PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rasenmäherproblem



spatz
11.03.2007, 17:25
Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute einen gebrauchten Rasenmäher (Spindelmäher der Fa. Alko, Modell 38 Soft Touch) geschenkt bekommen :yeah: :yeah: .

Leider ohne Bedienungsanleitung. Der Schenker hat den Mäher im Schuppen seines neu erworbenen alten Hauses gefunden und braucht ihn nicht - kennt sich aber auch nicht damit aus :peinlich: .

Weiß jemand, wie man die Mähhöhe dieser Spindelmäher verstellen kann?? Braucht es Spezialwerkzeug oder gibts einen Trick?? Ich hab so eine sehr spezielle Schraube mit einem sternenförmigen Innenleben gesehen, die nicht mit dem Schraubenzieher zu lösen ist :knatsch:

Wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte, der Rasen auch, der will gemäht werden :freches grinsen: :freches grinsen: .

Danke schon mal,

Spatz

Yeti
11.03.2007, 22:05
Wo in deiner Nähe werden Landmaschinen repariert und vekauft?
Erkundige dich dort!
Schau im Internet nach der Herstellerfirma und ruf an!

Margali62
12.03.2007, 09:23
Guck doch mal bei google.
Spindelmäher und Alko.

spatz
12.03.2007, 17:18
Danke, hab natürlich alles schon ausgeschöpft, bin aber dort nicht fündig geworden. Und der letzte mir bekannte Landmaschinenhandel hat binnen Jahresfrist seine Tore für immer geschlossen - die hätten mir bei Bedarf sogar die Messer geschärft :ooooh: .

GöGa hat das Problem gestern abend behoben - er hatte einen passenden Schlüssel in seiner Kramschublade :yeah: :yeah: .

Und der Rasen ist jetzt auch emäht :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: - allerdings von mir, nicht etwa von GöGa - tststs.

Lieben Gruß,

Spatz

Yeti
12.03.2007, 18:03
Zur Not tut es auch die nächsste Autoreparaturwerkstatt.

Wichtig:

welcher Sprit kommt rein?

Wie sieht es aus mit Öl?

spatz
12.03.2007, 20:35
Zur Not tut es auch die nächsste Autoreparaturwerkstatt.

Wichtig:

welcher Sprit kommt rein?

Wie sieht es aus mit Öl?


Also: ich trink vor dem Rasenmähen Kaffee und hinterher einen Schnaps. :freches grinsen: :freches grinsen:

Der Rasenmäher braucht weder noch, ist ein Spindelmäher :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Yeti
12.03.2007, 21:04
Also: ich trink vor dem Rasenmähen Kaffee und hinterher einen Schnaps. :freches grinsen: :freches grinsen:

Der Rasenmäher braucht weder noch, ist ein Spindelmäher :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Es gibt auch Motorspindelmäher.
Du mußt also volle Muskelkraft anwenden? Dann üb schön und wenn du ganz stark bist, dann kannst du deinen Faulpelz rausschmeißen.

:zwinker: :freches grinsen:

spatz
13.03.2007, 15:05
Es gibt auch Motorspindelmäher.
Du mußt also volle Muskelkraft anwenden? Dann üb schön und wenn du ganz stark bist, dann kannst du deinen Faulpelz rausschmeißen.

:zwinker: :freches grinsen:


Ach, weißt Du, Yeti, solange der Faulpelz die Kohle verdient, die ich für den Garten wieder ausgeben möchte, darf er schon bleiben :freches grinsen: :freches grinsen: . Außerdem mach ich gern Gartenarbeit und hab früher immer den Rasen gemäht :smirksmile: .

Und mit der Muskelkraft wirds allmählich auch wieder - hatte nach meinem Unfall im September ja "Nachholbedarf" ....

Yeti
13.03.2007, 16:25
... Unfall beim Rasenmähen? :ooooh:

:freches grinsen:

spatz
13.03.2007, 18:29
... Unfall beim Rasenmähen? :ooooh:

:freches grinsen:


Nö, abgedrängter Kleinwagen gegen 38-Tonner auf der Autobahn :ooooh: :ooooh: .

Yeti
13.03.2007, 20:37
Nö, abgedrängter Kleinwagen gegen 38-Tonner auf der Autobahn :ooooh: :ooooh: .

*schluck*

spatz
14.03.2007, 12:16
*schluck*


Ging zum Glück einigermaßen glimpflich ab, nur im Garten buddeln konnte ich nicht, da die Schulter monatelang außer Gefecht war :ooooh: :ooooh: .

Yeti
14.03.2007, 13:18
Mußt du im Winter ja zum Glück nicht. :freches grinsen:

spatz
14.03.2007, 18:16
Mußt du im Winter ja zum Glück nicht. :freches grinsen:


Stimmt, aber im September, Oktober und November war das Wetter noch schön genug - da hätte ich gern noch Rasen angesät, aber naja, ist halt nicht ....

Ila
15.03.2007, 20:02
Also so eine rollende Scherenwalze ? Hoffentlich sind die Messer noch scharf ! Ich hab keinen Alko, aber bei meinem ist da beidseits der Walze was zum Verstellen - geht ganz einfach bis runter auf (glaub) 1,2 cm; schau dir halt mal genauer diese Intimzone an. Kurz mähen ist aber eher was für Frühjahr+Herbst, im Sommer sollte er schon vier, besser fünf cm haben.

spatz
16.03.2007, 20:34
Also so eine rollende Scherenwalze ? Hoffentlich sind die Messer noch scharf ! Ich hab keinen Alko, aber bei meinem ist da beidseits der Walze was zum Verstellen - geht ganz einfach bis runter auf (glaub) 1,2 cm; schau dir halt mal genauer diese Intimzone an. Kurz mähen ist aber eher was für Frühjahr+Herbst, im Sommer sollte er schon vier, besser fünf cm haben.


Liebe Ila,

genau so isses und scharf sind die Messer auch noch :yeah: .

Kurzmähen war jetzt angesagt, da ich überhaupt noch gar nicht gemäht hatte und es recht ungleichmäßig und ziemlich hoch war.

So geschoren sieht es gleich viel netter aus :freches grinsen: .

Und der Rest wird auch noch .....

Ila
16.03.2007, 22:25
Und vergiss die Frühjahrsdüngung nicht ! Aber erst, wenn der Winter vorbei ist (er kommt ja erst :smirksmile: ). Möglicherweise kämst du sogar ohne Nachsäen aus, weil die Gräser sich ja auch noch "verzweigen" - allerdings muss ich zugeben, dass ich das Risiko auch nicht eingehen würde.

Yeti
17.03.2007, 13:18
Und vergiss die Frühjahrsdüngung nicht ! Aber erst, wenn der Winter vorbei ist (er kommt ja erst :smirksmile: ). Möglicherweise kämst du sogar ohne Nachsäen aus, weil die Gräser sich ja auch noch "verzweigen" - allerdings muss ich zugeben, dass ich das Risiko auch nicht eingehen würde.

"verzweigen" klingt ja niedlich bei Gräsern.
Wie kann man das besser nennen? "Verbüscheln"? Äh ... ???

:freches grinsen: