht Chef) aus seiner (Hosen)tasche ausgeholfen.
wenn ich Ende der Woche wieder hindackle, möchte ich mich für dafür revanchieren.
Nur??
den Euro wieder zurückgeben?? (nee, oder)
oder wie -

die Rahmensituation ist, dass es sich um eine kleine feine Firma handelt, alle ausnahmslos sehr freundlich und bemüht, ich grad mit der Brille vom Junior dort Stammgast bei der gratis (!) Geradebiegerei bin, und eben besagter Mann mir seit einigen Jahren die Kontaktlinsen anpasst. (wir allerdings alle Angestellten incl Chef gleichoft bemühen, wenn ich so denke ..)

ich komm mir blöd vor, nicht zu reagieren,
ich komm mir blöd vor, den Euro zurückzugeben
ich komm mir blöd vor, wenn ?? - keine Ahnung.

einfach eine Tafel erlesene Schokolade (zotter oder so)
oder ist das zu ?? wenig, komisch ..

was haltet ihr davon?
ich komm mir irgendwie komisch vor .. -)

thx schonmal für eure Meinungen,
lg esprit

xanidae
27.03.2007, 18:02
wie wäre es mit einer osterglocke und/oder einem osterhasen?

Inaktiver User
27.03.2007, 18:09
Eine witzige Figur (aus Schokolade) fände ich auch gut.
Es gibt ja bei Hussel & Co. diverse Figuren, die sich dafür gut eignen.

Inaktiver User
27.03.2007, 18:20
Natürlich würde ich anbieten, dass ich den Euro zurückgeben möchte . Denn es war ein Angestellter und seine eigene ( Hosen-)Tasche.

Wenn dieses Angebot ablehnt wird, dann würde ich mich nochmals nett bedanken : und gut ist..

Ich glaube auch, dass man in Deutschland zu sehr verkrampft mit Nettigkeiten umgeht..diese nicht so stehen lassen kann..und am besten dann bei Hussel für die 1 Euro.Freundlichkeit einen zwei-Euro-Schokodank kauft..

Das zeigen auch Deine vielen :Ich komm mir blöd vor..

Menno, da war ein netter Mensch, mit einer netten Geste und Du machst etwas irre Kompliziertes daraus..:smirksmile: :lachen: :blume:
Als sei das etwas, das völlig ungewöhnlich ist..
Ich selbst bin freundlich..und reagiere nicht über, wenn mir auch jemand so begegnet.. Zwei Menschen können sich auch das vermiteln, dass man sich freute und den Euro zurück gibt ohne Blumen und Chichi..

Inaktiver User
27.03.2007, 18:25
Als sei das etwas, das völlig ungewöhnlich ist..

Diese Geste ist NICHT selbstverständlich, liebe Linwen!

Natürlich sollte man daraus kein Drama machen, aber ich finde es nett und aufmerksam, daß Esprit nicht nur den schnöden Euro zurückgeben will und sich ein paar Gedanken macht.

Inaktiver User
27.03.2007, 18:31
Diese Geste ist NICHT selbstverständlich, liebe Linwen!

Natürlich sollte man daraus kein Drama machen, aber ich finde es nett und aufmerksam, daß Esprit nicht nur den schnöden Euro zurückgeben will und sich ein paar Gedanken macht.

Liebe Zeta

für mich wäre sie es..

Kennst Du den Film von Gerhard Polt über Deutsche in Spanien ? Da gibt es eine Szene, in der die Leute das Geld vergessen haben : Der Restaurantbesitzer sagt : "Ach egal, zahlen Sie ruhig Morgen.."
Der Deutsche kann und will das nicht so locker stehen lassen : Er will exakt sagen wann er kommt..und dass er dann noch was draufzahlt und und..Das ist Satire, aber leider mit einem sehr wahren Kern..

Ich rate NICHT zu Indifferenz und Ignoranz, wenn einem jemand freundlich begegnet, doch ich verstehe auch nicht, dass man durch eine nette Geste ( fast ) verunsichert wird und man loslaufen will und " eine nette Kleinigkeit kaufen " möchte etc..

Warum geht nicht ein Lächeln als EHRLICHER Dank.. ?ich vertraue noch darauf. Aber das ist eben meine Meinung. Vielleicht weil mir das auch am liebsten wäre..

Inaktiver User
27.03.2007, 18:43
Ich finde den Ansatz von Linwen völlig richtige! Man kann Freundlichkeit auch durchaus als normal empfinden - wenn man sich offen und herzlich dafür bedankt, dann ist das völlig i.O.! Der andere sieht doch, dass man sich darüber freut - und das wird ihm Dank genug sein!

Wenn ich jemandem einen Gefallen tue, dann erwarte ich auch nicht, dass er anschließend mit einem Osterhasen als Dank um die Ecke kommt! Das wäre mir eher unangehm!

hamster42
27.03.2007, 19:34
Hallo, nachdem Du schreibst, dass du dort schon öfter zum "Geradebiegen" mit deinem Sohn gewesen bist, backe doch einfach einen schönen Kuchen! So habe ich mich auch schon bei ähnlichen Gelegenheiten bedankt und in einem Kollegenkreis kommt z.B. ein Marmor-Eierlikör-Gugelhupf (Rezept von Living at Home) immer super an. Es ist nicht einfach gekauft, sondern selbstgemacht. Und den Euro? Einfach in Folie mit grosser Schleife verpacken und mitten in das Loch stecken!

Inaktiver User
27.03.2007, 21:47
Hallo, nachdem Du schreibst, dass du dort schon öfter zum "Geradebiegen" mit deinem Sohn gewesen bist, backe doch einfach einen schönen Kuchen! So habe ich mich auch schon bei ähnlichen Gelegenheiten bedankt und in einem Kollegenkreis kommt z.B. ein Marmor-Eierlikör-Gugelhupf (Rezept von Living at Home) immer super an. Es ist nicht einfach gekauft, sondern selbstgemacht. Und den Euro? Einfach in Folie mit grosser Schleife verpacken und mitten in das Loch stecken!

ernsthaft ? Meinst Du das ernst ? Du scherzt, nicht wahr ?

der Mann fällt doch vor Schrecken um oder glaubt, dass esprit etwas von ihm will ..:lachen:

Also ich würde so denken..wenn ein Mann mir dann Blümchen bringt oder Kuchen backt oder oder..nur wegen einer Gefälligkeit..

Der macht das nie wieder.. und vielleicht ist er anonymer Alkoholiker und die Torte von Living at home mit dem Eierlikör das Schlechteste was ihm passieren konnte und er kann nicht widerstehen und esprit trägt de Schuld.. ;-)

ODER er freut sich, nimmt sie an, ist nicht AA und fragt dann in einem Onlineforum :

Hallo

mir ist folgendes passiert : ich lieh einer Frau für das Parkhaus einen Euro, sie buk mir eine irre tolle Torte und nun möchte ich mich revanchieren
Nur ?

ich komm mir blöd vor, nicht zu reagieren,
ich komm mir blöd vor, auch eine Torte zu backen
ich komm mir blöd vor, wenn ?? - keine Ahnung.

WAS WILL DIESE FRAU VON MIR : :ooooh:

---

sorry mir war ein wenig nach Scherzen zumute..

Ich finde es natürlich auch sehr nett, wenn Du Dir so viel Mühe machst und Dich so lieb mit so leckeren Torten bedankst, aber ich denke wirklich, dass es im beschriebenen Falle zu viel ist..
Aber vielleicht esprit nicht, sie stellte ja die Frage.

Inaktiver User
27.03.2007, 22:03
... oder er entflammt nach dem Kuchen in Liebe zu Esprit... verschafft ihr endlich eine vernünftige (!) Brille... sie sieht ihn dann das erste Mal richtig (so richtig richtig!) und ist auch hin und weg... und sie werden ein Paar, heiraten, bekommen Kinder und pflanzen Bäume. Und alles nur, weil er ihr einen Euro gegeben hat! :freches grinsen:

Lilith
27.03.2007, 22:09
den Euro wieder zurückgeben?? (nee, oder)

Natürlich den Euro zurückgeben!

(Schließlich hat er Dir mit einem Euro und nicht mit Schokolade ausgeholfen.)

Das sollte doch eigentlich das Selbstverständlichste von der Welt sein.

Dazu ein freundliches Lächeln und ein nettes Dankeswort. Alles darüber hinaus wäre nach meinem Empfinden bestenfalls peinlich.

esprit007
27.03.2007, 22:11
Medls, hier is ja was los :zwinker:

ebeneben, das isses ja.
Linwen bringts irgendwie auf den Punkt - für mich wäre das Angebot den Euro zurückzugeben (und gegebenenfalls ins Trinkgeldsparkassendings an der Theke zu befördern) mit einem ehrlichen Danke genug (wenn die Situation umgekehrt gewesen) und ich würde mir gar nichts erwarten
(btw, ich bekomme in meinem Job immerwieder äußerst lieb gemeinte Kleinigkeiten, einige sind allerdings ... ähmja. )
schon allein von daher ..

hamster
die Idee mit dem Kuchen ist sicher lieb gemeint, aber er hat mir nicht sein Auto für den Tag geliehen, sondern einen Euro.
ich empfinde das als etwas to much, dann würde er sicher denken, ich will was von ihm .. :smirksmile:

ich denke ja auch, dass wenn ich jemandem was Nettes tue, ich dafür nie und nimmer eine Gegenleistung erwarte.
Nur, wie denken da andere drüber?
von daher finde ich die Diskussion hier wirklich sehr gut, mir sind alle Sichtweisen irgendwo plausibel

Osterhase kommt aus verschiedenen Gründen nicht in Frage - nächste Woche wird mein Sohn nämlich eine Einladung von dort (wie jedes Jahr) bekommen, dass der Osterhase dort ist, und er sich ein Nestchen abholen darf



Hallo

mir ist folgendes passiert : ich lieh einer Frau für das Parkhaus einen Euro, sie buk mir eine irre tolle Torte und nun möchte ich mich revanchieren
Nur ?

ich komm mir blöd vor, nicht zu reagieren,
ich komm mir blöd vor, auch eine Torte zu backen
ich komm mir blöd vor, wenn ?? - keine Ahnung.

WAS WILL DIESE FRAU VON MIR : :ooooh:

genial!! *LOL*


ansonsten bin ich immernochnicht wirklich klüger - ich werds mal sitzen lassen, und hoffe auf noch angeregte Diskussion, damit ich gscheider werde :smirksmile:

esprit007
27.03.2007, 22:14
... oder er entflammt nach dem Kuchen in Liebe zu Esprit... verschafft ihr endlich eine vernünftige (!) Brille... sie sieht ihn dann das erste Mal richtig (so richtig richtig!) und ist auch hin und weg... und sie werden ein Paar, heiraten, bekommen Kinder und pflanzen Bäume. Und alles nur, weil er ihr einen Euro gegeben hat! :freches grinsen:

Zeta, musst du gleich so schamlos übertreiben?? :freches grinsen:


Lilith,
du hast natürlich Recht, wie so oft :smirksmile:

wer keine Probleme hat, macht sich welche .. (heiraten!!)

Inaktiver User
27.03.2007, 22:22
esprit007

gib es doch zu : Du möchtest, dass der nette Typ sich endlich outet, ob er hier bei Bri.online schreibt und Dir hier im Strang den ultimativen Tipp gibt, wie frau sein Herz erfreuen kann..

;-))

Was soll man denn sonst noch diskutieren : Euro zurückgeben und von Herzen lächeln..oder kleiner Schokohase oder Blume ..?

und Torte gibt es wenn ihr dann doch heiratet..der Ein-Euromann und esprit007.. und wir werden alle eingeladen..

Wiiie romantisch..:blume:

esprit007
27.03.2007, 22:28
ja na, stimmt eh.
Euro retour, und lächeln.
wenn er mich heiraten will, macht er das auch ohne Torte. :freches grinsen:


ähm - HALT.stop.
ich bin bereits und will auch gar nimmer!!

ich werde also lächeln, und den Euro retournieren, und wenn ich ihm beim Mountainbiken wiedermal begegne, werde ich ihn um einen Euro für den Parkautomaten anpumpen ... und lächeln.

und wenn ich mir blöd vorkomme, werde ich das hier bei euch wieder posten :freches grinsen: :freches grinsen: :smirksmile:

Inaktiver User
27.03.2007, 22:32
Esprit,
lege doch für jeden verstrichenen Tag 1 Cent "Zinsen" drauf. Dann gibst Du ihm also nach z.B. 14 Tagen 1,14 Euro. In 1-Cent-Stücken, brav zusammengerollt wie in der Bank. Das wird er nie vergessen, wetten? :cool:

esprit007
27.03.2007, 22:35
ich will aber nicht 14 Tage warten, bis ich meine Kontaklinsen abholen kann!

:cool:

Inaktiver User
27.03.2007, 22:41
ich will aber nicht 14 Tage warten, bis ich meine Kontaklinsen abholen kann!

:cool:

Sei doch froh, dann wird's billiger! :smirksmile:

Oder Du kaufst so eine Mini-Karte (die man immer an Geschenke dranmachen kann). Brav "Danke" reinschreiben und den 1 Euro reinkleben. Sieht bei der Übergabe besser aus als den Euro pur rüberzuschieben.

Inaktiver User
27.03.2007, 22:51
Sei doch froh, dann wird's billiger! :smirksmile:

Oder Du kaufst so eine Mini-Karte (die man immer an Geschenke dranmachen kann). Brav "Danke" reinschreiben und den 1 Euro reinkleben. Sieht bei der Übergabe besser aus als den Euro pur rüberzuschieben.

er wird sich dann verlieben und sich dann hier oder bei knut.de anmelden und dann im Beziehungsforum posten

Titel des Stranges :

ich-bin-unglücklich-verliebt-in-die 1-Eurofrau.


Sie ist aber vergeben : Was kann ich tun.. ? Sie ist so spontan und voller esprit..
Seit ich sie sah, habe ich 5 Kilo zugenommen, denn ich muss immer an Torte denken und sie auch essen..

:lachen:

Inaktiver User
27.03.2007, 23:02
er wird sich dann verlieben und sich dann hier oder bei knut.de anmelden und dann im Beziehungsforum posten

Titel des Stranges :

ich-bin-unglücklich-verliebt-in-die 1-Eurofrau.


Sie ist aber vergeben : Was kann ich tun.. ? Sie ist so spontan und voller esprit..
Seit ich sie sah, habe ich 5 Kilo zugenommen, denn ich muss immer an Torte denken und sie auch essen..

:lachen:

"... ich habe aus Frust immer mehr gegessen und wurde immer dicker. Dadurch verlor ich meinen Job und später auch meine Wohnung. Nun hause ich unter der Brücke und wärme meine kalten Hände und meine Seele an brennenden Mülltonnen. Außerdem bin ich immer hungrig und bräuchte jetzt dringend den einen Euro wieder, den sie mir noch schuldet, damit ich mir davon ein trockenes Brötchen kaufen kann...

PS. Dies hier schreibe ich aus einem Internetcafé"

:freches grinsen:

Inaktiver User
27.03.2007, 23:04
"... ich habe aus Frust immer mehr gegessen und wurde immer dicker. Dadurch verlor ich meinen Job und später auch meine Wohnung. Nun hause ich unter der Brücke und wärme meine kalten Hände und meine Seele an brennenden Mülltonnen. Außerdem bin ich immer hungrig und bräuchte jetzt dringend den einen Euro wieder, den sie mir noch schuldet, damit ich mir davon ein trockenes Brötchen kaufen kann...

PS. Dies hier schreibe ich aus einem Internetcafé"

:freches grinsen:



:lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

Margali62
28.03.2007, 09:37
Ich würde ein kleines Ritter Sport nehmen und den EURO draufkleben. Und gut iss.

.arielle.
28.03.2007, 11:58
Ich würde ein kleines Ritter Sport nehmen und den EURO draufkleben. Und gut iss.

Dasselbe nur mit einem Päckchen Merci.

Auf jeden Fall würde ich den Euro zurückgeben.

kraeuterliesl
28.03.2007, 12:37
dasselbe, aber mit einem ganz kleinen osterhase, unten draufgeklebt, dann steht er besser.

AnnaM
29.03.2007, 21:07
Einfach nur den Taler zurück mit einem Lächeln und einem Dankeschön, warum reicht das denn nicht?

xanidae
30.03.2007, 09:54
Einfach nur den Taler zurück mit einem Lächeln und einem Dankeschön, warum reicht das denn nicht?

es reicht, wenn es nur um den euro geht.
ich hatte es so verstanden, dass dies die gelegenheit ist, mal danke für den tollen service über jahre zu sagen.

ich bin weiter für eine :blumengabe:

Wmfreundin06
30.03.2007, 09:59
Ich bin Freiberuflerin und werde ab und zu von Kunden um kleine Gefälligkeiten (ohne Entlohnung) in meinem Bereich gebeten.

Häufig nehmen diese die Leistung (z.B. Übersetzen eines einzelnen Wortes, kurze Inhaltsangabe zu einem Textchen) gerne an - aber bedanken sich nicht mal dafür!:grmpf:

Insofern finde ich, dass ein nettes "Danke" incl. Geldrückgabe völlig ausreichend ist und alles andere (incl. Euro auf Schokolade geklebt usw.) schon irgendwie zu viel... ist ja doch irgendwie eine Selbstverständlichkeit, so auszuhelfen - oder?

Der Thread ist aber sehr lustig, schreibt ruhig weiter!:freches grinsen:

AnnaM
30.03.2007, 10:39
es reicht, wenn es nur um den euro geht.
ich hatte es so verstanden, dass dies die gelegenheit ist, mal danke für den tollen service über jahre zu sagen.

ich bin weiter für eine :blumengabe:

Mit einem aufwändig zurückgegebenen Euro? Find ich seltsam!
Dass der Service so toll ist, hätte sie doch die ganze Zeit schon mal sagen können. Und da bietet sich, unabhängig von dem Euro, doch vielleicht ein Leckerli, das für alle reicht, an.

demelza
30.03.2007, 17:49
funny easter-bunny ?????????????????????


dasselbe, aber mit einem ganz kleinen osterhase, unten draufgeklebt, dann steht er besser.

wer ist er?

....

ein schelm, der böses dabei denkt

Inaktiver User
02.04.2007, 13:24
einfach eine Tafel erlesene Schokolade (zotter oder so)
oder ist das zu ?? wenig, komisch ..

was haltet ihr davon?
ich komm mir irgendwie komisch vor .. -)

thx schonmal für eure Meinungen,
lg esprit

Also, ich fände eine kleine Schachtel mit Osterpralinen ganz okay, alternativ eine "Merci" (wie der Name schon sagt - DANKE :smile: ) Schokoladenschachtel.

kraeuterliesl
02.04.2007, 14:08
funny easter-bunny ?????????????????????



wer ist er?

....



wirklich :peinlich:


natürlich erst mal der:osterhase: :zwinker:, aber wer weiß... .

AnnaM
02.04.2007, 16:00
Was mir noch eingefallen ist:
War denn nur der Service von dieser einen Person so klasse?
Oder doch eher von allen Mitarbeitern?
Wieso dann nur dem einen danken, indem man das Danke schön mit der Rückgabe des Euros verbindet?

Sandra71
03.04.2007, 12:03
Ich würde den Euro zurückgeben und feddich.

Wenn der gute Mann ihn nicht annehmen möchte, kann er ja ablehnen...dann bedankt man sich halt nochmal kurz und gut is.

Da jetzt ne Tafel Schokolade oder nen Osterhasen zu kaufen, halte ich für extrem übertrieben...man sollte schon irgendwo die Kirche im Dorf lassen, finde ich.

esprit007
18.04.2007, 08:44
:freches grinsen:

nachdem ihr mit meinem eigentlich Nicht-Problem soo mitgefiebert habt (viel mehr als ich - ) verrate ich euch auch, wie es weitergegangen ist :smirksmile:

ich bin wie geplant + angenommen wieder hin, um meine Sehbehelfe abzuholen, und begehrte des weiteren, den betreffenden Jüngling zu sprechen (eh logo, wenn man wem einfach so und möglichst nebenbei übern Weg laufen will, is keiner da - ) und vernahm aus dem Hinterstübchen ein 'wieso denn, wg dem Euro .. ?? ist doch nicht der Rede wert .. ' eines sich etwas Zierenden, ich (zum Unsichtbaren) 'nur keine Hemmungen. ich will schon kein Rendezvous - ' darauf die Dame, die den Herrn für mich holen wollte 'das wär' ihm aber lieber gewesen '
Euro mit Zinsen (ich fand die Idee witzig) retourniert, etwas geshakert und gelacht und die Kohle in die Trinkgeldkasse verfrachtet.

so.

ihr dürft an der Seifenoper weiterbasteln :smirksmile:
(lasst mir aber die Details nicht aus, vielleicht nicht unbedeutende Info - ich bin bereits (meistens) glücklich verheiratet, und gedenke nicht, daran was zu ändern :freches grinsen: )

Inaktiver User
18.04.2007, 10:43
Wie gemein, esprit ... da macht der schöne Jüngling ganz deutlich, dass er nur wegen dem schnöden Mammon nicht mit Dir zusammenkommen will, er erhofft, nein, er ersehnt sich mit seinem ganzen jugendlichen Herzen ein Rendezvous ... und das zerschmetterst Du gleich, indem Du es quer durch den Raum brüllst, dass Du kein amouröses Interesse an ihm hast ... :heul: :heul: :heul:




:freches grinsen:

Inaktiver User
18.04.2007, 11:42
Wenn ich jemandem einen Gefallen tue, dann erwarte ich auch nicht, dass er anschließend mit einem Osterhasen als Dank um die Ecke kommt! Das wäre mir eher unangehm!

Genau! :allesok: :allesok:

esprit007
18.04.2007, 13:05
Wie gemein, esprit ... da macht der schöne Jüngling ganz deutlich, dass er nur wegen dem schnöden Mammon nicht mit Dir zusammenkommen will, er erhofft, nein, er ersehnt sich mit seinem ganzen jugendlichen Herzen ein Rendezvous ... und das zerschmetterst Du gleich, indem Du es quer durch den Raum brüllst, dass Du kein amouröses Interesse an ihm hast ... :heul: :heul: :heul:




:freches grinsen:
:peinlich: wie Recht du hast.
hab ich noch gar nicht dran gedacht.
ich fuehl mich auch gleich ganz mies. :niedergeschmettert:



:freches grinsen:

vielleicht...
19.04.2007, 12:21
Ich bin eigentlich auch nicht der typische Schokoladendankeschönschenker...
Viel zu oft gehe ich davon aus, dass guter Service selbstverständlich ist, und der Euro... gut das sehe ich auch nicht als selbstverständlich an. Zurückgegeben hätte ich ihn auch, logisch.
Es ist mir aber auch einmal passiert, dass ich so toll bedient/beraten wurde, dass ich mir hinterher total schäbig vorkam, dort nix zu kaufen (obwohl ich wie gesagt sonst keine derartigen Hemmungen habe, ist eben Händlerschicksal in meinen Augen...), dass ich eine Packung tollen Tee und eine kleine Schachtel Merci vorbeigebracht habe. Es war mir eben ein inneres Bedürfnis.