PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Poster auf Leinwand 'kaschieren'?



Herbsttraum
19.03.2007, 11:42
Hat jemand schon einmal Kunstdrucke/Poster auf Leinwand (Keilrahmen) aufgezogen? Ich meine mich zu erinnern, dass man das wohl am besten mit Sprühkleber macht, aber dann noch eine Lackschicht bzw. Firnis aufbringen kann, um der Oberfläche einen besonderen Touch zu verleihen? Was ist das für ein Lack? Freue mich über eure Tipps und - DANKE vorab!

Habnur2haende
20.03.2007, 20:11
meine Versuche sind ALLE im Müll gelandet.

LG 2 Hände

tut mir leid, dass ich nicht helfen konnte. Hatte wunderschöne Bilder für die Küche gefunden und wollte die mit Sprühkleber auf Keilrahmen bringen. Neeee, sah nach nix aus wie gewollt und nicht gekonnt.(was es ja auch war ;-) )

tattus
28.03.2007, 22:27
Hi,

habe damit auch keine Erfahrung, aber eine Alternative, die sich zumindest für kleinere Bilder eignet: Ich drucke sie auf T-Shirtfolie aus und bügle sie auf die Leinwand. Die Folie für dunkle Stoffe eignet sich dafür besser, eine Anleitung findest Du auf der Packung. Das ist nicht ganz einfach ich mußte ein bißchen probieren wegen der Temperatur vom Bügeleisen und so, sieht aber klasse aus, wenn's klappt.
Copysops kopieren auch Motive auf Stoff, den könntest Du auch selber auf einen Rahmen tackern. Bei Online-Fotodiensten habe ich auch schon gesehen, daß man Fotos schicken kann und die machen ne Leinwand draus. Ist aber teuer und nicht selbst gemacht, ich weiß.....

Grüße
tattus