PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gutes bayrisches Restaurant in München



lala63
10.03.2007, 16:38
Hallo Ihr :blumengabe:

Ich bekomme Besuch aus dem Norden. Die Leute wünschen sich einen Besuch in einem guten bayerischen Restaurant. Nachdem ich selbst nie bayrisch essen gehe, weiß ich kein solches Lokal. Hab Ihr einen Tipp für mich?

zenzerl
11.03.2007, 11:05
Hallo lala,

es gibt sicher viele gute bayerische Restaurants in München. Was mir so spontan einfällt ist der Paulaner im Tal, das weiße Brauhaus im Tal, und der Erdinger Weißbräu in Großhadern.
Sehr touristisch wären halt der Augustiner in der Fußgängerzone und das Hofbräuhaus.

Inaktiver User
11.03.2007, 11:25
Bin so'n Touri, der gern in die Franziskaner Fuchsenstuben in der Perusastr. geht. Sehr gute Weißwürscht.

Das Alte Hackerhaus vom Hacker-Pschorr fand ich auch recht nett, war aber schon Jahre nicht mehr dort.

solis

Inaktiver User
11.03.2007, 12:52
Hallo lala,
richtig, Weißes Brauhaus fiel mir gestern nicht ein, sonst hätte ich gestern schon geschrieben. Am Isartorplatz ist ein kleines Augustiner Lokal, wir hier in Berlin würden Eckkneipe sagen, die ist richtig urig, ich glaube, die heißt direkt "am Isartor".
Sonst gibt es noch die Franziskaner Großgaststätten in der Fußgängerzone, ich glaube, das ist die Neuhauser Str., mit Muschelsaal.
Sehr modern ist der neue Nockherberg, aber etwas vom Zentrum entfernt, ich glaube in der Hochstr.
Viele Grüße und viel Spaß
Jenny

lala63
11.03.2007, 13:33
cool! Danke für die vielen Tipps :blumengabe: Ich werde berichten, wo wir waren und ob es meinen Gästen gefallen hat :smirksmile:

rainbow13
11.03.2007, 13:38
Es gibt noch das Wirtshaus in der Au (nahe am Deutschen Museum) und die "Brezn" Leopoldstr.

Grüße
Rainbow

Inaktiver User
12.03.2007, 11:21
Hallo Ihr :blumengabe:

Ich bekomme Besuch aus dem Norden. Die Leute wünschen sich einen Besuch in einem guten bayerischen Restaurant. Nachdem ich selbst nie bayrisch essen gehe, weiß ich kein solches Lokal. Hab Ihr einen Tipp für mich?

klasse..

weisst du dass bayern..

aus schwaben
franken.
ob
nb
und oberpfalz..

und wo bist du???

leo

lala63
12.03.2007, 13:02
München :freches grinsen: Ist ja witzig, dass ich das vergessen habe zu erwähnen, aber alle fleissig Münchner Lokale genannt haben :freches grinsen:

lala63
16.03.2007, 16:26
Also, ich war beim Essen mit der Meute. Die wollten - weil sie es in einem einschlägigen Gourmetführer gelesen hatten - in den Hofer, Burgstraße 5. Nachdem ich ihn nicht kannte, hab ich nix dagegen gehabt. Fazit: Ich schätze der Gourmetführer wurde von dem Lokal geschmiert :ooooh: Das Essen war durchwegs Fraß. Einfach eklig :knatsch:

Inaktiver User
12.04.2007, 18:05
also wenn ihr das nächste Mal in M gut essen wollt: "Die kleine Schmausefalle" neben der Auer Dult am Mariahilfplatz oder der "Zacherlgarten" in der Ohlmüllerstrasse hat uns noch nie enttäuscht.

muggl
24.04.2007, 12:28
Ohweh! :knatsch:

Dann könnt Ihr ja näxtes Mal das hier schon erwähnte "Alte Hackerhaus" probieren. Das wollte ich nämlich auch gerade empfehlen.
Da gehen auch die wirklich wahren Münchner hin (also z.B. der Oberbürgermeister und andere Alteingesessene :smirksmile:), z.B. zum Feiern, und das Essen ist wirklich sehr gut und reichlich. Gutbürgerlich, würde ich sagen. Die Wirtsleute halten den Laden schon auf Zack.
Jetzt bietet es sich ja besonders an, wenn auch die ganz neue Synagoge, der Jakobsplatz oder das dortige Museum besucht werden sollen, weil es da ganz in der Nähe ist; Asamkirche und Stadtmuseum sind auch nicht weit:
Altes Hackerhaus, Sendlinger Straße 14.

LG

Muggl

Lizzie64
30.04.2007, 00:49
wie wär's mit dem "ewigen licht" am marienplatz?

dort wurde die weißwurscht aus der taufe gehoben. mir gefällt's dort, weil es klein und schnuckelig ist.

(naa, i bin kaa mingana, sondern a preißin)

Didi50
01.05.2007, 15:51
Wir wohnen in München und gehen gern hier essen. Zu unseren Lieblingswirtschaften gehören:

in der Innenstadt:

- das weisse Bräuhaus im Tal
- Augustiner in der Kaufingerstraße
- Pfälzer Weinprobierstube am Odeonsplatz
- Bratwurstglöckl am Dom

In Haidhausen und Au:
- Sau-Guad in der Au
http://www.sau-guad.de/
- Hofbräukeller am Wiener Platz

Interessant ist das:
- Wirtshaus zum Fraunhofer in der Fraunhoferstrasse

Inaktiver User
04.05.2007, 09:36
ist ja lustig- im sau-guad haben wir für die Kommunion am 17.Mai reserviert- wir wohnen da fast daneben und haben einmal probegegesen und es für gut befunden!

Inaktiver User
10.08.2007, 13:23
Das Weisse Bräuhaus wurde hier mehrfach genannt. Als wir das letzte Mal in München waren haben wir dort gegessen, und was soll ich sagen: es war mittelmässig bis grauenhaft.
Dieses Lokal hat unter den zahlreichen Empfehlungen sehr gelitten und ist leider wirklich nur noch eine miese Touristen-Abfütterungsstelle.

Bratwurstglöckl am Dom war ich vor langer Zeit mal. Zumindest damals war es gut, hat aber nicht so sehr Münchner Gerichte als vielmehr beste Nürnberger Bratwürste, serviert auf einem traditionellen Zinnteller. Gut! Zumindest damals.

Isartor: ich war zwar am Isartor, weil ich es schon öfter erwähnt gefunden habe, aber konnte ein Lokal dieses Namens nicht finden. Wo genau ist es denn?



Frage: kennt jemand das bayrische Lokal am Marienplatz, das direkt um die Ecke des Kaufhofs Richtung Sport-Schuster liegt? Name weiss ich jetzt nicht. Isst man da gut?

Inaktiver User
10.08.2007, 20:27
Hallo blautanne,
ich hoffe das Gasthaus zum Isartor wird nicht so leiden, wie Weisses Baäuhaus Ich verrate dir trotzdem wo es ist: An der Ecke, gleich neben dem Brunnen, da, wo die Grünfläche mit den hohen Bäumen ist. Jetzt stehen auch Tische draußen
Viele Grüße
Jenny

diadora
11.08.2007, 11:53
hallo blautanne,

das restaurant, das du meinst, heisst spöckmeier (mag sein, dass ich den meier jetzt falsch geschrieben habe). ist ein gutes bayerisches restaurant, allerdings wie ich finde nicht so ganz preiswert.
was auch nett ist, ist das wirtshaus in der au (haidhausen) oder die brezn in der leopoldstrasse.

viele grüße
diadora