PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geburtstagsgeschenk für 1o jährigen Enkel



pinao
21.03.2007, 22:08
habt ihr vielleicht ein paar ideen, was man einem 10jährigen zum geburtstag schenken könnte?
zu weihnachten gab's den chemiebaukasten.
nun wünscht er sich geld, was mir irgendwie gegen den strich geht. aber leider fällt mir auch ncihts richtiges ein....*grübel*

Zimtfisch
21.03.2007, 22:28
Hallo,

Passend zum CHemiebaukasten viell. ein Buch? Ich fand "Ein Knaller, die Chemie" von Nick Arnold sowohl früher als auch heute superklasse. Interessant illustriert, spannend aufgemacht und einleuchtend erklärt - klasse!

Das Buch ist von '98 und offiziell vergriffen, ich würd trotzdem mal in den "ganz großen" Buchhandlungen gucken obs zufällig am Lager ist oder ggf. antiquarisch bestellen bei "den üblichen Verdächtigen.

Lg,
Zimtfisch

Tabea
21.03.2007, 22:30
Was macht er denn sonst so, was mag er?

Ein Kompromiss zu Bargeld ist vielleicht ein Gutschein von einem Buchladen oder einem Spielzeugladen!?

Tabea

pinao
22.03.2007, 01:07
lieben dank für eure antworten!

enkel ist technisch interessiert eigentlich. von daher ist er auch mit technik-legos, technikbaukästen u.ä. ganz gut ausgestattet.

momentan erliegt er aber anscheinend den errungenschaften der bei uns ncht so gern gesehenen richtungen: gameboy ist ein "zauberwort" z.z. :-(

mit lesen kann man ihn leider nur schwer hinterm ofen hervorlocken.

Tabea
22.03.2007, 08:43
Inliner? Fahrradzubehör? Taucherbrille und Flossen? Neue Uhr? Globus? Besuch in Legoland?

pinao
22.03.2007, 11:43
ach, tabea, dieses kind scheint da schon recht gut bedacht zu sein: taucherbrille und flossen uind schnorchel gab's letztes jahr bereits von mir, inliner hat er vom vater bekommen, scateboard ebenso wie globus.
fahrradzubehör wäre eine überlegung wert...
legoland ist eine nette idee, aber mir zu weit.

danke für die tipps!
bei weiteren ideen gerne mehr schreiben!

Bobby11
22.03.2007, 14:48
Ein überraschender Knüller als Geschenk war bei uns neulich ein Bumerang aus Holz!

Tabea
22.03.2007, 14:51
Eine Dart-Scheibe.

Als Geschenk von mehrerern einen Tisch-Kicker.

Ein Gutschein für ein Wochenende mit Oma.

Didi50
22.03.2007, 17:52
meine Antwort ist verschwunden :knatsch: daher nochmals kurz:

- Besuch in einem Technikmuseum, vielleicht wohnt ihr auch in der Nähe eines der neuen Automuseen (z.B. in Stuttgart dem Mercedesmuseum)

- Besuch einer Motorradausstellung oder einer Oldtimershow

jeweils natürlich mit allem drum und dran, wie z.B. Pizza und Limo und Eis :smirksmile:

- Interessiert er sich für Fussball und hat einen Lieblingsspieler oder Lieblingsmannschaft? Dann geht
+ gemeinsamer Besuch eines wichtigen Spiels
+ Lederfussball und/oder Fussballschuhe
+ Trikot des Spielers
+ Schal der Mannschaft

- ein Tag in einem Fun-Bad

- ein Kinobesuch mit Popcorn und Limo, falls du mehr Geld ausgeben willst und kannst lad noch 2-3 Freunde ein

- Pizza satt bei der Oma

- Abo einer Sportzeitschrift

- Plakat seines Lieblingssportlers

- großes Plakat eines Rennautos (Ferrari???? Mercedes????)

Bei uns bietet die Volkshochschule Technik-Kurse für Kinder an wie: Elektrobasteln, Sonnenenergie entdecken, etc.

Wie wärs mit so einem Kurs mit Hol- und Bringdienst (um die Mutter zu entlasten)

pinao
22.03.2007, 21:30
enkel ist auch noch in einem zirkus-kurs, wo sie ein bißchen jonglieren und einrad- und hochrad-fahren und akrobatik lernen.

@didi50
danke für deine vielen tipps!
das mit dem kino hatte ich ihm mauch schon angeboten, aber er meinte, da sei eher ein kleines geschenk zwischendurch für zeugnis oder so.... ;-)

Lilika
22.03.2007, 21:39
Wie wär´s mit einem Abonnement für Geo - oder Geolino?

Tabea
23.03.2007, 09:00
das mit dem kino hatte ich ihm auch schon angeboten, aber er meinte, das sei eher ein kleines geschenk zwischendurch für zeugnis oder so.... ;-)
Hüstel. Kann es sein, dass das Kind ein wenig verwöhnt ist? Er hat dieses Geschenk quasi abgelehnt? Och, ich wüsste ja, was ich in einem solchen Fall schenken würde...

Heinrich Seidel (1842-1906)

Der kleine Nimmersatt

Ich wünsche mir ein Schaukelpferd,
´ne Festung und Soldaten
und eine Rüstung und ein Schwert,
Wie sie die Ritter hatten.

Drei Märchenbücher wünsch' ich mir
Und Farbe auch zum Malen
und Bilderbogen und Papier
Und Gold- und Silberschalen.

Ein Domino, ein Lottospiel,
Ein Kasperletheater,
Auch einen neuen Pinselstiel
Vergiss nicht, lieber Vater!

Ein Zelt und sechs Kanonen dann
Und einen neuen Wagen
Und ein Geschirr mit Schellen dran,
Beim Pferdespiel zu tragen.

Ein Perspektiv, ein Zootrop,
´ne magische Laterne,
Ein Brennglas, ein Kaleidoskop -
Dies alles hätt' ich gerne.

Mir fehlt - ihr wisst es sicherlich -
Gar sehr ein neuer Schlitten,
Und auch um Schlittschuh' möchte ich
Noch ganz besonders bitten.

Um weiße Tiere auch von Holz
Und farbige von Pappe,
Um einen Helm mit Federn stolz
Und eine Flechtemappe.

Auch einen großen Tannenbaum,
Dran hundert Lichter glänzen,
Mit Marzipan und Zuckerschaum
Und Schokoladenkränzen.

Doch dünkt dies alles euch zu viel,
Und wollt ihr daraus wählen,
So könnte wohl der Pinselstiel
Und auch die Mappe fehlen.

Als Hänschen so gesprochen hat,
Sieht man die Eltern lachen:
"Was willst du, kleiner Nimmersatt,
Mit all den vielen Sachen?

Wer so viel wünscht" - der Vater spricht's -
"Bekommt auch nicht ein Achtel -
Der kriegt ein ganz klein wenig Nichts
In einer Dreierschachtel."

pinao
23.03.2007, 19:35
eigentlich eher nciht.
aber er kennt sich mit den preisen aus und "handeln" kann er! ;-))

Schnurpsel
24.03.2007, 10:48
Das scheint mir aber nicht so, dass er sich mit den Preisen auskennt. Kleines Preisbeispiel von mir:

Kinovorstellung am Donnerstag, 17 Uhr (kein Kinotag), zwei Kinder und ich:

Eintritt 15 Euro
Getränk für alle (kein Popcorn) 6,20 Euro
danach Eis beim Super-leckeren Italiener für alle 15 Euro (ok., der ist wirklich was besonderes)
Parkhausgebühren 4,50 Euro (trotdem billiger als öffentliche)
auf dem Nachhauseweg noch kurz McDrive: 6 Euro

Alles zusammen also mal locker 46 Euro. Kleines Geschenk für zwischendurch?? Na ich weiß ja nicht, wir machen das vielleicht einmal im halben Jahr, "wenn alles passt" und es wie am Donnerstag den ganzen Tag in Strömen regnet.

Pinao, du hast hier so viele wirklich tolle Tipps bekommen. Ich weiß ja nicht, was du suchst, aber ich glaube, Tabea hat recht und dein Enkel ist wirklich mehr als verwöhnt, oder du lässt dich ausnutzen. Wie kommt ein 10jähriger überhaupt dazu, mit dir über das Geburtstagsgeschenk "zu handeln"? Wenn er dir keine Herzenswünsche nennen kann (schon schlimm genug), dann frag doch die Eltern. Wenn denen auch nichts einfällt, dann scheint mir, hat er alles. Außer Zuneigung und ZEIT wahrscheinlich.

Gruß
Schnurpsel

pinao
24.03.2007, 11:35
die idee mit dem gutschein eines spielzeugsgeschäftes gefällt mir recht gut. zudem vielleicht noch eine kleinigkeit (buch/das hier erwähnte geoline), damit er auch was zum auspacken hat.
von den eltern bekommt er einen tag mit 2 freunden + vater im "indoo" (eine art überdachtes spielplatzgelände).

lieben dank für eure tipps!

Inaktiver User
24.03.2007, 15:56
Ich fände das aber auch nicht so schlimm, wenn du ihm Geld (vielleicht auf einem Sparbuch?) und noch eine Kleinigkeit dazu schenken würdest.
Ich finde das wirklich nicht lieblos oder so. Ab einem gewissen Alter ist halt Geld von Oma höchst willkommen. :lachen: Schwester und ich haben damit nach Weihnachten immer die Wirtschaft angekurbelt. :freches grinsen:

pinao
30.03.2007, 21:53
ich habe nun eine ausgabe von geolino und ein buch (da wird er sich aber freuen, wo er doch schon eins hat!!) gekauft und 30.-€ in zwei-euro-stücken besorgt und die in einem eimer mit sand verbuddelt - da darf er dann sieben!,-))

was er sich wünscht, ist nciht das, was ich kaufen würde: gameboy. am liebsten hätte er einen PC. als ich ihm vor einiger zeit meinen alten andiente, durfte er den nicht haben (seine mutter!); keine drei monate später war das verbot aufgehoben - da hatte ich den PC schon anderweitig entsorgt. dumm gelaufen!

wenn ihm das geolino-heft gefällt, könnte man das vielleicht in ein jahresabo zu ostern erweitern....

EdgarEllenPo
23.04.2007, 14:18
ich habe nun eine ausgabe von geolino und ein buch (da wird er sich aber freuen, wo er doch schon eins hat!!) gekauft und 30.-€ in zwei-euro-stücken besorgt und die in einem eimer mit sand verbuddelt - da darf er dann sieben!,-))



Das ist doch Klasse, was du gemacht hast!