PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ideen für Mitbringsel gesucht



Inaktiver User
19.03.2007, 19:16
Hallo,

ich weiss nicht ob mein Beitrag hier ins Forum passt. Bin etwas ratlos. Ich besuche in der nächsten Zeit für ein paar Tage Bekannte/Freunde von mir in Polen. Ich habe mit Absicht Bekannte/Freunde geschrieben weil ich sie viele Jahre nicht gesehen habe und der Kontakt eher mau war. Nun haben Sie mich und meinen Mann eingeladen. Mein Problem ist: ich weiss einfach kein Mitbringsel. Habt ihr ein paar gute Ideen??

Gruß,
Moonstone

Inaktiver User
19.03.2007, 19:41
Falls du noch einige Anhaltspunkte hast, wäre ein gemeinsamer Vergangenheitsbezug (Hobbies, Erinnerung an damalige gemeinsame Erlebnisse) schön.

Ansonsten bringe ich ins Ausland gerne typisch bayerische Sachen (Bier, Brezenback-Set, Würste, schönen Bildband) mit, allerdings bin ich auch eher in Nationen (USA etc.), die auf solchen Kitsch stehen...

Inaktiver User
19.03.2007, 20:00
Tanguera,

danke für deine Tipps. Mit dem Bildband wäre vielleicht keine schlechte Idee. So blöd wie es klingt ich weiss einfach zu wenig über Hobbies etc.
Sind Pralinen und irgendetwas dekoratives (Windlicht+schöne Kerze) zu platt? Bin da irgendwie unsicher.

Gruß,
Moonstone

Inaktiver User
19.03.2007, 20:19
Obwohl Polen ja nicht Ungarn ist (dort schenke ich viel), gebe ich trotzdem mal meine Erfahrungen diesbezüglich weiter:

Was immer gut ankommt: Süßigkeiten, Pralinenkästen, diese Keks-Mischungen (mit Waffeln und vielen Keks-Sorten)

Die Ostblock-Süßigkeiten sind nämlich das Grauen pur.

Zum Thema "Dekoratives":
Auffällig für mich ist/war, daß man dort gern Porzellanfiguren mag. Windlichter & Co. eher selten. Mehr so Figuren wie Tänzerin/Ballerina, Tiere, Kinderfiguren. Soll auch nicht heißen, daß das teuer sein muß.

Ebenfalls beliebt: schöne und gut riechende Seifen! Edel verpackt, muß keine Chanel-Seife für 30 Euro sein. Oder für die Frau eine schöne Bodylotion. Die Produkte, die es bei uns in den Drogeriemärkten gibt, gibt es im Ostblock auch, aber alles ist ziemlich teuer.

Oder aber vielleicht ein netter Präsentkorb? Mit Süßkram, erlesenen Wurstkonserven und einigen Spezialitäten und eben etwas duftendes (siehe oben).

Islabonita
20.03.2007, 07:32
Ich würde auch eher zu einem Verbrauchsgeschenk, also Spezialitäten aus Deutschland, tendieren als zu einem Dekorationsstück. Gerade wenn man die Leute nicht so gut kennt, dann kann man hier schnell sehr daneben liegen.
Aber gute Pralinen, Kekse, Wein etc. - darüber freut sich doch eigentlich jeder.

Inaktiver User
20.03.2007, 11:05
Du könntest dein Auto dort lassen. Damit können die bestimmt was anfangen.

Inaktiver User
20.03.2007, 12:30
EinStern,
sehr witzig.
Nur um Missverständnissen vorzubeugen. Die Bekannten sind definitiv nicht mittellos und stehen finanziell recht gut da. Daher kann ich schlecht als Mitbringsel Tee, Kaffee oder Seife schenken.
Ich denke ich besorge gute Pralinen+Wein/Prossecco.
Für welchen Betrag würdet ihr ein Geschenk kaufen?

Gruß,
Moonstone

Kappuziner
20.03.2007, 15:28
Ich hab neulich an einem Geschenk teilhaben dürfen, das irre gut ankam - es war eine Flasche Champagner mit einer Schachtel spanische Feigen, die mit Schokolade aussen umhüllt und auch gefüllt waren.
In der Kombination sehr ungewöhnlich und bombastisch lecker!

Zu der Frage, wie viel du ausgeben solltest für das Geschenk: wie lange bleibt ihr denn da? Schlaft ihr auch dort?

Inaktiver User
20.03.2007, 19:20
Kappuziner,

wir bleiben 3 Tage dort und übernachten in dem Haus von den Bekannten.

Gruß,
Moonstone

Inaktiver User
20.03.2007, 19:34
Ich würde für ca. 50-60 Euro etwas kaufen.

Kappuziner
21.03.2007, 16:40
Ich würde die Bekannten an einem der Abende zum Essen einladen und dann noch etwas mitbringen in der Richtung Alkohol & süß, z.B. Rotwein und edle Schoki oder erwähnten Schampus mit Schokofeigen.