PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ofenrohrloch verschließen



AnnaNym
11.03.2007, 14:23
Hallo ihr Lieben,

ich habe ein großes Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Gerade renovieren wir unser Wohnzimmer und wollen uns statt des alten vom Vorbesitzer übernommenen Kaminofens jetzt einen neuen zulegen, der höher und schmaler ist, als der alte. Jetzt muss allerdings auch das alte Ofenrohrloch verschlossen und ein neues 30 cm darüber angebracht werden.

Wie man ein neues Loch öffnet, weiß ich, aber wie verschließe ich das alte?? Innen müsste der Schamottbereich wieder glatt abschließen. Aber wie denn, wenn ich nur von einer Seite, also von außen herankomme? vielleicht habt ihr eine Idee, wie ich das hinbekommen könnte. :knatsch:

Viele Grüße
Anna

Karla48
11.03.2007, 20:12
Hallo, ich habe mal meinen Mann gefragt, der sich gut auskennt mit handwerklichen Dingen. Er meint, das alte Loch muss zugemauert und neu verputzt werden.
Gruß Karla

AnnaNym
12.03.2007, 14:50
Hallo Karla,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mich heute auch mal beim Baustoffhandel schlau gemacht, wie man das zumauern praktisch bewerkstelligen kann. Er riet mir, einen Kalksandstein passend zu kürzen und ihn innen bündig mit dem Schamott abschließen zu lassen und anschließend mit Mörtel das Loch zu verschließen. Das werde ich wohl hinbekommen, denke ich.

LG
Anna