PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nette Frauen die Zweite - langfristig und dauerhaft 10 kg abnehmen



Seiten : [1] 2 3

Vibe
09.03.2007, 20:59
Da ich in meinem bisherigen Thread so langsam vereinsame und mich für Selbstgespräche doch noch etwas jung fühle, hier mein zweiter Versuch:
Wer ist nett und humorvoll und möchte gerne langfristig so um die 10 kg abnehmen ?
Ich bin 42, habe zwei Kinder, zwei Katzen, aber nur einen Mann, bin selbstständig und habe im Januar mit der "Diät" gestartet. Dabei halte ich mich nicht so direkt an die Brigitte Rezepte, sondern versuche am Tag ungefähr 1200-1300 kcal und max 30-35 gr Fett zu mir zu nehmen. Mit dem Sport hapert es leider bei mir immer noch...Aber das werde ich auch noch hinbekommen !
Bisher haben wir uns immer wöchentlich gewogen, am Freitag, was mich sowohl kontrolliert als auch anspornt...
Also, irgendwer da draußen, der sich angesprochen fühlt ?

LG

Beate


Größe: 1.73
Sart 20.01.: 76,8 kg
Ist 09.03.: 74,1 kg
Ziel: 65 kg

Inaktiver User
10.03.2007, 00:00
Hallo Vibe,

ja, habe nun gewechselt.
Also ich koche selten nach Rezepten. Das Langeweile-Essen fällt ja nun etwas weg, da ich ja zur Bahn hetze, Stress auf der Arbeit habe und wieder nach Hause stresse. Hier wird ja immer abends warm gegessen, was mir nicht zusagt, da ich mit vollem Magen nicht gut schlafen kann. Nun nehme ich mir Brote und Obst oder Gemüse mit und versuche wirklich nach 17.00 Uhr nichts mehr zu essen, das hat früher bei mir immer gut geklappt.

Eine Freundin von mir hat sich vor einem Jahr bei einer Gruppe angemeldet, diese Gruppe heißt: Die Waagemutigen und ist im Aufbau ähnlich den Weight Watchers. Sie hat in einem Jahr fast 30 Kilo abgenommen, durch viel und regelmäßiges Essen. Sie bekam ein kleines Buch, in dem sie alles in Punkten einträgt, was sie ißt. Sie sagt, alle Rezepte sind ausreichend, manchmal sogar zu üppig. Wichtig sind vor allem die Zwischenmahlzeiten, wie Paprika, Moehren usw. Aber ehrlich, wir wissen doch alle, was wir
essen sollten und was nicht.

Also ich persönlich esse morgens, gleich nach dem Aufstehen nichts, erst später und da ich ja nun arbeite, esse ich mein Brot.
Ich brauche nicht unbedingt jeden Tag eine warme Mahlzeit und wenn, dann nicht so spät. Mit diesem seltsamen Essverhalten hatte ich die 54 Kilo geschafft.

Aber es ist sehr schwierig hier, da hier vieles fritiert wird, was natürlich so gut schmeckt :smile: . Aber da muß man durch.
Desweiteren will ich versuchen, den leckeren Cappuchino wegzulassen. Ja, ansonsten versuche ich nur weniger zu essen.
Mal sehen, ob es klappt. Du hast ja wirklich schon gut abgenommen, toll.

Vibe
10.03.2007, 12:07
Hallo Gwendoline,

na, bin ja mal gespannt, ob noch ein paar mehr zu uns stoßen...

Wie schaffst Du es, nach 17 Uhr nichs mehr zu essen ? Also wir essen auch immer abends warm, da das die einzige Zeit ist, wo ( meist ) die ganze Familie zusammen ist, aber das immer erst so gegen 19 Uhr. Ich bin aber auch ein Nachtmensch und gehe selten vor 1 Uhr ins Bett. Da wäre ich bei einem Abendessen um 17 Uhr wahrscheinlich schon verhungert...
Morgens isst du auch nichts ? Ohne mein Müsli gehe ich nur in Notfällen aus dem Haus, fühle mich sonst so kraftlos...
Mit meinem "normalen" Essverhalten und Kochen ohne Rezepte habe ich davor über 6 Jahre lang mein Gewicht gehalten - jedoch die zuviel Kilos durch die Schwangerschaften nicht abbauen können - denen geht es jetzt an den Kragen, doch ich habe immer mehr den Eindruck, dass die sich richtig "eingefressen" haben und erbitterten Widerstand leisten...Ursprünglich hatte ich so mit 500 gr Abnahme pro Woche gerechnet, doch das scheint nur mit sport zu klappen, also fange ich damit an, sobald mein Laufband kommt.
Hast Du denn durch deinen Freund/Mann kein Holländisch gelernt ? Meine Freundin hat mal für ein Jahr in Rotterdam studiert, und dabei relativ gut holländisch gelernt, ich brauchte da nur zuhören und bekam sofort einen Knoten in die Zunge - ich denke mit der Aussprache hätte ich große Schwierigkeiten.
Noch eine andere Freundin war mal für 2 Jahre da, da ihr Mann da beruflich hinmußte, kam aber mit der Mentaliät nicht gut klar...Sie meinte entweder man liebt es, oder es geht gar nicht...Soweit meine (Fremd-)erfahrungen mit den Niederlanden...Wie geht es dir da so ? ( Von der sprache mal abgesehen...)
Warum möchtest du denn eigentlich auf den Cappucino verzichten ? Mit einer guten Espressomaschine kannst Du dir den super mit fettarmer Milch machen, und sofern du das nicht literweise trinkst, sind die Werte absolut überschaubar..
Ich habe meinen Latte Macchiato Konsum von 4 auf 2 Gläser pro Tag reduziert, war für mich vorher nicht vorstellbar, ging aber ganz leicht. Dafür trinke ich jetzt viel Tee...

Wünsch dir einen schönen ( bei uns sonnigen ) Tag

LG

Beate

Inaktiver User
10.03.2007, 13:11
Hallo Beate, lieb, dass Du gleich geantwortet hast.

Also mir gefaellt es hier sehr gut, habe nur nette Leute kennengelernt. Ich bin seit Mai 2006 mit meinem Freund zusammen, war aber die meisste Zeit in Deutschland, wegen Arbeitssuche und privaten Dingen. Seit Februar 2007 bin ich nun richtig hier und ich werde mich doll anstrengen, die Sprache in einem Jahr wenigsten teilweise zu beherrschen. Es ist nicht so einfach wie alle denken, von wegen, misch einfach Platt und Englisch und schon kannst Du Hollaendisch.

Ein Laufband finde ich klasse, wo stellst Du es hin?
Mach am Anfang nicht zuviel, sonst verlierst Du gleich die Lust wieder.

Ich fahre ja so gern Fahrrad. Heute arbeite ich ja wieder bis 16.00 Uhr, ich hoffe, dass ich faehig bin, nach der Arbeit noch eine Runde (9Km.) mit meinem Freund zusammen zu fahren.

Landschaftlich ist es hier (20 Km. von Amsterdam entfernt) sehr schoen. Amsterdam selber, naja, ist halt ne riesige Stadt.

Aber, so, wir haben heute auch viel Sonne und in der Pause setze ich mich an eine der vielen Grachten hier.

Liebe Gruesse erstmal

Inaktiver User
10.03.2007, 15:13
hallo Ihr 2 !!!

würd mich Euch gerne anschließen!! Darf ich??
Bin bald 30, hab 2 Kinder (2,5 Jahre und 2 Monate) und wieg nach der 2ten Schwangerschaft etliche Kilos zuviel.... Nachdem mich jetzt schon echt 3 Leute gefragt haben, ob noch ein Kind unterwegs ist, ist der Zeitpunkt gekommen um abzunehmen.(möcht ja nicht ewig die Schwangerenhosen anhaben!)
Meine Ausmaße: 176cm; 87 kg (vor 3 Jahren waren es 65kg...)
Der Leidensdruck ist hoch und die Verzweiflung greifbar, das Entsetzen beim Blick in den Spiegel groß...

Liebe Grüße carasarda

Inaktiver User
10.03.2007, 15:24
Hallo carasarda,

da Dein Kleines ja erst 2 Monate ist, ist doch klar, dass Du noch nicht so viel oder so wenig wiegen kannst wie frueher.
Stillst Du? Dann verschwinden die Pfunde doch von allein.

Die 2 Kleinen halten Dich bestimmt schoen auf Trapp.

Wie sieht es denn mit Deinen Essgewohnheiten aus?
Regelmaessig und gesund oder eher das Gegenteil?
Ich denke mal, im Moment hast Du nicht viel Zeit um eine sportliche Taetigkeit auszufuehren. Bist Du aber fuer Sport zu haben oder eher nicht?

Weinhexe
10.03.2007, 15:31
Hallo Zusammen,
nun versuche ich es bei Euch nochmal, nachdem in den anderen Threads auch so ziemlich alles schlief...
Würde mich gerne anschließen, auch wenns bei mir nur ca.3kgs sind die ich gerne verlieren würde. Ich habe seit Anfang Februar konsequent angefangen zu diäten, da ich eine für mich nicht zu akzeptierende 6 auf der Waage hatte. Außerdem haben wir dieses Jahr noch einige Familienfeiern für die ich mich gerne neu ankleiden wollte.
Aber hier vielleicht erstmal meine Daten:
39Jahre, 3Kinder (15,11,9), zwei Katzen, geschieden aber mit neuem Freund super glücklich:smile:(in WE-Beziehung)
, arbeite 50% als Krankenschwesterach ja und was ja hier noch ganz wichtig ist: 1,56m , z.ZT.57kg.
Ich weiß, dass jetzt Einige mit den Augen rollen werden nach dem Motto warum will die denn noch abnehmen, aber es gibt ja auch ein Wohlfühlgewicht und das liegt bei mir bei ca. 54,0 kg.
Meine Kilos habe ich bis jetzt mit Hilfe von Verzicht auf süß und nichts mehr essen nach 16.00h abgenommen,
außerdem koche ich überwiegend fettarm.
Eigentlich weiß ich auch, dass ich wenn ich noch laufen würde noch leichter abnehmen würde, aber im MOment ist mein Schweinehund einfach noch stärker:knatsch:

So dass wärs fürs erste-wäre schön wenn sich hier ein interessanter Thread entwickeln würde.

Sonnige Grüße:blumengabe:

Weinhexe

Inaktiver User
10.03.2007, 15:33
hmmm... das sagen so viele, nur nehm ich beim stillen zu statt ab! Ich hab manchmal so einen Hunger und eß dann einfach Portionen die einem Löwen Übelkeit bereiten würden... es sind keine Gelüste, sonder einfach Hunger! Trapp ja, aber das hält mich leider nicht vom essen ab.
Also, mittags koch ich meistens was gesundes und leckeres für mich und die Große (ist halt nicht oft kalorienreduziert),abends möcht mein Mann gern auch was warmes,denn er kann nicht in ner Kantine essen.
Sport ist nur abends nachdem die Große im bett ist ( ab 21 Uhr) möglich, und da hab ich dann meist keine Lust mehr oder bin zu fertig... wir haben einen Airwalker wo ich dann auch mal 30-40 min walke ohne Stress aber halt einfach nicht regelmäßig!

renatchen
10.03.2007, 16:28
Hallo Beate,
selbstverständlich mache ich weiter mit. Ich hatte eine sehr anstrengende Woche und schaffte es daher nicht, mich regelmäßig zu melden.
Du hast es ja geschafft, weiterhin abzunehmen, auch 200g sind ein Erfolg, alles was nach unten geht ist SUPER! Ich werde morgen sehen, wieviel es bei mir dieses Mal geworden sind.
Gestern konnte ich leider nicht laufen, da es hier in Strömen geregnet hat. Du wirst mit deinem Laufband nicht vom Wetter abhängig sein. Nächste Woche kommt die neue Brigitte mit dem Thema "Laufen für ihr Gewicht" heraus, da bekommen wir bestimmt reichlich Tipps.

@@carasarda, Weinhexe u. gwendoline
Ich finde es schön, dass ihr mitmacht. Hier noch einmal meine Daten für euch. Am 7.01. habe ich begonnen, meine Ernährung nach BD umzustellen (Beginn 80,3 kg, 165 cm). Ich koche nicht genau die Rezepte, sondern so wie Beate schaue ich nach den täglichen Kalorien und dem Fett. Ansonsten bereite ich mir das zu, was mir auch schmeckt. Ohne Frühstück gehe ich niemals aus dem Haus, immer mit einem Müsli, nur am Wochenende auch mal Brötchen. Es gibt immer eine warme Mahlzeit am Tag (mittags oder abends), das hängt davon ab, wann wir zusammen essen können.
Ich habe seit dem 7.01. auf diese Weise nun 4,8 kg abgenommen, möchte aber mehr schaffen. Mein Ziel sind 65 kg. Ich wiege mich immer sonntags, da ich an einem Sonntag mit meiner Diät angefangen habe.
Dreimal in der Woche jogge ich meine Runden im Wald und mache täglich Kraftübungen für Bauch, Schultern und Rücken.

Meine Daten:Ich werde am 21. März 52 Jahre alt und lebe mit meinen beiden erwachsenen Kindern, die beide in Bonn studieren zusammen. Ich bin Sonderschullehrerin und arbeite an einer Förderschule mt dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung.

Ich wünsche allen viel Erfolg beim Durchhalten!
Viele Grüße
Renate

BirgitFS
10.03.2007, 16:50
Hallo,

ich würde mich euch auch gerne anschliessen - bin seit Januar hier in der Community - und mein Gewicht hat sich eingependelt auf 75 - es geht nicht weiter runter - liegt aber an mir - ich bin nicht mehr so diszipliniert wie zu Beginn.

Weitere 3 kg sind Pflicht besser sind 5 kg - stecke genau zwischen zwei Kleidergrößen - und mein Ziel ist dieses Jahr die Größe 40 und dann halten - ich gehe 2 mal pro Woche richtig walken (9 kg) - wenn möglich jeden Tag auf den ergometer (den ich nicht leiden kann) für 20 Minuten- und seit letzter Woche 1x yoga (gefällt mir super).

Schlendere aber beim essen: gönne mir wieder jeden Tag was süsses - das sollte ich einstellen - fällt mir aber schwer.

Hoffe nun mit Euch auf die zweite Motivationswelle - 5 kg sind ja eigentlich kein Hexenwerk.

Gruß
birgit

Vibe
10.03.2007, 19:24
Hallo Ihr vielen dazugestoßenen - ich dachte ja, heute bei dem schönen Wetter schreibt eh keiner...

@@Gwendoline: Amsterdam finde ich superschön, war zwar eine Weile nicht mehr da, aber das letzte Mal bei schönem Wetter, und die Grachten haben es mir sehr angetan. Hier in Stuttgart vermisse ich schon oft das Wasser, Meer wäre super, aber wenn nicht dann wenigstens einen Fluß oder Kanal ( liebe ich in Berlin auch sehr... ). Und das mit dem Holländisch stelle ich mir sicher nicht einfach vor, meine Freundin ist einfach ein Sprachgenie...

@@carasarda: Auf den Mythos mit dem Abnehmen durchs Stillen habe ich auch immer gehofft, aber eben auch nur gehofft...Ich war vor meinen beiden Schwangerschaften ( meine Jungs sind 6 und 9 Jahre alt ) immer superschlank ( 58, 59 kg ) und habe leider in beiden Schwangerschaften jeweils 25 kg zugenommen. Na und danach hatte ich je 8-9 kg zuviel, summiert sich natürlich bei zweien ( Man stelle sich vor, ich hätte 4 Kinder...). Das mit dem zweimal Kochen pro Tag ist ja auch immer eine Versuchung, da isst man gerne auch zweimal mit...Oder sitzt Du dann abends mit einem Brot daneben ? Vielleicht machst du dir wirklich mal einen Essensplan - das ist sicher super anstrengend mit den beiden Kleinen, doch wenn man dann so schnell mal was kocht schaut man wirklich nicht so auf die Zutaten.
Dass Du abends überhaupt noch ab und zu auf den Airwalker ( was ist das eigentlich genau ? ) gehst - Hut ab. Als meine beiden so klein waren habe ich jede freie Minute zum Schlafen genutzt.

@@weinhexe: Ich denke solange man nicht ins Untergewicht abgleitet, und da ist dein Gewicht ja weit weg davon, hat man jede Legitimation, genauso viel wiegen zu wollen, wie man sich wohlfühlt. In welcher Zeit hast Du denn wieviel abgenommen ?
Das mit dem abends nichts mehr essen, könnte ich ja nie, verhungert ihr da nicht alle halb ? Und steht dann um 12 Uhr vor dem Kühlschrank ? Ich ertappe mich ab und zu, wenn ich noch mal nach den Miezen schaue, wie ich die Türe öffne, zum Glück gibt es ja immer Lachsschinken im Vorrat, und eine Scheibe fällt wirklich nicht ins Gewicht ( und macht mich kurz glücklich ).

@@Renate: Schön, dass es für dich okay ist, hier weiterzumache - klar, dass man nicht immer so viel Zeit hat, ich dachte nur, es wäre doch schön, noch ein wenig Verstärkung zu haben. Mein Laufband soll nächste Woche geliefert werden, bin schon sehr gespannt- und das Brigitte Heft müßte ja eigentlich schon in meinem Briefkasten sein - da muß ich gleich mal nachschauen. Bin mal gespannt, was die Waage morgen bei Dir zeigt...

@@Birgit: Das mit dem Stehenbleiben kommt mir so bekannt vor - gerade dümple ich so bei 74 kg rum - wie groß bist Du denn ? Ich plane auch locker in 40 reinzupassen ( wobei das mit den Größenangaben so eine Sache ist ) und mich langsam auf die 38 zuzubewegen. Du machst ja richtig viel Sport, super. Im Fitnesstudio fand ich den Ergometer eigentlich ganz okay, da konnte ich immer eine Zeitschrift lesen ( oder meditativ vor mich hinstarren ). Mit Yoga habe ich leider nur wenig Erfahrungen, da ist es sicher wichtig, eine gute Lehrerin/Lehrer zu haben. Insgesamt stelle ich mir das aber gut für Körper und Seele vor.
Ich bin ja zum Glück nicht so auf Süsses auf, nur manchmal, und habe mir jetzt einen Vorrat an Optiwell Vanille-Pudding gekauft - obwohl ich eigentlich Süßstoff gar nicht mag, finde ich den eigentlich sogar lecker...Gibt es auch in Schoko...Und man muß kein schlechtes Gewissen haben...
Dein Kant-Zitat finde ich übrigens super..

So, jetzt lege ich mich mit der neuen Brigitte aufs Sofa und befasse mich doch schon mal theoretisch mit dem Laufen....

Euch allen einen schönen Abend

LG

Beate

cai
10.03.2007, 23:27
hallo alle zusammen
ich bin seit 05.01. bei ww und bin in dieser zeit bei 73.65 kg (anfangs warens 79.45) angelangt. selbst eine woche skiferien habe ich ohne zunahme geschafft.
sehr viel beachtung schenke ich täglich einer ausreichenden menge an flüssigkeit (tee, wasser), beachte den fettkonsum und schränke mich bei alkohol ein.
mein ziel ist erstmal 70kg, langfristig 67 kg (fand ich damals viel zuviel). etwas ängstlich bin ich, weil danach sicher erst die anstrengendste zeit kommt, nämlich das gewicht auch zu halten.
übrigens haben sich die pfunde bei mir auch während der stillzeit angesammelt. vor der zweiten geburt hatte ich mit ww schon mal abgenommen, aber im laufe der jahre .....
tschüss, cai

BirgitFS
11.03.2007, 11:49
Hallo,

nur in aller kurze - das Wetter ist so verlockend - dass ich noch ein paar Minuten auf die Dachterrasse will und die Sonne geniessen - bevor das Haus wieder voller ist - mit den beiden Kindern (5 und 3 Jahre alt).

Mein BMI liegt derzeit bei 26 - ich bin 1,70.

Wir sind heute morgen schon die große Runde gelaufen - werde zu mittag was gesundes kochen - bei mir liegt es eindeutig wieder am essen - bewegung versuche ich soll viel wie möglich zu bekommen - ich bin 100% berufstätig.

Und nun geht es raus die sonne in Ruhe ...

Gruß
birgit

renatchen
11.03.2007, 13:04
Hallo zusammen,
schön, dass wir jetzt Verstärkung bekommen haben. Das wird auch nötig sein, um über einen längeren Zeitraum motiviert zu bleiben. Besonders nach so einem Wiegetag wie heute, erstmals stagnierte die Waage und zeigte das gleiche Gewicht wie letzten Sonntag 75,5 kg....also nichts abgenommen, aber auch nichts zugenommen.

@@Beate
Ich finde es gut, dass du einen 2. Thread aufgemacht hast. Es liegen ja noch einige Wochen vor uns und Unterstützung ist da sehr hilfreich. Mein Laufprogramm werde ich ein weinig mit Yoga unterstützen. Ich habe mir die neue Brigitte-Balance gekauft und darin einige ergänznde Übungen bzgl. Beweglichkeit gefunden. Das probiere ich mal aus. Das Wetter ist hier heute super, blauer Himmel, Sonnenschein....da ruft der Wald.

@@ an alle Neuen
Schön, dass ihr dabei seid, so wird es hier sicher lebendig und hilfreich beim Durchhalten.

LG
Renate

Vibe
11.03.2007, 17:28
Hallo Ihr alle,

na da scheint heute ja flächendeckend die Sonne zu scheinen - meine beiden Jungs sind heute bei der Oma, und ich habe die Gelegenheit leider nicht zu einem Sonnenbad genutzt, sondern wir haben unsere Terasse vom Moos befreit, Sträucher geschnitten und die Gartenmöbel rausgeräumt - dafür gab es anschließend einen Kaffee mit unseren netten Nachbarn - ohne Kuchen ! Da es eine Spontaneinladung war, denke ich, war das für alle okay.
@@birgit: Dachterasse klingt ja sehr verlockend - hier im Garten sehe ich ja immer die Arbeit vor mir, vor allem das Unkraut, dass schon sprießt...manchmal gelingt es mir auch, das zu ignorieren, aber leider nicht immer...Und an und für sich macht mir die Gartenarbeit auch Spaß, doch mehr Zeit für Muße wär schon schön.
@@renate: irgendwie schon komisch, dass manchmal das Gewicht einfach stagniert - ich frage mich, ob das mit dem Stoffwechsel zusammenhängt, der sich verändert ? Aber alles ist besser als zunehmen ! Und meine 200 gr waren ja auch nicht wirklich weltbewegend - ich hoffe ja, dass sich durch das Laufträining wieder etwas bewegt. Den Artikel in der Brigitte fand ich übrigens total enttäuschend, wenig gute Tipps für Anfänger, eigentlich wird nur mal wieder auf das Buch hingewiesen, das es zu kaufen gibt.
Am meisten Probleme habe ich mit dem Anfang, wie bitte jogge und walke ich jeweils 2 Minuten im Wechsel ? Muß ich da unabläßig auf die Uhr starren ? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt und kann mir Tipps geben ? Morgen kaufe ich mir erst mal passende Klamotten, muß mir eh noch eine Schneehose kaufen, da ich am Wochenende auf den Feldberg fahre - noch liegen da ein paar Zentimeter Schnee. Eigentlich ist mir mehr nach Frühling und Sonne, aber meine Jungs freuen sich schon sehr.
Bei uns gibt es heute Pizza, aber selbstgemachte, und da muß ich jetzt mal den Teig vorbereiten - ist mit wenig fettreduziertem Mozarella und magerem Schinken sogar völlig im Rahmen - frage mich ja schon manchmal, woher die hohen Fettwerte bei den Fertigpizzen kommen - liegt wohl am vielen Käse...

Euch allen noch einen schönen Sonntagabend und einen tollen Start in die neue Woche (morgen soll es hier bei uns 18 Grad warm werden - super ! )

LG

Beate

BirgitFS
11.03.2007, 18:42
Hallo,

ich habe es heute wirklich geschafft auf der Dachterasse ein Sonnenbad zu nehmen - ausgiebig - Gartenterasse haben wir letzte Woche abgekachert - und Gartenmöbel standen bereit - so haben wir draußen essen können - herrlich.

Der Garten ruft schon, aber ich lerne mit diesen Unvollkommenheiten zu leben - wobei ich betone - ich lerne.

Heute bin ich stolz auf mich - habe auf meine Ernährung geachtet - und festgestellt, dass ich letzte Woche zu wenig Obst und Gemüse gegessen habe. Und mich mit Essen belohnt habe, bzw. mein Arbeitsfrust besänftigt habe.

Fühle mich zuversichtlich, dass es endlich wieder abwärts geht. Fühle den Willen der Reduktion - ein sehr zartes Pflänzchen bei mir. Aber Motivation ist nichts statisches, die gilt es scheinbar immer wieder zu aktivieren, wie das geht? Keine Ahnung aber die Community hilft schon sehr - solcher Löcher sind überwindbar - der Beweis ist noch anzutreten (Freitag ist Wiegetag) :krone auf:

Gruß
Birgit

renatchen
11.03.2007, 18:50
Hallo Beate,
das ist schade, dass der Artikel so enttäuschend ist, ich kann ihn ja leider erst lesen, wenn es die Zeitschrift zu kaufen gibt.
Ich kann dir sagen, wie ich angefangen habe:
Zunächst habe ich mir eine schöne Runde im Wald gesucht (1mal rund sind 1,5km). Ich bin langsam gestartet und habe immer geschaut, wie es mir selbst ging, bzw. wie schnell ich aus der Puste gekommen bin. Danach habe ich joggen und walken eingeteilt. Nach einiger Zeit habe ich mir dann auf der Strecke markante Punkte gesucht und mir selbst Ziele gesetzt. Bis dahin laufen, dann joggen etc. ... zu Beginn auf 2 Runden verteilt. Die Abschnitte, auf denen ich gejoggt bin, wurden mit der Zeit immer länger, walken entsprechend weniger. Erst als ich mühelos die Runde 2mal mit Joggen geschafft hatte, habe ich auf die 3. Runde erweitert. Dann die 3. Runde eingeteilt in Joggen und Walken. Mittlerweile laufe ich 3 Runden am Stück, bei gleicher Atmung, ohne das ich aus der Puste komme und benötige für die 3 Runden ( 4,5 km) ca. 38 Minuten.
Ich habe mir für den Sommer vorgenommen, mühelos 4 Runden zu schaffen, aber das benötigt noch etwas Training. Dann werde ich mir die 4. Runde zunächst wieder einteilen.
Da du auf deinem Laufband keine "markanten" Punkte hast, musst du dir sicher selbst etwas einfallen lassen, ob da eine Uhr hilfreich ist, weiß ich nicht. Ich laufe gern draußen in der freien Natur, da hat man das Gefühl, noch Sauerstoff getankt zu haben. Die Strecke, auf der ich laufe, ist ein beliebter Rundweg für Läufer. Das Waldgebiet bietet aber auch für Langstreckenläufer gute Bedingungen. Manchmal komme ich auch mit anderen Läufern ins Gespräch, da kann man Erfahrungen austauschen.

So, ich wünsche dir viel Erfolg, zunächst mal beim Einkauf der entsprechenden Kleidung...das ist doch schon motivierend.

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart.
Bis bald
Renate

BirgitFS
11.03.2007, 19:06
Hallo Vibe,

ich bin kein Anhänger von Joggen - ich walke lieber. Mittlerweile bin ich süchtig danach - wir laufen ca. 8 km im Wald mit mehreren Anstiegen und natürlich den Stöcken

gruß

Weinhexe
11.03.2007, 19:24
Guten Abend,
hier ist ja richtig was los-wie schön:smile: . Ich bin heute nicht gelaufen, sondern war "nur"zwei Stunden spazieren bei dem schönen Wetter-aber stramm gegangen nicht getrödelt! Rund um die Talsperre. Nun brennt mir das Gesicht und ich fühle mich supergut nach einem schönen WE. Was bin ich gelaufen früher...:knatsch: 1,5 Stunden am Stück hab ich geschafft und im Moment klappts nicht, da hätte ich warscheinlich schon mehr abgenommen.... So gehts nur mit wenig und fettarmen Essen. Mal schauen vielleicht motiviert mich der Frühling ja wieder und die 3Kilos die ich bis heute schon abgenommen habe machen schon Lust auf mehr....
Vor drei Jahren hab ich im ärgsten Trennungsstress mal 12 Kilo abgenommen(47kg)-aber das war eindeutig zu viel.Ich hatte mir zwar vorgenommen nicht mehr soviel zuzunehmen, aber irgendwie gings dann doch wieder schleichend...
Tretet mich mal , damit ichs auch wieder auf die Piste schaffe:zwinker:

Weinhexe

Start: 1.2. 60,2kg
Stand:11.3. 57,0kg

Ziel Mai 2007 55,0kg

Langfristig:53-54kg

queeny1971
12.03.2007, 11:43
Hallo alle zusammen!
Ich würde mich euch gerne anschließen.Schreibe zwar in einem anderen Strang mit aber da ist sehr wenig los und ich brauche für meine tägliche Motivation ein bischen mehr Aktion!:zwinker:
Kurz zu mir:Ich bin 35,verheiratet,keine Kids dafür aber mit Kateranhang(der eigentlich auch 1-2 Kilo weniger haben könnte)!
Ich bin voll berufstätig in einer Bäckerei(super zum abnehmen).
Seit dem 12.01.07 mache ich einen Misch Masch aus Brigitte Diät,Low Fat u.s.w.Mit dem regelmäßigem Sport hapert es etwas dafür gehe ich regelmäßig zum Yoga,was zeitweise auch anstrengend sein kann.
Mein großes Ziel sind die 69kg und die möchte ich gerne im Mai erreicht haben.Ich habe gemerkt,das es richtig gut tut,sich auszutauschen,weil hier ja alle die gleichen Probleme haben.Meine Freundinnen sind fast alle schlank und die will ich nicht dauernd damit nerven bzw.verstehen die mich teilweise auch nicht!
Es wäre toll wenn ich hier noch mitmachen könnte!Wünsche euch einen schönen Tag,lieben Gruß aus dem sonnigen Norden,Anja:Sonne:

evita1106
12.03.2007, 14:36
Hallo Ihr Lieben, da mein Diät- und Gewichtsfrust jetzt maximal ist, habe ich mich entschlossen mich bei Euch einzuloggen. Bisher dachte ich dass ich das doch irgendwie schaffen müsste.
Mein 40. Geburtstag rückt näher und heute morgen waren doch tatsächlich 83,2 auf der Waage (bei 1,68m). Ich könnt' kotzen.......
Kurz zu mir, habe zwei Kinder 5 und 7 und einen Mann der gerne und gut aber ja nicht zu gesund isst.
Ich bin selbstständig und hatte es jetzt immer mit 2-3 mal sport in der Woche geschafft unter der 8 zu bleiben. Jetzt hatte ich einen Muskelfaserriss, Kinder krank und sehr sehr viel gearbeitet. Tja das Resultat sieht man auf der Waage. Diätmässig habe ich alles hinter mir was Rang und Namen hat.
Ich brauch jetzt einfach Hilfe.
Wie das mit dem Forum funktioniert habe ich auch noch nicht ganz kapiert. wie setzt man z.B. den Gewichtsverlauf unten dran ? Jedes Mal neu schreiben ? und wie bekommt man die Smileys rein???
Wie dem auch sei, mein Ziel sind langfristig wirklich die 10 Kilo, also 72, mit 75 wäre ich auch schon mehr als zufrieden.

Na denn mal los

Eure sehr frustrierte
Evita
N

Vibe
12.03.2007, 16:06
Hallo Ihr alle ( es werden ja immer mehr..),

der Sportklamottenkauf war leider nur bedingt erfolgreich, ich habe mich nach langem hin- und her für eine Langlaufhose anstelle der Skihose entschieden, da ich ja nicht direkt skifahren will...Mit der Größe hatte ich etwas Probleme, nehm ich jetzt eine kleinere, die etwas spannt, aber nächsten Winter super sitzt ( die Sonne beflügelt meinen Optimismus.. ) - nach einer Ewigkeit in der Umkleidekabine habe ich dann genau das gemacht.
Mich dann aber auch noch mit den verschiedensten Varianten an Laufkleidung zu beschäftigen war mir dann doch etwas zu heftig, schließlich hat der Sport-Scheck bei uns 4 Stockwerke - und ich irgendwann Hunger. Das Risiko, am leckeren Falafel-Stand daneben schwach zu werden, wollte ich nicht eingehen, also nehme ich erst mal meine alten Klamotten...
@@Renate: Bei dem Wetter ist das Laufen im Wald sicher viel schöner als auf dem Band, doch ich habe einfach sooft kurzfristig mal eine halbe Stunde Zeit, oder komme erst dazu, wenn es dunkel ist, da ist das für mich schon praktischer...Im neuen Brigitte-Heft haben die das eben ganz exakt minutenweise angegeben, leider aber nicht verraten, wie man das bewerkstelligen soll ( vielleicht schreibe ich denen ja mal...)
@@Birgit: Ja, manchmal kann ich der Gartenarbeit auch widerstehen - vielleicht liegt es bei mir einfach daran, dass ich keine geregelten Arbeitszeiten, und daher in dem Sinn auch keine genau festgelegte Freizeit habe, alles geht immer ineinander über und das macht die Sache nicht einfacher. Ich walke eigentlich auch lieber, habe aber leider mal wieder gelesen, dass Joggen effektiver ist, da man in derselben Zeit einfach eine längere Strecke zurücklegt, und wollte jetzt einfach mal testen, ob es nicht doch Spaß macht, wenn der Schweinehund erst überwunden ist...Zum Thema Motivation fällt mir ein, was mich aktuell am meisten motiviert: Ich kann bestimmte Kleidungsstücke, die vorher unmöglich aussahen, plötzlich tragen, und fühle mich richtig wohl darin. Nicht, dass alles perfekt aussehen würde, aber ich selbst merke einen deutlichen Unterschied. Und das spornt mich richtig an, weiterzumachen, damit ich igendwann so aussehe, wie ich mich fühle...Hoffe, du verstehst, was ich meine.
@@Weinhexe: Wenn du schon mal viel gelaufen bist, schaffst Du das auf jeden Fall wieder - was hält dich denn davon ab ? Keine Lust / Zeit ? Ansonsten würde ich vielleicht einfach mal ein paar "fixe Termine" festlegen - und dich danach mit etwas belohnen - da klappt bei mir ( meistens )
@@Anja: wahrscheinlich können wir alle noch etwas von dir lernen - Du hast ja in kürzester Zeit extrem viel abgenommen ! Verrat uns den Trick ! Aber im Ernst, da kannst du wirklich stolz darauf sein. Und das müßte man doch auch schon deutlich sehen, bzw. passen Deine Kleider doch sicher alle nicht mehr ?
@@evita: natürlich bist auch du uns herzlich willkommen - hast du denn schon einen Plan, wie du abnehmen willst ? Muß ja für dich auch machbar sein und in dein Leben passen. Deinen Mann und deine Kinder kannst Du meiner erfahrung nach gut integrieren, ich und mein Mann kochen abwechselnd für alle, und halten uns dabei an die "erlaubten" Werte. Das schadet keinem, und kann auch durch eine größere Portion, oder etwas Fleisch mehr ausgeglichen werden. Deine Werte kannst Du in deinem Profil als signatur eingeben, und mußt sie dann nur einmal die Woche, wenn du dich wiegst, ändern ( falls du sie immer vor dir sehen möchtest ). Smileys kannst Du einfügen, wenn du auf Antworten gehst, und nicht auf Direktantwort. Dafür kannst Du bei Direktantwort die Beiträge der anderen noch mal nachlesen und darauf Bezug nehmen.

So, jetzt ist muß ich los zu einem Termin, bei dem schönen wetter !

LG

Beate

evita1106
12.03.2007, 16:36
Hallo Beate,
vielen Dank für die Tips probier ich gleich mal aus. Den Frust in der Umkleidekabine kenne ich. Nur leider schränkt sich bei mir die Auswahl aufgrund der Größe gleich ziemlich ein.
Ich möchte eigendlich den Tip aus dem neuen BD Buch beherzigen und mich jeden Tag wiegen, und das werde ich dann auch in meine Signatur einfügen. Ich glaub ich brauch das.
Wie ich die Diät angehen will ist, dass ich auf jeden Fall mein Sport Programm wieder intensivieren will. Dann möchte ich regelmäßig essen - mein Problem ist dass ich oft lange nichts esse und dann Heißhunger bekomme. Trinken muss ich auf viel mehr. Mehr Gemüse und Obst. Oft bin ich zu faul oder nehme mir keine Zeit mir was gesundes zu machen. Auch habe ich mit der Planung immer ein Problem. Die BD Rezepte sind toll, aber ein bißchen planen muss man eben und dann auch entsprechend einkaufen.
Ich habe mir jetzt erst mal 5 Gerichte ausgesucht für die man die Zutaten im vorrat halten kann.
Wenn ich das alles schaffe, bin ich erst mal heilfroh.

Liebe Grüße:zwinker:

Inaktiver User
12.03.2007, 17:05
Juhu,

geht schon gut los mit dem gesunden Essen, habe gleich Samstag Pommes gegessen :peinlich:

Ja, schimpft ruhig mit mir. Aber heute, bin gerade auf der Arbeit,
habe ich nur einen Apfel und ein paar Grisini-Stangen.
Nachher, wenn ich wieder zu Haus bin, esse ich ein paar Moehren und eine Kiwi.

Manno, von meiner Arbeitsstelle bis zum Bahnhof Amsterdam reiht sich ein Imbiss nach dem anderen auf. Aber da gehe ich mit dem Gedanken daran, wie mein dicker Bauch im Bikini aussieht, vorbei.

Gestern haben wir aber auch eine wunderschoen Fahrradtour gemacht und gegessen habe ich auch nach Plan.

Toll, dass wir schon so viele sind.

Heute ist schon mehr als Fruehling, fast 20 Grad. Heute abend will ich wieder ein paar Bauchuebungen machen, nein, ich will nicht ich werde sie machen.

Schwimmen soll ja der beste Sport sein, da man alle Muskeln beansprucht. Im Sommer koennte ich vor und nach der Arbeit schwimmen gehen, habe 3 Seen in der Naehe. Geht Ihr auch schwimmen?

So gleich: Augen zu und an den "lekker fritierten Sachen vorbei"

BirgitFS
12.03.2007, 19:19
Hallo,

ich hoffe ich habe mein Motivationsloch überstanden - seit gestern ist der Diätchecker wieder aktiviert - ich komme an den goldgelben Pommes in der Kantine vorbei - und auch um 16:00h konnte ein Glas Wasser den Süßhunger ablenken.

Nur zum Abendessen - habe ich das letzte Stück Kuchen gegessen - und gleich vermerkt - dass in nächster Zeit kein Kuchen gebacken wird - dem kann ich so schwer widerstehen. Und um mich nicht länger zu ägern radle ich 30 Minuten (das kompensiert die Kuchenkalorien).

@Anja - du hast ja schon super viel erreicht - und das bei deinem Job - Hut ab. Hast Du ein paar Tricks? Was ist du zu abend? Das ist bei mir immer kritisch.
Yoga ist super für die Beweglichkeit und den Muskelaufbau - ich bin seit einer Woche bei der VHS - gefällt mir sehr gut.

Also ich bin von der Hoffnung beseelt, dass ich nächsten 3-5 kg bis Mai weichen

Gruß
Birgit

evita1106
12.03.2007, 20:25
Hallo Birgit,
Du hast ja in den 10 Wochen des Jahres schon 4,4 kg abgenommen und liegst damit in der Ideallinie was man als gesundes Abnehmen bezeichnet. wenn ich doch nur auch schon so weit wäre !!
Habe heute BD mäßig essen können war im Sportstudio und fühle mich wohl. Das war mal ein guter Start ohne "zuckerattacken"

ich meine was Anja geschafft hat mit 9 kg ist sensationell !!!! Das sind 1 kg pro Woche. Ich bewunder das total aber für mich kommt so eine "schnellabnahme" nicht mehr in Frage. Ich habe schon zu oft so viel abgenommen und dann den Übergang in die "normale" Esswelt nicht geschafft. Ich denke wenn ich alle Abnahmen in meinem Leben zusammenzähle komme ich auf das doppelte meines Gewichtes.

Ich habe jetzt einfach die Hoffnung, dass ich es mit etwas mehr Geduld vielleicht längerfristig schaffe.

Liebe Grüße

Weinhexe
12.03.2007, 20:44
N´Abend Euch Allen,
habe heute so einen Hunger!!!! Habe mich ziemlich zusammen gerissen und echt nicht viel gegessen 1Teller Bauerntopf(echt mager) und ein Stück Schokokuchen-musste sein da Töchterchen ihn als Überraschung für mich gebacken hat:smile: Ach ja den Apfel hab ich vergessen. Der Rest bestand aus Flüssignahrung( Kaffee, Chai-Tee, Wasser.Außerdem gabs erneut einen strammen Spaziergang von 60 Min.
Und nun könnte ich einen BÄR essen-aber ich bleibe standhaft und werde nur noch Wasser trinken:krone auf:
Meine Nacht wird kurz muss um 4.45h aufstehen und werde bis um ca.14.00h fast kontinuierlich in Bewegung sein. Was meinen Abnehmwünschen natürlich entgegenkommt:freches grinsen:
Außerdem habe ich morgen noch einiges Andere auf dem Programm, so dass ich hoffe meinen Hunger mit Beschäftigung zu stillen.
Täglich wiegen -mache ich übrigens auch-komme einfach besser damit klar.
Was das Laufen angeht muss ich wohl meinen Schweinehund wohl immer noch überzeugen- na heute und gestern wars wenigstens spazierengehen und morgen und übermorgen übernimmt die Arbeit den Part.
Euch allen einen schönen Abend!!!!

Gruß
Weinhexe-mit knurrendem Magen grrrrrrr

edelgut
12.03.2007, 20:55
Hallo Beate, Renate (reimt sich) und alle anderen,
ich bin auch noch da, habe aber gerade wenig Zeit. Morgen kann ich bestimmt länger plaudern. Hier scheint auch die Sonne!
Lg Edelgut

renatchen
12.03.2007, 23:48
Hallo zusammen,
habe bis gerade meine Schreibtischarbeiten erledigt und schaue noch mal kurz vorbei.

@@ evita
Ich habe auch schon unzählige Diäten in jeglicher Form hinter mir und möchte nun langfristig mein Übergewicht reduzieren. Ich habe seit dem 7.01. 4,8kg abgenommen, das finde ich gut. Ich hoffe, dass ich endlich mal wieder "fühlen" kann, wie sich Schlanksein anfühlt. Das habe ich seit fast 22 Jahren nicht erlebt, so alt wird meine Tochter im Sommer.

@@ Beate
Klamotten sind ja auch erst mal nicht ganz so wichtig, am wichtigsten ist ein guter Laufschuh. Hast du den schon?

@@ Birgit
Bei mir ist es genau umgekehrt, ich bin ein Anhänger von Joggen, Walken habe ich noch nie gemocht, erst recht nicht mit Stöcken!....aber das ist Geschmackssache, Hauptsache, man bewegt sich ;-).

@@ edelgut
Schön, dass du wieder da bist ;-).


Bei uns (Nähe Bonn) war heute auch tolles Wetter, morgen nachmittag geht es wieder auf die Laufrunde. Die Gartenarbeit lockt mich noch nicht wirklich, ausser die Terrasse zum Sonne tanken.
Ich wünsche euch allen viel Erfolg beim Durchhalten und morgen einen schönen Frühlingstag.
LG
Renate

Inaktiver User
13.03.2007, 18:24
Hallo, ich glaube, kaum wird das Wetter besser ist der Hunger nicht mehr so schlimm (vielleicht wird man von der Sonne satt :lachen: )

Habe heute nur ein bisschen Muesli, eine Scheibe Brot mit Magerkaese und einen Apfel gegessen, dafuer viel Wasser getrunken. Nun gehe ich wieder von der Arbeit zum Bahnhof so ca. 35 Min.. Das will ich diese Woche mal so durchziehen und wehe, die Waage zeigt nicht ein paar Gramm weniger an :lachen:

Besonders gern als Zwischenmahlzeit oder wenn ich Hunger auf etwas Suesses habe, esse ich ein Schaelchen Apfelmus.
Oder ein paar Moehrchen-Sticks, die ich in selbstgemachtes Dip stippse.

Was habt Ihr so fuer Tips, fuer Zwischenmahlzeiten?

Vibe
13.03.2007, 18:52
Hallo an alle,

leider ist das einzige, was ich heute bewegt habe, mein Gasfuß...Nach 5 Stunden im Auto und einem schrecklichen Termin würde ich jetzt am liebsten ins Bett fallen - zum Glück gab es beim Mittagessen ein Buffet und ich bin ganz standhaft geblieben und habe mir einen großen Teller gedünstetes Gemüse mit etwas ( sehr leckerem ) Fisch in Kombi mit Meeresfrüchten geholt.
Jetzt muß ich noch mit meinem "Großen" Laufschuhe kaufen - es gibt bei uns im Sommer einen Minimarathon für Kinder und in der Schule daher eine Lauf AG - da die Füße unablässig wachsen brauchen wir ständig neue Schuhe..
@@renate: Ich habe ganz gute Turnschuhe, die auch prima zum walken auf dem Laufband sind, allerdings habe ich gesehen, dass es spezielle Schuhe fürs Walken und wieder andere fürs Joggen gibt ? Na, ich werde es einfach mal mit meinen probieren und wenn es nicht geht, muss ich eben neue kaufen...
Ich bin ganz überrascht, wie wenig ihr zum Teil esst, da würde ich verhungern ! Wenn ich zwischendurch Hunger habe, esse ich Obst, allerdings keine Äpfel, da wird der Hunger eher schlimmer...Ansonsten esse ich glaube ich genügend zu den Hauptmahlzeiten und habe zwischendurch eigentlich eher nur Appetit auf bestimmte Dinge...
@@edelgut: Schön, wieder von dir zu hören...bald hoffentlich ausführlich...

So, nun aber schnell Schuhe kaufen gehen, und dann gehe ich wirklich sofort ins Bett...

Euch allen noch einen schönen Abend

LG

Beate

BirgitFS
13.03.2007, 19:11
Hallo,

habe gestern abend noch 30 Minuten geradelt und parallel Moppel-Ich geschaut - furchtbar - der Film war teilweise so schlecht - unglaublich - vor allem die Botschaft 12kg in 4 Wochen - das ist doch unverantwortlich.

Bis jetzt lief alles nach Plan essenstechnisch - ich bin zufrieden - gut ist heute noch eine Wohnzimmer Radeltour.
Bei der Recherche für die Ursache meines Motivationslochs habe ich auch festgestellt, dass ich gegen 4 einen Snack einplanen muss - damit beim Abendessen nicht die Kontrolle verliere - und zu viel und vor allem Kohlenhydrate zu mir nehme.

@evita: Danke für Dein Lob - das baut auf - ich habe nur die Sorge - dass ich jetzt ewig bei der 75+ hängen bleibe und dann habe ich ein Kleiderproblem - weder 42 noch 40 passt gut. Und für das Frühjahr brauche ich neue Kleider - letzten Sommer habe ich 44/46 getragen. Und genauso wie Du will ich langsam aber beständig abnehmen bis 69 kg ist das maximale Ziel.

Seit Sonntag fühle ich mich wieder im Diatmodus - davor habe ich echt "gesündigt" - zu wenig Obst und Gemüse - viele Kohlenhydrate - und "kleine" Belohnungen in Form von Eis und Kuchen - und das hat sich summeriert - in Form der Stagnation bzw. fast ein Kilo wieder rauf - und das frustiert schon - wo ich mich doch als Diätierende bezeichnet hätte. Aber wie gesagt der Diätchecker ist wieder an. Ich hóffe Freitag auf ein positives Ergebnis.

Gruß
Birgit

Vibe
14.03.2007, 14:10
Hallo ihr alle;

@@birgit:
den Film habe ich auch teilweise gesehen - da wurde wirklich kein plattes Klischee ausgelassen. Das Buch habe ich nicht gelesen und kann daher nicht beurteilen, ob das etwas mit dem Film zu tun hatte, aber die Botschaft des Filmes war eine Anhäufung von Schwachsinn ( meiner Meinung nach ). Das mit dem Fitness-Programm ging ja noch, kann ja nie schaden, aber die Ernährung um abzunehmen...ohne Worte. Und das alles ganz umsonst, denn "mann" liebt eine tolle Frau ja auch mit einigen Kilos mehr...
Ich finde Susanne Fröhlich ja schon einigermaßen intelligent, und es daher erschreckend, falls die so einen Schwachsinn verzapfen würde...Ich habe ja früher immer die Bridget Jones Bücher im Orginal gelesen um mein Englisch zu verbessern, und da kam die Ironie einfach gut raus, etwas was ich bei diesem Film völlig vermisst habe...
Hast Du denn in letzten Jahr auch schon "diätet" ? Oder wie bist Du von der 44/46 runtergekommen ?

Morgen kommt mein Laufband, werde es aber wahrscheinlich erst am Montag einweihen können, so dass ich mein Wiegeergebnis am Freitag gar nicht mehr beeinflussen kann...Und ich fühle mich so gar nicht schlanker als vergangene Woche...
Ihr alle, die ihr euch täglich wiegt, macht einen das nicht total verrückt ? und frustriert ? So würde ich mir das bei mir vorstellen..

Hat irgendjemand einen Tipp, wie man den Stoffwechsel etwas ankurbeln kann ? Ich habe so den Eindruck, dass sich meiner jetzt auf das wenige, dass er bekommt "eingependelt" hat - noch weniger essen ist aber sicher der falsche Weg ?

Heute muß ich leider das schöne Wetter von drinnen genießen, viel Arbeit ist angesagt...Ich hoffe, ihr habt mehr Glück...

LG

Beate

BirgitFS
14.03.2007, 21:59
Hallo,

@vibe ja ich habe Januar 2006 angefangen. Start war auch da die Brigitte - Ziel ist jedes Jahr eine Kleidergröße bis 40 eindeutig sitzend - wenn ich stark unter die 69 kg komme - sehe ich im Gesicht viel zu schmal aus - und ich gefalle mir jetzt schon gut - so 3-5 kg weniger ist optimal - ich weiß nur noch vom letztem Jahr - dass ich dranbleiben sollte - und das Motivationsloch überwinden - dann schwinden auch die letzten Kilos und ich kann mir neue Kleider kaufen - ich habe schon einige zu große bei ebay verkauft.

Und dann ist ja die eigentliche Herausfordung das Gewicht zu halten - aber mit dem regelmäßigem Sport ist schon viel gewonnen.

Laufband hört sich toll an - wo stellst du es hin? unser Ergometer darf über Winter ins Wohnzimmer - nur so nutze ich es regelmäßig - über Sommer fahre ich in der Regel mit dem Rad zu Arbeit.

Heute war alles im Lot: essen nach plan - dann 1,5 Stunden Yoga - die Lehrerin macht das echt klasse - und danach bin ich noch 20 Minuten geradelt.

ich wiege mich mittlerweile 2x die Woche - mehr finde ich auch nicht gut - es gibt Schwankungen - und der blick in den Spiegel ist auch ein gutes Regulat.

Gruß
Birgit

Vibe
14.03.2007, 22:40
Hier bin ich nochmal,

komme gerade vom Elternabend und muß mich jetzt mal mit etwas anderem beschäftigen als unsensiblen, überdrehten Grundsschullehrerinnen - leider muß man als elternbeirat ja immer die Konflikte austragen. Na ja, hab ich ja schon Übung drin, genieße die Gute nämlich schon zum zweiten Mal...

@@Birgit: Wo sind denn nur die anderen alle hinverschwunden ?
Hut ab vor deiner Leistung, so lange dranzubleiben ist glaube ich nicht so häufig ...da bist Du mir ja um einiges an Erfahrung voraus. Das mit den Kleidergrößen solltest du wirklich nicht unendlich weiterführen, sonst bist du irgendwann verschwunden ! Ich persönlich hätte ja sehr gerne wieder die 38 von vor den Schwangerschaften, kann aber inzwischen glaube ich auch gut mit der 40 leben...Man müßte nur definieren, welche 40, d.h. von welchem Hersteller, die schwanken ja so extrem. Besonders bei Hosen sind mir bei einigen Marken die 42-er schon zu groß, bei anderen ( Zara z.B.) bekomme ich die noch nicht mal über die Hüften gezogen...Das nervt mich wirklich. genauso wie die Größenangabe XL die anscheinend bei manchen mit 38 gleichzusetzen ist. Ich habe vor, mir in diesem Jahr einiges selbst zu nähen, allerdings erst, wenn noch ein paar Kilo runter sind.
Das mit den großen Klamotten verkaufen sehe ich genauso, um keinen Fall möchte ich die dann aufheben falls ich wieder zunehme...
Das Laufband kommt ins Schlafzimmer, Wohnzimmer geht gar nicht, da dann entweder meine Katzen oder meine Jungs damit spielen. Ich bin zwar noch nicht so ganz begeistert von der Idee, soviel Technik in meiner Ruhezone stehen zu haben, aber momentan gibt es einfach sonst keinen Platz. Und so "stolpere" ich sozusagen darüber...
Ein gutes Mountainbike habe ich auch heute ersteigert, bisher hatte ich einen schönen Beachcruiser, der super ist zum mal kurz in die Stadt fahren, bei Touren hängen mich meine Männer aber damit so langsam immer mehr ab. Also mußte das jetzt sein.
Zur Arbeit kann ich leider nicht mit dem Rad fahren, da ich oft zuhause arbeite, oder sonstwo Termine habe, wo ich nicht in "Radkluft" kommen kann, also muß ich das eben am Wochenende oder abends nachholen.
Du siehst, zumindestens plane ich den regelmäßigen Sport schon mal....

So, jetzt muß ich noch ein bißchen was arbeiten, die Schule braucht eine neue Internetseite und ich bin schreie leider immer laut hier, wenn Freiwillige gesucht werden...Da müßte ich auch mal daran arbeiten.
Ach und das Beste: ich laufe natürlich auch bei der Lauf-AG der Schule mit, da sich sonst keine Begleitperson gemeldet hat...Wenn ich an die graziöse, schlanke Leiterin denke, die aussieht, als ob sie den ganzen Tag joggen würde, wird mir ganz anders...

LG

Beate

evita1106
15.03.2007, 14:28
Hallo Ihr lieben,
hier bin ich wieder. War zwei Tage unterwegs und habe bin mit der Esserei etwas gestrauchelt, hatte aber heute morgen trotzdem 82,9. Birgit bleib' bloß dran man, wenn Du zwischen zwei Kleidergrößen hängst, noch ein bißchen Geduld und auch ein paar übungen wo's am meisten zwickt dann kommst Du bestimmt dorthin wo Du willst.
Das mit dem Gesicht geht mir genauso. Ich fühle mich Gesicht und Busenmäßig viel attraktiver wo wie ich jetzt bin, aber den Rest mag ich zur Zeit nicht.
Neulich habe ich "Opfer" gespielt bei einer Freundin, die eine Schulung für Hautstraffende und entschlackende Wickel und Anwendungen bekommen hat und hatte wirklich das Gefühl, dass das volumenmäßig was bringen würde wenn man das Geld hat und auch dran bleibt.

Möchte jetzt Feierabend machen und den Wald zum Walken gehen, muß ich mich halt heute abend nochmal hinsetzen.

Liebe Grüße aus dem Schwabenland

evita

Vibe
15.03.2007, 14:56
Hallo Ihr alle,

bin schon so gespannt auf den morgigen Wiegetag - hoffentlich überwinde ich endlich die magische 74 - und wenn es nur 73,9 sind !
Hallo evita, ich finde es auch immer ganz schön schwierig, sich an die Essenspläne zu halten, wenn man unterwegs ist - aber bei dir scheint ja alles geklappt zu haben.
So regelmäßige Besuche bei der Kosmetikerin stelle ich mir auch toll vor, leider fehlt bei mir außer dem Geld auch die Zeit dafür - ich plane ja zumindestens mal irgendwann so ein Verwöhn-Wochenende zu buchen, bisher ist es leider beim Planen geblieben.
Von wo aus dem Schwabenland kommst du denn ? Ich lebe in der schwäbischen Hauptstadt ( Stuttgart, für alle Nichtschwaben ), wo es auch herrliches Wetter ist, ich aber leider am PC festsitze.

Euch allen ( wo sind denn nur die anderen geblieben ? ) einen schönen Abend, bis zum morgigen Wiegetag !

LG

Beate

Weinhexe
15.03.2007, 16:47
Hallo, mich gibts auch noch:freches grinsen: ,
aber wenn ich arbeite schaffe ich allenfalls zu lesen-schreiben ist mir dann meist zu viel:smile:
Mal schauen, ob ich morgen früh die 56,... stehen habe, obwohl mein Gewicht mal wieder nicht authentisch ist, da ich erneut arbeite-wegen Grippewelle- und dann mein Körper immer etwas aus dem Rythmus ist-ich wiege mich dann halt mal um 4.45h -mal schauen was die Waage sagt.
Essenstechnisch habe ich aufgepasst und bin nun schon bei meiner Sprudelflasche nach 16.00h:lachen:
Heute gabs Käsespätzle-bin aber keine Schwäbin- in der fettarmen Variante. Mit light Käse und light Sahne, sowie einen Salat.
Das mit dem Laufen habe ich noch nicht geschafft:knatsch: -aber in Gedanken arbeite ich dran.

So nun muss ich noch etwas Kindertaxi spielen und die Bude hier auf Hochglanz bringen vor dem WE- das ziemlich trubelig werden wird.

Euch einen schönen sonnigen Resttag....

Weinhexe

BirgitFS
15.03.2007, 20:42
Hallo,

ich war heute außer Office - zum Kundentermin - per Zug - ich kann lange Autofahrten nicht leiden - und im Zug kann ich super arbeiten und auch entspannen - auf der Rückfahrt habe ich eine DVD in englisch geschaut (um mein Englisch im Fluss zu halten) - das war cool - leider bin ich 5 minuten vor Schluss angekommen - so fehlt mir das Ende.

Ich habe mein Essen geplant - sprich Proviant/Abendessen für die Rückfahrt mitgenommen - neben Apfel und einem belegten Vollkornbrot habe ich ein ObstGläschen Hipp mitgenommen - das hat bei 250g nur 160 kcal. - und schmeckt lecker und macht satt - die Idee kam mir durch eurem Vorschlag mit dem Apfelmus - kann ich nur empfehlen -. ich werde mir einen kleinen Vorrat anlegen - nächste Woche bin ich öfter unterwegs.
Zu Mittag gab es unendlich fettige Lachslasagne vom Edelitaliener - ich habe eine kleine Portion genommen - die hat auch lecker geschmeckt - aber ich will nicht wissen - wieviel Kalorien selbst diese kleinste Portion gehabt hat.
Fahre lieber noch 20 min. mit dem Rad - habe gar keine Lust - aber die super schöne Frühjahrsmode wartet.
Weiter wie 69 kg will ich nicht - also eine normale 40 bei Hosen erreichen - Zara finde ich schön - aber leider stehen mir die Kleider nicht - gut gefällt mir die aktuelle Kollektion von s´Oliver

bis morgen
Gruß
birgit

Inaktiver User
15.03.2007, 21:01
Hallo zusammen!!!
Halle 2 Rotznasen zu pflegen und deshalb keine Zeit zu schreiben, aber auch nicht zu essen!!(hat aber nix gebracht)
meld mich wieder zurück und find es echt bewundernswert, wie hoch motiviert ihr alle seid!!
Meld mich wieder wenn ich mich dessen anschließen kann...
Haltet durch!!!
liebe Grüße Carasarda

renatchen
15.03.2007, 21:24
Hallo zusammen,
ich melde mich total erkältet und mit starken Halsschmerzen. Die Halsschmerzen begannen am Montag und wurden im Laufe der Woche immer schlimmer. Habe es nur mühselig geschafft, meine arbeitsreichen Tage durchzuhalten. Das schöne Wetter konnte ich gar nicht genießen, Laufen wegen der Erkältung auch nicht, hoffe doch, dass ich am Sonntag wieder trainieren kann.
Bin mal gespannt, wie mein Wiegeergebnis ohne Lauftraining dann sein wird.
Der Artikel in der neuen Brigitte über das Laufen hat mir keine Neuigkeiten präsentiert....schade.

Ich melde mich Sonntag ausführlicher und hoffentlich wieder fit zurück. Euch allen ein schönes Wochenende und viel Erfolg morgen auf der Waage.

LG
Renate

Vibe
16.03.2007, 09:17
Hallo Ihr alle,

@@Renate: Hoffe, du fühlst dich schon ein wenig besser - das schöne Wetter finde ich ganz schön gefährlich, was Erkältungen betrifft, es scheint warm zu sein, manchmal geht aber immer noch ein recht kühler Wind. Bei mir kratzt es auch etwas im Hals, hoffe dabei bleibt es - auch wenn du nicht laufen kannst, bei Halsschmerzen hat man ja auch meist keinen so großen Appetit, hoffe das gleicht sich bei Dir aus...

Ich kann erfreulicherweise vermelden, dass ich die 74 geknackt habe !:
Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 16.03.: 73,8 kg( letzte Woche 74,1 kg )
Ziel: 65 kg

Also unwesentlich weniger als letzte Woche, aber Hauptsache nach unten. In 8 Wochen habe ich jetzt genau 3 kg abgenommen, ich hatte eigentlich mit 4 kg gerechnet, doch so ganz ohne Sport denke ich sollte ich zufrieden sein.

Was sagen eure Waagen ? Oder geht Ihr Ihnen heute aus dem Weg ?

@@Birgit: Hipp Gläschen sind natürlich eine gute Idee, da wird ja auch wenig bis gar kein Zucker zugesetzt, sozusagen das reine Obst - als meine beiden klein waren, gab es von irgendeinem Hersteller eine super-leckere Kombi aus Apfel und Beeren...
Die Schnitte von Zara sind schon oft fragwürdig, Busen ist da ja prinzipiell nicht vorgesehen, und mit Puffärmeln sehen wahrscheinlich 95 % aller Frauen nur fragwürdig aus..
@@Weinhexe: um 4.45 Uhr wiegen - da würde ich noch nicht mal die Waage sehen !
@@carasarda: Das wird schon wieder - irgendwann sind die wieder gesund und du startest einfach neu durch !

Wir fahren heute nachmittag übers Wochenende auf den Feldberg, mein Bruder hat da eine Ferienwohnung, nur leider ist der alte Schnee so gut wie getaut, und neuer soll erst am Sonntag hinzukommen...Na mal schauen, was man da sonst so machen kann...Ich werde auf jeden Fall Proviant für mich einpacken, damit das WE einigermaßen im Rahmen bleibt. Meine Schwägerin trägt 34/36 und versucht dauernd zuzunehmen, mal schauen, was die dazu sagt, bisher habe ich ich mich noch nicht "geoutet" - irgendwie denke ich dann immer, dass jeder Bissen analysiert wird, den ich in den Mund schiebe...

Also, ich wünsche Euch allen ein wünderschönes Wochenende, tolle Wiegeergenisse, werde mich erst wieder Sonntag abend melden können...

LG

Beate

Inaktiver User
16.03.2007, 09:51
Hallo alle zusammen,

entweder ist meine Waage kaputt oder die Batterie ist leer.

KEIN GRAMM ABGENOMMEN!!!!!!!!

Obwohl ich mich mit dem Essen total zurueckgehalten habe.
Jeden Tag vom Bahnhof 30 Min. schnell zur Arbeit gehe und abends wieder zurueck. Und, wenn ich abends zuhause war, nichts mehr gegessen habe. Und nun DAS.

Was ist falsch?
HILFE!!!!!!!!! :heul:

queeny1971
16.03.2007, 13:52
Hallo,alle zusammen,
da bin ich wieder.Ich war für ein paar Tage an der Ostsee bei meiner Freundin.Da habe ich Diät mal Diät sein lassen und lecker geschlemmt.Sie hat sich so viel Mühe gegeben mit der Kocherei,mein Lieblingsessen auf den Tisch gezaubert und ganz leckeren Wein besorgt.Egal,heute gibt es nur Molke und morgen geht es dann normal weiter.
Ich weiß,das es bei mir stark nach Radikaldiät aussieht,ist es aber wirklich nicht.Ich glaube,es liegt daran,das ich abends die Kohlehydrate weglasse.Und je mehr ich abnehme,desto energiegeladener bin ich.Ich bin nicht mehr so müde und fühle mich fit und gesund.Meine Klamotten sitzen wieder super(war ja alles bischen eng geworden:zwinker: ) nur neue Hosen brauche ich ganz dringend.Womit ich dann auch meine Meinung zu Zara abgebe.Alles Mist.Busen darf Frau da echt nicht haben und Hintern am besten auch nicht.In dem Laden fühle ich mich wie die Elefantenfrau höchstpersönlich,also werde ich ihn in Zukunft meiden.:schild genau:
Ich schließe mich der Meinung von Birgit an und gebe meine Kohle auch gerne bei s.Oliver aus.Esprit finde ich auch übrigens auch toll!
Beate,Glückwunsch zur 73,das gibt ja bestimmt mächtig Auftrieb,um das WE zu überstehen,was immer mein Problem ist!:freches grinsen:
Normalerweise wiege ich mich immer Donnerstag,werde aber mogeln und das morgen erst machen.
An alle,die kränkeln:Guter Besserung und an Gwen,einen großen Stauß Motivation:blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume:
Vielleicht ist nix essen abends nicht so der richtige Weg.Magst du Hüttenkäse,den von Milram?
So ihr lieben,ich habe noch gaaaaaaaaaaaaaanz viel Wäsche,da bin ich gerade mittendrin,einen schönen sonnigen Gruß von Anja

BirgitFS
16.03.2007, 19:06
Hallo,

der Motivationsschub ist nun auch auf der Waage zu vermerken: 74,5! Ich bin endlich unter der 75! Tolles Gefühl bin ganz happy - konnte deshalb auch allen Verführern ausweichen - nicht mal ein Kugel Eis - obwohl heute mittag noch schönes Wetter war.

@gwendoline:
1. wann kommt die Mens? Evtl. zweite Zykushälfte da wird mehr Wasser eingelagert
2. wie war die Verdauung? vielleicht mal rohes Sauerkraut essen - das ich ein toller Förderer und hat wenig Kalorien
3. wirklich keine versteckten Füller? Schreib mal genau auf, was du essen tust (das war bei mir der Grund für rauf statt runter) ist aber überwunden - hoffentlich hält die Motivation
4. oder quenny hat mit ihrer These recht: du isst zu wenig - dann stellt der Körper auf Notzeit um, und verbraucht extrem wenig -> also auch hier könnte ein Essensprotokoll helfen
Aber auf alle Fälle dran bleiben - und am Wochenende eine Runde Sport zusätzlich. Ich habe mir vorgenommen jeden Tag 20 Minuten zu radeln, und das kostet mich echt Überwindung.

So nun freue ich mich auf ein Samstag nachmittag ohne Kids - mein Sohn ist auf Geburtstag eingeladen und meine 3 Jährige Tochter findet Oma ist attraktiver als mit Mama und Papa alleine etwas zu unternehmen - ich bin schon irritiert - aber werde keine Marketingkampgne für das Elternmodell starten - ohne Kinder ist auch mal schön

Gruß
Birgit

Weinhexe
16.03.2007, 19:13
Hallo,
nur mal kurz im vorbeifliegen .
Gewicht 16.3.2007, 4.50h:56,8kg

So muss nun weiter bin zum Geburtstag eingeladen und muss auf jeden Fall bis 0.00h aushalten, da wir reinfeiern.

Mal schauen was das gibt.
Gruß
Weinhexe:smile:

queeny1971
17.03.2007, 12:33
Huhu,
nur ganz kurz.Die Futterei war nicht so schlimm,75.3kg sagt die Waage,da kann ich gut mit leben.:freches grinsen:
Birgit,ich freue mich für dich mit,genieße den Kids freien Nachmittag,ich kann mir gut vorstellen,das das auch mal schön ist.
Wünsche euch allen ein diätfreundliches We,leider keine sonnigen sondern windige Grüße aus dem Norden von Anja

BirgitFS
18.03.2007, 14:07
Hallo,

hier hat der Regen einzug erhalten - ziehe nun meine Gummistiefel an und laufe die 6 km zu unserem Kaffeetrinktermin - der Rest der Familie kommt mit dem Auto nach.

Das Seneca Buch "Das Leben ist kurz" ist echt interessant. Ich lese jeden Tag ein paar Kapitel - mehr geht nicht - es sind einige Anhaltspunkte zum Nachdenken. Die Buchhändlerin hat mich beim Kauf gefragt, ob ich den Schwarm gelesen hätte - das sei ein 1000 seitiger Superschmöker, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Da ja meine beiden Nachbarinnen Leseratten sind - habe ich mir das Buch ausgeliehen - nicht dass ich 10Euro falsch investiere - ich muss ja jetzt sparen für die neuen Kleider .
Bis jetzt nicht schlecht - bin morgen wieder mit dem Zug mehrere Stunden unterwegs (babyvita Obstglas steht schon bereit) - habe für die Rückfahrt eigentlich "the devil wears Prada" als DVD dabei - mal schauen was mich mehr packt.

So ziehe nun meine Gummistiefel an und laufe los - dann kann ich schon mal nicht essen - die zweite Zyklushälte macht mir heute zu schaffen - habe heute abend noch eine Ergometertour eingeplant

Gruß & schöner Sonntag
Birgit

renatchen
18.03.2007, 16:36
Hallo zusammen,
zunächst möchte ich euch allen zu den tollen Wiegeergenissen gratuliere, bei mir war es leider nicht so klasse.

heute ist ein ziemlich frustrierender Tag:
1. Das Wetter ist miserabel, es stürmt und regnet.
2. Das Wiegeergebnis meiner Waage zeigte heute morgen 300g Zunahme!
Wegen meiner starken Halsschmerzen konnte ich die ganze Woche nicht laufen, auch heute nicht. Erschwerend für meine Abnahme kam am Freitag noch eine überraschende Einladung zum Kaffeetrinken bei einer Kollegin, sowie gestern abend eine Einladung zum Chinesen dazu. Da habe ich natürlich am Freitag den leckeren Vollwertkuchen probiert und gestern abend knusprige Ente mit gedünstetem Gemüse gegessen (ohne Beilage wie Reis oder Nudeln). Ich habe nun 10 Wochen Ernährung umgestellt und eingespart und habe insgesamt in dieser Zeit 4,5 kg abgenommen (Wochenschnitt: 450g).Heute beginnt meine 11. Woche, da heißt es noch eine lange Zeit durchhalten, wenn ich mein Ziel 65 kg erreichen möchte.
Sollte es in den nächsten Wochen so erfolgreich weitergehen, würde ich zum Geburtstag meines Sohnes (3.06.) bereits 71,3 kg wiegen ;-).
Ich werde mein Laufprogramm diese Woche wieder komplett aufnehmen und in den Osterferien häufiger laufen.

Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche und Durchhaltevermögen für die weiteren Kilos, die endlich schmelzen sollen.

LG Renate

Vibe
18.03.2007, 17:49
Hallo Ihr alle,

ich melde mich etwas verfrüht vom Feldberg zurück, da aufgrund des Sturmes der Liftbetrieb um 12 Uhr eingestellt wurde ( und das Wetter auch sonst zu nichts einlud..). Meine Männer sind trotz Nebel und Graupelschauer und Windstärken von 7 solange auf der Piste geblieben, wie der Lift lief. Ich saß derweilen im Warmen auf der Couch und habe gelesen - also das war mir eine Spur zuviel draußen.
Diätmäßig bin ich ganz gut hingekommen, meiner Schwägerin gings nicht so gut und ich habe solidarisch mit Ihr so gut wie nichts gegessen, während die anderen essen gegangen sind. Aber ich will ja meine 73 auf gar keinen Fall gefährden.
Mein Kleiner hat übrigens Windpocken bekommen, ist aber super fit und findest das ganze eher interessant. Ich muß jetzt mal schauen, wie ich die nächsten ( schulfreien ) Tage organisiere.
@@Gwendoline: Ich denke da kann ich meinen Vorschreiberinnen nicht viel hinzufügen, ich persönlich habe auch sehr gute Erfahrungen mit dem Aufschreiben des Gegessenen gemacht, oft unterschätzt man einfach die Werte der Lebensmittel. Ansonsten gilt es einfach weiter durchzuhalten !
@@Anja: Wie du es schaffst, bei der Schlemmerei noch abzunehmen, finde ich absolut beneidenswert...Verzichtest Du abends komplett auf Kohlenhydrate ? Ich liebe ja leider gute Pasta, Reis und Kartoffeln, ein adäquater Ersatz fällt mir da leider nicht ein.
Zu Zara gehe ich eigentlich nur, da die ganz schöne Kindersachen haben - dann sehe ich auf dem Weg in die Kinderabteilung optisch schöne Sachen - und werde so optimistisch, mich in einer Umkleidekabine da rein zu quetschen - mit dem Effekt des totalen Frustes...Warum nur ist man so wenig lernfähig ? Leider finde ich gerade auch sonst wenig schöne Sachen, aber ich will ja auch noch eine Weile warten mit dem kaufen..
@@Birgit: Herzlichen Glückwunsch zur 74 ! Schon seltsam, wie wichtig solche Zahlen sind, und wie sehr man danach noch motivierter ist.. Den Schwarm habe ich noch nicht gelesen, da ich den Autor super unsymphatisch finde, der ist in der Zeit nach dem Tsunami in vielen Talkshows aufgetaucht und hat ganz uneigennützig auf die Parallelen mit seinem Buch hingewiesen... Ich habe gerade "Wie es leuchtet" von Thomas Brussig zu Ende gelesen, wer sich gerne auf humorvolle Weise mit der Wendezeit beschäftigen möchte, und es mag wenn beide Seiten dabei nicht allzu gut wegkommen, dem sei dieses Buch empfohlen. Allerdings fand ich auch schon "Helden wie wir" gut, ich denke aber , man muß schon diesen Humor mögen. Seneca finde ich für einen Philosophen auch sehr gut lesbar und äußerst amüsant..
@@Renate: Kopf hoch ! so eine Zunahme ist schon frustrierend, aber 300 gr sind wirklich nicht viel und das merzt Du sicher schnell wieder aus ! Dein Schnitt insgesamt ist ja wirklich super und liegt genaus in dem Bereich, zu dem immer geraten wird. Bei meinem sehr viel geringeren Schnitt und demselben Ziel liegt auch noch eine Ewigkeit vor mir, vielleicht sollte ich mir so wie du ein Etappenziel setzen ? Eins, das ich auch locker erreichen kann, damit der Frust ansonsten nicht so groß ist. Also bis zu meinem Urlaub in 10 Wochen unter 70 kg ? Und wenn wir die beiden Werte dann nicht geschafft haben, treten wir einander in den Hintern..

So, jetzt wünsche ich allen einen schönen Abend, auf dass wir die kommende Woche Schmuddelwetter gut überstehen...Für mich hätts das nicht mehr gebraucht, war schon so auf Frühling eingestellt...
Morgen werden meine Miezen kastriert, hat da jemand Erfahrungen, wie lange so was dauert ? Hab mal wieder vergessen die Tierärztin zu fragen...

LG

Beate

edelgut
19.03.2007, 10:20
Guten Morgen an alle und besonders an Beate und Renate.
Endlich habe ich mal wieder etwas Zeit zum erzählen. Ist ja auch lange her.
Vorletzte Woche war ich etwas diätmüde und habe relativ viel genascht und Freitags war dann lecker Frauenfrühstück in unserem Dorfcafe. In dieser Woche hatte sich dann am Gewicht nichts verändert, war 62 Kilo. Am Wochenende habe ich dann einen Anfänger-Nähkurs gemacht, der sehr viel Spaß bereitet hat und bei dem ich einige Kniffe gelernt habe. Eigentlich habe ich bisher ja schon recht viel genäht, aber mehr oder weniger geradeaus und mit der heißen Nadel. Bei den Feinheiten (Reißverschluß !! Knopflöcher!!) habe ich dann immer so drüberweg gepfuscht oder die Sachen zum Schneider gegeben.
Das ist jetzt nicht mehr nötig. Letzte Woche war ich dann wieder sehr motiviert und am Freitag war die Waage bei 61 Kilo. Da hat natürlich auch das endlich schöne Wetter mitgeholfen. Ich habe jeden Tag im Garten gebuddelt (wieviel Kalorien bringt eigentlich Unkrautjäten?) und angefangen Bäume und Sträucher zu beschneiden, auch meinen Schmetterlingsstrauch.
Seit gestern ist es ja wieder sehr norddeutsch hier, aber ich bin wieder guter Dinge, mein Abnehmprogramm weiterzumachen.
Den Moppel-ich Film hatte ich verpaßt, aber wenn ich hier die Kommentare lese, war das wohl nicht weiter schlimm. Schade, das Buch mag ich recht gerne und Susanne Fröhlich ist auch eine sehr kluge und witzige Frau, die viele Dinge ja sehr schön auf den Punkt bringt.
Beate, ich habe es tatsächlich geschafft, mich von einigen zu groß gewordenen Kleidungsstücken zu trennen. Aber so richtig konsquent ist das noch nicht gewesen. Was machst du mit den Sachen? Flohmarkt oder e-bay?
Renate, deine Lauf-Tipps finde ich prima. Woher weißt du, wie lang die Strecke ist? Hast du einen Schrittzähler? Ich habe übrigens einen von Tchibo und leider die Anleitung verbummelt. Wenn jemand weiß, wie ich das gute Stück benutzen kann, bitte bitte, sagt es mir. Leider bin ich mit dem Thema Laufschuhe noch nicht durch, aber vielleicht finde ich diese Woche welche.
So, jetzt gehe ich zur montäglichen Pilates-Stunde.
Tschüß und beste Grüße an alle
Edelgut

queeny1971
19.03.2007, 10:25
Guten Morgen,alle zusammen!
Mein Urlaub ist rum,ab heute starte ich wieder mit dem normalen Trott.Habe Spätdienst,da muß ich erst um 12Uhr anfangen.Wettertechnisch ist es hier auch echt übel,gerade mal 2 Grad,da kann ich meinen Wintermantel wieder rauskramen.:knatsch: Und ich habe gedacht,die Zeit wäre vorbei!
Renate,du liegst aber mit deiner Abnahme genau richtig.500g pro Woche wird einem ja empfohlen.Außerdem konntest du keinen Sport machen.Nicht aufgeben,du schaffst dein Ziel bestimmt.Und wenn es erst mal wärmer wird und die leichteren Klamotten zum Zug kommen,wird uns das allen bestimmt noch einen Schub geben,da bin ich sicher!:Sonne:
Beate,ja,ich verzichte abends komplett auf Kohlehydrate,die gibt es morgens oder mittags.Und wenn es nicht anders geht versuche ich es mit Trennkost.Bei mir klappt es ganz gut,ist aber echt nicht jedermanns Sache.Ich bin auch ein großer Fan von Pasta,Reis und Co aber mir hat diese Form von Diät eine Ernährungsberaterin empfohlen.Naja,bis jetzt klappt es ganz gut und auch größere Sünden fallen nicht gleich so auf auch der bösen Waage!:freches grinsen:
Mit kastrierten Miezen kenne ich mich leider nicht aus,aber die von meiner Freundin war nach ein paar Stunden wieder fit.
Ich habe gerade die Bücher von Iny Lorentz durch.Hat die schon eine von euch gelesen?
Jetzt muß ich mich langsam fertig machen,wünsche euch einen guten Start in die Woche,lieben Gruß,Anja

Weinhexe
19.03.2007, 12:35
Hallo Zusammen,
bevor ich mich ans schnelle Mittagessen kochen begebe (Pasta mir Soße-kidsgerecht) noch ein paar Zeilen. Leider war mein WE essenstechnisch nicht so toll, d.h. jede Menge Sünden die es nun wieder abzuarbeiten gilt:knatsch: Was natürlich bei einer Frühstückseinladung heute morgen schwierig ist und morgen wieder eine....:zwinker:
Na ja ich arbeite dran-mal schauen.
@Beate
Unsere letzte Katze hat ziemlich gelitten nach der Sterilisation und sich tagelang unterm Bett verkrochen. Der Kater hat sich leichter getan-aber bei den Männern ists ja auch nicht so kompliziert-:smile:
@Anja
Bin gerade in den letzten Zügen vom letzten Band der Wanderhure, sind ganz entspannend zu lesen aber danach muss es mal wieder was anderes sein. Bin eigentlich ein Krimileser. Eben habe ich mir noch von einer Freundin ein Buch geliehen "Die Habenichtse" eine Beziehungsgeschichte -die Zusammenfassung liest sich ganz interessant. Werde berichten.

So nun muss ich mich ans Kochen machen-meine " Monster" kommen gleich.

Um Eure Sportlichkeit bewundere ich Euch- helft mir mal meine Schweinehund zu treten:freches grinsen:

Anke

BirgitFS
19.03.2007, 22:39
Hallo,

bin gerade heimgekommen - die Zugfahrt war sehr kurzweilig - dank buch und DVD - hatte genau das richitge Niveau - die Mitnahme des Proviants ist sehr hilfreich - so wurde ich am Bahnhof nicht verführt - aber heute gab es keine Bewegung - diese Woche sollten aber minus 500g drin sein - mein Kleiderschrank hat immer weniger auswahl fürs Business

so bin zu müde - morgen mehr
Gruß
birgit

PS: ich habe meine Kleider bei eBay verkauft - Millionär wirst du da nicht - außer Kleider von Ulla Popken - die verkaufen sich ganz gut - aber so kommt neuer Platz...

renatchen
19.03.2007, 23:39
Hallo zusammen,
zum Wochenbeginn war das Wetter im Rheinland nicht sehr einladend. Es war kalt mit Wechsel von Sonne, Hagel, Regen etc. Da ich aufgrund meiner Halsentzündung noch nicht ganz 100% fit bin, habe ich heute noch auf Laufen verzichtet und nur meine Kraftübungen gemacht.
@@edelgut
Meine Laufstrecke ist eine Trimm-Dich-Strecke, die auf einer Karte ausgewiesen ist, ansonsten hat der Freund meiner Tochter sie schon mal kartenmäßig vermessen. In der Brigitte gab es ja nun die Lauftipps, ich habe mir die Tipps für Fortgeschrittene vorgenommen, aber nicht nach der Stoppuhr (das würde mich viel zu sehr aus dem Rhythmus bringen) sondern nach meinem eigenen Tranining. Erst 2 Runden normales Laufen, dann Speed-Joggen nach Abschnitten, die ich mir auf der Runde merke. Morgen will ich damit starten.

@@Beate
Danke, dass du mir so viel Mut gemacht hast. Ich hoffe doch, dass am nächsten Sonntag wieder einige g nach unten zu verzeichnen sind.

@@Birgit
Ich gebe meine zu großen Kleidungsstücke oder Sachen, die ich nicht mehr gern trage immer in die Altkleidersammlung des Roten Kreuzes. Da habe ich das Gefühl, dass sie noch für gute Zwecke nützlich sind. Zur Zeit bin ich ja erst mal froh, dass meine Sachen wieder gut sitzen und kaum noch etwas kneift. Eine Nummer kleiner passt leider noch nicht.

@@queeny
Das mit dem Weglassen der Kohlehydrate am Abend habe ich auch schon gelesen und versuche das immer öfter umzusetzen. Ist nur nicht so leicht, weil man ja abends gern Brot gegessen hat. Das Eiweiß am Abend soll angeblich die Muskeln optimal versorgen.

So, ich wünsche allen viel Erfolg beim Durchhalten.
LG Renate

Vibe
20.03.2007, 11:43
Hallo Ihr alle,

gestern war ich mit "krankem" Kind und Katzen-OP total beschäftigt, deshalb melde ich mich erst heute wieder. Den Miezen geht es wieder super, gestern abend waren sie noch ein wenig wackelig, heute toben sie schon wieder rum, als sei nichts gewesen..Super, so leicht hatte ich mir das nicht vorgestellt. Sie scheinen auch nicht beleidigt oder superängstlich zu sein.
Mein Laufband haben wir auch gestern aufgebaut, allerdings brauche ich noch irgendwelche Gummimatten, damit der Parkettboden nicht zerkratzt wird und das ganze etwas sicherer steht. Ich will heute abend aber dennoch schon mal etwas drauf laufen - tagsüber ist ja mein Kleiner da, der das sicher als schönes Spielzeug entdecken würde. Da mein Mann gestern abend beim ausprobieren schon mal beinahe runtergefallen ist, keine so gute Idee.
@@Edelgut: wieviel Kalorien bei der Gartenarbeit verbraucht werden, weiß ich nicht genau. Es müssen aber einige sein, ich bin danach immer total fertig und bekomme auch oft Muskelkater. Und Spaß macht es auch noch ! Leider ist es bei uns sehr ungemütlich draußen, da muß der Garten noch warten..
Momentan habe ich auch noch wenig richtig zu große Kleidungsstücke ( aber viele, die ich garantiert nie mehr anziehe ). Wenn sie relativ ungetragen und Markenklamotten sind, verkaufe ich sie bei Ebay. Der Rest kommt in die Kleidersammlung. Dass die meisten Kleidersammlungen bei uns zwischenzeitlich gewerblich sind, finde ich sehr schade. Sämtliche Sammelcontainer von caritas und Rotem Kreuz wurden darüberhinaus entfernt...Das erschließt sich mir wirklich nicht mehr. Kinderkleidung gebe ich meist einer Nachbarin meiner Mutter, die schickt die zu ehemaligen Nachbarn nach Rumänien, da weiß man wenigstens, dass keine Lumpen daraus gemacht werden.
Ich nähe übrigens auch sehr gerne, doch da meine Mutter Schneiderin ist, konnte ich alles bei ihr schon recht früh lernen. Später wollte ich dann ja auch mal Mode-Design studieren und mußte ein halbes Jahr Praktikum machen. Da habe ich dann noch die industrielle Fertigung mitbekommen. Leider finde ich es sehr schwer, schöne Stoffe zu bekommen, sowohl vom Material als auch vom Muster her.
@@Anja: Ich glaube schon auch, dass das mit den Kohlenhydraten abends sicher etwas bringt. Aber was isst Du denn dann besipielsweise ? Wir kochen ja immer abends, damit wir einmal am Tag zusammen essen können, und gestern beispielsweise habe ich Fisch mit Gemüse gemacht, mein Mann wollte aber auf jeden Fall noch Reis dazu ( und ich habe dann natürlich auch davon gegessen ). Aber ich finde, es reduziert sich schon auf Fleisch +Gemüse und Fisch+Gemüse, oder bin ich da zu unkreativ ? Probieren würde ich es gerne mal..
@@Anke: Das mit der Sportlichkeit ist bei mir auch noch das Problem - was würdest du denn gerne machen ? Laufen ?
@@Birgit: Ich bewundere dich ja, wie du es schaffst, im Zug zu lesen..Ich werde da immer durch den Redefluß der Mitreisenden abgelenkt. Wobei ich es manchmal schade finde, kein Aufnahmegerät dabei zu haben. Ich hatte einmal eine Fahrt von Stuttgart nach Frankfurt mit einem völlig schrägen Friseur im Abteil, ich kann euch sagen..Leider kann man ja nur in sich reinschmunzeln, und nicht laut rauslachen.
@@Renate: Also das mit dem Laufen nach Stoppuhr stelle ich mir auch sehr schwer vor, da konzentriert man sich doch viel zu sehr auf die Uhr und die Bewegungen bleiben auf der Strecke. Aber bei dir klingt das doch sehr gut durchdacht und geplant, und der Effekt ist ja am wichtigsten, nicht die Methode. Ich werde auf dem Laufband erst mal sehr schnell gehen ( so zwischen 5 und 6 kmh ) da ich auch denke, dass das mit dem dauernden Hin- und Herschalten mich völlig aus dem Rhytmus bringt. Wenn das gut klappt, werde ich draußen versuchen, dazwischen kurze Strecken zu joggen. ( Natürlich erst, wenn es wieder schön ist ! Ich hoffe ja, dass das nur eine Woche andauert. )

So, jetzt muß ich meinen Kleinen mal wieder "abtupfen", zum Glück sind die meisten Windpocken am abheilen und er kann morgen wieder in die Schule...Und ich mal wieder etwas arbeiten...

LG

Beate

BirgitFS
20.03.2007, 20:16
Hallo,

heute gibt es gar nicht viel zu berichten - irgendwie bin ich müde - und vor mir steht das Fahrrad und grinst - ein Entspannungsbad wäre vielleicht die erste Alternative und dann ins Bett und lesen - dafür dann morgen eine Runde radeln - ich glaube ich mache das so - und koche mir noch einen Tee.

@Beate: am Anfang des Jahres hatten auch beide Kinder die Windis - die durften erst in den Kindergarten, nachdem alle bläschen abgeheilt waren - also keine füllung mehr - wir waren alle froh - dafür liegt meine tochter heute im Elternbett mit Fieber, die arme.
Ich nehme immer den Großraumwagen und einzelplatz - da bin ich ganz egoistisch - meist ist Arbeit angesagt aber auf der Rückreise gönne ich mir in der Regel die Entspannung mit DVD oder lesen.

Ich wünsche Euch einen schönen abend
Birgit

Weinhexe
20.03.2007, 21:09
Guten Abend,
eine Erfolgsmeldung habe ich heute-bin 30 Min gelaufen:smile:
Und merke es nun in den Beinen-morgen wirds noch mehr sein!!
Laufen ist für mich im Moment die einzige-weil auch kostengünstigste Sportmöglichkeit-ich muss einfach nur vor die Tür treten und los. Aber mein Schweinehund!!!
Nun vielleicht war das ja heute ein Anfang. Bevor ich anfing zu wieder zu arbeiten(sind nun auch schon 5Jahre) bin ich richtig lange gelaufen bis zu 1,5 Stunden,aber dann kam die Arbeit und erstmal Müdigkeit und dann kam die Trennung und da hatte ich auch keinen Kopf dafür-dann gabs zusätzlich noch Probleme auf der Arbeit.... Also jetzt wäre eigentlich der richtige Zeitpunkt wieder damit anzufangen-habe den Kopf wieder frei....
Aber eins muss ich sagen-ich bin einfach kein "morgens um 6 -nüchtern Läufer" bei mir gehts am besten so am späten Nachmittag und danach nur noch Sprudel trinken....
Das mit dem Verzicht auf Kohlehydrate abends hat bei mir auch schon bestens gefruchtet-aber nur unter der Woche... am WE fällts mir wirklich immer superschwer.
Den Film "Der Teufel trägt Prada" hab ich im Kino gesehen-hat mir gut gefallen-besser als der Neue Film von Hugh Grant" Ein Song für Dich..." den hab ich mit meinem Teenie(11J) am We gesehen-war ganz nett aber mehr auch nicht.

Werde gleich mal mit meinem neuen Buch beginnen.

Schönen Abend Euch allen

Anke

queeny1971
20.03.2007, 21:52
Guten Abend,
na,alles fit bei euch?
@Anke,ich beneide dich um deinen Lauf!Ich nehme mir das auch immer vor,aber ich bekomme meinen Hintern nicht hoch!Außer Yoga und halbherzig auf meinem Crosstrainer zu strampeln bekomme ich sportmäßig nix auf die Reihe.Hiermit nehme ich mir vor,diese Woche noch zu joggen!:schild genau:
Die Wanderhure habe ich auch durch,mir fehlt noch der letzte Teil.Lese auch gerne Krimis,habe gerade Cupido gelesen,uhhh,der war fies!
@Beate,ich habe hier ein paar Vorschläge.So sieht mein Abendessen aus:Huhn oder Pute mit Gemüse(klar),Fisch in allen Variationen(oft pur,ohne alles),Joghurt oder Quark mit Obst,Salat mit Tunfisch und Ei ohne Eigelb,Lachs mit Spinat(super lecker)Rührei ohne das gelbe mit Paprika und was ich über alles liebe ist Hüttenkäse(nur den von Milram)salzen und pfeffern und entweder mit Schnittlauch,Paprika,Lachs(schmeckt wirklich)!
So,ich muß jetzt in die Falle,um 4.30Uhr bimmelt mein Wecker,bis morgen,LG Anja
Wenn ich es jetzt noch schaffen würde,regelmäßig zu laufen,wäre alles toll.

BirgitFS
21.03.2007, 09:06
Hallo,

das mit dem regelmäßigen Sport oder Bewegen ist der erfolgsfaktor stelle auch ich fest - wenn ich jeden Tag auf dem Ergometer nur 20 Minuten radle plus walken plus 1xyoga - dann nehme ich ab -
heute bin ich top motiviert - werde eure vorschläge mit weniger bzw. keine Kohlenhydrate am abend umsetzen - bei dem schönen Wetter könnte ich mir theoretisch auch einen Obst-Gemüsetag vorstellen - oder mal fünf Tage Heilfasten (aber dann würde ich auch gerne nicht arbeiten) - so eine innere Reinigung wäre nicht schlecht - ich höre mal in mich rein...

Gruß :krone auf:

Vibe
21.03.2007, 09:07
Hallo Ihr alle,

ich kann einen erfolgreichen Diätabend vermelden:
1. ein Abendessen ohne Kohlenhydrate - ich habe mir eine Pfanne gemacht mit Hühnerbrust, Garnelen, Karotten und Zuckerschoten, schmeckte sehr lecker, machte satt und da mein Mann eh nicht da war, und die Jungs schon vorher gegessen haben, mußte ich auf keinen Rücksicht nehmen. Das plane ich jetzt öfter ein.
@@Anja: Vielen Dank für die vielen Tipps - besonders die Sache mit dem Lachs und Spinat hat es mir angetan...
2. Bin ich 25 Minuten auf dem Laufband stramm gelaufen. War eigentlich gar nicht so anstrengend, nur meine Illusion, dass ich dabei Fernsehen schauen könnte, wurde durch den Lärmpegel, den dieses Ding macht, zerstört...Na, für schlechtes Wetter oder wenn die Zeit nicht reicht um rauszugehen ist es aber ideal.
@@anke: 1,5 Stunden laufen ist ja enorm - ich plane mich langsam auf 45 Minuten zu steigern und finde das schon viel - Respekt ! Ich denke, wenn Du schon so viel Lauferfahrung hast, kommst du da sicher schnell wieder rein. Das mit dem Schweinehund kenne ich jedenfalls zur Genüge ( seit es die Werbung für Yellow-Strom gibt, weiß man ja auch, wie der aussieht...Genauso hatte ich mir den vorgestellt... ).
Ich werde es auch nicht schaffen, jeden Abend auf Kohlenhydrate zu verzichten, doch ich finde 2-3 mal die Woche ist besser als nichts.

So, meine Jungs sind heute beide wieder in der Schule ( hatte gerade schon einen aufgeregten Anruf der Klassenlehrerin, ob mein Kleiner denn wirklich schon wieder kommen dürfe - dabei hatte den Termin der Kinderarzt bestimmt...Ich mußte sie dann erst mal darüber aufklären, dass der Gute laut Kinderarzt die ganze letzte Woche schon hochinfektiös war, sogar schon vor den ersten Bläschen. Wie wenn ich das Kind schon in die Schule schicken würde, wenn es der Arzt nicht erlaubt...)

Und jetzt muß ich mal ranklotzen, und meinen Schreibtisch leerarbeiten...

Euch allen einen schönen Tag ( Bei uns scheint gerade für 5 Minuten die Sonne )

LG

Beate

Weinhexe
21.03.2007, 11:48
Hallo,
bevor ich mich aufmache zur Arbeit und nach einem entspannenden Friseurbesuch:smile: melde ich mich nochmal kurz.
@all
Wie zu erwarten war habe ich heute Muskelkater und spüre bei jedem Schritt meine Oberschenkel:smirksmile: Aber das Laufen auf der Arbeit wird mir helfen das es nicht noch schlimmer wird.
Morgen starte ich einen erneuten Versuch, das Wetter soll ja auch wieder besser werden.
@Anja
"Cupido" habe ich noch nicht gelesen. Den Nachfolgeband habe ich mir aber im Moment aus der Bücherei ausgeliehen- bin mal gespannt. Ich habe kürzlich "Der Patient" von John Katzenbach gelesen fand ich auch superspannend, obwohl ich am Anfang dachte da lese ich nicht weiter. Könnte ich mir auch gut als Film vorstellen, z.B. mit Tom Hanks.
Na ich habe jetzt mit "Die Habenichtse" begonnen-ganz was anderes . Kritik folgt .
Was arbeitest Du denn , dass Du noch früher aufstehen musst als ich wenn ich Früdienst habe???

So nun räume ich hier noch ein wenig...

Gruß
Anke

petrapit
21.03.2007, 12:09
hallo, habe soeben mit Diät begonnen, habe noch so meine Zweifel, könnte Unterstütung gebrauchen

Inaktiver User
21.03.2007, 12:19
Hallo petrapit, Hallo Ihr alle,

@ petrapit, wie willst Du Diaet machen? Sport auch?
Erzaehl uns doch mal was. Hast Du schon mal diaetet?
Wie gross bist Du? Wieviel wiegst Du?

Ich nehme jetzt immer zur Arbeit Moehrchen oder Bananen mit, dann ist der Hunger auf was Suesses nicht so schlimm.
Den Tip mit dem Sauerkraut finde ich auch gut.
Im Zug lese ich Meteorit von Dan Brown, superspannend und toll geschrieben, kann ich nur empfehlen, wenn man Thriller gern liest.

Am Sonntag wollten wir eine schoene Radtour machen, leider mussten wir sogar absteigen und schieben, da der Wind so stark war. Montag hat es hier doll geschneit und ab mittags schien wieder die Sonne und es war recht mild, Dienstag hat es den ganzen Tag nur geregnet und heute ist das absolute Misch-Masch-Wetter, obwohl Fruehlingsanfang ist.
:blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume:
Naja, der wird ja noch kommen.

So, gleich gehts los zur Arbeit, wieder 30 Min. stramm gehen :smile:

Wie geht es Euch allen so?
Gwendoline

petrapit
21.03.2007, 12:28
naja, ich bin 165cm gross und wiege 64 kg. nach 3 schwangerschaften bin ich ziemlich unförmig geworden und möchte durch sport wieder attraktiver werden. bin ein absoluter Frust- und Heimlichesser.
l.g.petra

queeny1971
21.03.2007, 16:08
Hallo alle zusammen,Herzlich willkommen Petra:blume:
Wie alt bist du denn?Hast du schon ein Diätkonzept?Hier diäten alle durcheinander,was ich klasse finde.Da hat immer jemand ein paar Tips auf Lager.Wünsche dir einen guten Start!:allesok:
@Anke,ich arbeite als Verkäuferin in einer Bäckerei.Um 5.30Uhr gehts los.Und du?
Den Nachfolger von Cupido will ich auch unbedingt lesen.Bin gestern ein Buch von der Durst Benning angefangen.Die finde ich auch toll und mit dem verkrümel ich mich gleich aufs Sofa.
Hier regnet es mal wieder,da bietet sich ein fauler Nachmittag an!:freches grinsen:
@Beate,dein Abendessen hört sich ja super lecker an.Garnelen und Huhn habe ich noch nie gemixt,das werde ich am We gleich mal antesten!:hunger:
Bin gespannt,wie dir die Lachs Spinat Geschichte schmeckt.
An alle,entweder bin ich bischen blöd oder schusselig.Haben wir eigentlich einen gemeinsamen Wiegetag?????????????:nudelholz:
Bei mir ist es ja der Donnerstag,also morgen.:knatsch:
Bin echt gespannt!
Mein Sofa ruft,wünsche euch noch einen schönen Abend,LG
Anja

BirgitFS
21.03.2007, 21:19
Hallo,

komme frisch vom Yoga - gefällt mir sehr gut - ich habe mal wieder festgestellt wie verspannt ich im Nacken bin - ich bin noch voll motiviert werde noch 20 min radeln.

Ich nehme mir immer vor unter der Woche ein paar Yogaübungen auch zu hause zu realisieren - schaffe ich leider nicht - aber ich arbeite daran :freches grinsen: .

Morgen werde ich mal verstärkt ein Obst- und Gemüsetag avisieren.

Gruß
birgit

Vibe
21.03.2007, 21:58
Hallo,

so, jetzt endlich habe ich alles erledigt, und kann mich entspannen. Heute abend hat mein Mann super lecker gekocht, leider nicht ohne Kohlenhydrate, es gab Pfannkuchen gefüllt mit frischem grünen Spargel. Gestern habe ich den zum ersten Mal in diesem Jahr im Supermarkt entdeckt, da freue ich mich immer drauf.
@Anja: Garnelen und Huhn schmecken super zusammen, ich brate das immer in ein wenig Sesamöl an und würze mit rotem Curry, und am liebsten noch mit ein wenig Kokosmilch ( nicht so viel wegen des Fettgehaltes ). Wasserkastanien passen auch noch prima dazu, die bekommt man nur so selten. so, wenn ich jetzt nicht schon gegessen hätte, würde ich Hunger bekommen...
Die meisten von uns wiegen sich am Freitag, aber das kann ja jeder machen wie er will..
@@Birgit: Yoga scheint ja toll zu sein - wenn Du danach noch so motiviert bist. sollte ich auch mal ausprobieren.
So, und ich lese jetzt noch so lange, bis ich einschlafe...Ob das lange dauert ?

LG

Beate

Weinhexe
22.03.2007, 15:08
Viele Grüße aus dem Schnee,

kann ich nur sagen wenn ich nach draußen schaue:ooooh: und dabei wollte ich heute nochmal laufen gehen, aber so nass wies im Moment aussieht .... Außerdem tut mir seit dem letzten Mal die Innenseite meines linken Knöchels total weh-"wenn alte Frauen sich bewegen"-werde mir wohl oder übel neue Laufschhe zulegen, denn die Alten sind wohl zu ausgelatscht.

Hatte heute super leckeres Kartoffelgratin, in der fettarmen Variante-mit Sahneersatz, fettarmer Milch und fettarmen Käse-da hätte ich mich reinsetzen können. Für meine "Fleischfresser" gabs Hähnchenbrust, Möhren und Kartoffelpüree-da meine Mittlere seit ca. 3Jahren kein Fleisch isst muss ich meist zwei verschiedene Varianten kochen.
Den Rest des Tages werde ich mich an "Flüssignahrung" halten.

@Anja
Arbeite als Krankenschwester, allerdings nur mit 50%, d.h.ca.11Tage im Monat (meist ist ein WE dabei)-mein Frühdienst beginnt dann um 6.00h-14.00h und der Spätdienst um 13.15h-21.15h .
Da meine Kids nicht mehr ganz so klein sind lässt es sich recht gut organisieren.

So nun werde ich noch ein wenig Französisch üben mit Kind Nr.2 und dann versuchen mich noch auf ein Glas Wein für heute Abend zu verabreden.

À bientot(das fehlende Dach gibts nicht in unsrer Tatstatur:freches grinsen: ) mes amies

Anke

BirgitFS
22.03.2007, 18:18
Hallo,
gerstern fiel mir folgendes Gedicht in die Hände

du weisst, dass der Mond am Himmel steht,
die Erde sich um die Sonne dreht,
und allen Sternen wurde ihre Bahn gegeben.
Wer immer sich all das ausgedacht,
er wird es hüten Tag und Nacht und auch sein größtes Wunderwerk - dein kleines Leben!

Antoine de Saint-Exupéry

Schön oder? Das werde ich Rahmen und aufstellen - gefällt mir so gut - genauso wie das Lied "Weißt du wie viel Sternlein stehen?"

Heute gibt es an der Diätfront nicht viel zu vermelden - die Mens kam genau drei Tage zu früh - auch nicht schlecht - dann bin nächste Woche auf dem Kundenevent - ohne bad hairs...
Heute abend hätte ich alles essen können - war aber nur frisches Brot und Magerkäse da und Joghurt...
Mein Ergebnis morgen ist das sicher verfälscht :freches grinsen: und eigentlich wollte ich morgen mittag in den Lagerverkauf und Business Kleider kaufen - aber in dem Zustand? Nur was soll ich am Montag anziehen - mein Rock in 44 ist indiskutabel - das sind Herausforderungen!

So heute sind wieder 20 minuten auf dem Ergometer an gesagt, das ist das gute an den dingern - sie sind wetterunabhängig - hier ist novemberwetter

Gruß
Birgit

queeny1971
22.03.2007, 19:25
Guten Abend,
@Birgit,das Gedicht hat mir gut gefallen,der Verfasser schreibt wirklich tolle Sachen und dieses kannte ich noch nicht!Zum Lagerverkauf könnte ich mich auch mal wieder aufmachen.Was gibts bei euch denn?Wir haben hier Zero und Nike.Hängst du Klamottentechnisch gerade zwischen 2 Größen?
Von der Diätfront gibts was positives,nur noch 75kg,ich kratze hart an der 74,endlich!:smirksmile:
Heute Abend gab es Hüttenkase mit Lachs,sieht komisch aus,schmeckt aber!
@Anke,da hast du aber einen echt harten Job,dafür muß man auch geboren sein,finde ich!Meine Freundin macht das auch und was sie manchmal erzählt,da dreht sich mir der Magen um.Auf was für einer Station bist du denn?
@Beate,Yoga ist toll!Ich war am Anfang sehr skeptisch aber jetzt nach 4 Monaten bin ich mit vollem Eifer dabei.Man tut was für den Geist und ja auch für den Körper.
Ich werde mir jetzt auch ein Glas Wein genehmigen,habe ich heute richtig Lust drauf.Mal sehen,ob mein Mann ein Glas mittrinkt und ich ihn zu einer Partie Backgammon überreden kann.Schönen Abend euch allen,LG Anja

Vibe
22.03.2007, 21:14
Einen schönen guten Abend Euch allen,

ja, der liebe Schnee...Da will man wirklich nicht raus, aber ich habe mich heute mit meinen Sommerreifen durchgekämpft..Wenn es möglich gewesen wäre, wäre ich zuhause geblieben. Zum glück ging alles gut.
Kartoffelgratin mag ich auch sehr, ich habe den aber immer schon ohne Sahne, mit Milch und Brühe gemacht. Schmeckt super !
Heute gabs aber nochmals kohlenhydratfrei dasselbe wie vorgestern ( ich hatte mir gleich die doppelte Menge gemacht ). Nur leider haben meine Jungs Flammkuchen gegessen, und ich saß daneben und habe mich danach verzehrt...Ich liebe Flammkuchen ! Doch bei 45 gr. Fett und ich weiß nicht wievielen Kcal ist der gerade ersatzlos gestrichen.
Bin schon sehr auf das Wiegeergebis morgen gespannt, heute morgen habe ich mich noch ganz leicht gefühlt, momentan so lala.
Super Anja, dass du die 75 erreicht hast - wenn man so eine neue Zahl "knackt", beflügelt das irgendwie richtig.
Das mit dem yogakurs muß ich wirklich mal angehen, macht Ihr den bei der VHS ? Ich denke, die Kurse dort haben alle schon begonnen, werde mich mal informieren.
@@Birgit: Schönes Gedicht - eigentlich kennt man von Antoine de Saint-Exupéry nur den kleinen Prinzen richtig gut - meine Jungs haben das auf CD und da wird man dem Ganzen langsam überdrüssig...Ich dürfte heute mit meinem Jüngsten ( passend zum Wetter ) eine schönes Frühlingsgedicht lesen. Aber wahrscheinlich steht das auf dem Lehrplan am Frühlingsanfang, ob es schneit oder nicht...
Ja die Mens, da fühle ich mich auch immer tonnenschwer ( bin es wahrscheinlich auch ) - vielleicht zwängst Du dich bei der Anprobe einfach rein und gehst davon aus, dass es nächste Woche dann wieder passt ? Ansonsten fallen die Größen ja alle so unterschiedlich aus, da findest du sicher etwas.
Da ich ja noch weiter abnehmen möchte, werde ich mir erst wieder etwas kaufen ( so die Theorie..), wenn ich die 70 geknackt habe. Bei uns gibt es einen sehr netten kleinen Laden, der kleine Labels ( vor allem aus Skandinavien ) führt und bezahlbar ist, und wo ich bisher meist schlechte Karten hatte, da die 42 und XL immer sofort ausverkauft waren ( Man fragt sich, wieso da nicht nach dem Bedarf bestellt wird ). Die haben superschöne Sachen und da werde ich zuschlagen ! Also heißt es durchhalten !

Bis morgen, Euch allen noch einen schönen Abend.

LG

Beate

renatchen
22.03.2007, 23:01
Hallo zusammen,
kurz ein Lebenszeichen von mir. Am Dienstag habe ich zwischen zwei Regenschauern endlich wieder mein Lauftraining aufgenommen und meine Runden gut geschafft. Hinterher fühlte ich mich direkt besser und ich denke, dass ich meine überflüssigen Kilos nur mit Unterstützung von Bewegung verlieren werde. Leider war das Wetter in den letzten beiden Tagen so schlecht, dass ich nicht laufen konnte. Heute morgen lag sogar etwas Schnee, dabei war gestern Frühlingsanfang.
Das Essen ohne Kohlehydrate werde ich auch auf jeden Fall ausprobieren, klingt sehr gut.
Ich drücke euch für morgen die Daumen, damit ihr alle Erfolgserlebnisse melden könnt, mein Wiegeergebnis reiche ich am Sonntag nach.

Bis dahin
LG Renate

BirgitFS
23.03.2007, 08:21
Hallo,

war heute morgen nicht auf den Waage, dafür gestern abend noch 20 Minuten power radeln.

- Das Gedicht kannte ich auch nicht - mehr die dinge man sieht nur mit dem Herzen gut... Ich will es gestalten und rahmen und dann ins Kinderzimmer hängen, neben das Engelbild.

- Yoga mache ich bei der VHS - bei uns läuft der Kurs seit 3 Wochen . Studios bieten auch solche Kurse an und es gibt auch schon reine yogazentren. Die Lehrerin bei uns macht eine tolle tiefenentspannung zum Schluss - ich bin da nicht mehr in dieser Welt - komme aber zurück :freches grinsen:

- Lagerverkauf haben wir in unmittelbarer nähe Orwell und Betty Barclay. Ich kaufe meine Kostüme bei Orwell - und im Moment stehe ich zwischen 40 und 42.
42 ist leicht zu groß und ich will am Ende dieser zweiten Diatphase 70 kg wiegen.

- Mode aus Dänemark finde ich auch klasse - uberhaupt ein sehr schönes Land.

So nun muss an die Arbeit - der Rechner ist noch nicht hochgefahren - koche mir noch einen Tee
Gruß
Birgit

@Anja: dickes Lob - du nimmst ja super kontinuierlich ab - da kannst du sehr stolz auf Dich sein.

Vibe
23.03.2007, 10:33
Einen wunderschönen guten Morgen euch allen !

Wie ihr merkt, bin ich völlig euphorisch seit dem Wiegen, zuerst konnte ich es gar nicht glauben und bin noch fünfmal draufgestiegen, habe die Waage verstellt..aber das Ergenis blieb !

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 23.03.: 72,9 kg( letzte Woche 73,8 kg )
Ziel: 65 kg

Das ist seit Diätbeginn meine höchste Wochenabnahme ! Wenn das von zweimal Abendessen ohne Kohlenhydrate und zweimal 30 Minuten auf dem Laufband kommen sollte, mache ich gerne damit weiter ! Im Ernst, ich kann es mir nicht erklären, freue mich sehr darüber, und wüßte aber schon gerne, was ich diese Woche "richtig" gemacht habe, damit es so erfreulich weitergeht. Jetzt kann mich nicht mal mehr der Schnee schrecken !
@@Renate: Spätestens am Sonntag soll wieder die Sonne scheinen ! Und Du kannst wieder trainieren. Und dein Daumendrücken hat zumindestens bei mir geholfen ! Ich drück Dir die Daumen für Sonntag !
@@Birgit: die nächsten VHS-Kurse laufen ja erst wieder im September an - der werd ich mich wohl mal nach einem anderen Anbieter umschauen müssen. Bei mir scheitern solche Kurse oft daran, dass ich unregelmäßig arbeite und dann auch öfters mal ein paar Tage unterwegs bin. Wie machst du das, du scheinst ja auch oft unterwegs zu sein ? Was machst Du eigentlich genau ?
In Dänemark war ich leider noch nie, im letzten Sommer habe ich es das erste Mal in meinem Leben an die Nordsee geschafft. Ich bin sowohl vom wohnort her als auch von meinem Wesen eher südlich orientiert. Würde mir aber sehr gerne mal Stockholm anschauen, die Bilder begeistern mich immer.
Das Wiegen ausfallen lassen ist viel besser, wenn man genau weiß, dass das Ergebnis dann frustriert ( und das macht es ja meist, obwohl man den Grund für die Abweichung kennt ). Werde ich bei meiner nächsten Mens auch so machen.

So, jetzt gehe ich noch eine Runde aufs Laufband, dann noch etwas arbeiten und heute mittag will mein Kleiner mit mir Filzen. Ich habe ja keine ahnung, wie das geht, doch er ist da ganz wild drauf und macht richtig schöne Sachen...

LG

Beate

queeny1971
23.03.2007, 10:58
Moin alle zusammen!
@Beate,super,klasse,genial,ich freue mich richtig mit dir mit!:blumengabe: Das gibt einem doch richtig Auftrieb,gelle?
Ich mache den Yogakurs nicht bei der VHS sondern bei einem anderen Institut!Wir sind immer nur 4-5 Teilnehmer.Sie ist aber staatlich anerkannt also bezahlt meine Krankenkasse 1 mal im Jahr den Kurs.Und wenn man mal keine Zeit hat,können wir den Tag auch variieren,ist natürlich praktisch!
@Birgit,bei uns im Kurs gibt es zum Abschluß auch immer diese Superentspannung,komme auch immer wieder und fühle mich danach wie neugeboren.Ich habe so das Gefühl,das Yoga meine Einstellung zum Körper ändert,das man sich mehr Gutes tun will und das mir deshalb das Abnehmen nicht so schwer fällt wie sonst.Das alles kann ich mir auch einbilden,aber wenn es mir hilft,endlich,endlich mein Ziel zu schaffen,dann bleibe ich bei dieser Einbildung!:freches grinsen:

@Renate,du hast Recht,mit Bewegung geht es einfach besser und ich lasse mich durch eure Berichte richtig anstecken,meinen Hintern wieder hochzubekomen.Werde gleich mit dem Rad zur Arbeit fahren(sind nur 4 Kilometer)und heute Abend gehe ich auf den Trainer,komme was wolle!:schild genau:
Zusammen schaffen wir das!:yeah:
Nun muß ich langsam los,schönen Tag,hier scheint endlich wieder die Sonne,:Sonne: ,LG Anja

edelgut
23.03.2007, 11:16
Guten Morgen an alle!
Heute vermeldet die Waage leider bei mir eine Gewichtszunahme:
62 Kilo. Schade, letzte Woche waren es noch 61. Und das liegt bestimmt nicht an mehr Muskelmasse, da ist nämlich noch keine nennenswerte. Aber zweimal Kino mit Popcorn schlagen halt zu Buche.
Vorgestern habe ich mir zwei neue Blusen gekauft und habe noch einen Rock anprobiert und er war in Größe 40 zu groß! Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie ich mich da gefühlt habe. Sensationell.
Heute scheint bei uns endlich die Sonne und der Wetterbericht sagt ein sonniges und frühlingshaftes Wochenende voraus. Leider weht ein heftiger Wind und hat mich wieder hineingescheucht. Aber die Wäsche hängt endlich mal wieder draußen auf der Leine. Ich liebe einfach den Geruch von 'luftgetrockneter' Wäsche.
Es freut mich ungemein, daß hier jetzt wieder so viel los ist.
Euch allen einen schönen Freitag.
Lg Edelgut

Weinhexe
23.03.2007, 13:19
Hallo,
nur schnell mal zwischendurch:
Meine Waage war heute auch nett zu mir:56,5kg:smile: :smile:

Melde mich nach meinem Stadtgang mit den Kids nochmal ausführlicher....

Gruß
Weinhexe

renatchen
23.03.2007, 16:51
Hallo zusammen,
ich war natürlich sehr neugierig auf eure Wiegeergebnisse.

@@Beate
900 g Abnahme sind natürlich sensationell, ich gratuliere dir dazu und bin gespannt, ob du die Ursache dafür herausfindest. Ich starte direkt auch mal mit dem Verzicht der Kohlehydrate am Abend! Heute ist das Wetter weiterhin misearabel, aber der Wetterbericht hat ab morgen gute Aussichten verkündet, also bin ich guter Dinge für morgen.

@@ edelgut
Das mit der Zunahme müssen wir wahrscheinlich immer wieder mal hinnehmen. Bei mir waren es am letzten Sonntag 300g! Für Sonntag erhoffe ich mir natürlich wieder den Pfeil nach unten.

@@ Birgit
Bei uns in der Nähe gibt es den Lagerverkauf von Bernd Berger. Beim Lagerverkauf gibt es bei ihm auch die Größen ab 42, was in seinen Läden nicht der Fall ist. Ansonsten mag ich gern Mode von Gerry Weber (schön klassisch), Betty Barcley,Jeans passen mir am besten von Mac. Ich schaue immer, ob ich die Sachen mit meiner übrigen Kleidung kombinieren kann. Schuhe trage ich bevorzugt von Gabor (bequem und gute Passform). Wichtig ist mirauch, dass die Kleidungsstücke über eine Saison hinaus auch noch getragen werden können, alzu flippige Sachen trage ich in meinem Alter nicht mehr. *schmunzel*

Ich wünsche euch ein erholsames, schönes Wochenende.
LG Renate

BirgitFS
23.03.2007, 21:02
Hallo,

Lagerverkauf habe ich auf morgen vormittag verschoben - erst gehen wir unser Kind für die Schule anmelden - und dann haben sie sich Besuch bei Oma und Opa gewünscht :freches grinsen: mein Mann wünscht sich walken im Wald - ich werde auf alle Fälle 2 Stunden shoppen gehen - bin mir nicht sicher ob ich fündig werde - ich habe mir heute abend frische Blumen gekauft :blume: es ist mir ein rätsel wie es sonntag wieder schön werden soll?

Heute abend habe ich auch mal auf Kohlenhydrate verzichtet - und bin schon 20 Minuten geradelt.

So ein Yogazentrum finde ich auch nicht schlecht - meine Kollegin ist Mitglied - und das Angebot & Wellnessbereich ist schon klasse.
Ich hatte Glück mit der Yogalehrerin - und will als nächstes auch etwas zu hause machen -
@Anja: ja ich finde auch es verändert die Einstellung zum Körper.


Ich habe dieses WE Lust auf Pizza und Rotwein - mal schauen - vielleicht wollen die Kinder auch übernachten.
Ausgehen wäre super

gruß
birgit

QuaggaX
23.03.2007, 22:06
Hallo Ihr alle,

zunächst einmal: In diesem Forum bin ich ein absoluter Neuling, aber ich finde die Beiträge hier ziemlich interessant (auch wenn ich nicht immer die Zeit finde, alles zu lesen). :smile:

Das Abnehmen war auch mein großer Wunsch. Das war vor gut eineinhalb Jahren, und ich schloss mich einer Abnehmgruppe an, die sich - ähnlich wie die Weight-Watchers - auf langfristige und dauerhafte Abnahme spezialisiert hat. Nur dass es kein Punkte-System (also letztendlich Kalorienzählen) ist. Das Konzept ist so aufgebaut, dass ich fünf Mahlzeiten am Tag esse, deren Zusammensetzung sehr ausgewogen ist. Das tolle daran: Ich brauchte auf nichts (!) verzichten. Im Gegenteil: Ich lernte, mehr zu essen, als vorher. Allerdings musste ich auch lernen, zu frühstücken. Und regelmäßig zu essen. Und ich musste mir mein Essen abwiegen. Aber in der Zusammensetzung der einzelnen "Teller" sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Bei diesem Teller-Konzept kommt es nur auf die Ausgewogenheit von Kohlehydraten zu Eiweiß und Fett an. Natürlich ist bei jeder Hauptmahlzeit eine üppige Gemüse-Portion das A und O. Ach ja: und ich trinke täglich mehr als 2,5 Liter (meist Wasser/Tee, aber Kaffee ist zum Glück auch drin). :zwinker: Das Trinken ist wirklich nicht zu unterschätzen! Und Bewegung tut sowieso gut (es muss ja nicht gleich Fitness-Studio sein, ein flotter Spaziergang nach dem Abendessen von gut einer halben Stunde tut es auch - gut, wer einen Hund hat (ich leider nicht, ich habe das Fitness-Studio gewählt :ostersmiley: ).

Schon im ersten halben Jahr habe ich 10 kg abgenommen. "Nur 10 kg in einem halben Jahr?", werdet Ihr fragen. :wie?: Aber genau das ist der Punkt! Ich habe früher auch schon mal in 4 Wochen 5 kg abgenommen, hatte die Kilos (und meist mehr) aber genauso schnell wieder drauf. Diese Erfahrungen habt Ihr sicher auch schon gemacht. Dauerhaft kann man nur abnehmen, wenn man sich langsam von seinen langjährig antrainierten falschen Essgewohnheiten lossagt, und der Erfolg gibt mir Recht! :lachen:

Mittlerweile sind 1 1/2 Jahre vergangen, und das gesunde, ausgewogene Essen, was mir in diesem Kursus beigebracht wurde, ist mit in "Fleisch und Blut" übergegangen. Ich kann gar nicht mehr anders, als auf fettarme Produkte zu achten. Aber ich habe auch gelernt, dass "zuckerfrei" oder "Diät-" oder "light" nicht zwingend zum Abnehmen verhilft.

Übrigens bin ich die Freundin, von der Gwendoline ganz am Anfang (Beitrag 2) gesprochen hat:
Größe: 181 cm
Ausgangsgewicht am 01.11.2005: 111,4 kg Kampfgewicht (Kleidergröße 48/50)
Gewicht heute, am 23.03.2007: 83,3 kg Normalgewicht
(Kleidergröße 40/42)
Mein Wunschgewicht: 80 kg, die ich dauerhaft halten möchte.

Ich freue mich, dass Ihr so hoch motiviert seid. Mein Tipp für Euch: Nehmt Euch nur kleine, realistische Abnehmziele vor. In einer Woche "nur" 200 Gramm abzunehmen, bedeutet doch auch: Keine Zunahme! Das ist es doch, worauf es ankommt. Und auch wenn die Waage (macht Euch nicht zu ihrem Sklaven) mal wieder nach oben zeigt: Auch kein Beinbruch. Man kann ja am nächsten Tag gleich wieder anfangen, sich gesund zu ernähren, ein wenig morgens im Bett vor dem Aufstehen sich mit "Radfahren" in Schwung zu bringen, oder mal die Treppe statt des Fahrstuhls zu nehmen. Also, bleibt dran!

Gerne tausche ich meine Erfahrungen auch weiterhin mit Euch aus (falls Ihr das möchtet). :blume:

Grüße aus Hannover

Weinhexe
24.03.2007, 11:37
So, guten Morgen....

nachdem ichs gestern doch nicht mehr geschafft habe mich ausführlicher zu melden mache ichs nun.
Der Stadtgang war fürmene Kids ziemlich erfolgreich, d.h. zwei Hosen, eine Badehose, ein T-shirt. Für mein Portemonnaie sah es natürlich anders aus:wie?: Meine Schuhe nach denen ich eigentlich noch gucken wollte habe ich erst mal aufs Eis gelegt-mal schauen wie lange.....:ooooh:
Mein Gewicht habe ich Euch ja schon mitgeteilt und ich bin schon ein wenig stolz auf mich, dass ich so durchgehalten habe. Mein Höchststand nach Weihnachten waren 60,8kg:knatsch: und da wären es ja mal 4Kilos die runter sind. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Vielleicht knacke ich ja doch noch zur Kommunion meiner Jüngsten in drei Wochen die 55kg Grenze. Dann wäre ich ungefähr da angekommen wo ich hinwollte. Obwohl es wird schwer werden- morgen habe ich Geburtstag(den letzten mit der 3) -und da werde mir eine Auszeit gönnen:blumengabe:
Nächste Woche machen wir noch 4Tage Kurzurlaub bei Verwandten und da fällts naturgemäß auch schwer -mal gucken. Aber vielleicht lässt der "Kommunionsstress" dann wieder alles schmelzen.

So da ich noch nicht gefrühstückt habe werde ich das nun noch nachholen und mich aufs Theater heute Abend freuen.

Viele Grüße und ein schönes We

Anke

renatchen
24.03.2007, 14:30
Hallo zusammen,
hier im Rheinland ist das Wetter noch nicht so schön, wie angekündigt, aber zumindest trocken! Ich starte jetzt gleich auf meine Laufrunde und werde am Nachmittag übrig geliegene Hausarbeit erledigen. Die Woche über war wenig Zeit dazu.

@@ QuaagaX
Schön, dass du hier deine Erfahrungen mitgeteilt hast und in unsere Runde gekommen bist. Ich bin auch der Meinung, dass das langsame Abnehmen langfristig Erfolg bringen wird. Mein Leben bestand bisher von unzähligen Auf- und Abs bezgl. des Gewichts, die 6 vor dem Komma habe ich seit 22 Jahren nicht mehr gesehen. Zunächst einmal möchte ich die 71,5 schaffen, dass wäre am 3.06., wenn mein Sohn seinen 20. Geburtstag feiert. Morgen ist bei mir Wiegetag, da weiß ich dann, was ich seit dem 7.01. geschafft habe.

@@ Weinhexe
So ist das, wenn man mit den Kindern einkauft. Wir Mütter bleiben da meistens auf der Strecke. Meine beiden kaufen schon lange ihre Sachen selbst ein, so dass ich da ein Stück entlastet bin. An deinem Geburtstag ist natürlich eine Auszeit erlaubt, den Spaß wollen wir uns doch behalten.

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag, melde ich morgen nach meinem Wiegen.

LG Renate

Vibe
24.03.2007, 17:02
Hallo Ihr alle,

hier ist es auch nich nicht so besonders schön, aber wenigstens schneit es nicht mehr. Unsere Jungs verbringen dieses Wochenende auch bei der Oma ( wird von beiden Seiten spätestens alle 2 Wochen eingefordert - bei der Oma darf man einfach Sachen, die es zuhause nicht so oft gibt, süßigkeiten, fernsehen etc. - und die Oma hätte sie am liebsten jedes Wochenende...). Also könnten wir theoretisch auch ausgehen. Werde mal das Kinoprogramm studieren...
@@Edelgut: Laß dich nicht allzu sehr frustrieren von der Zunahme. Ich versuche immer, mir die Gesamtabnahme auszurechnen, das ist dann einfach motivierender..Nächste Woche geht es sicher wieder runter..
@@birgit: ja die liebe Schule...in einer Woche beginnen bei uns die Osterferien und wir alle freuen uns sehr ! Ich hoffe, ihr habt eine gute Grundschule mit netten Lehrerinnen ( Lehrer gibt es da ja leider nie ) erwischt.
@@Quagga: Da bist Du ja schon der absolute Abnehmprofi, Respekt vor deiner Leistung ! Ich denke hier wollen auch alle lieber kontinuierlich und dauerhaft abnehmen, als schnell und mit Jojo-Effekt. 10 kg Abnahme im halben Jahr finde ich absolut okay, und bin wirklich froh, wenn ich die im Sommer erreicht habe.
@@ Anke: Meine Jungs nehme ich zum Glück nur zum Schuhe kaufen mit, zum Glück ist denen noch absolut wurscht, was sie anhaben, es muß nur bequem sein...Schon das Anprobieren von Hosen zuhause ist ihnen meist zuviel...Mal schauen, ob ich sie in Teeniezeiten dann mit dem Geldbudget einfach loslaufen lasse, da kann man sicher tolle Überraschungen erleben.
Ich wünsch dir einen schönen Geburtstag morgen ! Auf gar keinen Fall würde ich mich da essensmäßig beschränken, du bist ja auch schon so nah am Ziel, das schaffst du sicher bald !
@@Renate: Schön, dass das Wetter dein Laufen jetzt wieder erlaubt, am Montag beginnt die Lauf-Ag an unserer Schule, da soll es ja sehr schön und sonnig werden. Ich hoffe aber, die starten langsam...Bisher gehe ich ja nur schnell, und komme beim Joggen immer total aus der Puste...

So, jetzt muß ich mal meinen Mann anrufen, der ist vor 3 Stunden "mal für eine Stunde" arbeiten gegangen - haben eure Männer auch so ein seltsames Zeitempfinden ? Vielleicht sollte ich für jede Minute zu spät einen Euro verlangen - ich wäre reich ( er aber leider arm, also bringt es nicht wirklich etwas )

LG

Beate

BirgitFS
25.03.2007, 11:39
Hallo,

@vibe: ich habe eher das Zeitempfinden deines Mannes - bei uns ist der Wächter übers TIMING mein Mann - er führt mir auch immer vor Augen, dass das Beamen noch nicht erfunden ist :freches grinsen: .

Wir waren gestern abend Pizza essen - ich hatte eine Mini und davon auch nur die Hälfte - von den Kalorien war das aber auch schon ausreichend -.

Lagerverkauf gestern morgen war extrem erfolgreich - ich habe eine Hose in 40 gekauft - die paßt schon - Blazer, Rock - alles sehr schön - es sind ja nur noch 2-3 kg bis zum Ziel - und dann halten.

Werde nun meine Tochter schnappen und mit ihr zu den Großeltern laufen - meine Mutter hat sich einen Nerv eingeklemmt und leidet sehr - die arme.
Mein Mann kommt mit dem Auto und darf kochen - weil mein Vater wirklich nicht kann - außer ihm schmeckt es keinem!

Ich bin zufrieden mit dem erreichten und freue mich morgen auf Baden-Baden

Gruß
Birgit

Vibe
25.03.2007, 15:13
Hallo Ihr alle,

endlich scheint die Sonne wieder ! Es ist noch etwas kalt, doch ich werde gleich mal das erste mal die Miezen nach draußen lassen, bin mal gespannt, wie sie reagieren...
Gestern abend waren wir statt Kino bei meinem Lieblingsitaliener, und Birgit, die Pizza hat mich auch dermaßen angelacht...Aber leider gibt es da keine kleinen Pizzen und die großen sind megagroß...Also habe ich statt dessen Fisch gegessen, also sogar ein kohlenhydratfreies Essen ( wenn man von den zwei Scheiben Weißbrot mal absieht ) - na, aber um das ganze dennoch etwas abzumildern war ich vorher schon 3 km auf meinem Laufband, momentan steigere ich die geschwindigkeit langsam, werde versuchen auf 4 km in 30 Minuten zu kommen.
Birgit, super dass dein Einkauf so erfolgreich war, da hast du dein Ziel ja wirklich bald erreicht, aber schließlich bist Du ja auch schon lange dran...Und morgen in Baden-Baden hast Du sicher super Wetter...

Anke, dir wünsche ich alles Gute zum Geburtstag, feier schön ! ( Sicher bei Sonnenschein ! )

Und allen anderen auch noch einen wunderschönen Sonntagmittag ! Leider haben sie uns ja eine Stunde davon gestohlen..

LG

Beate

QuaggaX
25.03.2007, 16:09
Hallo Ihr Lieben,

:Sonne: die Sonne lacht vom Himmel, aber es ist ein kühler Wind. Unseren Spaziergang haben wir gerade hinter uns gebracht. Heute sind wir bei Freunden bekocht worden. Allerdings gab es einen kleinen Haken: Es handelte sich um eine Kochvorführung mit AMC-Töpfen. Eine sehr interessante und auch gesunde Kochweise, die diese Spezialtöpfe bieten, allerdings ist so ein Topf oder eine Pfanne (mit der man ohne Fett auskommt!) sehr teuer. Die Töpfe kämen zwar meiner Ernährungsweise sehr entgegen, aber die Preise leider nicht. Na macht ja nichts. Man muss ja nichts kaufen. Geschmeckt hat es trotzdem sehr gut. Und der Rückweg zu Fuß hat auch gut getan.

Beate: :blumengabe: Ich finde das toll, dass Du auf die Pizza verzichtet und lieber zum Fisch gegriffen hast. Macht Dir das Laufband wirklich Spaß? Für mich kann ich mir das so gar nicht vorstellen, "stupide" auf der Stelle zu laufen. Bei schönem Wetter ist mir die Natur dann schon lieber.

Birgit: :lachen: Das ist ein super Gefühl, wenn man (wieder?) in die Größe 40 passt. Ich kaufe mir während der Abnahme nur noch wenige Kleidungsstücke, die man gut kombinieren kann und die billig sind. Ich freue mich schon, wenn ich mich irgendwann endgültig einkleiden kann, wenn ich bei meinem Wunschgewicht angelangt bin. Übrigens habe ich jetzt (nach minus 27 kg) auch eine Schuhgrößen-Nummer kleiner.

So, jetzt muss ich noch zu einem Geburtstag.

Herzliche Grüße sendet

Quagga

QuaggaX
25.03.2007, 16:13
Liebe Anke,

ich wünsche Dir einen tollen :blume: Geburtstag :blume: und alles Gute für Dein neues Lebensjahr! :prost:

:blume: :blume: :blume: Liebe Grüße :blume: :blume: :blume:

Quagga

Weinhexe
25.03.2007, 21:28
Guten Abend,
vielen Dank für die Glückwünsche.
Zum Thema 39 habe ich heute ein schöne Karte inkl. Zitat bekommen, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte:

"Eine Frau kann mit 19 entzückend,
mit 29 hinreißend sein,
aber erst 39 ist sie absolut unwiderstehelich.
und älter als 39 wird keine Frau, die unwiderstehlich war."

Coco Chanel

Ich hatte einen superschönen Tag-wir waren mit den Kids im Freizeitbad und heute Abend noch Pizzaessen mit meinen Eltern.
Es gab natürlich auch Geschenke:freches grinsen: und lauter liebe Anrufe.
Morgen früh werden mein Schatz und ich noch shoppen gehen-(Geburtstagsgeld anlegen:smirksmile: )

Mit Diät war natürlich nix, aber morgen wieder. trinke jetzt noch einen Sekt mit meinem Schatz und lasse den Tag ausklingen.

Bis morgen....

Anke

renatchen
26.03.2007, 00:03
Hallo alle zusammen,
zunächst einmal:

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Anke, und alles Gute im neuen Lebensjahr. Für morgen drücke ich dir die Daumen, dass du für dein Geburtstagsgeld schöne Sachen bekommst.

Der Sonntag im Rheinland war superschön, blauer Himmel und Sonnenschein, wie auch meine gute Laune nach dem Wiegen heute morgen. Ich bin zweimal auf die Waage gestiegen, weil ich es nicht glauben wollte!! 74,6kg...also eine Abnahme von 1,2kg und nun 5,7kg in 11 Wochen. Ich bin mächtig stolz auf mich und werde mein Bewegungsprogramm konsequent beibehalten, ich denke, dass ist der Schlüssel zum Erfolg. Die Abnahme kann ich mir nur so erklären, immerhin war ich am Mittwoch abend noch in einem tollen Restaurant (ohne auf Kalorien zu achten, 2 Gänge mit Prosecco und Rotwein).

So, ich wünsche euch allen einen guten Start in die Woche.
LG Renate

BirgitFS
26.03.2007, 09:08
Hallo,

@Anke: das hört sich ja toll an - ich wünsche Dir von Herzen ein schönes neues lebensjahr und heute morgen ein ausgiebiges Shopping.

@Renate: ich denke auch der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Bewegung. Und es ist doch klasse, dass man abnehmen kann und dabei geniessen - nur so kann es von Dauer sein.

Ich werde heute meine neuen Kleider anziehen und die Sonne in Baden-Baden geniessen und das Hotelfrühstück - es gibt einen herrlichen Park in Baden-Baden, für mein Bewegungsprogramm - ich habe auch mal meine Yogabuch dabei - man weiß ja nie

Gruß
Birgit

queeny1971
26.03.2007, 10:24
Hallo Anke,herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: und heute einen tollen Shoppingtag :jubel: wünsche ich dir!
@Quagga,willkommen und weg bin ich wieder,mich holt jetzt ne Freundin zum laufen ab und das vor der Arbeit,puh!
Bis später,LG Anja

Sabrina25
26.03.2007, 13:22
Hallo zusamm,

wollt mich auch mal melden. Bin noch ganz neu hier im Forum. Auch würde gern 10 kg abnehmen. Ich wiege momentan 85kg, hatte mal 76 kg (war schon klasse) aber auch schon 92kg. Hab schon n bissl gelesen, wie ihr das so handhabt.
Also ich hab jetz wieder angefangen 2-3x die Woche ins Fitness-Studio für ne Stunde (davon halbe Stunde radfahren). Ich versuche viel zu trinken (nur Wasser - auch bester Durstlöscher) und vor allem die Süßigkeiten wegzulassen.
Das lustige ist, ich hab kaum Apetit auf bestimmte Sachen. Ist das bei euch auch so? Oder fällt euch jeden Tag ein, was man wieder mal essen/kochen könnte?
Zwischenmahlzeiten bilden bei mir Obst oder nen Müsliriegel (ca. 100 kcal).
Ich hoffe auf Erfolg. Ich mach das erst ne Woche und hab noch kein Gramm abgenomm. Hoffentlich wirds was. Der Sommer kommt... aber abgesehen davon - es hat einige Gründe, warum ich das möchte.

Weinhexe
26.03.2007, 16:19
Sonniges Hallo :Sonne: von hier,

@alle Neuen :Herzlich Willkommen!

Mein Shoppingvormittag war erfolgreich: Ich sage nur Schuhe:smile: :smile: :smile:
und noch eine hellblaue Bluse, die gut unter bereits gekauften Hosenanzug(7/8Hose) passt!!! Bluse hätte auch ne Größe kleiner gepasst, aber gabs leider nicht mehr, evtl. kann das ja auch der Trockner erledigen.

Heute bin ich wieder diätwilliger und bin wohl für heute auch fertig mit Essen, d.h. es gibt nur noch Sprudel oder andere Flüssigkeiten und keinen Alkohol mehr!!!!
Mein Knöchel tut auch nicht mehr weh, so dass es keine Ausreden mehr gibt, was das Laufen angeht:freches grinsen:
Morgen muss ich auf mein Patenkind (2J) aufpassen und evtl.kann ich dann mit ihm eine schnelle Runde mit Buggy spazieren gehen!!! Als langsamen Einstieg.

Eure Gewichtsabnahmen sind ja teilweise echt super 8-10kg und mehr :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Aber ich denke auch je weniger Kilos es sind desto schwerer fällt es obwohl wenns so bleibt wie im Moment dann bin ich ganz gut dabei.....

Also Mädels lassts uns weiter angehen .Euch allen noch einen schönen Montag!

Anke

Vibe
26.03.2007, 19:42
Hallo Ihr alle,

gerade bin ich von meiner Lauf-Ag zurückgekommen, das war ganz schön anstrengend ! Die meisten der Kiddies haben ja deutlich mehr Kondition als ich, aber ich habe mich ganz gut gehalten. Aber nach 1,5 Stunden im Wald und heute mittag schon 1,5 Stunden im Garten, um die Miezen an draußen zu gewöhnen ( die haben vielleicht eine Angst, das hätte ich wirklich nicht gedacht ) bin ich völlig erledigt und könnte sofort einschlafen...
@@Quagga: das Laufband hat schon einige Vorteile für mich, zum einen bin ich wetterunabhängig, und auch die Tageszeit ist flexibler. Ich habe oft spontan mal kurz Zeit, und da reicht es nicht dazu, in den Wald zu fahren...Und dazu kommt noch, dass es bei uns meist sehr hügelig ist, und ich chronische Lungenprobleme habe, d.h. Berg hoch geht gar nicht, gerade ist okay. Aber natürlich ist es in der Natur viel schöner, keine Frage.
@@renate: Super Abnahme ! Da hat sich das Durchhalten doch gelohnt ! Und das Laufen sowieso...
@@ Sabrina: Hast du auch deine restliche ernährung umgestellt ? Oder wie gehtst Du denn die ganze Sache so an ? Fitness 2-3-mal die Woche ist ja super.
Also ich habe keine großen Hungerattacken mehr, da hat mein Körper sich schon gut umgestellt - am schwersten finde ich es immer noch, wenn man eingeladen wird oder unterwegs ist oder essen geht - da zu genießen ohne sich nachher darüber zu ärgern, d.h. maßvoll ist meist nicht so einfach.
@@Anke: Schuhe sind ja immer super - die passen auch später noch - vielleicht sollte ich auch mal schauen, was gerade so angeboten wird...

Euch allen noch einen schönen Abend, muß jetzt meine Jungs ins Haus treiben, damit sie um 8 Uhr im Bett liegen...zum Glück nur noch 4 Tage, dann können wir das ( hoffentlich dann immer noch ) schöne Wetter in den Osterferien genießen, ohne Hektik.

LG

Beate

Sabrina25
26.03.2007, 20:03
@Vibe Ja, ich hab meine Ernährung umgestellt, bzw. versuche es. Große Hungerattacken hab ich auch nicht, weil ich eigentlich ne Menge "kleine" Sachen zu mir nehme. 2-3x die Woche Sport hab ich früher gemacht und auch recht lange durchgehalten (nach meiner Anmeldung im Fitness-Studio nämlich). ^^ Nur, daß will ich jetz wieder angehen, nachdem ich doch zwischendurch immer mal ein paar Tage, teilweise 2-3 Wochen gar nicht war. Jetz muss ich, was Kondition angeht, fast schon wieder von vorn anfangen.
Ich hoffe, der Erfolg kommt schnell.
Aber ja, stimmt, wenn man eingeladen wird oder auf Feten ist, daß ist es schon schwieriger - auch gibt es viel kalorienreiches und dann auch noch abends - und dann nur nen Salat ist auch bissl blöd.
Grüße und danke fürs nette Willkommen :)

Vibe
27.03.2007, 15:49
Hallo Ihr alle,

ich hoffe, ihr habt mehr von diesem schönen Tag als ich ! Sitze schon den ganzen Tag vor meinem Rechner und keine Ende ist in Sicht....
Heute morgen nun das jährliche Problem, das entsteht sobald das Wetter schön wird: Ich stehe vor meinen Kleidern und kann mich noch nicht einmal ansatzweise erinnern, was ich denn im letzten Frühling so getragen habe. Irgendwas muss ich ja angehabt haben...Kennt ihr dieses Phänomen auch ? Ich habe das immer ganz besonders schlimm von Winter auf Frühjahr. Man mag endlich was leichteres anziehen, ist aber noch total blass, morgens ist es immer noch kühl, und am Ende schwitzt man mittags in den Stiefeln...
@@sabrina: das mit dem Fitnesstudio hat bei mir leider nicht geklappt, es kam mir oft terminlich was dazwischen, und wenn man dann mal 2 Wochen nicht mehr war, fällt es so schwer, sich wieder aufzuraffen...Mir ging es jedenfalls so. Ich habe eine gute Freundin, die mich immer mit in ihr superschickes Studio mitnehmen will, das kostet aber ordentlich Geld und ich fürchte, dass da alle superschlank und supersportlich sind ( wie sie ).
Also liegt bei mir das Projekt Fitnesstudio erst mal auf Eis...

Weiter gehts mit arbeiten, ich will schließlich noch fertig werden, solange es hell ist...

Euch allen noch einen schönen Nachmittag

LG

Beate

Sabrina25
27.03.2007, 16:25
Ich geh auch in eins der "schicken" Studios^^Und es ist wirklich nicht so günstig - deshalb hab ich es zum Ende des Jahres gekündigt, weil ich es mir echt nicht mehr leisten kann. Aber ich kann dich beruhigen: da läuft alles rum :D Echt war! Von superschlank bis Frauen an die 130 kg.

renatchen
27.03.2007, 21:35
Hallo zusammen,
der Tag war herrlich, aber leider habe auch ich ihn nicht nutzen können. Die Ferien nahen und da gibt es immer jede Menge zu tun.
Morgen habe ich wieder mehr Zeit und werde meine Runden laufen, darauf freue ich mich schon.
Heute ging durch die Medien wie sensationell Sarah O'Connor abgenommen hat. 30kg in 3 Monaten, mit Personal-Trainer und einer speziellen Diät. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, aber wer hat schon Zeit, 5 -6 Stunden Sport am Tag zu machen??

@@Beate
Mir geht es mit dem Übergang von Winter auf Frühling genauso. Ich kann mich auch nur zögerlich auf die dünnen Sachen einlassen. Gute Erfahrungen habe ich mit dem "Mehrschichten-System" gemacht, da kann man schnell mal ein Teil ausziehen und muss mittags nichts schwitzen.

So freue ich mich weiter auf meine kleinen Erfolge und behalte die kleinen Zieletappen im Auge.

Ich wünsche euch morgen einen sonnigen Tag.

edelgut
28.03.2007, 20:03
Guten Abend an alle,
hier bin ich auch mal wieder. Wir haben endlich Osterferien, heiß ersehnt von Mutter und Tochter. Endlich ausschlafen! Und natürlich im Garten arbeiten. Die Tochter aktiviert gerade ihre beiden Beete wieder, da ist sie ähnlich wie ich, startet im Frühjahr hochmotiviert um dann im Jahreslauf stark nachzulassen. Na mal sehen, regelmäßige Gartenarbeit gehört ja auch zu meinen guten Vorsätzen. Am Wochenende haben wir auf unserem Wochenendgrundstück in der Heide rumfuhrwerkt und sind dann am Abend beim Griechen zum Essen gewesen. Wir haben einen neuen ausprobiert und der hat, lobenswert, sog. Makros d.h. halbe Portionen auf der Karte. Das fand ich toll, und war auch ausreichend. Ich bin übrigens seit Montag wieder zur sog. "Grünen Diät" von Brigitte zurückgekehrt. Sie bekommt mir einfach am besten. Also geht es mit meinem Gewicht hoffentlich bald wieder abwärts. Aber ich habe auch jetzt nach 7 Kilo ein ganz neues Körpergefühl. Und keine Alltagshosen mehr, die passen! Am Sonntag habe ich Unkraut gejätet und meine Hose ist so tief gerutscht (hiphoppermäßig) das mein Rücken eisekalt geworden ist und mein Ischias protestiert hat. Dann habe ich mir einen Schal um den unteren Rücken gewickelt, sah sehr eigen aus.
Heute war ich in Hamburg und habe mir zur Feier des Frühjahrs und der Gewichtsabnahme die Haare schneiden und färben lassen. Sieht klasse aus!
Morgen stürze ich mich wieder in die Gartenarbeit.
Alles Gute an alle. Edelgut

BirgitFS
28.03.2007, 20:20
Hallo,

das Wetter ist klasse und die Zeitumstellung ideal um abends noch draussen fahrrad zu fahren - ich komme wach und munter vom Yoga zurück -

Baden-Baden war klasse, super Wetter und tolles Hotel. Das Essen war sehr lecker - ich habe bei den Portionen echt aufgepasst - aber mir ein Glas Prosecco und edlen Rotwein gegönnt - und null Bewegung - habe aber heute abend schon wieder umgestellt - die nächsten 3 kg sind avisiert.

@edelgut: Hamburg hätte ich auch mal wieder Lust, das ist auch eine klasse Stadt - und neue Frisur wäre auch cool - alles neu macht der März?

Gruß

Weinhexe
28.03.2007, 20:52
Guten Abend,

wir haben hier auch Ferien, aber leider war mit ausschlafen bei uns nicht so viel, da noch soooo viel auf dem Programm stand. D.h. Wohnung aufräumen, Wäsche wegfalten, Futter für Junior besorgen... -denn morgen gehts bis Montag Richtung Sauerland.:smile: :smile:
Die Mädels kommen mit und Junior hat sturmfrei . Zwischendurch ist dann auch noch mein Schatz Richtung Köln abgedüst-morgen sammeln wir ihn wieder ein. Also ein trubeliger Tag. Ich hoffe, dass ich mich in den nächsten Tagen zurückhalten kann und mich auch noch einigermaßen bewegen kann, damit ich nicht Montag die großen "Waagenkrise" bekommen.:ooooh:
Im Moment sieht es noch ganz gut aus und das Geburtstags-
gelage ist schon wiederabgebaut:freches grinsen:
So werde nun den Rest in den Koffer packen-möchte gerne früh los.

Ich weiß nicht, ob ich in den nächsten Tagen zu schreiben komme -melde mich spätestens am Montagabend wieder.

Euch eine gute Zeit und schwindende Kilos:blumengabe:

Anke

Vibe
28.03.2007, 21:38
Hallo Ihr alle,

melde mich vollgefressen mit Salat ( alles ohne Kohlenhydrate ), und todmüde vom Miezen nach draußen locken und im Garten rumgraben. Allerdings fühle ich mich die ganze Zeit kein Gramm leichter als letzte Woche - bin so gespannt auf Freitag !
@@Renate: das mit den Lagen praktiziere ich schon im Winter, denn meist wird mir irgendwann zu warm. Mein größtes Problem sind die Schuhe, besser gesagt Stiefel...die kann man ja mittags nicht gegen anderes Schuhwerk tauschen....Und mit Sommerschuhen sind meine Füße dann immer eiskalt...Und ein dazwischen besitze ich offensichtlich nicht - da müßte man doch etwas dagegen unternehmen...
@@Edelgut: Ihr seid zu beneiden ! Wir haben noch 2 Tage Schule vor uns - aber die bringen wir auch noch hinter uns. Wie lange sind denn Eure Ferien ? Bei uns liegen 2 freie Wochen vor uns...Das mit den Hosen ist doch total motivierend ( für mich wäre das jedenfalls so, bisher kann ich noch alle "alten" Hosen tragen, sie sitzen nur etwas lockerer ).
Zum Friseur müßte ich auch mal wieder, ich schiebe das aber immer auf, da ich wohl zu den wenigen Frauen gehöre , die ungern zum Haareschneiden gehen. Irgendwann muß es dann aber sein...
@@Anke: Wo bitte liegt das Sauerland ? hoffentlich oute ich mich jetzt nicht als totaler Erdkunde-Analphabet...Dir auf jeden Fall viel Spaß dort, wo immer das auch sein mag...
@@Birgit: Hamburg habe ich im vergangenen Jahr das erste Mal bei strahlendem Sonnenschein erlebt, und bin seither auch richtig begeistert. Leider ist es ja so weit von uns weg, aber vielleicht gibt es ja mal wieder einen günstigen Flug...
Sofern am Wochenende noch so schönes Wetter ist, plane ich auch eine größere Tour mit meinem neuen Fahrrad, allerdings bräuchte ich davor noch einen anderen Sattel, der jetzige ist viel zu unbequem...

Euch allen noch einen schönen Abend !

LG

Beate

Sabrina25
29.03.2007, 08:08
:knatsch: Man, ich bin sowas von down. Ich stand heute morgen auf der Waage und habe fast 1 kg zugenommen :ooooh:! Ich wollt doch aber abnehmen. Ok, ich habs diese Woche wegen der Termine noch nicht zum Sport geschafft... das wollte ich heute eh nachholen. Aber was mir hinterher eingefallen ist: Ich war die letzten 3-4 Tage nicht auf Toilette. War immer son bissl. Klingt irgendwie nach Verstopfung, hm?! Was mach ich denn jetz?
Ich geh mir erstmal wieder Obst kaufen, daß ist nämlich alle :smile:
Liebe Grüße

QuaggaX
29.03.2007, 17:30
:knatsch: ... Aber was mir hinterher eingefallen ist: Ich war die letzten 3-4 Tage nicht auf Toilette. War immer son bissl. Klingt irgendwie nach Verstopfung, hm?! Was mach ich denn jetz?
Ich geh mir erstmal wieder Obst kaufen, daß ist nämlich alle :smile:
Liebe Grüße
Hallo Sabrina,

trinkst Du auch genug? Vielleicht kommt Deine Verstopfung daher, dass Du nicht genug Tee und Mineralwasser zu Dir nimmst. Mein Tipp für eine gute Verdauung: Morgens, gleich nach dem Aufstehen, ein großes Glas Mineralwasser. Und über den Tag verteilt soviel Tee oder Wasser, dass mindestens 2,5 Liter dabei rumkommen. Ich koche mir morgens immer eine 2-Liter-Kanne Früchtetee (ohne Zucker!), der auch kalt hervorragend schmeckt. Die Kanne nehme ich mit zur Arbeit, dann kann ich nicht vergessen, zu trinken. Dort habe ich einen Becher, in den ein halber Liter Flüssigkeit hineinpasst. Über den Tag verteilt nehme ich so genug Flüssigkeit auf. Am Abend trinke ich noch mindestens eine Flasche Mineralwasser.

Sei nicht allzu enttäuscht, wenn die Waage mal ein bisschen nach oben zeigt. Das kann in den nächsten Tagen schon wieder ganz anders aussehen. :lachen: Eine Zunahme kann auch immer mal mit dem Hormonzyklus zu tun haben. Aber auch Stress kann die Ursache sein, weil man dann meistens zu unregelmäßig isst, und der Blutzucker in den Keller geht. Wenn Du ein wenig Obst als Zwischenmahlzeit isst (Nicht zuviel, denn auch Obst enthält Zucker!), bleibt Deine Blutzuckerkurve im "grünen Bereich" und Du nimmst auch garantiert ab. Natürlich vorausgesetzt, dass Du zu den Hauptmahlzeiten nicht zu viele "leere" Kohlehydrate (wie z. B. helle Nudeln) zu Dir nimmst. Kartoffeln oder Vollkornreis oder -nudeln sind da besser. Und: Gemüse, Gemüse, Gemüse! :zwinker:

Wetten, dass Du nächste Woche das Kilo wieder runter hast? Immer schön dranbleiben. :blumengabe:

Grüße, Quagga

Größe 181 cm, Abnahme in 1 1/2 Jahren: rund 27 kg
Wunschgewicht: 80 kg (dazu fehlen nur noch 3,5 kg)

BirgitFS
29.03.2007, 21:26
Hallo,

@Sabrina: ich kann mich Q. nur anschliessen, ein weiterer Tipp: Sauerkraut und Zeit.

@vibe: ich bin früher auch nicht gerne zum Friseur - mittlerweile habe ich eine gefunden, bei der auch spannende Themen besprochen werden oder man auch mal in Ruhe eine Zeitschrift lesen kann aber meistens wird geredet :smile: .

Dank Yoga habe ich wieder an den seltsamsten Stellen Muskelkater - unglaublich.
Baden-Baden hat mich 500g zunahme gekostet :peinlich: - schade - aber okay - ich will jetzt aber zügig weiter kommen - das auf der Stelle treten ist ein bisschen frustig.
Dafür gehe ich jetzt auf den ergometer und radle auch morgen mit dem Rad zur Arbeit. Wäre doch gelacht, wenn Montag nicht deutlich 74 kleines x stehen würde.

Gruß
birgit

Sabrina25
29.03.2007, 23:18
Danke euch :blume: :blume:
Es haut schon wieder hin :) Ich trinke morgens zuerst ein Glas Saft - zum runterspülen einer Tablette - danach muss ich eine halbe Stunde warten, bis ich was essen darf. Daher nur unterwegs ein Müsliriegel. Bei mir haperts evtl. am trinken, ja. Ich versuche viel zu trinken. Aber mehr als 1,5l schaffe ich meistens nicht. Es seit denn, ich geh zum Sport. Da ist shcon 0,5l innerhalb von ner halben Stunde weg.
Klar, ich bleib dran. :blumengabe: Und ihr doch auch?! :freches grinsen:

Weinhexe
30.03.2007, 08:44
Einen schönen guten Morgen aus dem Kurzurlaub,

mit wiegen wirds bei mir nix-ich glaube ich wäre auch ziemlich frustriert, da wir hier ziemlich viel Zeit mit Essen verbringen:smile: :peinlich:
Irgendwer wollte noch wissen wo das Sauerland ist : Richtung Arnsberg, Lüdenscheid.... Ich habe mich deshalb wohl auch mit meiner Ortsangabe etwas vertan, denn wir befinden uns hier in Ostwestfalen-hat gestern ziemliche Entsetzensschreie hier ausgelöst, als ich die Verwandschaft als Sauerländer bezeichnet hab....:smirksmile: :freches grinsen:

So heute steht ein Ausstellungsbesuch und bowlen auf dem Programm-evtl kann ich ja dabei einige Kalorien einsparen.

Euch mehr Erfolg als mir!!!!!

Viele Grüße

Anke

queeny1971
30.03.2007, 09:51
:ostersmiley: Hallo alle zusammen,:osterhase:
bin auch wieder da.Diese Woche war super hektisch aber ich habe mich an meine Diät gehalten.Habe zwar nix abgenommen aber am Anfang der Diät war mein Fettgehalt bei 34% und nun bei 28%.Ich habe auch eine Analysewaage,wiege mich aber nur alle 4 Wochen damit.Wasser liegt bei 50.5%,ich bin zufrieden!Wäre zwar toll gewesen,wenn die 74 um die Ecke gelinst hätte(die habe ich das letzte Mal vor 6 Jahren gesehen:freches grinsen: )aber das wird schon.
Am Montag war ich ja joggen,oh Gott,wo war mein Sauerstoffzelt nach 30 Min.Hilfe,das ist ja was ganz anderes,als auf dem Crosstrainer.Wir haben zwar Gehminuten eingelegt,weil wir beide blutige Anfänger sind,aber wir waren total kaputt.Wir wollen das am Wochenende nochmal wiederholen,habe mir aus einem anderen Thread einen Laufplan abgeschrieben,damit klappt es bestimmt besser.:zwinker:
@Anke,wünsche dir einen schönen Kurzurlaub,hoffentlich spielt das Wetter mit.Viel Spaß beim bowlen,ist ja gut für die Arme.:zwinker:
@sabrina,hallo,noch eine abnehmwillige,klasse!Ich hoffe,ich habe es nicht überlesen aber was wiegst du denn und wie groß bist du?
@edelgut,neue Frisur ist toll!Ich möchte mich auch mal verändern,traue mich bloß nicht so richtig.Und mein lieber Ehemann möchte,das die Haare dran bleiben,Männer!

Ich wünsche euch einen schönen Start ins We,hier scheint die Sonne,juchuu.:Sonne: LG Anja

Sabrina25
30.03.2007, 14:27
@Queeny Hi^^ Das steht in meiner Signatur wie groß und schwer ich bin ;)

Vibe
30.03.2007, 17:20
Hallo Ihr lieben,

bei mir gabs heute auch keine allzu erfreulichen Werte:

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 30.03.: 73,3 kg( letzte Woche 72,9 kg )
Ziel: 65 kg

Da ich keine Unterschiede zur vergangenen Woche sehe, und der Muskelaufbau bestimmt nicht so gewaltig ist, mache ich einfach weiter wie bisher und warte mal ab.
Diese Woche gab es bei mir sogar an 3 Abenden Essen ohne Kohlenhydrate, dazu 1,5 Stunden Lauftraining und 3-mal auf dem Laufband...Also ich bin zufrieden mit mir ( nur nicht mit der Waage...)
Aber dank PMS habe ich auch wieder Wassereinlagerungen ohne Ende ( die dürften doch aber eigentlich nichts wiegen ), ich finde sogar, dass mein Gesicht "dicker" aussieht.
Heute mittag war ich mit meinem Großen in der Stadt zum Haareschneiden, und habe mir bei der Nordsee ein Garnelenbrötchen gekauft, ohne Remoulade, mit einem Eiaufstrich ? Was esst ihr denn immer so unterwegs ? Irgendwelche tollen Tipps ?
Meist esse ich ja gar nichts, doch wir waren so lange unterwegs, da wollte mein Sohn was essen, und ich hatte auch ziemlichen Hunger...
@@Birgit: Ich hatte auch jahrelang einen total netten Friseur, mit dem man ganz entspannt plaudern konnte, doch dann hat er sich dazu entschlossen, Visagist zu werden, und ging nach Köln ( Kann ich ja verstehen ). Seither wechsle ich die Friseure, habe aber niemanden mehr gefunden, der weiß was ich will und mich nicht totredet...
@@Anke: Ich war das mit dem Sauerland...Nordrhein-Westfalen reicht mir glaube ich als Definition, so genau kenne ich mich da zugegebenermaßen nicht aus...Aber solche "Feinheiten" gibt es bei uns auch...

2,5 Liter zu trinken schaffe ich meist auch nicht, da muß man wirklich ständig trinken, und wenn man unterwegs ist, vergißt man es oft, oder mag auch nicht alle 5 Minuten auf die Toilette rennen...

Also, Euch allen ein schönes Wochenende, ich habe mir für heute abend Jakobsmuscheln gekauft, superlecker, da freue ich mich schon drauf - beim bezahlen habe ich allerdings schon ganz schön geschluckt...

LG

beate

Sabrina25
30.03.2007, 19:40
@Beate die müssen ja echt sauteuer gewesen sein ^^ Ich hab mir heute abend nach meinem Sport nen Krautsalat und einen Aprikosenjoghurt reingezogen :) Ich hoffe es bleibt dabei - ich bekomm so schnell wieder Hunger... ich glaub, ich geh heut einfach eher ins Bett. :freches grinsen: dann ess ich wenigstens nicht mehr.
Entweder ist der Muskelaufbau und/oder die Wassereinlagerungen schuld - denk ich auch. Was anderes kanns ja nicht sein, so oft, wie du beim Sport warst :zwinker: Ich geh Sonntag wieder auf ne Stunde. Jetz ruh ich mich aus.
Wünsch euch auch n schönes WE :blumengabe:

BirgitFS
30.03.2007, 20:59
Hallo,

ja dran bleiben ist entscheidend - und eher mehr Bewegung als weniger essen - und beim essen achten auf das was man ist. Mehr ist es ja nicht :smile: .

Ich habe heute über den 1. Mai eine Woche Urlaub eingereicht - habt ihr eine Empfehlung für eine Familie mit 2 kleineren Kindern?

In der nächsten Brigitte starten sie wieder eine Frühjahrsdiät das gibt den nächsten Schub für uns.

Und das bisschen Ostern wird uns nicht zurückwerfen...

@Sabrina: schlafen ist eine super idee - ohne witz das ist sehr gut fürs abnehmen - weil der fettabbau mehr zeit braucht - und der findet in der nacht statt. uberhaupt ist schlafen so gesund.

@Beate: in wahren abnehmzeiten habe ich immer eine kleine flasche wasser dabei und einen apfel. ansonsten sind auch in der januar ausgabe BD fastfood gerichte mit kalorienangabe u. a. auch von Nordsee

@anja: das kenne ich mit der 74 - irgendwie ist die bei mir auch noch nicht gefestigt - aber ich weiß auch die drei Tage Hotel, abends Party sind schuld - aber dafür 500g nur mehr ist doch okay - nur heißt das jetzt dranbleiben - bewegung, bewegung und achten auf das was ich esse :freches grinsen:

@anke: genieße das WE und mache dir kein schlechtes gewissen - dann dauert es eben 14 tage länger bis zum ideal/ziel. Und bowlen verbraucht auf alle fälle kalorien.

Gruß
Birgit

renatchen
30.03.2007, 22:43
Hallo zusammen,

ich denke mittlerweile, dass einzelne Wiegeergebnisse nicht so entscheidend sind.

@@Beate
Beim vorletzten Wiegen hatte ich auch eine Zunahme von 300g, die ich mir nicht erklären konnte. Eine Woche später dann das sensationelle Ergebnis 1,2k g weniger. Ich mache konsequent mit dem Laufen weiter, ab Sonntag werde ich nun 4 Runden (6km am Stück) versuchen zu laufen. Ich zähle nicht jede Kalorie und gönne mir auch mal etwas ausser der Reihe, wenn ich eingeladen bin oder ausgehe oder auch mal am Wochenende für mich (z. B. Rotwein).Abnehmen soll nicht mein Leben bestimmen, sondern ich bestimme für meinen Körper.
Also weitermachen, das klappt bestimmt mit unseren Zielen!

Heute gab es in NRW Osterferien und ich habe nun 2 Wochen frei. Zeit für Sport, Garten, Relxen, Freunde treffen etc. ......da habe ich mich sehr drauf gefreut.

Ich wünsche euch allen ein schönes und erholsames Wochenende.
LG Renate

Sabrina25
31.03.2007, 09:38
genieße das WE und mache dir kein schlechtes gewissen - dann dauert es eben 14 tage länger bis zum ideal/ziel. Und bowlen verbraucht auf alle fälle kalorien.

Auf 2 Wochen kommts nicht an!

Abnehmen soll nicht mein Leben bestimmen, sondern ich bestimme für meinen Körper.
Also weitermachen, das klappt bestimmt mit unseren Zielen!

Find ich gut die Aussage!

Grüße

queeny1971
31.03.2007, 10:07
:osterhase: Hallo ihr lieben!:ostersmiley: :ostersmiley:
Ich muß euch einfach mitteilen,das ich heute morgen die
vierundsiebzigkommasiebenkilo auf der Waage hatte,juchuuuuu,
ich bin megahappy,jippie!!!!!!!!:freches grinsen: :smirksmile: :freches grinsen: :smirksmile: :freches grinsen:
Hat die Joggerei doch was gebracht.Nun ist meine Motivation ja wieder nicht zu stoppen,mal sehen,für wie lange.Das mußte ich erstmal loswerden!
@Sabrina,sorry,ich bin echt el blindo!:nudelholz:
Schlafen ist übrigens immer gut,wenn ich richtig Lust auf was ungesundes habe,putze ich mir die Zähne und gehe mit einem Schmöker ins Bett.
@Beate,das sind garantiert diese blöden Wassereinlagerungen.Bevor ich mir die Spirale habe einsetzen lassen,hatte ich auch ganz schwer damit zu kämpfen,das kann einem echt die ganze Woche versauen.Da wiegt man ja locker fast ein Kilo mehr als normal!Wenn ich unterwegs bin und Hunger bekomme,hole ich mir immer einen Chai Latte vom Coffeeshop.Da ist der erste Hunger weg und ich komme nicht in Versuchung für was anderes.

@Renate,du hast Recht,diese Diät sollte nicht das Leben bestimmen und darum gönne ich mir zwischendurch auch mein Glas Wein oder nachmittags mal ein paar Kekse.Ich bin auch schon davon ab,im Mai unbedingt 69kg wiegen zu müssen.Ich habe schon so viel geschafft,wenn es Juni oder Juli wird,ist das auch o.k.

@Birgit,wart ihr mit euren Kids schonmal in einem Center Parc?Haben wir letztes Jahr mit Freunden und deren 2 kleinen gemacht.War toll!

Ich wünsche euch einen schönen Samstag,hier scheint schon wieder die Sonne:Sonne: ,Beate,laß dir die Muscheln schmecken,lieben Gruß,Anja

BirgitFS
31.03.2007, 18:26
Hallo,

bis jetzt lief alles nach Plan - viel Bewegung und essen normal keine Ausrutscher. Morgen früh gehst wieder in den Wald zum walken.

Werde jetzt noch schnell in den Baumarkt fahren alleine - und nach Wandfarbe Ausschau halten - wir wollen ein Zimmer komplett neu gestalten - stand bisher leer (sprich voll mit herrenlosen dingen - noch ist nicht alles untergebracht) aber mein Traum wäre bis Ostern fertig zu sein - und dann ein Musezimmer zu haben - für den Rückzug - zum Klavierspielen (leider nicht ich) lesen oder nur Musikhören.

@Anja: toll - unter 75 - bald hast du die 10 kilo marke überschritten oder? - das ist doch eine klasse gefühl. Ich erfreue mich auch schon beim Blick in den Spiegel. Und zwei Kilo im April werde ich schaffen!

Gruß & schönes WE
Birgit

Vibe
31.03.2007, 21:19
Hallo Ihr lieben,

Dir Anja, erst mal herzlichen Glückwunsch ! So eine Zahl zu knacken ist wirklich extrem motivierend - das ging mir bei der 74 auch so...Die nächste Hürde bei mir ist wahrscheinlich die 70 - aber das dauert ja noch. Was hast du denn für ein Ziel ?
Die Chai Latte klingt lecker, gibt es die bei Starbucks ? Bei den anderen Coffee Shops habe ich die noch nicht gesehen ( aber auch noch nicht danach gesucht, zugegebenermaßen ...)
Die Muscheln waren übrigens super lecker - habe sie ganz allein für mich gehabt, für die Jungs gabs Garnelen und mein Mann findet "das ganze viechzeug" nicht so prickelnd.
Faszinierend finde ich, dass bei uns Nordseekrabben dieselbe Preisklasse haben. Da ziehe ich aber die Jakobsmuscheln eindeutig vor...
Heute mitttag waren wir im Theater mit den Kindern und Freunden, danach noch Kaffee trinken und ALLE außer mir haben super leckeren Kuchen gegessen - normalerweise hätte ich mir den auch gegönnt, doch nach der Wiegerei gestern bremse ich mich sicher mehr als nötig, muß glaube ich noch lernen, damit umzugehen.
Ostern wird da die nächste Probe, die Verwandschaft meines Mannes kommt zu Besuch und da muß man schon was bieten ( finden die...ich werde schon kalorienbewußt kochen, das ist ja nicht automatisch unlecker ), vor allem wechselt man von einem Essen zum anderen. Hoffentlich ist Karfreitag wiegemäßig alles wieder im Lot, so dass ich die Tage beruhigt begehen kann.
@@Renate: du hast absolut recht damit, dass die Diät nicht das Leben bestimmen sollte, doch manchmal denke ich, dass die Gefahr besteht, besonders wenn man versucht besonders konsequent zu sein, dass einem das ganze schon etwas dominiert, und das Genießen ohne Reue schwer fällt. Habe leider keine Ahnung, wie man da einen gesunden Mittelweg findet.
Aber ich gebe natürlich absolut nicht auf und mache weiter, bis ich mein Ziel erreicht habe !
@@Birgit: Ich bin leider etwas unorganisiert, was das in die Stadt gehen betrifft - meist denke ich, das dauert nur eine Stunde, um dann vier Stunden später immer noch unterwegs zu sein...als erstes trinke ich schon auch immer Wasser, darauf, etwas von zuhause mitzunehmen, komme ich ja nicht ( da es ja nur eine Stunde dauert..). Aber die Werte der Fertiggerichte werde ich jetzt vielleicht doch mal aufmerksam studieren...
Wir sind übrigens letztes Jahr eine Woche mit unseren Kindern nach Berlin, und waren alle begeistert, auch die Jungs. Allerdings sind deine Kinder glaube ich noch kleiner ? Meine lieben ja so Bauerhof-Geschichten, oder irgendwas mit Pferden, ich bin aber nicht so der Landmensch und habe da weniger von...Der Bodensee ist auch superschön, weiß leider nicht, wo ihr wohnt, da ist es eventuell etwas weit zu fahren. Dort gibt es viele Angebote für Kinder, schöne Städtchen, die Schweiz und Österreich gleich um die Ecke...
Ein freies Zimmer, was für ein Traum ! Du siehst mich superneidisch...Ich hatte hier beim Umbau 6 qm für mich abgezweigt, die jetzt allerdings die Katzen für sich in Beschlag genommen haben...Also nichts mehr mit was rumliegen lassen..Und so ein Katzenklo ist auch nicht gerade idyllisch...

So, und bei uns gab es heute gesunden grünen Spargel ( mit Pfannkuchen ....), und vielleicht probiere ich jetzt mal den Tipp mit der Fettverbrennung im Schlaf aus...

Viele Grüße

Beate

BirgitFS
01.04.2007, 10:27
Hallo,

ich bin wieder unter der 75!

Spargel mit Pfannkuchen hört sich super an - bei uns gibt es heute Pfannkuchen mit Blumenkohl - lieben wir alle.

Ich habe heute morgen mit dem Osterputz begonnen - im Kinderzimmer - mit Fensterputzen - habe einige Dehnübungen eingebaut und mir vorgestellt wie viel Kalorien verbraucht werden - das hilft ungemein - Schränke aufgeräumt ... .

Gerstern abend habe ich mir Farbmuster ausgesucht für das Musezimmer. Die Auswahl ist gigantisch - wir wollen aber was warmes, dezentes. Hoffe, dass wir am Osterwochenende mit dem gestalten fertig sind.

Ansonsten fühle ich mich top motiviert und bin mir sicher diese Woche ganz nah an die 74,0 zu kommen :smile:

Gruß & einen wunderschönen Sonntag für Euch
birgit

Weinhexe
01.04.2007, 10:55
Hallo Ihr Alle,

befnde mich immer noch fern der Heimat und wenn ich so darüber nachdenke was ich alles gegessen habe auch fern der 55kg:wie?: .
Na ab morgen wirds besser, denke ich da habe ich es wieder besser unter Kontrolle. Auf jeden Fall spare ich mir nächste Woche wieder das Abendessen. Das macht schon viel aus und evtl. klappt das Laufen ja auch wieder.
Über Ostern muss ich arbeiten, d.h. ich habe auch nicht sooo viel Zeit zum Essen.
Hier lassen wir es nun ausklingen und werden nach dem Mittagessen Richtung Ruhrgebiet fahren um noch eine Nacht bei meinem Schatz zu verbringen:kuss: Wenn es klappt möchten wir uns noch das Bundesligaspiel in Bochum angucken-finden sogar meine Mädels spannend.
Was Familienurlaube angeht...
Berlin habe ich jetzt schon 2mal mit den Kids gemacht und das hat ihnen gut gefallen-wir sind mit der Bahn hin und haben uns dann eine "BerlinCard" geholt. Einmal haben wir in einer Ferienwohnung direkt am Kudamm gewohnt und das andere Mal hatten wir ein Hotel mit Familienangebot mehr im Osten.
Ansonsten kann ich den Gardasee empfehlen-hat mir supergut gefallen. Wir waren auch oft an der Ostsee und in Holland.
Seit der Trennung ist aber gemeinsamer Urlaub kaum noch möglich, die Mädels fahren mit der Pfarrei 1 Woche auf Texel und
Junior fährt auf Klassenfahrt aufs Isselmeer. Macht Zusammen ca.800-900€ inkl Taschengeld. Da bleibt für Muttern nicht mehr soviel übrig.

So nun gehts ne Runde spazieren-Platz schaffen für die Rouladen heute mittag.

Euch allen einen schönen Sonntag:blumengabe:

Anke

renatchen
01.04.2007, 14:23
Hallo zusammen,
das Wetter ist herrlich und kann von mir aus die nächsten 14 Tage so bleiben.
Meine Waage zeigte heute morgen das gleiche Ergebnis wie letzte Woche, also 74,6 kgl. Am nächsten Sonntag erhoffe ich mir auch ganz nah an der 74 zu sein. 12 Wochen Ernährungsumstellung sind nun vorbei und für die nächsten 12 Wochen wären 5,7 kg Abnahme auch schön. Dann könnte ich in die Sommerferien mit 68,8 kg starten. Ob das klappt??

Für heute habe ich mir ausser Laufen im Wald nichts Besonderes vorgenommen. Sonne genießen auf der Terrasse, Zeitung lesen und einfach ausruhen.

Ich drücke uns allen die Daumen, dass wir unser "Traumgewicht" langfristig erreichen und wünsche einen guten Start in die neue Woche.

LG Renate

Vibe
01.04.2007, 20:40
Hallo Ihr alle,

bei uns war heute auch super Wetter - zummindestens weitgehend, deshalb sind zu einer langen radtour gestartet, gegen Ende hats aber doch geregnet und wir sind früher zurück als geplant. Dennoch kann ich 30 km Radfahren für mich verbuchen, und habe mir daher gleich unterwegs ein Stück Kuchen gegönnt - ich arbeite also daran, es nicht gar so verbissen anzugehen.
Birgit, du bist aber fleißig am Sonntag ! Ich erwische mich auch oft, wie ich Sonntags im Garten rumgrabe, man sollte das einfach machen, wann einem danach ist, unabhängig vom Wochentag.
@@Anke: am besten erst gar nicht über das Gewicht nachdenken, und es sich einfach gut gehen lassen - das hat man schließlich nicht immer....
@@Renate: 5,7 kg in 12 Wochen ist super - da arbeite ich noch dran...Ich habe noch gar nicht nachgerechnet, wieviel das bei mir war in den 10 Wochen - ich glaube so 3,5 kg - nicht ganz das, was ich erhofft habe, aber so geht es eben seeehr langsam ( aber es geht ).

Euch noch einen schönen Abend !

LG

Beate

renatchen
01.04.2007, 22:29
Hallo alle zusammen,
heute war mein 1. Versuch, 4 Runden (insgesamt 6 km) am Stück zu laufen und es hat geklappt!! Ich hatte sogar noch Reserven und hätte weiter laufen können, aber übertreiben wollte ich es nicht. Das Erlebnis hat mich so beflügelt, dass ich mich für ein Lauf & Walking Event in unserer Stadt angemeldet habe, dass am 3. Juni stattfindet. Ich werde dann den 10km Panoramalauf an der Sieg entlang laufen, dafür trainiere ich in den nächsten 9 Wochen.
@@Beate
Bei uns war heute das Wetter durchgehend gut, kein Regen sondern nur Sonnenschein. Ich finde es gut, dass du dir das Stück Kuchen gegönnt hast, schliießlich hat man es nach so einer Radtour auch verdient. Ich habe heute abend 2 Gläser Rotwein beim Film "DirtyDancing" (ist ja nun mal ein Klassiker) getrunken ...mit Genuss.
Meine Gartenarbeit werde ich morgen in Angriff nehmen, während der Schulzeit war keine Gelegenheit dazu.

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend.
LG Renate

queeny1971
02.04.2007, 11:11
:osterhase: Hallo,alle zusammen!:osterhase:
Einen schöneren Start in die Woche kann es fast nicht geben.Hier scheint die Sonne und es scheint ein perfekter Frühlingstag zu werden.Viel zu schade zum arbeiten.:smirksmile:
@Renate,RESPEKT!Deinen Ehrgeiz beim Joggen finde ich toll und jetzt noch deine Anmeldung für den 10km Lauf,klasse.Schaffst du bestimmt und das muß dann echt ein super Gefühl sein.
Habe auch Dirty Dancing geschaut,leider ohne Wein,dafür mit einem Haufen Bügelwäsche.Den Film kann ich mir auch immer wieder angucken,schmelz!

@Beate,30km mit dem Rad,wow!Da hast du dir das Stück Kuchen verdient.Ihr seid alle so sportlich,finde ich super.Ich glaube,ich bin die faulste von uns allen.:nudelholz:
Aber heute gehe ich wieder zum Yoga und fahre mit dem Rad zur Arbeit.Sind zwar hin und zurück nur 8km,aber Kleinvieh macht auch Mist.:freches grinsen: Mein Ziel sind irgendwann mal die 69kg,ich hoffe,das ich das bis zum Sommer schaffe.Starbucks haben wir leider nicht,dafür einen Ableger und die führen diesen Chai-Latte.

@Anke,schon wieder zu Hause?Ich hoffe,das ihr eine schöne Zeit hattet und euch ein bischen erholt habt.Sch.... auf die Kalorien,das holst du die Woche bestimmt wieder rein.

@Birgit,na,auch die 75 hinter dir gelassen?!Das ist super,dann konnen wir uns ja aufmachen und bis zum Ende der Woche ganz nah an die 74 ranpirschen,ist auch mein Ziel!
Ich habe auch so ein Musezimmer,zum lesen,entspannen,für meine ganzen Tüdelkram u.s.w.Habe mir für Gardinen und Dekoschnickschnack die Farbe dunkelrot ausgesucht,das hat so was gemütliches.Im Oktober ist hier großes Renovieren im Obergeschoss angesagt,da werden die Wände noch etwas verschönert.

Schönen Tag wünsche ich euch,mein Job schreit schon nach mir:heul: ,bis bald,LG Anja

Sabrina25
02.04.2007, 19:18
Huhu ihr,

ich hatte heute keine Zeit für Sport, morgen werd ich auch keine haben - Mittwoch gehts dann weiter. Ich kann das mit den Kalorien und vor allem mit dem Kalorien verbrennen noch nicht so einschätzen. Ich bin scho fast der Meinung ich hab heute zu viel gegessen... 2 Scheiben Brot mit Käse, 1 Apfel, 2 Müsliriegel, 1 Joghurt und ein Fischbrötchen, als ich in der Stadt war. Ist das zuviel? Geht das noch? *schulterzuck* Was esst ihr denn so den Tag über. Apropro Essen... :freches grinsen: muss jetz erstmal was trinken - bin gerade nach Hause gekommen.

Schönen Abend euch!

edelgut
02.04.2007, 22:21
Guten abend an alle,
ersteinmal meine Nachmeldung für Freitag:
60,5 Kilo jedenfalls so ungefähr, meine alte Waage ist nicht sooo genau.
Es geht also weiter abwärts. ich habe jetzt auch mit meinem Termindruck Schluß gemacht. Jetzt mache ich einfach solange weiter, bis das Gewicht "stimmt". Ursprünglich wollte ich ja bis Ostern "fertig" sein. Ich gestalte meine Ess-Pläne auch etwas freier und zwinge mich nicht mehr zu Gerichten, die ich nicht ganz so toll finde, z.B. Spinat. ich wiß, beate, du liebst ihn, abr ich kann Spinat nur in Verbindung mit Schafskäse und Blätterteig essen und das ist ja dann nicht so ganz im Sinne der Diät.
Am Wochenende waren wir einen Tag auf unserer "Baustelle" in der Heide und haben gewerkelt. Heute bin ich bei dem superschönen Wetter drinnen geblieben und habe im Arbeitszimmer das Fenster geputzt und endlich mal meine Wäscheberge weggebügelt, es wurde schon knapp mit den frischen Klamotten.
Beate: wir sprechen von 2 Wochen Osterferien, Mittwoch nach Ostern fängt die Schule wieder an. Da wir ja die Heidebaustelle haben, fahren wir nicht weg sondern basteln dort an Hütte und Grundstück herum. Wollt ihr nicht bald nach Sardinien? Aber das waren Pfingstferien, oder?
BirgitFS: ja, Hamburg ist eine tolle Stadt. Leider komme ich viel zu selten hin, dabei sind es mit der S-Bahn nur knapp 25 Minuten. Aber ich genieße es jedesmal und ich brauche auch meine Nase Stadtluft. Zu viel grün kann auch ganz schön ermüdend sein.
So, jetzt werde ich mich mal meiner Familie widmen.
Gute Nacht an alle
Edelgut

BirgitFS
02.04.2007, 23:16
Hallo,

@Sabrina: oberflächlich betrachtet würde ich vorschlagen etwas mehr Obst und Gemüse - Müsliriegel haben relativ viele Kalorien (in der Regel) und können den Blutzuckerspiegel ansteigen lassen kombiniert mit Hungergefühl, wenn das Insulin alles abgebaut hat. Ich bin kein Fan dieser Riegel besser ist Obst meiner Meinung nach oder Joghurt für den Hunger zwischendurch. Wenn das alles war dürfte die Kalorienzahl okay sein - bis zu 1500 kcal. sind okay kombiniert mit Bewegung, die dir spass macht.

@edelgut: beinahe wäre ich im März beruflich in HH gewesen, mit Hotelblick auf die Elbe, ein Traum - aber leider mußte ich absagen. Vielleicht schaffe ich es bis Ende Juni - der Hafen ist für mich Süddeutsche wunderschön - ich mag aber auch die Mentalität und den Dialekt.

@Anja: fein ich hoffe dass keine Verführer sich uns in den Weg stellen - und wir am Freitag nah der 74 sind - bin heute abend schon geradelt.

Euch allen eine gute Nacht und viel Motivation & Disziplin für die Wochenziele

Gruß
Birgit

Vibe
03.04.2007, 10:08
Einen schönen guten Morgen Euch allen,

hier ist es superschön und ich mag gar nicht glauben, dass sich das heute mittag ändern soll...Hoffentlich ist es wenigstens an den Osterfeiertagen wieder schön.

@@Sabrina: Mir erscheint das sogar etwas wenig - wobei ich allerdings das Fischbrötchen nicht bewerten kann. Wenn Du dir unsicher bist, schreib soch einfach ein paar Tage mal alles auf, was Du so isst, bei Sachen, bei denen Du die Werte nicht kennst hilft Dir vielleicht fettrechner.de. Das macht alles etwas Arbeit, ich finde aber, dass es einem zumindestens am Anfang die Unsicherheit nimmt. Ich starte morgens immer mit einem Müsli ( aber das geht ja bei Dir nicht ), mittags gibt es entweder Vollkornbrot mit fettarmen Schinken oder Käse, dazu Tomaten, Gurke oder ähnliches, abends kochen wir warm ( möglichst fettarm ), zur Zeit versuche ich abends auch keine oder wenig Kohlenhydrate zu essen. Zwischendurch gibt es Obst. Je nach dem, wie hoch dein Grundumsatz ist ( es gibt im Intenet da entsprechende Formeln ), solltest Du deinen Kalorienwert wählen, bei mir liegt er bei 1400 kcal.
@@Anja: Also bei Deiner super Abnahme bist Du sicher nicht zu faul, bei mir sind das ja immer nur einmalige Aktivitäten und ich versuche zumindestens 3x die Woche 30 Minuten Ausdauersport einzuhalten - bin aber auch leider niemand, der Sport liebt...
@@Edelgut: Schön, mal wieder von dir zu hören !
Also, sich zu Gerichten zwingen, die man nicht mag, macht gar keinen Sinn - wenn man schon auf viel verzichtet, sollte einem das andere doch wenigstens schmecken...Wenn ich mir vorstelle, ich müßte Sellerie oder Fenchel essen...brrr..So hat eben jeder seine eigenen Vorlieben.
Unsere Osterferien haben erst am Samstag angefangen und sind auch 2 Wochen lang ( in manchen Jahren sind die kürzer, warum in diesem so lang, keine Ahnung ). Wir fahren auch nicht weg, doch meine Jungs sind ja in der Hortbetreuung, und da gibt es immer super Angebote wie Schwimmbad, Wandern, Museum etc. Da ist es eher schwierig, sie zuhause zu halten....
Und Sardinien, ja das ist in den Pfingstferien endlich soweit, wobei das ja nur noch 8 Wochen sind - an und für sich freue ich mich ja darüber, doch ich muß noch soviel Arbeit bis dahin fertig machen, das wird eng...
Habt Ihr Euch in der Heide ein Häuschen gekauft ? Klingt schön...

Abnehmmäßig fühle ich mich gerade super schwer und könnte unablässig essen - mache das zwar nicht, das Gefühl ist trotzdem nicht so berauschend. Blöde Hormone ! Bin mal gespannt auf Freitag - und habe auch ein wenig Angst, dass sich wieder nichts bewegt hat...

So, jetzt stürze ich mich auf die Arbeit, trotz schönem Wetter ( muß ja leider sein )

LG

Beate

Weinhexe
03.04.2007, 10:15
Guten Morgen,

wir sind wieder zu hause:smile: .Gestern haben wir noch einen Schlenker zu Verwandten gemacht und sind noch in besagtem schwedischen Möbelhaus vorbeigefahren.

Auf der Waage war ich heute morgen noch nicht, da ich noch in Schlafsachen hier herumlümmele-wir habe ja alle Ferien.
In Gedanken stelle ich gerade meinen Tagesplan zusammen und plane mal vorsichtig auch das Laufen mit ein, allerdings mal eher mit Fragezeichen-da noch so einiges andere auf dem Programm steht an Erledigungen. Kochen brauche ich heute nicht, da meine Kids den Rest der Woche unter "Beobachtung" ihres Vaters stehen. D.H. Die beiden Älteren essen dort und verabreden sich die restliche Zeit woanders oder sind hier, da hier PC und ähnliches zur Verfügung stehen, die Kleine bleibt über Tag da und unternimmt etwas mit ihm.
So kann ich mir überlegen was ich mir heute kalorienmäßig
zuführe.:wie?:
Ich möchte wenigstens Ende der Woche wieder bei den 57kg sein und an langsam die 56 angehen -da hodffe ich dann auf eine trubelige Vorkommunionswoche-die mir keine Zeit zm Essen lässt.

Werde nun mal langsam in den Tag starten-Blumen bestellen, Paket zur Post bringen, Bücher zur Bücherei, Katzenfutter einkaufen, Wohnung aufräumen, Katzenklos reinigen...... Was Frau halt so zu tun hat....

Euch einen schönen Dienstag

Anke

Sabrina25
03.04.2007, 14:07
Wow, super, vielen Dank für den Link :) Ich hab gerade mal alles eingegeben, was ich bisher gegessen habe und es sind schon knapp über 800 kcal :ooooh: Heute gibts nicht mehr viel... *kopfschüttel*
Ich werd das jetz mal jeden Tag machen und dann hab ich echt ne gute Übersicht. Wenn ich auf meinem Rad im Fitness-Studio trete zeigt der mir ja an, was ich da verbrauche. Aber einzuschätzen, was ich esse, ist doch etwas schwer. Bei einigen Sachen weiß ich das zwar inzwischen, aber manches eben nich :blumengabe: also danke nochmals.
Meine Müsliriegel haben so an die 100 kcal. Geht immer noch, find ich. So 1-2 sind da ganz ok.

Vibe
04.04.2007, 09:54
Hallo Ihr alle,

hier ist es grau und trüb, doch das war ja angesagt und ich kann heute eh nicht raus.
Eigentlich stand viel Arbeit an, und nachmittags dann das Haus auf Vordermann bringen, Winterklamotten der Kinder einlagern, zu Kleines aussortieren, auch ich sollte ein Liste machen.
Statt dessen sitze ich hier neben einem kranken Kind und überlege mir, was wir die nächsten Stunden so machen...Und wie ich dabei möglichst noch etwas von meinem Pensum erledige...und das Kind trösten, da der Hort heute ( natürlich mit dem großen Bruder ) ins Schwimmbad geht...
@@Anke: Was macht ihr denn mit der Katze, wenn ihr weg seit ? Wir haben das ja an Pfingsten noch vor uns, und die beiden sind schon nach einem Wochenende völlig durch den Wind...Meist haben sie dann irgendwas zerlegt, so als eine Art Rache...
@@Sabrina: Also mir hat das am Anfang auch gut geholfen - und ich überlege gerade, ob ich das nicht mal wieder machen sollte, vieles schätze ich gerade doch vielleicht etwas optimistisch...
Das Ostermenue will auch noch geplant werden - wobei das besonders beim Kuchen schwierig wird...Hat da vielleicht jemand gute Tipps ?

So, das Kind darf nun ausnahmsweise mal eine DVD anschauen, gibts bei uns wirklich super selten und ist daher zum Glück noch etwas besonderes, und ich bleibe gleich hier vor dem Laptop sitzen und arbeite so lange es geht..
Habt Ihr eigentlich schon bemerkt, dass die Uhrzeit im forum irgendeine "Mondzeit" ist ? Und ich hatte mich schon ein paar mal gewundert, dass manche schon so früh schreiben. Also hier ist es jetzt kurz vor 10 Uhr, bin mal gespannt, was gleich angezeigt wird...
Euch allen einen schönen Tag ( die Sonne einfach dazudenken)

LG

Beate

Vibe
04.04.2007, 09:59
Und das muß ich jetzt noch schreiben, da das ein unerklärliches Phänomen ist - jedenfalls für mich: Sofern ich eingeloggt bin und schreibe, ist es zwei Stunden früher, gehe ich einfach so ins Forum, wird die richtige Zeit angezeigt ????

renatchen
04.04.2007, 12:24
Hallo zusammen,
hier im Rheinland ist das Wetter seit Montag super schön, strahlend blauer Himmel und Sonnenschein, auch heute. Allerdings weht dazu ein sehr kalter Wind.
Ich habe am Montag und Dienstag fleißig im Garten gearbeitet und erfreue mich nun an den schönen Beeten. Hoffentlich kann man über die Ostertage auch die Terrasse nutzen.
Gestern abend habe ich mich mit einer Freundin auf ein Glas Wein getroffen. Ohne Zeitdruck und mit dem Gedanken, morgens ausschlafen zu können, ist das schön.
In diesen Ferien bin ich tagsüber allein zu Haus, da das Studium meiner beiden Kinder wieder angefangen hat. Sie haben beide nur über die Ostertage frei.
Heute nachmittag werde ich wieder meine 4 Runden in Angriff nehmen. Ich bin gespannt, ob am Sonntag wieder ein paar Gramm geschmolzen sind, bei mir geht das ja irgendwie nur alle 2 Wochen.

Mein Ostermenü muss ich auch noch planen. Kuchen werde ich nicht backen, da bei uns kaum Kuchen gegessen wird, somit kann ich leider keine Ideen für den Osterkuchen beisteuern.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
LG
Renate

BirgitFS
04.04.2007, 14:59
Hallo,

mache gerade eine Pause - hatte ein (zur Abwechslung) sehr konstruktives Meeting - und bin nun ganz beflügelt - aber auch weil bald Freitag ist und ich am Dienstag einen Tag frei habe - die Kids sind bis 2 im Kiga (und hoffentlich gesund).

Das gibt mir viel Auftrieb diese vielen freien Tage :freches grinsen:

Mit meiner Diät bin ich bis jetzt sehr zufrieden - fühlt sich auch alles gut an - und ich radle jeden abend während den Nachrichten (und das kostet mich echt Überwindung)

Am Ostermontag sind wir brunchen und das Menue für Sonntag steht noch nicht - hinzukommend die Großeltern sind eingeladen - da sind keine Experimente gewünscht.

Als Kuchen kann ich empfehlen
- Boden Rührteig
- Quark/Joghurt Auflage mit Gelatine
- Obstbelag
- optional Sahne für die die nicht diäten
schmeckt lecker - und hat nicht so viele Kalorien.

Gruß
Birgit

PS: Gehe mir einen Kaffee holen - aber nur Kaffee :freches grinsen:

Sabrina25
05.04.2007, 09:09
Guten morgen,

so, heute gabs nen Cappucino und Zwieback zum Frühstück. Heute mittag gibts mal Nudeln von gestern (nach 2 Wochen endlich wieder Nudeln!) mit Zuccini und Tomate. Ich steh nach 2 Wochen immer noch auf 85 kg, mal ein Pfund mehr dann wieder weniger. Gestern war ich noch zum Sport - musst mich echt aufraffen diesmal. Mein Fitness-Studio hat sogar Ostern auf. :freches grinsen: Ich werd Ostern unterwegs sein, aber vielleicht schaff ichs ja Samstag oder Sonntag.
Puh, mit dem trinken bekomm ichs irgendwie nicht geregelt. Ich schaff einfach während der Arbeit keine 2 Liter bzw. 1 l und 1 l zu Hause. Muss man doch die ganze Zeit die Flasche am Hals haben :ooooh:
Hoffentlich regnets am WE nicht, ich wollt doch mal mit meinem Rad raus. Bei Regen hab ich da keine Lust zu.

Schonmal :osterhase: Frohe Ostern an alle! :zwinker:
:blumengabe: und weiterhin uns allen viel Erfolg!

Weinhexe
05.04.2007, 10:17
Guten Morgen,

bevor ich mich nach zwei Wochen Pause wieder ins Arbeitsleben stürze, noch ein kurzer Stopp bei Euch.

@@ Beate Unsere beiden Katzen (Harry und Jule) bleiben auch ungern alleine und bestrafen uns dann meist damit, dass sie irgendwohin gepinkelt haben:wie?: Aber mittlerweile ist es halt bei mir so, dass mein Ältester(fast 16) nicht mehr jede Wochenendtour mitmacht und dann als Katzensitter herhält-dafür hat er dann sturmfrei und damit kommen die Katzen dann klar.

@@all
Mein Gewicht wandert so gaaaanz langsam wieder nach unten-habe in den lezten beiden Tagen auch stark mit dem Essen aufgepasst-heute morgen lag ich bei 57,3kg. Wenn wir heute viel zu tun haben, d.h. es gibt viel Lauferei dann knacke ich wohl morgen früh wieder die 57:smile: .
Wobei ich mich dann auch bei meinem Mitbringsel (Bienenstich, Pizzaschnecken, Lachsröllchen) zurückhalten werde, die ich anlässlich meines Geburtstags noch für die Kollegen gebacken habe. Beim Lachs fällt mir das eh nicht schwer-esse keine Fisch-was sicherlich manchmal schde ist, aber ich habs wirklich schon oft probiert und es geht einfach nicht...
Morgen werden wir wohl nach meinem Frühdienst noch Osterhase spielen und ein paar Eier färben und evtl. auch noch einen Hefezopf backen.

So nun mache ich noch schnell die Bügelwäsche weg und die Füllung für meinen Kuchen fertig und eigentlich wollte ich auch noch die letzten 25 Seiten in meinem Buch fertig lesen. Aber ich glaube die müssen bis morgen warten:freches grinsen:

Bis dann mal

Anke

Vibe
05.04.2007, 14:01
Hallo Ihr alle,

schon alle Osternester versteckt ? Bei uns kommt der Hase am Sonntag, und die Jungs hoffen auf schönes Wetter...
Mein kleiner ist heute zum Glück wieder einigermaßen fit, doch da er heute zum Geburtstag eingeladen ist, bin ich mir nicht so sicher, ob das nicht die Spontanheilung verursacht hat. Gestern meinte er doch tatsächlich, dass er gerne nochmal krank werden würde, wenn die Schule wieder angefangen hat, das wäre doch "praktischer"....
@@Anke: Wir waren ja bisher erst zweimal übers Wochenende verreist und unsere Nachbarn haben die Katzen gefüttert. Beim ersten Mal haben sie die Papierhängelampe im Wohnzimmer zerfetzt, beim zweiten Mal hat zum Glück nur eine Küchenrolle dran glauben müssen ( und glücklicherweise in der Badewanne ). An Pfingsten werden sie von jemanden vom Katzenfreunde-Verein betreut, da versorgt man die Katzen auf Gegenseitigkeit, ich habe es aber noch nicht ausprobiert, und bin mal gespannt...Wir haben übrigens auch einen Kater und eine Katze, Sam und Bonnie, aber beide jetzt kastriert.
Lachsröllchen - da könnte ich mich reinlegen ! Überhaupt könnte ich jeden Tag Fisch essen, so unterschiedlich sind eben die Geschmäcker...
@@Birgit: Ja so freie Tage sind richtig Luxus - leider nehme ich mir dann immer viele Erledigungen vor anstatt die Zeit zu genießen - ist Müßiggang erlernbar ?
Was ich manchmal unter das Obst mache ist eine Mousse Vanille, gibt es als Fertigpulver, das nur in Milch eingerührt werden muß und dann kaltgestellt - die Werte sind auch okay.
Weiß jemand, wie das so mit einem fertigen Biquitboden aussieht ? Der müßte doch auch vertretbar sein, oder ? ( Ein wenig unkreativ, so gewinne ich bistimmt nicht den Preis als beste Schwiegertochter - doch den habe ich eh schon lange vergeigt ...)

Sportmäßig bin ich etwas hinterher, konnte gestern nicht aufs Laufband, heute wirds auch nicht mehr werdden, aber morgen früh. Karfreitag ist ja wie geschaffen dafür...So direkt nach dem Wiegen sozusagen als Buße...
Wobei ich sagen muß, dass ich essensmäßig ganz zufrieden mit mir bin, gestern Abend gab es einen sehr leckeren Broccoli-Lachs-Auflauf ( also auch noch ohne Kohlenhydrate ), und heute abend muß ich nur stark bleiben bei meiner Freundin, wenn ich meinen Kleinen vom Geburtstag abhole. Da steht für uns dann auch immer noch etwas zu essen rum, und das ist alles andere als moderat. Meine Freundin hat auch so 25 kg zuviel, ihr Mann auch einiges und sie versucht bisher recht halbherzig davon runterzukommen - da muß man einfach warten, bis es ihr selbst wichtig genug ist, zur Zeit ist sie einfach noch nicht bereit.
Aber ich bleibe hart, versprochen ! Schließlich will ich morgen nicht völlig geschockt sein...
@@ Sabrina: Ich stelle mir immer ein Glas auf den Schreibtisch, und das wird immer sofort wieder aufgefüllt, sobald es leer ist. Und so ein Liter Wasser sind ja nur 3 Gläser voll... Dazu koche ich mir noch Früchtetee, zur Abwechlung, da wird auch immer nachgeschenkt. Probleme habe ich nur noch, wenn ich unterwegs bin, da denke ich oft nicht dran, oder erst wenn ich schon richtig durstig bin. Guter Vorsatz, an Ostern ins Fitnesstudio, fürchte, unser Besuch entbehrt mich nicht so lange...Obwohl, vielleicht fällt es ja gar nicht auf, wenn ich mal für eine Stunde entschwinde...

So, jetzt bin ich mal auf die Wiegeergenisse morgen gespannt, besonders natürlich auf mein eigenes !

LG

Beate

queeny1971
06.04.2007, 11:43
:ostersmiley: :osterhase: Hallo alle zusammen,:ostersmiley:
alles fit bei euch?
Habe einen positiven Tagesanfang gehabt,es sind noch 74,2kg,juchuuuuuu!:Sonne:
War die Woche auch dauernd unterwegs,auf der Arbeit war irre viel zu tun und zeitweise habe ich glatt das essen vergessen.Und das,obwohl ich in einer Bäckerei arbeite,wo es zu Ostern vor leckeren Sachen nur so wimmelt.Aber ich war schon froh,wenn ich meinen Kaffee zwischendurch mal warm trinken konnte.:prost:

@Sabrina,das mit dem Fettrechner ist echt eine tolle Sache.Wenn ich mir mal unsicher bin,schaue ich da auch rein.Jetzt geht ja auch die Eissaison wieder los und da möchte ich ja auch mal eins essen.Aber kein Magnum mehr,bin ja fast vom Stuhl gefallen,als ich das gelesen habe.Hast du generell mit dem trinken Probleme?Bei Lidl gibt es Wasser mit Apfelgeschmack,sind so 1,5l Flaschen.100ml haben 12kcal,davon trinke ich jeden Tag eine Flasche,schmeckt lecker,ist nicht so fade wie normales Wasser,nur mal so als Idee!

@Beate,du bist ja echt eine Granate,ich habe mich gerade kaputt gelacht über deinen Schwiegermuttersatz mit dem Kuchen!!!!!!!:zwinker: Aber der gekaufte ist nix schlechter als selbst gebackener und von den Kalorien völlig o.k.
Meine Schwiema backt NATÜRLICH auch alles selbst,sie ist aber so unkompliziert,mir schwer arbeitender Schwieto zuzugestehen,auch gekaufte Sachen auf den Tisch zu stellen.Oder sie backt den Kram gleich selbst,stellt ihn bei mir auf den Tisch und heimst das Lob ein.:freches grinsen: Positiv ist natürlich,das ich keine konkurierende neben mir habe,weil mein Mann Einzelkind ist,sehr praktisch!:allesok:
Wir haben ja auch einen Kater und um den kümmern sich zum Glück meine Schwiegereltern ganz lieb,wenn wir mal weg sind.Lustig findet er das nicht und er ist auch immer tödlich beleidigt,wenn wir wieder da sind und guckt uns mit dem A.... nicht an.Kaputt macht er aber nichts und nach einem Tag ist er wieder ganz der Alte.

Ostern und die ganze Futterei naht ja auch und leider habe ich keine Kuchentips für euch.Ich muß für Sonntag einen Schmandkuchen machen(ausgerechnet den)weil meine Familie den so gerne ist.Meine Mum kontolliert schon jeden Bissen,sie meint,ich esse zu wenig,so ein Quatsch!Also werde ich am Sonntag den ganzen Tag genötigt werden,zu essen,super!:ooooh: Das man nicht so viel Hunger hat und auch nicht mehr so viel reinpaßt,kann sie nicht verstehen.Naja,werde den Tag schon rumbekommen.

Heute Abend gibt es Hühnchen und buntes Gemüse für mich und mein Mann bekommt Reis dazu.Ostersüßigkeiten habe ich nicht gekauft,haben ja keine Kinder,da ist das nicht schlimm und mein Liebster war auch einverstanden,so steht in meiner Nähe nix gefährliches rum.:zwinker:

So,ihr lieben,ich wünsche euch einen schönen Tag,hier kommt jetzt auch die Sonne raus und schöne Ostern.:osterhase:
Melde mich am Montag wieder,wenn alles vorbei ist.
Lieben Gruß,Anja:ostersmiley: :osterhase: :ostersmiley:

Vibe
06.04.2007, 19:00
Hallo Ihr alle,

na, alle bei dem schönen Wetter draußen unterwegs ? Wir haben den Karfreitag zum Arbeitstag umgemünzt und unseren Schuppen aufgerämt - war überfällig.

Ich wollte natürlich aber kurz alle an meinem guten Ergebnis teilhaben lassen:

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 06.04.: 72,7 kg( letzte Woche 73,2 kg )
Ziel: 65 kg

Endlich wieder unter 73, und sogar weniger als vor zwei Wochen - irgendwie denke ich, dass der Verzicht auf Kohlenhydrate am Abend schon was bringt - also mache ich das weiter so ( mit Ausnahmen ).

@@Anja: Herzlichen Glückwunsch ! Jetzt müssen wir nur noch Ostern überstehen ohne allzu große Sünden - meine Mutter nötigt mich zum Glück nicht zum Essen, den magersüchtig sehe ich beim besten Willen noch nicht aus ( habe ich auch nicht vor...)
Das mit den Schwiegermüttern ist so ein Thema, leider habe ich nicht so viel Zeit heute, nur kurz: meine kommt aus Thüringen, und irgendiwe scheint alle Frauen aus dem Osten, die ich kenne ( auch einer sehr gute Freundin von mir, und natürlich meiner Schwägerin ) eingeimpft worden zu sein, dass die Emanzipation der Frau darin besteht, arbeiten zu gehen UND sich um den Haushalt zu kümmern. Das wird auch überhaupt nicht in Frage gestellt. Dass mein Mann und ich uns auf eine etwas andere Arbeitsteilung geeinigt haben, wird mit Befremden zur Kenntnis genommen ( der arme Mann....). Bei älteren Frauen könnte ich das ja noch verstehen, aber Frauen in meinem Alter oder jünger...Nun ja, ich ignoriere das einfach, und richte den Aufwand nach der Zeit, die zur Verfügung steht - und das ist in diesem Jahr eben wenig.
Süßigkeiten muß ich morgen noch für die Kinder kaufen, doch die locken mich ja zum Glück nicht, bin eher der herzhafte Typ.
So, jetzt kommt gleich meine Freundin, die ich seit Weihnachten nicht mehr gesehen habe, und wir machen Pfannkuchen mit Spinat ( ja ich weiß, Kohlenhydrate...Aber die Gute muß alles, nur nicht abnehmen ). Und wir alle, einschließlich der Kinder lieben das einfach.

Also, an alle noch einen schönen Abend, und wenig Verführungen...

LG

Beate

renatchen
07.04.2007, 01:57
Hallo alle zusammen,
zunächst mal herzlcihen Glückwunsch an alle, die erfolgreich abgenommen haben.
@@Beate 500g ist doch ein voller Erfolg. Da kannst du dich wirklich freuen. Bin mal gespannt, was die Waage am Sonntag bei mir zeigt.

Ich habe heute das schöne Wetter genutzt, um meine Runden zu laufen. Am Abend gab es Pasta marinara, total lecker. Am Ostersonntag werde ich Lammfilet mit grünen Bohnen und Rosmarinkartoffeln kochen, am Ostersonntag gibt es bei uns gratinierten Spargel aus dem Backofen mit Rösti und Räucherlachs.

Ich hoffe, dass das Wetter an den Feiertagen gut bleibt und wünsche euch allen schöne Ostern im Kreise der Familie.

LG
Renate

Weinhexe
07.04.2007, 08:46
Morgentliche Grüße....

meine Waage zeigt gestern morgen um 4.50h 57,7kg:wie?: . Na ja hatte auch beim Arbeiten gesündigt:lachen: . Es stand soooo viel süß rum und ich brauchte einfach Nervennahrung.
Dafür gings gestern umso besser-da wir total viel zu tun hatten (17Entlassungen) übrig geblieben sind nur noch 5 Patienten-allerdings zwei davon sehr pflegegintensiv, so dass wir auch heute mittag und morgen zu Zweit arbeiten werden. Na ja bin ja auch drauf eingestellt, dass ich morgen nach ausgiebigem Osterfrühstück arbeiten gehe. Am Montag werden wir wohl bei meinen Eltern grillen, da das Wetter dies ja zu lässt. Evtl setze ich gleich noch einen Hefeteig für den Osterzopf.

Wir haben den Nachmittag gestern auch zum Balkonräumen genutzt-die Teakbank wurde neu lasiert und sieht nun wieder super aus. Und einige Töpfe habe ich schonmal bepflanzt evtl. kann ich dann auch nächsten Sonntagabend noch einen Stehtisch auf den Balkon stellen, so dass sich einige Leute auch dahin stellen können-zum Kommunionsempfang.


So nun gibts gleich Frühstück....

Euch schöne Ostertage:osterhase:

Anke

Sabrina25
07.04.2007, 20:47
Hallo ihr lieben,

ich trink während der Arbeit nen knappen Liter, wenn ich gut bin. Ich hab auf dem Schreibtisch kein Glas stehen, weil ich Angst hab, es könnte umfallen - immer ziemlich viel Bewegung bei mir :zwinker: Da steht dann bei mir eine ganze 1,5l-Flasche bei mir, da seh ich dann auch, was ich getrunken habe. Ich trink Wasser eigentlich am liebsten, da gibts keine Probs. Hat ja auch am wenigsten Kalos :freches grinsen:
Magnum ess ich auch nicht mehr. Es gibt aber auch noch so kleine - im Miniformat zu kaufen. Cornetto soll ja auch ziemlich reinhauen.
Mal sehen, wies jetz mit Ostern wird. Ich war heute beim Sport, weil die bei uns gestern zu hatten. Genial ist ja, daß die morgen und Montag auch offen haben... aber ich werd nicht "in der Lage" sein hinzugehen - weil ich die meiste Zeit nicht da bin.
Meine Waage sagte heute morgen wieder 1 kg mehr an (86kg), aber ich habe auch gestern gewichtmäßig viel gegessen und war noch nicht wieder mal Richtung WC.
Grüße

renatchen
08.04.2007, 12:20
Hallo zusammen,
zunächst einmal wünsche ich allen schöne Ostertage, wird bei dem superschönen Wetter sicherlich nicht schwer fallen.

Für die kommende Woche benötige ich starkes Durchhaltevermögen, denn meine Waage scheint zur Zeit still zu stehen, auch diesen Sonntag waren es wieder exakt 74,6 kg, obwohl ich mein Laufpensum erhöht habe. Vielleicht hat sich die Muskelmasse erhöht, die soll ja schwerer als Fett sein!

Das Wetter ist toll, strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Ich warte auf meine beiden Kinder, die seit gestern bei ihrem Vater (85km entfernt) eingeladen sind. Wir wollen heute nachmittag eine Radtour machen und abends zusammen lecker essen (Lammfilet mit grünen Bohnen und Rosmarinkartoffeln).

Fröhliche Ostern wünscht
Renate

Vibe
08.04.2007, 23:43
Hallo an alle,
so, der Besuch ist endlich weg, und ich kann mich mal wieder melden.
Gestern haben wir einer Freundin beim Umzug geholfen, und damit habe ich mein Sportpensum sicher erfüllt. Dafür wurden wir danach noch Eingeladen zum leckeren Italiener, ich hatte aber nur Spaghetti mit Wolfsbarsch, super lecker !
Heute war auch alles im Rahmen, mittags gabs einen ziemlichen Schreck, da meine Nichte ( 6 ) gegen unsere Terassentür gerannt ist und die in Bruch ging. Dabei haben wir eine extra dicke Isolierverglasung. Zum Glück ist der Kleinen bis auf ein paar Schrammen nicht wirklich viel passiert, aber ein Schock war es natürlich erst mal...Und der Rest vom Tag war etwas angespannt.
@@Anke: Wieviel hattest du denn letzte Woche ? Ich denke, so Schwankungen muß man wohl hinnehmen, wenn man weiß, wieso, geht es ja noch so einigermaßen, blöde wird es ja erst, wenn man ganz pflichtbewußt war...Aber du bist sicher nächste Woche im Kommunions-Stress und kommst gar nicht zum Essen.
@@Sabrina: Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass ich aus einem Glas deutlich mehr trinken kann, als aus einer Flasche. Gibt es keinen "sicheren Bereich" auf deinem Schreibtisch ? Eis lockt mich ja zum Glück nie...da kann ich gut drauf verzichten.
@@Renate: Hast du denn das Gefühl, dass Du abgenommen hast, so kleidungsmäßig ? Das mit den Muskeln kann bei deinem Laufpensum nämlich durchaus sein, und ich merke eigentlich meist die Abnahme, wenn die Hosen besonders locker sitzen, und hatte beispielsweise am Freitag schon vor dem Wiegen das Gefühl, dass ich weniger wiege...Gewißheit bekommst Du da nur mit einer Analysewaage, wobei ich sagen muß, dass meine das theoretisch kann, ich aber darauf verzichte, da ich das etwas übertrieben finde, auch noch ständig meinen Fettgehalt zu beobachten...Und bei meinem Sportpensum baue ich ja nicht sooo die Muskelmassen auf..
Aber ich kann mir vorstellen, dass es nervt, wenn die Waage immer dasselbe anzeigt, da wäre es für dich ja vielleicht eine Möglichkeit.
Radtour ist bei uns für morgen geplant, bin mal gespannt, ob es diesmal trocken bleibt, wäre ja schön, mal das geplante Ziel zu erreichen.
So, jetzt lege ich mich mit meiner neuen Brigitte ins Bett, die kam zwar schon gestern, doch ich hatte ja bisher keine Zeit...Es gibt übrigens viele neue sehr lecker klingende Rezepte, allerdings so gut wie alle mit Kohlenhydraten ( abends immer Brot ), und ich bin ja irgendwie positiv von meinem Versuch der Reduzierung von Kohlenhydraten überzeugt ( deshalb gabs gestern auch Nudeln und heute Pizza - grins... )

Viele Grüße

Beate

renatchen
10.04.2007, 10:32
Hallo zusammen,
die Ostertage sind vorbei und heute fängt nun die 2. Ferienwoche an. Das Wetter ist nicht mehr so bilderbuchmäßig wie über Ostern, aber trocken, deshalb werde ich heute Restarbeiten im Garten erledigen.

@@Beate
Du hast recht, kleidermäßig habe ich das Gefühl, richtig gut abgenommen zu haben, alles sitzt wieder super. Ich hätte vor der Diät mal meine Oberschenkel messen sollen, die sind schon wesentlich schmaler und fester geworden, mein Bauchumfang hat sich auch reduziert. Gestern habe ich auf meiner Laufrunde sogar 5mal die Runde geschafft (insgesamt 7,5 km), meine Kondition hat sich in den letzten 3 Monaten somit auch super gesteigert.
Nachher habe ich mich richtig gut gefühlt.

In 13 Wochen sind nun 5,7 kg Fett geschmolzen, im Durchschnitt 438 g die Woche. Damit kann ich zufrieden sein. Was sich in 20 Jahren anlagert, kann nicht plötzlich über Nacht verschwinden, das wird noch ein harter Weg, den ich schaffen will. In Butterpaketen sind 5,7 kg immerhin fast 23 Pakete!! Das ist schon ein beachtlicher Berg.

Ich wünsche euch allen eine gute Woche und weiterhin viel Erfolg beim Abnehmen.
LG Renate

Vibe
10.04.2007, 17:32
Hallo Ihr alle,

außer Renate seid Ihr wohl immer noch auf der Suche nach Euren Ostereiern...

@@Renate: Wenn Du kleidermäßig so ein gutes Gefühl hast, ist das doch prima ! Und 7,5 km laufen, alle Achtung ! Da bin ich noch Lichtjahre von entfernt...
Dein Gewichtsverlust ist doch aber auch wirklich vorbildlich, so viel kann ich leider nicht aufweisen - wobei ich ja auch lange nicht soviel Sport mache. Und liebe nehme ich langsam ab und habe nicht das Gefühl, ständig nur auf alles zu verzichten. Die Illusion, dass bei mir sehr viel mehr Sport drin ist, habe ich nicht wirklich.
Gestern haben wir aber wieder eine schöne Radtour gemacht ( 25 km, 30 km ist so die Grenze mit unseren Jungs, dann wird es denen wirklich zuviel - und das wichtigste dabei ist ja, dass es uns allen Spaß macht ! ). Wir hatten traumhaftes Wetter und eine sehr schöne Strecke immer am Fluß entlang, herrlich.

Heute abend gibt es bei mir endlich mal wieder kohlenhydratfreies Essen, vermutlich Fisch und Spinat, bin mir gerade nicht so sicher über den Inhalt unserer Gefrierfächer....Den Rest der Woche möchte ich das möglichst auch noch durchziehen, da muß ich mal heute abend etwas planen.
An Ostern war ich ja sooo brav, außer einem Stück Erdbeerkuchen mit Bisqiutboden und einem Möhrenmuffin ( superlecker, hatte ich das erste mal gemacht und gleich ein Erfolg ) war alles wie immer.
Wie sieht es bei Euch aus, seid ihr gut an den Schoko-Eiern vorbei gekommen ?

Liebe Grüße

Beate

queeny1971
10.04.2007, 21:32
Hallo,
@Beate,zu deiner Frage mit den Eiern,ich bin überhaupt nicht dran vorbei gekommen sondern habe auf ganzer Linie versagt.:heul: :heul: :heul:
Bis Sonntag Abend ist alles gutgegangen.Ich hatte extra nichts gekauft und dann bekommen wir von meinen Schwiegereltern ein ganz lieb gemeintes und süß zurecht gemachtes Osternest mit all den Leckereien,die wir gerne essen.Tja,und am Sonntag haben wir es dann geplündert.Und weil am Montag auch noch was da war,und mir zu dem Zeitpunkt alles egal war,haben wir den Rest vernichtet bis auf 2 Milkahasen.Man,was bin ich blöd.:nudelholz: :nudelholz: :nudelholz: :nudelholz:
Ich ärgere mich so über mich selbst und traue mich überhaupt nicht auf die Waage.Kleine Sünden sind ja völlig o.k. aber das war echt unnötig von mir.
Zur Strafe gab es heute nur Molke und 30 min Crosstrainer.Hinterher noch 50 Sit ups und nun sitze ich hier und bin total deprimiert.
So,jetzt habe ich mich ausgejammert,gehe nun ins Bett.
Schönen Abend noch,LG Anja

renatchen
10.04.2007, 22:53
Hallo zusammen,

das Wetter war heute ideal für die Gartenarbeit, trocken, nicht sonnig, da ließ es sich gut bei arbeiten.Abends war ich so geschafft, dass es bei mir nur noch Pumpernickel mit Lachs und frischem Paprika gab.Über das kohlehydratfreie Essen am Abend gibt es ja unterschiedliche Studien. Ich handhabe es immer so, wie es am besten zum Essen passt. Morgen gibt es im Zeitschriftenhandel die neue Brigitte, auf die Rezepte bin ich schon gespannt.

@@Beate
An den Schokoeiern bin ich sehr gut vorbei gekommen, habe nämlich kein einziges gegessen, auch keinen Kuchen, dafür aber abends mir Rotwein gegönnt. Ich habe nur für meine Kinder ein paar Süßigkeiten gekauft, für mich nichts, so bin ich erst gar nicht in Versuchung gekommen.
Die Radtour mit deinen Kindern war doch richtig lang und am Fluß entlang (bei uns ist es die Sieg) finde ich immer schön.
Mein 10 km - Lauf am 3.06. geht auch im Rundlauf über zwei Brücken immer an der Sieg entlang.

Ich wünsche allen einen schönen Abend.
LG Renate

BirgitFS
11.04.2007, 08:12
Hallo,

die wunderschönen Osterfeiertage plus ein Tag frei (gestern) bei perfektem Wetter sind vorbei.

Wir hatten ab Freitag non stop Programm (auch mit Krankenhaus meine Tochter hatte eine Platzwunde am Kopf, die mußte genäht werden, 200 km fern der Heimat). Sie war aber mega tapfer.

Ich habe mir alles gegönnt: Lindhase, kleine Schokoeier, Kuchen und am Montag Luxusbrunch. Bei den Mengen war ich vorsichtiger, die Gewissensstimme hat suggeriert: nicht so viel, sonst bist du gefrustet... . Hat geklappt - heute morgen waren es nur 74,4! Also abgenommen trotz Ostern! Wir hatten aber auch viel "Action"

@Vibe: Ich habe die neue Brigitte auch schon studiert - tolle neue Rezepte - für abends werde ich mir ein paar Ideen holen. Seit Deiner Frage, was wir in der Stadt essen bin ich nun immer vorbereitet: Wasser und Obst sind meine Begleiter - klappt super - und ich werde nicht verführt vom Bäcker & Co.

Also ich bin erleichtert - und voll motiviert - die nächsten 3 kg sind dran - werde heute mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren

Gruß
birgit

Vibe
11.04.2007, 11:22
Hallo,

schön, dass so viele wieder aufgetaucht sind !
@@Anja: Na, mal ein Osternest mit Süßigkeiten aufzuessen ist zwar nicht optimal, aber sicher kein Versagen - und wirft dich bestimmt nicht gleich um Wochen zurück. Ich denke, schlimm wird es erst, wenn man denkt, jetzt ist eh alles egal und unbekümmert weiter futtert - deine Molke-Fitness-Aktion klingt aber nach etwas ganz anderem. also Kopf hoch, und warte einfach mit dem Wiegen, bis Du das Gefühl hast, alles ist wieder okay.
@@Renate: Ja, der Garten, der schreit auch nach mir - und draußen ist es auch wieder super schön, doch heute muß ich wirklich mal nach der Arbeit die Sommersachen der Jungs auspacken, am Wochenende soll es ja richtig warm werden, und da wären ein paar T-Shirts sicher nett...Wahrscheinlich passt die Hälfte schon nicht mehr ( kann man denen nicht mal einen Stein auf den Kopf legen ? ), und ich muß dann demnächst mal eine Shopping-Aktion starten.
In Stuttgart direkt gibt es ja leider keinen Fluß, der Neckar fließt aber durch Teilorte und wir sind an ihm und an der Rems ( kennt sicher keiner ) entlang gefahren. Schön dabei finde ich ja auch immer, dass man sich nicht verfahren kann, solange man den Fluß im Auge behält...
Ich hoffe ja für dich, dass es an deinem Lauftag nicht so heiß ist, wird hatten hier letztes Jahr im Juni einen Stadtlauf mit Halb-Marathon bei 30 Grad - das war weniger spaßig.
Überhaupt hätte es, wenn es nach mit ginge, jetzt erst mal eine Weile so gemäßigtes Wetter bleiben können, immer gleich so hohe Temperaturen mag ich gar nicht.

Zum thema kohlenhydratfreies Essen gibt es hier in anderen Foren wahre Glaubenskriege - ich glaube da weniger an die Theorie, sondern hatte einfach die letzten beiden Wochen das Gefühl, dass es bei mir etwas bringt. Wenn ich allerdings Lust auf Nudeln habe, oder es sich so ergibt, esse ich die natürlich, dogmatisch bin ich da nicht. Irgendwie habe ich sowieso immer so das gefühl, dass die ganzen strikten LowCarb, LowFat, Trennkost etc.Theorien sowieso nur deshalb wirken, da keiner mehr so richtig weiß, was er jetzt essen darf und soll, und da ernährt man sich eben viel von Gemüse und Obst und nimmt deshalb ab...
@@Birgit: Schönes gefühl, dass sich das Gutgehen-Lassen nicht unbedingt negativ auf das Gewicht auswirken muss. Wahrscheinlich ist sowieso die Bewegung das Wichtigste, wenn ich sehe, welche Massen an Schokolade meine Jungs vertilgt haben ( die Omas sind einfach nicht von einer Mengenbegrenzung zu überzeugen ), da müßten die schon lange trottelfett sein. Aber die sind ja auch den ganzen Tag in Bewegung....
Oh je, deine arme Tochter - Platzwunde am Kopf hatte ich auch schon mal und danach böses Schädelbrummen. Bei uns ging der Unfall meiner Nichte zum glück glimpflich ab, die hatte einfach riesiges Glück...Müssen so Kinder einfach immer haben, so einen Schutzengel.

So, jetzt mache ich mich aber mal ans Werk, damit ich wenigstens gegen Abend noch etwas raus komme...

Euch allen noch einen schönen Tag

LG

Beate

BirgitFS
11.04.2007, 21:24
Hallo,

am Wochenende soll es 28 Grad geben - da stellt sich mir die Frage was ich anziehen soll - meine Kleider von letztem Jahr sind nun 2 Kleidergrößen zu groß!

@vibe: geht mir ähnlich mit den Kinderkleidern - muss heute abend mal den Bestand an Vorjahreshosen checken - aber ein Einkaufsbummel wird notwendig werden :freches grinsen: .

@Anja: sei nicht so streng mit dir - du bist doch bisher super erfolgreich - und so ein ausrutscher ist doch okay - schöner wäre es - wenn du es genossen hättest - heute schlemme ich soviel ich will - und morgen geht es diszipliniert weiter! Du erreichst dein Ziel noch!

@renate: deine Abnahme ist ja vorbildlich und genau die richtige Einstellung. Wie sind Deine weiteren Pläne?

Ich bin heute abend eine Stunde spazieren gelaufen (mußte mich abreagieren vom Job) und danach haben mich 2 Möhrenköpfe verführt - die habe ich dann aber gleich abgestrampelt auf dem Ergometer - am Freitag werde ich mal shoppen gehen was sportliches.

Gruß
Birgit

Weinhexe
12.04.2007, 09:57
Hallo,
nur ganz kurz mich gibts auch noch-bin etwas im Kommunionsstress...

Melde mich heute abend nochmal ausführlicher. Gewichtsmäßig hänge ich auch etwas nach:wie?:
Aber wenn ich den Sonntag überstanden habe wird wohl hoffentlich alles wieder besser....


Gruß
Anke

BirgitFS
12.04.2007, 22:14
Hallo,

habe soeben die neuen Brigitte Rezepte studiert und will ab jetzt mal ein paar Tage nach den Ideen kochen/essen - zumindest zum Abendessen - das ist bei mir aber auch die kritischste Mahlzeit!

Das Veggie - Ei - Brot sieht doch lecker & einfach aus, auch die Sachen mit den Schupfnudeln sind nicht schlecht - zumindest optisch - werde ich am WE ausprobieren mit der Familie.

Ab morgen plane ich jeden Tag mit dem Rad ins Geschäft zu fahren.

Leider ist da noch der Osterteller mit kleinen Schokoeiern ...

Gruß
Birgit

queeny1971
13.04.2007, 09:47
Hallo,
ihr habt Recht,inzwischen sehe ich das alles viel zu verbissen.
Das liegt wahrscheinlich daran,das ich mega ungeduldig bin.Ich mache jetzt weiter wie bisher und dann wird das schon klappen.Wiege nun zwar wieder 75.2kg,aber ich bin guter Dinge,das sich das bis nächste Woche wieder eingependelt hat.:schild genau:
Jetzt freue ich mich über das tolle Wetter und werde mich gleich auf mein Rad schwingen und zur Arbeit fahren.Wünsche euch allen einen schönen Tag,gruß Anja

Vibe
13.04.2007, 11:07
Hallo Ihr Lieben,

hier nun also mein heutiges Wiegeergebnis:

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 13.04.: 72,8 kg( letzte Woche 72,7 kg )
Ziel: 65 kg

Ich verbuche das mal als Stillstand und habe nun in 12 Wochen genau 4 kg abgenommen - das macht 333 gr pro Woche. Das ist in ordnung, insbesondere da ich die 4 kg schon deutlich merke, könnte natürlich aber gerne mehr sein.
Aber jetzt geht es eben in den nächsten 12 Wochen den nächsten 4 kg an den Kragen ( Absolut schwierig wird nur der Urlaub, da habe ich noch so gar keine Idee, wie ich das da durchziehen kann...)
@@Birgit: Bei mir sitzen die Oberteile gerade super ( ich habe ja auch nicht annähernd soviel abgenommen wie Du ), nur die Hosen sitzen bis auf eine überhaupt nicht mehr. Ich mag aber eigentlich keine neuen kaufen, da ich mein Ziel ja noch lange nicht erreicht habe - vermutlich schwenke ich auf Röcke um, oder versuche ein paar etwas enger zu machen.
Na mal schauen, was es so im Angebot gibt, heute muß ich eh los, da mein Sohn im vergangenen Jahr so gewachsen ist, dass ihm noch genau 5 T-Shirts passen...Mit den kurzen Hosen ist das nicht so schlimm, dünn ist er immer noch, und dann sind sie eben noch etwas kürzer...Er ist jetzt mit 9 schon knapp 1.50 m groß und da mache ich mir schon oft Sorgen, wo das wohl endet. Ich finde ja alles unter 1.95 m okay, darüber wird es immer kompliziert.

Diesmal ess ich aber ausreichend, bevor ich losgehe und nehme auch genügend zu trinken mit...
Danach kommen dann meine Beete dran, ich habe mir selbst für den Rest der Woche frei gegeben... ( großzügig wie ich bin ). Morgen soll es ja richtig warm werden, da mag ich keinen Sonnenstich bekommen.

Edelgut, entspannst du dich immer noch mit deiner Tochter ? Oder sind bei Euch die Ferien schon vorbei ?

Ansonsten wünsche ich allen einen wunderschönen Freitag den 13.ten - zum Glück bin ich nicht abergläubig - bei mir war der gestrige tag so mies, das ist nicht mehr zu toppen...
Vergesst die Sonnencreme nicht !

Liebe Grüße

Beate

BirgitFS
13.04.2007, 20:18
Hallo,

bin heute mit den Rad zur Arbeit - das werde ich jetzt durchziehen - das sind dann 40 minuten täglich an der freien Luft (viel besser als der Ergometer) aber leider kann ich nach dem Abendessen (Veggie - Ei Brot mit Gurkensalat) nicht den Süßigkeiten wiederstehen! Verstehe ich nicht!

Um das auszugleichen sauge ich noch schnell und gehe noch 20 Minuten aufs Rad.

Sonst wird das nix mit den nächsten 3-5 kg! Morgen bin ich bei meiner Freundin - das wird klasse: babbeln und shoppen bei sommerlichen temperaturen! Ich freue mich

Wiegen war heute nicht möglich - bin aus dem Bett gefallen (5:30) und habe in Ruhe Kaffee getrunken - werde es morgen mal wagen!

Gruß
Birgit

renatchen
13.04.2007, 22:35
Guten abend alle zusammen,
das traumhafte Wetter der letzen beiden Tage war schuld, dass ich mich erst jetzt melde.
Am Mittwoch abend hatte ich mich mit einer Freundin zum Kinobesuch verabredet. Bei uns lief noch einmal "Babel" (mit Brad Pitt, eindrucksvoller Film), anschließend haben wir bei Rotwein den Abend ausklingen lassen.
Gestern morgen bin ich nach dem Frühstück sofort 7,5 km gelaufen, um für den 3.06. zu üben. Hat bei dem tollen Wetter natürlich sehr viel Spaß gemacht und ich bin stolz auf meine derzeitige Kondition. Heute habe ich einfach mal den Garten genossen und schön faul auf der Terrasse gelesen und gefaulenzt, es war ja mein letzter Ferientag *schade*.

@@Beate
333 g pro Woche ist doch ein gutes Ergebnis. Nächsten Freitag kann es schon wieder ganz anders aussehen. Bin mal am Sonntag bei mir gespannt, ob sich der Zeiger nun endlich bewegt.
Neue Sachen kaufe ich mir auch noch nicht, die alten sitzen zur Zeit super und ich kann auch wie du, auf Sommerröcke zurückgreifen. Den April warte ich auf jeden Fall noch ab.
Deine Kinder sind ja nun wirklich in einem Alter, in dem sie sehr schnell wachsen, an die Zeiten kann ich mich auch noch gut erinnern. Nun sind beide ja schon junge Erwachstene (fast 20 und 22), da habe ich seit einiger Zeit nichts mehr mit Klamotten kaufen zu tun. Manchmal werde ich noch zur Beratung mitgenommen, wenn es gilt, festliche Kleidung zu kaufen (z. B. für den Abiturball etc.).

@@ Birgit
Ich finde es klasse, dass du den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad machst, könnte ich auch tun, schaffe das aber nicht, weil ich anschließend meist einkaufen fahre oder Termine habe. Da ist das mit dem Fahrrad immer so eine Sache.

Mein erstes Ziel ist es, die 70 zu schaffen, d. h. in den nächsten Wochen muss ich 4,6 kg in Angriff nehmen. Süßigkeiten sind für mich kein Problem, esse ich auch nicht so gern, dafür mag ich gern Rotwein. Den möchte ich aber nun während der Diät nicht streichen, da ich kein Leben vor und nach der Diät leben möchte. Ich stelle zur Zeit alles so um, dass ich es auch über einen langen Zeitraum beibehalten kann. Ernährungsumstellung mit Sport kombiniert ohne Verzicht auf Rotwein (2 -3 mal die Woche).
Ich möchte, so wie Beate, langfristig die 65 kg erreichen. Das ist mein Traum, ich weiß gar nicht mehr, wie es sich anfühlen könnte, so schlank zu sein. Das ist schon 22 Jahre her.

Ich wünsche euch morgen einen superschönen Samstag, es soll ja herrlich sommerlich werden.

Viele Grüße
Renate

Vibe
14.04.2007, 09:57
Hallo Ihr alle,

eigentlich wollte ich heute mal ausschlafen, die Kinder wollten mal wieder zur Oma, aber mein Mann hat so lange im Schlafzimmer "rungekruschtelt" bis ich wach war....grrrr...
Bei meinem Arbeitspensum für heute vielleicht gar nicht so schlecht.
Mein absolutes gestriges Erfolgserlebnis war der Kauf einer Hose bei Zara in 40 ( !!!! ) - eigentlich wollte ich ja keine Hosen kaufen, doch bei 30 Euro habe ich es mir dann doch noch mal überlegt - und eine 42 und eine 40 mit in die Kabine genommen. Die 42 saß eigentlich optimal, schon etwas locker, doch es soll ja voran gehen und ich will doch die Hose für die nächsten Monate haben - also noch die 40 anprobiert, ist noch etwas eng, aber ich kam rein ! Da braucht es dann keine Waage mehr um zu sehen, dass etwas passiert ist...Für mich ist das die beste Motivation um weiterzumachen...
Dafür bin ich verzweifelt beim T-Shirt Kauf für meinen Großen, schwarz und weiß und schlammgrün ( wer denkt sich solche Farben für Kinder aus ), Totenköpfe und Monster - ich bin mit genau einem T-Shirt nach Hause gekommen. Noch nicht mal bei Zara gabs was vernünftiges, dabei sind das noch die einzigen, die schöne farbige Sachen ab Größe 128 anbieten...Na, da muß ich wohl noch mal 3 wochen warten und viel waschen bis dahin.
@@Birgit: Toll, wenn Du mit dem Rad zur Arbeit kannst. Das macht bei dem Wetter ja auch richtig Spaß. Da ich meist zuhause arbeite oder Termine weiter weg habe ( und da auch etwas "gestylt" autreten muß ), geht das bei mir leider nicht. Ich versuche aber zumindestens die kleineren Einkäufe mit dem Rad zu erledigen. Wo kommen denn deine Süßigkeiten her ? Von Ostern übriggeblieben ? Wir haben hier auch noch irgendwelche Oster-Depots, doch meine Jungs sind sehr darum bemüht, sie zu finden und zu vernichten....
@@Renate: Ja, die Abnahme ist an und für sich okay, doch ich hatte ja am Anfang mit 500 gr geplant und muß mich jetzt wohl an eine andere Zielzeitplanung gewöhnen....
Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie es war, so schlank zu sein, vor kurzem fiel mir ein Foto von unserem Urlaub vor 11 Jahren in die Hand, ich im Bikini mit 58 kg - da waren meine Jungs ganz platt, dass die "dicke" Mama mal so dünn war...
Den Rotwein würde ich mir auch weiterhin gönnen, ich verzichte auch nicht auf meine 2-3 Latte am Tag ( und mache sogar ein bißchen Zucker rein ) - schließlich sollen die kommenden Monate ja gut aushaltbar sein und einiges neues auf Dauer beizubehalten dürfte dann sicher nicht schwer sein. Ich gehe auch ab und zu essen, das muß drin sein, sonst hätte ich das sicher schon lange hingeschmissen...
Nur zur allgemeinen Erheiterung: In einem anderen Forum schreibt ein Mann mit, der sich dafür ein kleines Programm ( exel denke ich ) erstellt hat, d.h. aufgrund der neuesten Wiegergebnisse wird der Termin zur Erreichung seines Endzieles neu errechnet ) - so etwas kann ja auch nur einem Mann einfallen ....

Übrigens war ich gestern in einem indischen Laden, um unsen Speiseplan mal etwas zu berreichern, und bin mit Kichererbsenmehl und einer Fisch-Curry-Paste wieder rausgekommen. ( Wahrscheinlich hätte es Stunden gedauert, sich durch das restliche Angebot durchzulesen ). Mit dem Kichererbsenmehl möchte ich mal Pfannkuchen versuchen, bin schon gespannt - und berichte natürlich über die Ergebnisse.
Diese Woche hatten wir schon ein Hühner-Curry mit roten Bohnen, Tomaten und roten Linsen und besonders meine Jungs waren ganz wild drauf.

So, jetzt mache ich mir einen Kaffee und dann geht es ans Werk, zuerst Chaos beseitigen, dann Internet-Seite der Schule fertigstellen, dann der Garten...mal schauen, ob zwischendrin eine Stunde auf der Gartenliege drin ist...

Liebe Grüße

Beate

Sabrina25
14.04.2007, 22:35
Hallo liebe Mitstreiterinnen,

auch bei mir ist das Wetter daran schuld, daß ich mich jetz erst wieder melde :freches grinsen:
Ostern habe ich überstanden - ich hab nicht zugenommen. Ich hab die Schoko-Ostereier jeden Tag gegessen - bin aber bei anderen Sachen kürzer getreten bzw. habe einfach mehr Sport gemacht und habe versucht viel Wasser zutrinken.
Schon gut so mit dem Wetter, da hab ich automatisch weniger Hunger :freches grinsen: und ich trinke mehr, weil mir warm is. Und siehe da 200g weniger auf der Waage. Auf morgen bin ich gespannt - heute war nämlich ziemlich anstrengend: erst 3 Stunden in der Stadt umher gezogen und nach Klamotten geschaut (auch mal was gefunden - endlich!) und danach noch 1 Std. aufm Ergo^^. Da stand ich dann so gegen 17:00 Uhr platt in der Dusche, weil ich auch das Essen ganz vergessen hatte. Der Hunger zeigte sich irgendwann mit Magengrummeln im Fitness-Studio. Ich hab mir dann erstmal was zu futtern gemacht.
@Vibe: Ja, Totenköpfe sind voll in. Ich war heute mal beim New Yorker (da geh ich sonst nie rein - zumindest pass ich da in keine Hose - zumindest in der "Mädel"-Abteilung; "Mädel"-Abteilung muss ich mal so sagen *g*- da passen jaecht nur schlanke Frauen rein) und bei C&A im Clockhouse-Bereich, da gibts Shirts und alles andere in allen Variationen. Manchmal sehen die ganz witzig aus - aber ich hab keins! bei mir sehen die irgendwie komisch aus. :zwinker: Hey, cool, hattest mal 58 kg - es soll ja helfen sich solche Fotos z.B. an Kühlschrank zu hängen! :zwinker:
Och, das Wetter is so schön - eigentlich müsste man sich in die Sonne legen - nur hinterm Haus ist fast den ganzen Tag Schatten... das Wetter soll ja so bleiben - aber bitte nicht so heiß. So bei 30 Grad ist bei mir Schluß - das halt ich nicht aus :ooooh:
Ich geh mal schlafen.^^ Gute Nacht.

Sabrina25
15.04.2007, 10:38
Guten morgen,

ich war ja zwischenzeitlich schon auf 86 kg - umso mehr freu ich mich, daß die Waage heute morgen 84,9 kg anzeigte... es ist nicht viel - aber es ist unter 85 kg^^ auch wenn gering. Die Aktivitäten haben also gestern (und in den letzten Tagen) doch was gebracht :freches grinsen:

BirgitFS
15.04.2007, 18:18
Hallo,

ich habe Freitag abend und Samstag mich an die neuen Brigitte Rezepte gehalten : Super lecker die Erdbeeren mit Schupfnudeln (mit Zucchini fand ich nicht so toll) ich habe sie am Samstag für die ganze Familie gekocht. Die Erdbeeren waren "Bio", die haben sehr gut geschmeckt, auch das knäckebrot mit erdbeeren, Käse, Obst sehr lecker und macht satt.
Dazu gab es gestern viel Bewegung. Ergebnis heute 74,0! Das heißt endlich mal wieder ein deutlicher Schritt nach unten - ich bin ganz happy. Und es gab auch keine Süßigkeiten, Eis - hat mich gar nicht gelockt.

Morgen abend habe ich schon die Zutaten für das Antipasti mit Pesto (ohne den Schinken, bin nicht so Wurst und Fleisch versessen).

@Vibe: ich habe bei Benetton tolle T-Shirts und Polos (12,90) gefunden.

Für mich war noch nix dabei - ich hatte ein 40 hose an - habe sie auch in 42 angezogen, um den optimalen Fall zu testen - aber der Schnitt war nicht der meinige. Derzeit will ich auch noch die 4kg abnehmen - und dann erst kaufen bei Hosen, Röcke passen ja schon.

Werde heute abend zum Tatort (liebe und genieße ich) noch ein wenig radeln.

Gruß
Birgit

renatchen
15.04.2007, 20:33
Hallo alle zusammen,

der Tag im Rheinland war wie im Bilderbuch, strahlend blauer Himmel, schön warm, ideal um die Ferien zu verlängern, wenn man denn dürfte.
Heute morgen hatte ich auf der Waage zunächst einmal ein böses Erwachen. Obwohl ich mein Laufpensum deutlich erhöht habe, musste ich eine Zunahme von 500 g verzeichnen, bin also wieder auf 75,1 kg. In 14 Wochen macht das nun eine durchschnittliche Abnahme von 371 g/Woche. Nach dem Frühstück habe ich direkt wieder meine 5 Runden (7,5 km) gedreht und ansonsten den Tag auf der Terasse genossen.
Mein Sohn tröstete mich mit der Aussage, dass ich wahrscheinlich Muskeln aufgebaut hätte, was bei dem Laufpensum und meinen Kraftübungen zur Zeit natürlich sein kann.

Dafür saß meine kurze Hose vom letzten Jahr sehr locker, rutschte sogar über die Hüften. Meine "Magenrolle" *schmunzel* wird zurnehmend kleiner, was bei den T-Shirts sehr gut zu sehen ist. Also werde ich auch mehr Zeit investieren müssen, um zu meinem Ziel zu gelangen, aber ich will es schaffen. Mit dem Einkauf von neuen Sachen werde ich auf jeden Fall den April noch abwarten. Für den 12.05. habe ich eine sehr schöne Einladung zum 60. Geburtstag bekommen, da könnte ich mir dann was entsprechend schönes dann holen und mit der neuen Figur hoffentlich strahlen.

@@Beate
Wenn du noch weisst, wie es sich anfühlt, schlank zu sein, ist das bestimmt sehr motivierend. Ich kann es mir wirklich nicht mehr vorstellen, habe das letzes Mal vor meiner Schwangerschaft (Sommer 1984, Urlaub in Marrokko) 63 kg gewogen. Meine Kinder können sich eine schlanke Mutter gar nicht vorstellen und sind natürlich gespannt. Bis zu dem Gewicht liegen noch 12 kg vor mir.

In anderen Foren lese ich das ein oder andere mit, das mit der Tabelle habe ich auch gesehen. Ich habe mir eine Tabelle auf Millimeterpapier gezeichnet und halte so optisch die Gewichtskurve mit. Ich verfolge natürlich auch das Forum ....mit laufen/walken ohne Diät abnehmen.....und bin auf die Ergebnisse der Teilnehmer gespannt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass nur laufen oder walken ohne Umstellung der Ernährung erfolgreich sein kann, wenn ich sehe, welche Arbeit ich mit meinen verlorenen 5 kg schon hinter mir habe. Aber vielleicht spielt das Alter auch eine Rolle. Jüngere Frauen nehmen generell wohll schneller ab als ältere.

@@Sabrina
Schön, dich wieder zu lesen und dein Gewichtsverlust ist bei der Menge an Sport auch verdient. Wiegst du dich täglich?

@@Birgit
Die neuen Rezepte habe ich noch nicht ausprobiert, aber schon alle gelesen. Dabei lief mir schon teilweise das Wasser im Mund zusammen.

Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche und viel Erfolg auf unserem Weg zum Schlankwerden und -bleiben.

LG Renate

Vibe
15.04.2007, 21:44
Hallo Ihr alle,

war das nicht ein Traumtag heute ? Besseres Wetter ist eigentlich nicht gar nicht mehr möglich - und nachdem wir gestern einiges im Garten gemacht haben, konnten wir heute den Anblick genießen....
Gestern gab es Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl mit grünem Spargel und Schinken - wahrscheinlich versuche ich das aber nochmal mit Spinat gefüllt, glaube das passt besser. Was mir auffiel ist, dass das ganze extrem sättigend ist...
@@Sabrina:
Schön, dass Du abgenommen hast - ich wiege mich ja immer nur einmal die Woche, damit ich nicht dauernd die Krise bekomme...Oder mich zu früh freue...
Das mit den Totenköpfen hatte ich bei Peek und Cloppenburg auch, muß aber gestehen, dass ich einiges an Trends mitmache, das muß ich aber nicht haben...Und für 9-jährige ist mir das auch zu heftig...
Auf 58 kg möchte ich gar nicht mehr kommen, schon 65 wären ein Traum...
@@Renate: Das ist auch oft mein eigentliches Problem, dass ich mich eigentlich noch oft schlank fühle, aber dann Fotos sehe, und das alles ist mir dann ganz fremd...Und ich finde mich schrecklich...Meine Jungs kennen mich aber auch nur im jetzigen "Zustand". Und bis ich auch nur annähernd das Gewicht erreicht habe von früher, dauert es ja noch Monate...Ist für mich eigentlich ganz okay, ich hätte nur gerne die Gewißheit, dass ich in einem Jahr hier mit 65 kg sitze ( dann könnte ich das ganz leicht weiter durchziehen ).
Was Du so über deine Kleider schreibst, klingt deutlich nach Muskelaufbau - ich finde dein Laufpensum wirklich toll ! Und wie Du glaube ich auch nicht daran, dass man deutlich abnehmen kann, ohne die Ernährung umzustellen - da müßte man sich schon vorher gar nicht bewegt haben.
Gestern habe ich meine Sommersachen ausgepackt, bis auf die eine Hose von Zara gibt es bei mir auch erst mal nichts, ich fliege Anfang Mai nach Berlin, und wenn, werde ich da nach ein paar schönen Sachen ( besonders Schuhe, die passen immer ) schauen.
@@Birgit: Ich glaube, ich war hier noch gar nie im Benetton...Aber ich werde nächste Woche mal schauen, was die so ab Größe 128 anbieten...Das ist nämlich immer so der Knackpunkt, darunter dürfen alle noch Kinder sein ( und sich auch so kleiden ), darüber beginnen die obercoolen Teenie-Klamotten.
Das mit den Schupfnudeln mit Erdbeeren klingt für mich irgendwie befremdlich, obwohl ich sowohl schupfnudeln als auch Erdbeeren mag. Hier gibt es gerade auch oft Bio-Erdbeeren und die riechen und schmecken einfach wie richtige Erdbeeren, da gönne ich mir auch oft welche. Und wenn ich schneller als meine Kinder bin, bekomme ich auch welche ab...
Möchtest Du jetzt doch noch mehr abnehmen ? Nur weil du von 4 kg geschrieben hast, und Du ja nur noch 2 kg von 72 kg entfernt bist ? ( Herzlichen Glückwunsch übrigens zur 74 ! )

So, jetzt bewege ich mich auch mal zum Fernseher, unser Recorder nimmt gerade den Tatort auf und da werde ich es mir mal gemütlich machen...

Euch allen einen schönen Wochenanfang, auch wenn die Ferien jetzt leider zu Ende sind...Meine Jungs sind wenig begeistert...

Liebe Grüße

Beate

BirgitFS
16.04.2007, 08:17
Hallo,

der Tag sieht heute ja wieder verheißungsvoll aus - ich bin heute morgen im homeoffice - da kann ich mir aussuchen - ob ich im Garten oder im kühleren Wohnzimmer arbeiten möchte - ich koche mir gleich einen lecker Tee und dann geht es los.

@Vibe: mein Minimalziel ist 72 mein ideal wäre 69. Ich bin 1,70. Mein Plan ist eine Figur für die Kleidergröße 40 - weniger will ich nicht - ich fühle mich schon jetzt recht wohl.
Mit den Schupfnudeln/Erdbeeren ging mir ähnlich - aber die Kinder haben geschleckt - das mache ich auf alle Fälle noch mal.

@Renate: ich finde den Blick in den Spiegel auch oft aussagekräftiger als die Waage. Und an dem Muskelaufbau ist auf alle Fälle etwas dran.

Gruß
Birgit

Vibe
16.04.2007, 20:58
Hallo ihr alle,

heute melde ich mich nur kurz, bin bei dem super Wetter den ganzen Tag mit Migräne im Bett gelegen, jetzt hoffe ich nur noch, dass ich morgen früh ohne aufwache...
Der einzige angenehme Nebeneffekt ist ja, dass mir dabei immer so schlecht ist, dass ich gar nichts essen mag - aber eigentlich könnte ich darauf trotzdem gut und gerne verzichten.
Und heute stand so viel zu tun an, das zieht einem dann auch noch mal extra runter, wenn man den ganzen Tag überhaupt nichts tun kann...Noch nicht mal lesen geht...
Na, morgen kanns nur besser werden - hoffe wenigstens ihr hattet einen schönen tag bei dem traumwetter !

LG

Beate

renatchen
16.04.2007, 21:31
Guten abend zusammen,
das Wetter war traumhaft, in der Tat, aber der Schulanfang nach den Ferien hat direkt eine Menge Arbeit mitgebracht und es liegen wichtige Terminsachen auf dem Schreibtisch. Aber es war ein wenig Zeit, in Ruhe auf der Terasse zu sitzen und Pause zu machen.

@@ Beate
Migräneanfälle müssen furchtbar sein, ich kenne sie Gott sei Dank nicht. Ich wünsche dir gute Besserung, damit du morgen den noch schönen Tag schmerzfrei genießen kannst.

Ich wünsche allen einen geruhsamen Abend.
LG Renate

queeny1971
17.04.2007, 16:03
Hallo,
ja,das Wetter war echt herrlich.Aber leider wird es schon wieder kälter.Komme gerade vom skaten,bin im Moment richtig fleißig am sporteln.Gestern war ich beim Yoga und am We auf meinem Crosst.Schließlich muß ich Ostern noch ausbügeln.:freches grinsen:
Aber am Samstag hatte ich ein richtig tolles Erfolgserlebnis.Ich habe mir Klamotten gekauft für die Hochzeit im Mai.Einen langen Rock und eine Korsage mit Neckholder in Größe 40!Sieht toll aus und ich bin richtig glücklich darüber.:jubel:
@Birgit,eine glatte 74,super!:blumengabe: Der Hosenkauf gestaltet sich bei mir auch etwas schwierig.Mit Stretchanteil reicht 40,ohne ist das manchmal bischen knapp.Und da werde ich drauf hinarbeiten,das mir eine normale Hose in 40 paßt.Fühle mich eigentlich auch schon ganz wohl und die restlichen Kilos lasse ich auch etwas ruhiger angehen.
@Beate,ich hoffe,es geht dir wieder besser.Deine Pfannkuchen haben mich aber auf eine leckere Idee gebracht,danke schön!:freches grinsen: 58kg hattest du mal?WOW!Ist aber schon komisch,wenn man alte Fotos sieht,oder?

So,ihr lieben,ich muß noch einkaufen für meine Pfannkuchen und ein bischen Home Yoga will ich noch machen.
Machts gut,lieben Gruß Anja

Vibe
17.04.2007, 18:20
Hallo ihr alle,

heute geht es mir zum Glück wieder etwas besser, wenn ich auch noch durch die Tabletten etwas benommen bin - hauptsache, die Migräne ist erst mal weg...

Ja, der liebe Schulanfang - mein Sohn fands gestern gut-blöd. Was das genau bedeutet, konnte er mir nicht erklären. Schlimm nur, dass man die bei dem schönen Wetter um 8 Uhr ins Bett stecken muß, sonst sind die morgens nicht wach zu bekommen. Warum nur kann bei uns die Schule nicht erst um 9 Uhr anfangen, wo doch erwiesen ist, dass dann alle besser lernen können.
Heute muß ich noch einiges aufarbeiten, deshalb sitze ich noch am Schreibtisch und habe kalte Füße in meinen Sommerschuhen...Heute war ich etwas übermütig...
@@Anja: Toll, dass du etwas schönes gefunden hast - eine gute Freundin von mir plant auch zu heiraten, doch ich denke das wird eher schlicht ausfallen - so werde ich wohl auf meinen "Fundus" zurückgreifen können...
Das mit den 58 kg fand ich immer ganz normal, auch dass ich dafür nie Diät gemacht habe, sondern ganz normal gegessen habe. Mit 16 hatte ich sogar 56 kg, und habe wirklich alles gegessen, wonach mir war, zeitweise jeden Tag eine Packung TUC-Kekse - zusätzlich, versteht sich...das ist mir jetzt alles unvorstellbar. Keine Ahnung, ob mein Stoffwechsel seit den Schwangerschaften darniederliegt, jedenfalls ändert sich da hormonell sicher einiges...Aber wie man den Stoffwechsel wieder so richtig ankurbelt, weiß ich auch nicht.
Heute ist aber alles paletti, ich hoffe auf ein gutes Ergebnis am Freitag, nur meine Abendessen-Frage ist noch ungelöst...Meine Vorräte sind ziemlich aufgebraucht, muß glaube ich auch noch mal einkaufen....

Euch noch einen schönen Abend

LG

Beate

Weinhexe
17.04.2007, 19:50
So da bin ich wieder,
aufgetaucht aus den Tiefen des Feierns:smile: :smile: :smile: .
Ich bin froh, dass ich die dritte und letzte Kommunion nun auch hinter mich gebracht habe.
Wir hatten ein schönes Fest mit gigantischem Wetter-die Anspannung war natürlich vorher schon da-das erste Familienfest nach der Trennung-aber wir haben es geschafft im Sinne des Kindes ein harmonisches Fest zu feiern. Gestern hatten dann alle hier noch frei-das Glück der Geschwisterkinder-so dass ich heute endlich!!!mal wieder eine freien Tag hatte. Und was ist passiert???
Nachdem hier alle aus dem Haus waren und ich meinen Schatz telefonisch geweckt hatte- bin ich doch tatasächlich nochmal eingeschlafen:freches grinsen:
Da hat sich der Körper wohl etwas geholt was ihm in den letzten Tagen gefehlt hat....

Tja und nun zum Essen...
da bin ich momentan froh nicht wesentlich zugenommen zu haben.
Mein aktuelles Gewicht lag heute morgen bei 57,4kg. Ich habe es zwar jetzt nicht geschafft bis zum Kommunionstermin die 56,.... zu erreichen. Aber ich bin nun doch noch motiviert, vorallem seit ich letzte Woche die schönen Sommersachen in den Läden gesehen habe :cool:

So das wars jetzt mal icn Kürze -werde nun mal mit dem nachlesen- beginnen und mir die zweite Flasche Wasser gönnen.

Grüße
Anke

BirgitFS
17.04.2007, 21:36
Hallo,

ich bin fleißig am radeln und halte mich an die drei Mahlzeiten - leider sind da immer am abend kleine Schlendriane - verstehe ich nicht - ich hoffe das legt sich wieder nach der Mens.

@Anja:klasse - hört sich sehr schoen an - und Yoga Übungen zu hause super! das schaffe ich leider nicht - morgen ist meine erste Stunde wieder - VHS hatte Osterferien - ich freue mich aber sehr.

Werde morgen alles suesses auf den index setzen am Freitag ist ein klares Ziel avisiert - unter die 74!

Könnt Ihr etwas für die Beinbräune empfehlen? Meine sind so weiß das gefällt mir nicht in Kombination mit einem Sommerrock.

gruß
Birgit

Sabrina25
18.04.2007, 11:12
Hallo,

ja, ich geb mir "den Stress" so ziemlich jeden morgen und stell mich auf die Waage. Ich hab demnach wieder zugenomm :( keine Ahnung...
Weiß jemand wie man mit Knieschmerzen umgeht? Hab ich seit einigen Wochen - vorher noch nie gehabt.
@Birgit Ich hab von Bebe ne Bräunungscreme, ganz dünn auftragen und dann richtig einmassieren - dann wirds, zumindest bei mir, gleichmäßig. Bei mir sah man nach 2-3 mal schon was :freches grinsen:

edelgut
18.04.2007, 11:42
Guten Morgen,
es gibt mich noch!! Aber im Moment ist mein Mann zu Hause und arbeitet leider an diesem Computer (der andere ist (noch) nicht webfähig. So komme ich überhaupt nicht mehr zum schreiben. Heute hat er Gott sei Dank einen Termin außer Haus und ich nutze natürlich sofort die Gelegenheit.
Ich muß leider beichten, daß ich mit dem Wiegen 2 Wochen ausgesetzt habe. Ostern und diverse Feiern, ich trau mich einfach nicht auf die Waage. Zwar fühle ich mich nicht 'zugenommen habend' an, aber trotzdem. Am Wochenende fahren wir noch nach Berlin zu einer Kommunion (ist meine erste und ich bin sehr gespannt) und dann geht es normal wieder weiter.
Ich versuche aber zwischen den Feiern die Diät weiter konsequent durchzuhalten, fällt mir aber schwer. Gerade wollte ich mir diesen Diätcoach auf mein Handy laden, aber das blöde Ding kann die Daten nicht empfangen, schade.
Heute morgen habe ich angefangen, alle eingefrorenen selbsgekochten Dinge aus den Tiefkühlschubladen aufzutauen. Da ich nie beschrifte, weiß ich nicht, was da alles zum Vorschein kommt. Einiges müßte aber nach Brigitte-Diät gekocht sein. Ich bilde mir immer ein, wenn ich die Sachen einfriere, das ja ganz klar ist, was da drin ist, kann man ja nicht vergessen... Und dann wühle ich hilflos in all den Päckchen und Beuteln rum und frage mich, was ic h mir denn dabei wieder gedacht habe. Aber die nächste Ernte steht ins Haus und ich brauche den Platz, also muß alles raus. Mal gucken, was es heute gibt.
Ach ja, falls eine von euch Kommunionserfahren ist, was zieht man da an? Schwarz oder geht auch was buntes, leichtes?
Beste Grüße an alle
Edelgut

Weinhexe
18.04.2007, 12:37
nur mal kurz...

@edelgut
Was Kommunionen angeht bin nun glaub ich mal ziemlich erfahren-hatte ja nun die Dritte:smile: :smile:
Was zieht man(Frau) an????
Also ich hatte mir für Sonntag einen Hosenanzug mir 3/4Hose gekauft in graubraun mit Nadelstreifen, dazu habe ich weils ja superwarm war ein hellblaues T-shirt angezogen-hatte für kälter aber auch noch die hellblaue Blusen Variante im Schrank.
Schwarz geht zwar immer, aber wäre mir zu feierlich. Der gesunde Mittelweg ist glaub ich ganz gut.

So nun muss ich weiterkochen: Kohlrabi/Möhrengemüse, Kartoffeln und für meine Kids noch Bratwürstchen bzw. Camembert(falsch geschrieben!?!) für meine Vegetarierin.

Die Waage zeigt noch das Gleiche wie gestern....

Bis vielleicht später....

Anke

queeny1971
18.04.2007, 15:51
Hallo,
@Birgit,diese Lotion mit Bräunungseffekt,die Sabrina empfohlen hat,ist super.Ich habe die von Nivea und Dove,bringt echt was und sieht nicht künstlich aus.Bei mir stehen die süßen sachen auch auf dem Index,will Freitag eine niedrige 74 haben.:zwinker:

Habe nach dem Rat einer Ernährungsberaterin ein bischen an meinem Essensplan gedreht.Sie hat mir geraten,zur Abwechslung morgens die Kohlis wegzulassen und Quark mit Ananas zu essen.Nun ja,sie muß es ja wissen,ich versuche es diese Woche mal.Mittags gibt es jetzt Salat mit Baguette und Abends wie immer.Dann soll ich nach dem Sport,kurz vorm ins Bett gehen,150ml lauwarme fettarme Milch trinken,soll gut für die Muskeln sein.Ich lasse mich überraschen und werde berichten.

Jetzt tue ich noch ein bischen was für die Beine und gehe skaten,schönen Tag noch!
LG Anja

Sabrina25
18.04.2007, 21:06
@Queeny
das mit dem "keine Kohlehydrate" morgens, hab ich jetz auch irgendwo gelesen. Sie sollen wohl die Fettverbrennung "blockieren". Quark mit Früchten bzw. Joghurt und Obst sollen da besser sein.

BirgitFS
18.04.2007, 21:17
Hallo,

super vielen Dank für die tipps - ich werde gleich morgen einkaufen gehen.

Das Fahrradfahren geht in Fleisch und Blut über ich hoffe das Wetter bleibt stabil.

Yoga war super klasse - wie immer. Ich halte mich an die drei Mahlzeiten mit viel Wasser - leider bin ich heute abend nicht an den Möhrenköpfen vorbei gekommen :grmpf:

Aber ich bin trotzdem zufrieden mit mir - und fühle mich sehr wohl in mir auch mit meiner neuen Frisur.

Gruß
Birgit

Vibe
18.04.2007, 21:25
Hallo an alle,

@@Edelgut: Schön, mal wieder von dir zu hören ! Ich bin wirklich sehr froh, dass ich einen eigenen Laptop habe, ansonsten würde mein Mann mich auch immer blockieren....
Stell dich doch einfach mal auf die Waage, wenn du kein so schlimmes Gefühl hast, kann das Ergebnis so schrecklich gar nicht ausfallen...Das mit den Tiefkühlschubladen kenne ich ich auch, eshalb habe ich mir vor kurzem Ettiketten gekauft - das hilft wirklich, und ist kein großer Aufwand.
@@Anke: Kohlrabi-Möhrengemüse klingt echt lecker, mag gar nicht verraten, dass ich mir heute von meinem Mann eine Portion Falafel mitbringen habe lassen...Einfach weil nichts im Haus war, und ich noch so viel heute abend machen muß...Aber einmal ist sicher nicht sooo schlimm ( rede ich mir ein ).
@@Birgit: Also, so eine richtig gute Bräunungslotion wüßte ich auch gerne - leider wirkt bei mir die Creme von Dove so gar nicht - wird zwar nicht fleckig, aber eben auch nicht braun...
@@Anja: Hast du eher dunkle Haut ? Komisch, dass die Creme bei dir wirkt...
Was hatte die Ernährungberaterin gegen Kohlenhydrate am Morgen ? Oder ist sie allgemein gegen Kohlenhydrate ? ( Das mit dem Baguette sprcht ja dagegen ...)
Und wirkt das mit der Milch auch, wenn der Sport immer morgens ist ? Zur Zeit laufe ich nämlich morgens...
Schön wäre ja, wenn ich erfahren würde, dass meine Latte abends eigentlich super ist....

So, jetzt muß ich aber weiterarbeiten, bis morgen !

LG

Beate

BirgitFS
18.04.2007, 21:55
Hallo,

@Beate: deine Latte am abend ist in Ordnung - unsere Maxime ist ja - noch Spass und Lust beim diätieren zu haben - und wenn du willst purzeln die nächste Pfunde stetig.

Ich bin deutlich in der zweiten Zyklushälfte - und da ich heute schon eine Portion Süßes hatte - gibt es nun kein Glas Rotwein - auf das ich heute abend Lust hätte (ausnahmsweise - es ist sehr selten, dass ich ein Bedürfnis nach Alkohol habe).

Ich teste mal die Lotion von BeBe - ich habe auch den eindruck - dass meine Haut nicht reagiert auf das chemische Zeugs - aber BeBe wird noch okay sein für ein Test (preislich) - ich berichte dann vom Ergebnis.

bis morgen
Birgit

renatchen
18.04.2007, 22:49
Guten Abend zusammen,

@@edelgut
schön, wieder von dir zu lesen, also ich muss meinen PC mit niemandem teilen, das könnte ich mir auch gar nicht vorstellen.

Die Bräunungslotion von Dove habe ich im letzten Sommer ausprobiert und war sehr unzufrieden. Bei mir war die Haut fleckig und die Nagelhaut an den Fingern und die Handinnenflächen veränderten sich sehr merkwürdig gelblich. ...ich hätte wohl besser Einmalhandschuhe beim Eincremen verwenden sollen. Außerdem mochte ich den Geruch nicht.
Ich bin dann wieder einige Male auf die Sonnenbank gegangen (nierigste Stufe), um eine Grundbräune zu erhalten.
Von weiteren Tests mit den Bräungs-Cremes habe ich Abstand genommen. In der Werbung habe ich ein Selbstbräungs-Spray gesehen, das soll angeblich gleichmäßig bräunen.

Gestern bin ich wieder 4 Runden (6 km) gelaufen, morgen sind die nächsten Runden dran und am Sonntag wieder mehr.

Das mit der warmen Milch klingt gut, aber woher weiß man, dass es gut für die Muskeln ist? Ich habe schon davon gehört, dass Molke unmittelbar nach dem Sport gut für die Versorgung der Muskeln sein soll....aber lauwarme Milch???

Ich wünsche allen viel Erfolg bei unserem gemeinsamen Ziel.
LG Renate

Vibe
19.04.2007, 21:37
Hallo Ihr alle,

heute habe ich seit langem wieder mehr gegessen, als nötig war - was daran lag, dass mein Mann Unmengen an leckeren Linguine gekocht hat, und die mich verlockend angelacht haben...jetzt fühle ich mich vollgefressen ( gar kein schönes Gefühl, hatte ich schon lange nicht mehr ), und ärgere mich über mich selbst. Hoffentlich bleibt mein Ergebnis morgen früh wenigstens akzeptabel...
@@Birgit: Ja die Hrmone, da könnte ich auch unablässig futtern...Allerdings eher salzige Sachen..
Die Latte gönne ich mir natürlich, es soll mir ja gut gehen, nur wenn das der Fatburner überhaupt wäre, wäre ich sehr glücklich...So nach dem Motto: Ich tue mir Gutes und es tut mir gut....Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.
@@Renate: Du bist so fleißig am laufen ! Gestern war ich wieder 30 Minuten auf meinem Laufband, und ich schaffe da so knapp über 3 km bei sehr zügigem Gehen...Nächste Woche versuche ich mal 4 km , das müßte drin sein. Eigentlich geht es ganz gut, und Muskelkater bekomme ich auch keinen - müßte ich den nicht eigentlich bekommen ? Oder strenge ich mich einfach nicht genügend an ? Und nein, meine Muskeln sind nicht total trainiert ( schön wärs ...)

So, ich trinke jetzt noch statt der warmen Milch einen warmen Tee und schaue, was das TV-Programm außer dünnen, nicht sonderlich intelligenten Grazien noch zu bieten hat.

bis morgen, ich hoffe auf gute Ergebnisse für uns alle !

LG

Beate

renatchen
20.04.2007, 00:11
Hallo zusammen,
es ist sehr spät und ich sitze immer noch am Schreibtisch *seufz*, wir haben morgen noch eine Arbeitsgruppe, zu der ich auch einen Teil beisteuern muss und da ich in den Ferien schulische Angelegenheiten "ignoriert" habe, muss ich nun mehr tun.
Im Moment motiviert mich einfach das tolle Wetter. Das Laufen fällt leichter, wenn alles schön trocken draußen im Wald ist. Eine Kollegin von mir möchte sich nun auch zu dem 10 km - Lauf anmelden, wir motivieren uns gegenseitig beim Laufen. Das ist klasse.

@@ Beate
Muskelkater hatte ich mal ganz im Anfang, seitdem ich regelmäßig laufe nicht mehr. Heute habe ich auch viel gegessen, es gab einen Kartoffel-Hackfleisch-Bohnenauflauf mit einer leckeren Sahnesauce aus Sahne und Frischkäse Kräuter der Provence.
Das mache ich nicht so oft und wollte nun keine Diätportion essen!

Ich drücke euch morgen die Daumen beim Wiegen.
Bis dahin
Renate

Vibe
20.04.2007, 10:15
Einen wunderschönen guten Morgen an alle !

Ich habe heute ein straffes Tagesprgramm, deshalb hier nur kurz mein Wiegeergebnis, kurz aufs Laufband und weitergehts.

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 20.04.: 72,4 kg( letzte Woche 72,8 kg )
Ziel: 65 kg

Ich bin sehr zufrieden, dass es jetzt nicht mehr so schnell geht, wie am anfang, ist mir schn klar geworden. Die nächste psychologische Hürde ist die 70, doch das kann ja noch ein paar Wochen dauern.

@@Renate: Das mit dem aufschieben der Arbeit kenne ich -was meinst Du, weshalb ich heute soviel zu tun habe...

Euch einen schönen Tag, hier scheint toll die Sonne, es ist aber ( noch ? ) kalt

LG

Beate

queeny1971
20.04.2007, 11:11
Hallo alle zusammen!
Wow,hier war in 2 Tagen ja richtig was los,klasse!
Also,erstmal das wichtigste,ich habe wieder die 74 auf der Waage,bin hochzufrieden und meine Motivation steigert sich ins unmessliche!:zwinker:
Habe mich die letzte Woche echt angestrengt und jeden Tag jedenfalls ein bischen Sport gemacht und da bin ich stolz drauf.Bin ja sonst eher faul aber ich glaube,ohne Bewegung geht es bei mir nix weiter.
Und weil ich soooooooo fleißig war,gab es gestern Mittag eine Baked Potato mit Lachs,oh,das war sooooooo lecker!:hunger:

Zu den Kohlys am morgen:Sie fehlen mir!Fällt mir ziemlich schwer,morgens den Quark zu essen aber vielleicht gewöhne ich mich dran.Angeblich blockieren sie wirklich die Verbrennung obwohl ich auch gelesen habe,das man morgens essen kann,was man will,solange nicht so viel Fett enthalten ist.Die morgens fehlenden Kohlys gibt es dafür Mittags,darum das Baguette,natürlich Vollkorn.:zwinker:
Ganz ohne Kohlys soll ungesund sein,weil die Nieren dann mit dem Eiweiß zu kämpfen haben.Also schön ausgewogen!Man,wenn wir es geschafft haben,sind wir alle Ernährungsexperten und können umsatteln!:schild genau:
Ach ja und die warme Milch soll der Fettverbrennung nachts auch noch einen Schub geben.
@Beate,du kannst aber ruhig deine Latte trinken,ist ja auch Milch drin.:smirksmile: Bei mir gibt es jeden Abend einen Milchkaffee,wenn ich den nicht mehr darf,weil er was blockiert oder sonst was,dann laß ich alles sein und bleibe so wie ich bin.Wir alle möchten das Leben ja schließlich noch genießen,oder?

Das alles sind ja auch nur Tips,ich probiere die aus und vielleicht ist ja was dabei,was hilft oder unheimlich gut tut oder so!

Zu den Cremes:Ich habe letztes Jahr mit der von Dove angefangen und keine Probleme gehabt.Dann war die von Nivea im Angebot und auch da,null Problemo.Von der Körperfarbe her bin ich der mittlere bis helle Typ.Allerdings muß man das Zeug seeeeeeehr gut einmassieren,das dauert bei mir bestimmt 15 Min.,bis ich fertig bin.

So,ihr lieben,die Arbeit ruft,einen wunderschönen Tag wünsche ich euch,auch wenn es schon wieder etwas kalt ist hier im Norden!
LG Anja

Weinhexe
20.04.2007, 12:42
Guten Tag,
meine Waage war auch supernett zu mir und das trotz des "Fressgelages" am letzten We.
Ich wiege wieder 57,0kg und kann nun wieder die 56 anstreben.
Habe mir aber heute morgen schon den 1.Fautpas erlaubt:
War mit meinem Schatz frühstücken, zur Feier des Tages-wir hatten uns ja sooo lange nicht gesehen(10Tage).Wir waren im Bagle-Cafe und ich habe einen Vollkornbagle mit Käse und einen Müsli mit Quark und Obst. Soviel hatte ich die ganze Woche nicht... und nun bin ich ziemlich satt.
Heute abend kommt meine Schwester noch auf ihrer Fahrt nach England(sie fängt dort an zu arbeiten)vorbei und sie hat sich Spargel gewünscht-ganz traditionell mit Kartoffeln, Butter und Schinken. Aber dabei kann ich mich ja auch ein wenig zurückhalten und nur ein bißchen Butter nehmen:smile:
So nun kommen gleich meine "Monster" aus der Schule und bekommen ein kaltes Mittagessen.

Euch ein schönes WE -hier wirds wieder warm.

Anke

P.S. Ach was die Bräunungslotion angeht habe ich nicht so dolle
Erfahrungen. Das sah bei mir immer ziemlich unecht aus. Na ja vielleicht hatte ich ja auch nicht die richtige.

BirgitFS
20.04.2007, 19:05
Hallo,

ich war heute morgen auf der Waage trotz erster Menstag - und 73,7! Super ich bin ganz happy. So kann es weitergehen auch in dem Tempo - ich bin zufrieden.

Ich wünsche Euch an schönes WE - ich habe eine Probe Selbstbräuner erstanden, die werde ich erst mal testen und berichten

Als Belohnung werde ich mir einen neuen Lippenstift für den Alltag kaufen -

Gruß
Birgit

Sabrina25
21.04.2007, 11:12
Hallo ihr lieben,

so *räkel* nun ist Wochenende :freches grinsen: Mich hat gestern fast der Schlag getorffen als ich auf die Waage gestiegen bin. Ich hab 86 kg gewogen - trotz Joghurt und Obst - nach der Arbeit (gegen 17:30) mal Nudeln. Ich halte mich ans viele trinken und war alle 2-3 Tage beim Sport für ne Stunde. Und heute morgen hab ich gedacht ich träume: 84,5 kg wieder :freches grinsen: Naja, ich werd gleich erstmal nen Müsli reinschaufeln, was anderes hab ich hier gerade nicht und dann mal bald los zum Sport.
Ach und das mit dem Selbstbräuner: Ich hab ihn die letzte Woche 2 mal aufgetragen und hab immer noch einen rRest :) heute hab ich ihn wieder angewendet. Ich bin für sowas meist zu faul, da er javollständig einziehensoll vor dem anziehen. Dauert ja schon bissl. Und das mit dem Geruch ist normal - das haben alle. Einige mehr andere weniger. :knatsch:

Vibe
22.04.2007, 00:45
Hallo an alle,

mein Sportprogramm für heute: Intensiv-Unkrautjäten...Aber so richtig anstrengend war es zugegebenermaßen nicht - dafür ist das Beet jetzt schön.
@Alle: Super Ergebnisse ! Das scheint ja eine erfolgreiche Woche gewesen zu sein -
@Anja: Na, ich bin ja mal gespannt, ob das mit dem Verzicht auf Kohlenydrate am Morgen wirkt - auf mein Müsli verzichten werde ich aber auf keinen Fall - Quark und Joghurt mag ich beides nicht, da bleibt glaube ich nicht viel...und zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich schon 3 Abende hintereinander Kohlenhydrate gegessen habe - und morgen ist der vierte. Ab Montag bleibe ich standhaft !
Auf meiner Creme stand nur gut einziehen lassen, von massieren war keine Rede...Aber ich habe auch sehr helle Haut die auch nur sehr langsam braun wird.
Wie belohnst Du dich denn, wenn Du 10 kg geschafft hast ? Das ist ja bei Dir wirklich bald erreicht - finde ich absolut toll ( und beneidenswert ).
@Sabrina: Das mit dem täglichen Wiegen führt unweigerlich zu komischen Ergebnissen, mit den Schwankungen muß man dann erst mal umgehen lernen. Da mir das immer schwer fällt, bleibe ich bei einmal die Woche...

So, jetzt gehe ich mal ins Bett, habe noch lange an einer Homepage gearbeitet, aber bin schon ganz schön müde vom draußen arbeiten heute - morgen machen wir vielleicht mal wieder eine Radtour, mal sehen was die Jungs dazu sagen...

LG

Beate

renatchen
22.04.2007, 15:02
Hallo alle zusammen,
zunächst erst mal herzlichen Glückwunsch zu den Gewichtsabnahmen. Es geht langsam aber sicher immer bergab.

Und bei mir hat sich endlich (nach drei Wochen) auch etwas getan....und wie!!! Heute kann ich euch ein sensationelles Ergebnis melden ...72,9 kg, also 2,2 kg Verlust!! Ich glaube, jetzt fangen die Muskeln an, mich bei der Diät zu unterstützen, ich bin total glücklich und könnte heute Bäume ausreissen. Leider muss ich am Schreibtisch Terminsachen erledigen *schade*.

Mein Wochendurchschnitt beträgt nun 493 g / Woche - Abnahme insgesamt in nun 15 Wochen - 7,4 kg. Ich werde mein Laufen auf jeden Fall beibehalten, im Moment sind es 19,5 km/ Woche, eingeteilt in 2 x 6km und 1 x 7,5m. Im nächsten Monat kommen wieder 1,5km/Woche dazu, ich will ja beim Panoramalauf Anfang Juni fit sein.

Das mit den Kohlehydraten am Morgen weglassen habe ich sonst noch nirgendwo gelesen, Ohne mein Müsli könnte ich mir den Start in den Tag gar nicht mehr vorstellen, vor allen Dingen ist es gut sättigend und bis mittags benötige ich nichts mehr zwischendurch. Abends lasse ich die Kohlehydrate nur dann weg, wenn es gut zum Gericht passt.

Gestern war ich ebenfalls fleißig im Garten. Ich habe Unkraut und Moss zwischen den Terrassensteinen entfernt.....fürchterliche Arbeit, aber sieht alles wieder schön aus.

Ich wünsche euch allen einen erholsamen Sonntag, das Wetter spielt auf jeden Fall mit.

Liebe Grüße
Renate

Vibe
23.04.2007, 00:18
Hallo an alle,

schon wieder so spät - dafür nur kurz:

@@renate: Mensch, das ist ja wirklich ein super tolles Ergebnis. Das, dass die Muskeln nach ihrem aufbau quasi selbständig Fett verbrennen habe ich auch vor kurzem gelesen, toll das jetzt mal im realen Leben bestätigt zu bekommen. Und doch wirklich gut, dass du dich nicht hast entmutigen lassen durch die Stagnation deines Gewichtes, umsomehr freust du dich sicher !
Dein Laufpensum ist wirklich prima, ich bin froh, wenn ich in der Woche 10 km schaffe...
Heute konnten wir leider keine Radtour machen, da mein Mann morgens einen Termin hatte, der sich hinzog - bin dafür mit der neuen Brigitte auf der Terasse in der Sonne gelegen ( mit nur ein bißchen schlechtem Gewissen...). Dafür werde ich morgen früh wieder etwas laufen.

Euch allen einen schönen Wochenanfang, auf dass es für alle so super weiterläuft !

LG

Beate

queeny1971
23.04.2007, 11:26
Hallo,an alle!

Hoffe,ihr habt ein schönes WE gehabt!Meins war toll,war auf dem Flohmarkt und habe alle meine zu groß gewordenen Klamotten verkauft und noch anderen Krims Krams.Hat sich gelohnt,sind ordentlich Euros zusammen gekommen!

Ob das mit dem Verzicht der Kohlys was bringt,da bin ich mir auch nicht so sicher.Ich ziehe das diese Woche mal durch,aber wenn ich merke,das ich morgens nicht in Wallung komme,esse ich mein normales Frühstück weiter.Gestern morgen habe ich auch Toast mit Honig gegessen,weil ich da tierischen Hunger drauf hatte.Ich liebe Honig!:lachen:

@Sabrina,ich wiege mich auch nur einmal die Woche,auch wenn es manchmal schwer fällt.Mich macht das immer ganz nervös,wenn ich den einen Tag 300g mehr habe und den nächsten wieder weniger u.s.w.

@Birgit,ich bin ja bischen neidisch!Du hast die 73 geknackt,juchuuuuu!Glückwunsch,echt toll!:blumengabe:

@Beate,bis zur 10 Kilo Marke sind es noch 500g.Ich glaube,wenn ich die 73 zum ersten mal seh,flippe ich aus!Das ist für mich dann wie Endspurt,weiß nicht warum,ist aber so!Ich werde mir eine neue Hose kaufen.Muß ich sowieso,weil meine Hosen nur nach der Wäsche noch sitzen,aber die darf dann auch etwas mehr kosten.Habe auch schon eine im Blick.:freches grinsen:

@Renate,ich finde,du bist das beste Beispiel für den Ausdauersport bei einer Diät!Jetzt habe ich es nicht im Kopf wie groß du bist und was dein Ziel ist.Aber ich bewundere dich für deine Disziplin und wie du Genuß und Diät und Sport miteinander vereinbarst.Hört sich vielleicht nach Geschwafel an,meine ich aber ehrlich!Weiter so,mich spornt das an und ich bin von der sportlichen Seite schon viel fleißiger geworden.

Ich finde,das wir hier ein toller Haufen sind und mir hilft es,durchzuhalten und weiterzumachen!:schild genau:
Ich habe heute irgendwie meinen sensiblen Tag,gehe jetzt besser arbeiten.
LG Anja

Vibe
23.04.2007, 18:04
Einen schönen guten Abend,

heute habe ich zu unfairen Mitteln der Gewichtsreduzierung gegriffen, ich war nämlich spontan beim Friseur - das schiebe ich immer so lange raus, bis es wirklich nicht mehr anders geht und dann müssen schon immer ein paar Zentimeter dran glauben.

Heute morgen bin ich zum ersten Mal 4 km gelaufen, und das ging ganz gut, ich denke, es wäre noch viel mehr gegangen, aber ich hatte keine Zeit mehr...Schön, wenn man merkt, dass sich die Kondition langsam verbessert. Das versuche ich jetzt dreimal die Woche einzuplanen, hoffe, das klappt immer zeitlich.
@Anja: Das mit dem Flohmarkt sollte ich auch mal machen, ich verkaufe meine Sachen immer bei ebay, und das macht extrem viel Arbeit und bringt sicher auch nicht mehr ein. Aber ich wüßte gar nicht, wo hier ein Flohmarkt stattfindet.
Ja die Hosen sind immer das erste, was man so gar nicht mehr anziehen kann, andere Sachen sind da flexibler....
Was hast Du eigentlich für ein Endziel ? Weiß ich leider gerade nicht mehr...

Ich werde hier auch immer total motiviert, vor allem wenn ich lese, wie toll das bei euch so läuft...Da sieht man dann, was alles zu schaffen ist ! Und hält dann bei schlechten Wochen eher durch...
So, an alle noch einen schönen Abend !

LG

Beate

renatchen
23.04.2007, 22:20
Hallo alle zusammen,

@@ Beate
Ich finde es klasse, dass du 4 km geschafft hast und wenn du es hinbekommst, 3 mal zu laufen, macht das in der Woche schon
12km und die Kondition wird automatisch immer besser.
Ich habe meine Lauftage fest im Wochenplan verankert, Termine werden, wenn möglich, da herum gebaut.
Ab Mai möchte ich die lange Runde auf 9 km ausbauen, das wird dann immer sonntags sein (aus Zeitgründen), in der Woche weiterhin 2 x 6 km. Das Laufen hat mich seit dem letzen Wiegetag nun richtig überzeugt und könnte eine neue Leidenschaft werden *schmunzel*. Essenstechnisch habe ich nichts verändert, Rotwein gehört weiterhin dazu ;-).
Zum Frisör gehe ich nächste Woche, im Mai liegen einige Einladungen an, das ist immer eine gute Gelegenheit.

@@ Anja
Ich bin gespannt, was du uns berichtest, wenn die Woche ohne Kohlehydrate vorbei ist. Ich finde auch, dass wir uns hier gegenseitig gut zum Durchhalten motivieren können, gemeinsam hält man schwierige Phasen (wenn ich an meine 3 letzten Wochen denke!) besser durch. Du hast deine 10kg Marke ja bald geschafft, bei mir sind es noch 2,6 kg. Ich denke schon darüber nach, was ich mir dann gönnen soll, wenn es geschafft ist.
Ich bin 1,65m groß und möchte gern 65 kg schaffen eventuell auch etwas weniger, aber 65 wäre schon ein Traum.

Ich wünsche euch einen schönen Abend.
LG Renate

Sabrina25
24.04.2007, 14:44
Ja, die Gewichtsschwankungen machen einen schon hibbelig. Ist wohl auch besser nur einmal oder vielleicht zweimal auf die Waage in der Woche. War ich gestern "faul"?! :zwinker: Nee, ich bin statt zum Sport 2 Stunden durch die Stadt gerannt - im Schnellschritt, wie ich das immer mache. Aber morgen gehts wieder rund :Sonne:

BirgitFS
24.04.2007, 20:54
HAllo,

ich war das WE und auch gestern auf vielen kulturellen veranstaltungen.

die bürgerstiftung sammelt nicht nur Geld sondern auch kultur und verteilt sie an bedürftige - ich bin sehr überrascht wie viele talente es hier gibt - u. a. ein Marionettentheater - wir waren alle verzaubert.

@Anja, Beate: mit dem Flohmarkt finde ich auch super - nur mehrere Stunden da stehen ist nix für mich. Ich checke auch bei ebay ein bzw. mein Mann übernimmt das - es ist wirklich viel arbeit und teilweise bekommt man echt wenig für tolle Sachen.

Ansonsten halte ich mich an die drei Mahlzeiten und das täglich radeln zur arbeit
am Freitag ist letzter Wiegetag vor dem Urlaub in Bayern. Bin sicher die 73x kleiner zu halten :freches grinsen: - 40 Hosen sind bis jetzt noch knacke eng - gehen zwar zu - ich sehe aber eher aus wie Tamara die Wurstpelle - und ich will eine schön sitzende haben.

Gruß
Birgit

Vibe
25.04.2007, 01:03
Hallo an alle,

schon wieder so spät - aber ich bin noch richtig munter ( morgen früh wird das anders aussehen...)
@edelgut: blockiert dein Mann immer noch den PC ? Wir haben hier schon lange nichts mehr von dir gehört
@Renate: Ich versuche auch, den Sport als Termin einzuplanen, leider ist mein Tagesablauf immer wieder anders und keine Woche gleich, aber ich tue mein möglichstes. Bisher ist es aber nur okay für mich, so richtig Spaß macht es noch nicht, da warte ich noch drauf...
@sabrina: Jeden Tag Sport muß ja auch nicht sein, manche schaffen das ja, aber ich denke 2, 3-mal die Woche ist schon richtig gut für den Anfang. Und wiege dich doch wirklich nur maximal zweimal in der Woche, das müßte wirklich reichen.
Ich habe ja in einem anderen Strang gelesen, dass manche sich mehrmals am Tag wiegen, da frage ich mich schon, ob das leicht krankhaft ist. Der absolute Mittelpunkt meines Lebens wird meine Waage sicher nie.
@Birgit: Schön, dass bei euch so viel geboten war am Wochenende - ich sollte hier auch mal wieder das Angebot wahrnehmen, dass eine Stadt einem so bietet - bei so schönem Wetter lockt mich meist mein Garten ( und die Liege darin ).
Wohin fahrt ihr denn nun in den Urlaub ? Wenn ihr Glück habt, bleibt das Wetter ja so fantastisch.
Das mit den Hosen klappt bei Dir bestimmt bald, wenn Du so konsequent bist - ich hatte heute morgen einen Rock angezogen, den ich seit letztem Herbst nicht mehr anhatte, und er war so weit, dass ich ihn beinahe verloren habe. Das hat mich einerseits total gefreut, doch jetzt muß ich ihn kompliziert enger machen, da er einer meiner Lieblingsröcke ist...

Heute gabs bei mir wieder Fisch ( Scholle mit Gemüse ), meine Jodbilanz ist seit der Ernährungsumstellung sicher auch viel besser geworden.

Ich wünsche allen eine gute Nacht.

LG

Beate

Sabrina25
25.04.2007, 10:42
Huhu,

so schönes Wetter :) Ich freu mich aufs WE.
Ich wiege mich nicht mehr jeden Tag - ich geh auch nicht jeden Tag zum Sport :freches grinsen: alle 2-3 Tage. Ich war diese Woche noch gar nicht :ooooh: Aber morgen. Heute bin ich zu k.o. von gestern - waren von 6 bis 9 bei Ikea *g*

BirgitFS
25.04.2007, 20:43
Hallo,

komme gerade vom Yoga - und werde noch schnell das Einkaufsangebot im Supermarkt annehmen.

Ich bin immer der Held, der bis zum Abreisetag Meetings bis ultimo hat - selbst am Freitag ist ein Termin bis 16:30 angesetzt - und dann geht es ab auf die Autobahn (und wahrscheinlich Stau).
Wir freuen uns sehr ... .

bis morgen
Gruß
Birgit

Vibe
25.04.2007, 21:57
Hallo Ihr Lieben,

ganz schön wenig los gerade, liegt sicher an dem guten Wetter, da sitzt man ungern vor dem Rechner...
Bei mir gabs heute super leckres Abendessen, Grüner Spargel mit Jakobsmuscheln, jetzt bin ich satt und zufrieden.
@Sabrina: Eigentlich war ich heute auch zu schlapp um zu laufen, doch ich kenne mich zu gut, wenn ich mal anfange, eine Ausnahme zu machen, werden immer mehr draus...Mein innerer Schwenehund versucht mich immer zu überlisten !
@Birgit: Das kenne ich gut, den Stress vor dem Urlaub. Bei uns wird es dieses Jahr besonders schlimm, ich habe gleich eine Messeplanung in der Woche nach unserer Rückkehr, da muß dann alles vor dem Urlaub fertig sein, und dann haben auch noch mein Sohn und mein Mann 3, bzw. 2 Tage vor Abfahrt Geburtstag. Der Kindergeburtstag kann dann verständlicherweise auch nicht zwei Wochen warten und muß gleich stattfinden...
Danach bin ich dann wahrscheinlich wirklich urlaubsreif...
Wo fahrt ihr denn nun hin ? Bin richtig neidisch !

So, an alle noch einen schönen Abend

LG

Beate

BirgitFS
26.04.2007, 21:38
Hallo,

letzte Nachricht vor dem Urlaub. Wir fahren mit Freunden nach St. Englmar. Jeder hat eine große Wohnung - Fotos sehen sehr ansprechend aus - und für die Kinder ist die Hauptattraktion der Bauernhof.

Und für den absoluten Urlaubsgenuss - wir sind ja Selbstversorger haben wir uns heute so eine Pads Kaffeemaschine gekauft - so kann der Urlaub nur ein Erfolg werden - frischer Kaffee am morgen per Knopfdruck.

Ja wir freuen uns alle sehr. Meine Walkingschuhe habe ich eingepackt...

Gruß
Birgit

Vibe
27.04.2007, 09:57
Einen wunderschönen guten Morgen an alle,

Birgit, falls Du nochmal reinschaust, ich wünsche Dir einen tollen Urlaub !

Ich bin heute ganz euphorisch, zum einen habe ich die 71-er Marke genknackt, zum anderen jetzt genau 5 kg abgenommen:

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 20.04.: 71,8 kg( letzte Woche 72,4 kg )
Ziel: 65 kg

Und das, obwohl gestern meine Mutter Geburtstag hatte und ich Kuchen gegessen habe - allerdings nur ein Stück Obstkuchen. Bin trtzdem sehr überrascht, hatte nicht mit soviel gerechnet.
Vielleicht liegt es einfach am regelmäßigen Laufen, oder am Kohlenhydrate reduzieren, oder an beidem, ansonsten habe ich nämlich auf keinen Fall weniger gegessen, im Gegenteil....
Wenn das weiter so super läuft, könnte ich ja sogar noch vor unserem Urlaub die 70 knacken, dann hätte ich etwas mehr Spiel...
Na, jetzt mal einfach abwarten und so weitermachen wie bisher. Deshalb werde ich gleich mal laufen, solange es noch nicht so warm ist.
Bin schon sehr auf Eure Ergebnisse gespannt, ich hoffe es geht für alle so positiv weiter wie in der letzten Woche !

LG

Beate

queeny1971
27.04.2007, 09:59
Hallo @all!

Ich habe es geschafft,die 10 Kilo Marke ist geknackt.Eben gerade stand 73.8kg auf der Waage,juchuuuuuuuuuuuuuuu!!!!!!!!!!!!!!
Bin jetzt genau 15 Wochen dabei und das ergibt eine Abnahme von 680g die Woche.Hört sich gesund an,oder?:wie?:
Ich bin jedenfalls happy,heute Abend gehen wir essen und darauf werde ich mir ein Glas Wein genehmigen,oder auch zwei!:zwinker:

@Birgit,dir und deiner Familie wünsche ich einen ganz tollen Urlaub,erholt euch gut!Habt ihr euch eine Senseo gekauft?

@Renate,ich versuche auch,mir den Sport als festen Termin einzuplanen,aber wie bei Beate ist jeder Tag anders,schon durch meinen Schichtdienst klappt das alles nicht so richtig.Ich war diese Woche super fleißig auf meinen Skates unterwegs,das versuche ich regelmäßig hinzubekommen.Machst du auch morgens Sport?Da bin ich leider überhaupt nicht der Typ für.Bin total schnell aus der Puste,abends schaffe ich mehr!

Meine morgentliche Kohlehydratfreie Frühstückswoche neigt sich GLÜCKLICHERWEISE dem Ende zu!Auf die Dauer ist das nix für mich,ich brauche was zu beißen morgens.Also werde ich ab Montag wieder normal frühstücken.

Was macht ihr denn ersten Mai?
Wir werden mit ein paar Leuten zum Frühtanz gehen,Musik hören und es uns gut gehen lassen!Um zehn Uhr gehts los.

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag,bis bald,
LG Anja

Vibe
27.04.2007, 10:18
Hallo Anja,

da muß ich ja glatt noch mal kurz schreiben, nachdem dein Eintrag so kurz nach meinem kam und Dich beglückwünschen ! Super ! Wenn ich mir vorstelle, wie happy ich mit meinen 5 kg bin, wie mußt du dich da fühlen !

LG

Beate

renatchen
27.04.2007, 16:56
Hallo zusammen,
zunächst einmal herzlichen Glückwunsch an Anja und Beate zu den tollen Ergebnissen, das motiviert natürlich zum Weitermachen.

@@ Beate
Ich kann dich gut mit deiner Euphorie verstehen, jede kg-Marke die geknackt ist, spornt wieder neu an. Sport hilft nach meinen jetzigen Erfahrungen, das Ziel zu erreichen. Ich werde auch gleich wieder auf meine Runde gehen. Im Wald ist es schattig, da macht die Hitze nicht so viel aus.

@@Anja
Wunderbar, du hast die ersten 10 kg geschafft, ich gratuliere noch mal kräftig. Das Glas Wein hast du dir auf jeden Fall verdient heute abend.
Ich laufe in der Woche immer abends, weil mir das morgens zu viel Zeit kosten würde. Um 7:45 Uhr muss ich in der Schule sein, dafür stehe ich schon immer um 6 Uhr auf, ohne zu laufen. Sonntags gehe ich allerdings meistens früh auf meine Runde.
Ich finde es gut, dass du skaten kannst, ich habe das leider nie gelernt und traue mir das nun in meinem Alter auch nicht mehr zu.
Am 1. Mai habe ich mich am späten Nachmittag mit Freunden zu einer Runde "Doppelkopf" verabredet, ansonsten genieße ich nun das lange Wochenende, am Montag ist bei uns ein beweglicher Ferientag.

@@Birgit
Ich wünsche dir einen erholsamen Urlaub mit deiner Familie.

Ich wünsche allen einen schönen Ausklang der Woche.
LG Renate

Vibe
28.04.2007, 13:21
Hallo,

irgendwie sind so viele seit einiger Zeit verschwunden, hoffe, das liegt nur am super Wetter...Gestern abend hatten wir um 7 Uhr 27 Grad - das ist orginal wie im sommer und mir schon beinahe wieder zu warm.
Heute ist ein zerrissener Tag, mein Sohnemann ist zum Geburtstag eingeladen und danach geht es gleich zu meiner Mutter zum 75-ten. Da gilt es sowohl Kaffee und Kuchen als auch Abendessen zu überstehen...Na, werd mich etwas zurückhalten.
@@Renate: Ich laufe meist morgens, da es mittags schon warm ist - aber wenn ich so früh raus müßte wie du, war mir das auch nicht möglich...

Am 1.Mai werden wir nicht viel machen, da mein Mann da arbeitet ( ist schließlich der Tag der Arbeit ), und wir wahrscheinlich vom Tag davor ( da feiern wir Geburtstag mit einer Freundin ) noch groggy - am liebsten würde ich da einfach nur faul im Garten liegen, radfahren geht ja sicher nicht, da abermillionen dasselbe vorhaben.

LG

Beate

renatchen
29.04.2007, 09:40
Guten Morgen alle zusammen,
heute morgen war nun das Wiegeergebnis nach genau 16 Wochen, also ein Viertel Jahr Ernährungsumstellung und Laufen.
Die Waage zeigte 400g Zunahme also 73,3 kg, was mich jetzt nicht mehr so erschüttert wie vor einigen Wochen, durchschnittliche Gewichtsabnahme liegt zur Zeit bei 438 /Woche.
Ich habe mir mal anhand meiner Millimeterpapier-Kurve jeweils die Gewichtsangaben nach 4 Wochen aufgeschrieben, das sieht dann so aus:

07.01. - 80,3 kg (Start)
04.02. - 77,8 kg
04.03. - 75,5 kg
01.04. - 74,6 kg
29.04. - 73,3 kg

Wenn ich also meine Monatsbilanz ziehe bin ich sehr zufrieden, es geht ständig bergab, langsam aber sicher und das macht mich froh. Heute abend geht es wieder auf die Runde, im Wald ist es schattig und noch ganz erträglich.

Gleich geht es wieder an Restarbeiten am Schreibtisch (leider), aber es bleibt auch noch Zeit, die Terasse im Garten zu nutzen.
Ich wünsche euch allen einen erholsamen Sonntag.
LG Renate

queeny1971
29.04.2007, 14:33
Hallo Renate und Beate!
DANKE,DANKE,DANKE,DANKE,DANKE,DANKE!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!
Erstmal einen dicken Glückwunsch an euch beide,das klappt ja alles super!:blumengabe: :blume: :blumengabe: :blume:
@Beate,sorry,hatte am Freitag deinen Eintrag vor mir nicht gelesen,weil ich so euphorisch war und unbedingt mein Gewicht loswerden wollte.El Blindo sozusagen.:cool:
Aber es ist schon toll,die Erfolge am Ende der Woche zu lesen,mich motiviert das immer fürs Wochenende,mich da auch zusammenzureißen.
Heute ist es hier zwar warm aber ganz schön windig.Habe deshalb die Zeit genutzt,meinen Kleider und Kosmetikschrank VERNÜNFTIG aufzuräumen.Jetzt rappelt noch die Waschmaschine und nachher wird bei meinen Schwiegereltern gegrillt,freue mich schon drauf!:hunger:

Nachdem ich ja letzte Woche die Frühstücksquarkwoche hatte,werde ich diese Woche das Eiweiß morgens ganz weg lassen und nur Kohlys essen.Lacht bitte nicht,aber die Abwechslung tut mir ganz gut und schaden wird es bestimmt nicht.Ich berichte dann.:zwinker:

Am Freitag hatte ich übrigens 3 Gläser super leckeren Rotwein,sehr fruchtig und süffig.Mhmmmm!Zum Essen hatte ich mir ganz brav Salat mit gegrilltem Huhn bestellt,war echt lecker,paßte in meinen Plan und satt war ich auch!

So,ihr lieben,wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
LG Anja

Vibe
29.04.2007, 20:17
Hallo an alle,

solangsam gewöhnt man sich an das Bilderbuchwetter, ich kann mir schon gar nicht mehr vorstellen, dass es mal anders war...und sein wird !
Wir hatten heute einen faulen Tag ohne Kinder ( Oma sei Dank ) und haben nur etwas im Garten rumgewerkelt.
Beim Essen gehen gestern habe ich nur einen Teller Spaghetti gegessen und noch nicht mal aufgegessen, es geht einfach gar nicht mehr so viel rein, bzw. ich mag das Gefühl "pappsatt" zu sein einfach nicht mehr.
@Renate: Ja, wenn es so stetig runtergeht finde ich so eine kurze Erhöhung des Gewichtes auch gar nicht mehr schlimm - und deine durchschnittliche Abnahme ist ja wirklich vorbildlich - da liege ich schon um einiges drunter, laufe natürlich aber auch viel weniger...Ja, im Wald ist es noch gut auszuhalten, wobei sie in Stuttgart jetzt sogar schon das Grillen in Grillhütten verboten haben aufgrund der erhöhten Waldbrandgefahr. Unser Garten schreit auch nach Regen, wir werden jetzt wohl doch mal wässern müssen.
@Anja: Kein Problem, du hattest so ziemlich zeitgleich geschrieben, da passiert das schon mal -
Aufräumen wollte ich heute auch noch - allerdings kann ich mich bei dem Wetter so gar nicht dazu aufraffen, im Haus rumzuwerkeln - dabei ist das Gefühl danach, wenn man solche Dinge erledigt hat, immer sehr befriedigend.
Gegrillt haben wir in diesem Jahr noch gar nicht, aber heut schon mal den Grill rausgeräumt, wahrscheinlich sind wir noch vom letzten Jahr bedient, da haben wir ständig gegrillt. Nächste Woche hätte ich da aber schon mal Lust darauf...oder vielleicht am 1.Mai, mal sehen, da wir morgen abend schon zum Grillen eingeladen sind, ob ich da schn wieder Lust drauf habe.
Am liebsten esse ich ja immer Hähnchenspieße oder ähnliches, das ist ja sehr diätkonform, das viele Weißbrot und vor allem die Satésoße dazu sicher nicht...Da könnte ich mich ja reinlegen, wenn die gut gemacht ist...
Ach, Abwechslung schadet ja nicht, und wenn man abnimmt dabei, ist doch alles prima. Aber ist Du dann nur Kohlenhydrate ? Ich frage nur wegen der Milch zum Müsli...

So, jetzt muß ich noch meine Jungs anrufen, dann noch etwas aufräumen und dann lege ich mich vor den Tatort.

Einen schönen Wochenanfang ! ( Müßt Ihr morgen arbeiten ? )

LG

Beate

renatchen
01.05.2007, 12:38
Hallo alle zusammen,
gestern musste ich nicht arbeiten, denn wir hatten einen beweglichen Ferientag, den ich aber dzu benutzt habe, im Haus aufzuräumen. Bei dem schönen Wetter muss auch das irgendwann mal sein.
In diesem Jahr habe ich schon häufiger gegrillt, allerdings grille ich immer mit einem Elektrogrill. Das geht schnell und soll ja auch gesünder sein.
Mein Laufprogramm macht Fortschritte, muss es ja auch, denn der 3.06. ist nicht mehr fern. Am Sonntag abend bin ich wieder 5 Runden (7,5 km) gelaufen, am nächsten Sonntag will ich 6 (9 km) schaffen, in der Woche belasse ich es bei 4 Runden (6 km), das ist sonst alles zu zeitintensiv und ich möchte nicht etwas vorübergehend in meinen Wochenplan packen, was ich langfristig nicht schaffen kann.

Heute nachmittag habe ich mich mit Freunden zum Doppelkopf spielen verabredet, werde den Kuchen aber ruhig genießen.

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag.
LG Renate

Vibe
01.05.2007, 20:46
Einen schönen guten Abend,

nach zweimal grillen ( gestern abend und heute bei uns zuhause ) reicht es mir mal wieder für eine Weile, besonders das selber grillen finde ich gefährlich, da man da schon bei den Vorbereitungen so viel probiert, und die Reste danach einem auch immer so anlachen...Wenn ich dagegen zum Grillen eingeladen bin, kann ich mich gut zurückhalten.
Heute habe ich den ganzen Tag im Haus rumgeräumt und das Grillen vorbereitet, und meine Kinder und eine Freundin von ihnen, die gestern spontan bei uns übernachtet hat, bei Laune gehalten - bei Kindern, die nur 7 Stunden Schlaf bekommen haben, gar nicht so einfach....
@Renate: Dein Laufprogramm ist toll, ich bin echt beeindruckt, auch dass du deine Termine immer so einhältst. Ich hatte gestern eigentlich laufen wollen, dann aber keine Zeit gehabt, aber wenigstens alle Termine und Besorgungen per Rad erledigt, damit das schlechte Gewissen nicht überhand nimmt. Mittags war es aber in der Stadt schon so heiß, da hat das Fahrradfahren gar keinen rechten Spaß mehr gemacht.
Gerade fühle ich mich, als ob ich einen ganzen Ochsen verspeißt hätte, ich esse eigentlich wenig Fleisch, meist nur etwas Huhn, und daher liegt mir alles immer wie ein Stein im Bauch. Sollte mir beim nächsten Grillen Fisch besorgen...
Kuchen hatte ich auch noch heute - na, da bin ich ja mal auf den Freitag gespannt....

Birgit ist ja im Urlaub, aber außer Renate und Anja sind irgendwie alle verschwunden, wo seid ihr bloß ? Alle im Freizeitstreß ?

LG

Beate

Weinhexe
01.05.2007, 20:57
so ich melde mich dann mal zurück nach drei trubeligen Wochen-die mich diättechnisch nicht wirklich weitergebracht haben. Stand von Freitag: 56,9kg. Also fast gleich geblieben.:wie?:
Mir fehlte oftmals die Zeit mich hier zu melden-lediglich zum nachlesen hats gereicht und da ist ja bei Einigen von Euch so richtig was passiert gewichtstechnisch gesehen. :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:
Tja und ich muss mich nun auch mal wieder treten und wenigstens meine 55,0 erreichen dann fühle ich mich besser auch wenn ich im Moment schon wieder gut in die 38 passe manchmal sogar in die 36.
Aber die Speckrolle am Bauch zeigt sich immer noch und die stört mich gewaltig.:knatsch:
Und bei einer Größe von nur 1,56 sind 55kg weder zuviel noch zu wenig.
So morgen muss ich dann nach drei Wochen mal wieder arbeiten, d.h. 4.50h aufstehen. Beim Abnehmen wird es mir helfen, da ich dann ja wieder viel laufen muss.
Heute haben wir auch schon unsere Tour in den Mai gemacht und sind ca.16km gewandert davon die Hälfe bergauf-bin mal gespannt was meine Beine dazu sagen morgen:freches grinsen:

So nun werde ich mich gleich mal Richtung Bett begeben damit das Aufstehen morgen früh nicht zu schlimm wird.

Versuch mich nun wieder häufiger zumelden

Gruß

Anke

Vibe
03.05.2007, 14:15
Hallo an alle,

@anke: Schön mal wieder von Dir zu hören ! Jeder hat eben sein spezifisches Wunschgewicht, bei dem die Zufriedenheit anfängt, und 55 kg bei 1,56 sind sicher absolut okay - und da trennt dich ja gar nicht mehr so viel davon. Größe 38 ist auch so ein weites Zeil von mir, zur Zeit arbeite ich ja noch an einer optimal passenden 40....Was ich schon eine enorme Verbesserung finde zu vorher !

Heute morgen habe ich mal die vergangene Woche Revue passieren lassen, wenn ich morgen früh abgenommen habe, wäre das sozusagen ein Wunder...Ich fasse mal zusammen: Mit heute abend ( da gehe ich zum Elternstammtisch ) zweimal essen gehen, zweimal grillen und dreimal Kaffee mit Kuchen...Soviel kams mir gar nicht vor. Also bin ich schon jetzt zufrieden, wenn ich das Gewicht von der vergangenen Woche halten kann...
Und ab morgen bin ich wieder konsequent dabei ( Leider gibt es am Sonntag das nächste Fest, ab Mai nimmt das immer stetig zu...)
Morgen soll es ja bei uns mal endlich regnen, ich finde es zwar schade, dass die Schönwetterperiode zu Ende ist, aber wenn ich meinen Garten anschaue, tut Regen dringend Not !

Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Tag ( vielleicht der letzte für eine Weile ? )

LG

Beate

Vibe
03.05.2007, 14:15
Hallo an alle,

@anke: Schön mal wieder von Dir zu hören ! Jeder hat eben sein spezifisches Wunschgewicht, bei dem die Zufriedenheit anfängt, und 55 kg bei 1,56 sind sicher absolut okay - und da trennt dich ja gar nicht mehr so viel davon. Größe 38 ist auch so ein weites Ziel von mir, zur Zeit arbeite ich ja noch an einer optimal passenden 40....Was ich schon eine enorme Verbesserung finde zu vorher !

Heute morgen habe ich mal die vergangene Woche Revue passieren lassen, wenn ich morgen früh abgenommen habe, wäre das sozusagen ein Wunder...Ich fasse mal zusammen: Mit heute abend ( da gehe ich zum Elternstammtisch ) zweimal essen gehen, zweimal grillen und dreimal Kaffee mit Kuchen...Soviel kams mir gar nicht vor. Also bin ich schon jetzt zufrieden, wenn ich das Gewicht von der vergangenen Woche halten kann...
Und ab morgen bin ich wieder konsequent dabei ( Leider gibt es am Sonntag das nächste Fest, ab Mai nimmt das immer stetig zu...)
Morgen soll es ja bei uns mal endlich regnen, ich finde es zwar schade, dass die Schönwetterperiode zu Ende ist, aber wenn ich meinen Garten anschaue, tut Regen dringend Not !

Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Tag ( vielleicht der letzte für eine Weile ? )

LG

Beate

queeny1971
04.05.2007, 10:08
Hallo,alle zusammen!

Habe mich gewogen und trotz der Maifeier und Besuch bei Burger King(2 Chrispy Chicken mußten es sein)200g weniger als letzte Woche auf der Waage.:freches grinsen:

@Beate,wegen der Milch zum Müsli.Ich esse ja morgens meistens Vollkornbrötchen mit Käse.Den lasse ich jetzt mal weg und nehme Marmelade oder so.Mir tut die Abwechslung ganz gut.
Bei uns gibt es im Mai auch viele Feiern,die nächste steht morgen an.10. Hochzeitstag von Bekannten,ich habe mich Angeboten zu fahren,da kann ich dem Alkohol aus dem Weg gehen.:prost:

So,ihr lieben,zu mehr reicht die Zeit heute nicht,wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende!
LG Anja

Vibe
04.05.2007, 12:11
Guten Morgen an alle,

bei uns ist es draußen noch richtig schön, die Vögel zwitschern und die Sonne scheint - wenn ich die Wettervrhersage ab morgen anschaue kann ich mir das noch gar nicht vorstellen...

Heute auf der Waage war es wie erwartet weniger erfreulich:

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 04.05.: 72,0 kg( letzte Woche 71,8 kg )
Ziel: 65 kg

Na ja, eigentlich war mir das ja klar, aber ich wollte mich doch so gerne noch vor dem Urlaub an die 70 annähern - um dann nach dem Urlaub mit nicht allzuviel wieder neu durchzustarten. Ich habe mir schon überlegt, einige Vorräte mitzuschleppen, am schwierigsten finde ich das mit dem Vollkornbrot, da mag ich so gerne das frische ( das abgepackte ist nicht so mein Fall ), und auf Sardinien ist ja wie in ganz Italien nur Weißbrot zu bekommen ( nicht, dass mir das nicht schmecken würde... ). Na mal sehen - wie macht ihr das im Urlaub ? Oder sind bei Euch in naher Zukunft keine Urlaube geplant ?

@Anja: Mensch super, ich bin echt beeindruckt wie konstant du abnimmst - vielleicht sollte ich auch mal ein paar "Essexperimente" machen ? Solltest Du aber ein Geheimrezept haben, verrätst Du es mir ?

Heute bin ich nur 3 km gelaufen, fühle mich schon seit gestern total schlapp, vielleicht der Wetterumschwung...

Euch allen noch einen schönen Resttag, und ich warte auf weitere Ergebnisse !

LG

Beate

BirgitFS
04.05.2007, 13:48
Hallo,

wir sind zurück - super erholt bei strahlend schönem Wetter.

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Gewichtsreduktion - klasse - ich beneide euch - ich hoffe ich konnte halten oder wenn dann nur 500g mehr.

Ich bin auch zufrieden mit mir:
- drei Mahlzeiten
- viel Bewegung
- wenig Ausrutscher, aber auch Genuß wie Kaiserschmarrn, eine Kugel Eis

Werde mich morgen wiegen.

Ansonsten war alles perfekt - 100% Glück auf Erden

Gruß
birgit

renatchen
05.05.2007, 00:47
Hallo alle zusammen,

mein Wiegeergebnis teile ich ja erst am Sonntag mit, aber herzlichen Glückwunsch Anja, bei dir geht es ja ständig bergab. Bin gespannt, was mich Sonntag erwartet. Heute waren Freunde zu Besuch, da gab es natürlich auch Rotwein, morgen möchte ich zum ersten Mal 9 km laufen, damit mache ich vielleicht einiges wieder gut.

Beate, 200g Zunahme finde ich nun nicht so tragisch, das kannst du sicher mit Sport ausgleichen.
Meine Sommerferien beginnen am 21.06.2006, aber mit 2 Kindern im Studium (Studiengebühren!), alleinerziehend mit Haus kann ich in diesem Sommer nicht verreisen. Ich werde viel mit Freunden in der Umgebung unternehmen und ansonsten meine Terasse genießen.

Birgit, schön, dass du erholt wieder da bist, dein Urlaub war ja offensichtlich sehr erholsam.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
LG Renate

BirgitFS
05.05.2007, 09:21
Hallo,

ich habe mich heute morgen auf diese Waage gestellt - und? 200g weniger und das in Bayern - mit dieser leckeren Küche.
Ich bin rund um zufrieden!

Habe heute morgen schon die Fenster geputzt - die Pollen wußten scheinbar nicht, dass wir Urlaub haben :freches grinsen: und die zweite Maschine läuft ... .

@Renate: 7 kg weniger herzlichen Glückwunsch! Das ist eine beachtliche Leistung. Da schlägt dein Bewegungskonzept voll durch! Super. Urlaub Zuhause ist auch nicht schlecht - man muss sich nur konsequent daran halten - ich neige immer dazu ein Renovierungsprogramm etc. zu starten, es ist daheim halt immer was zu tun.
Bayern hat mal wieder bestätigt Deutschland ist schön - und bei Sonnenschein toppen wir sogar Italien! Wirklich ich bin noch ganz fasziniert von Straubing - tolle Stadt - .

Würzburg, Bamberg und Bayreuth stehen auf meiner Wunschstädteliste - werde mal eine Frankentour für den nächsten Brückentag planen.

@alle: habt ihr in Deutschland - Lieblingsorte? Her mit den Tipps - ich freue mich über Anregungen.

So die Waschmaschine ruft - und heute werde ich mich noch belohnen - für Abnahme trotz Urlaub

Gruß
Birgit

Vibe
05.05.2007, 16:51
Hallo an alle,

der erste Regentag seit langem ist richtig ungewohnt, Socken und langärmliges T-Shirt auch...Aber dem Garten tut es gut und man kommt zu Dingen, die liegengeblieben sind.
Nachher koche ich noch Rhabarber-Erdbeer Marmelade für meine Männer, die solangsam den Vorrat an Marmeladen aufgebraucht haben, außerdem war der Rhabarber so groß, der mußte jetzt verbraucht werden.
@Renate: Ich nicht sehr frustriert wegen des Ergebnisses, heute war ich ausnahmsweise noch mal auf der Waage und hatte das Ergebnis der vergangenen Woche, und es ist ja auch schön zu sehen, dass das Gewicht stehen bleibt bei "normalem" Essen. Schließlich macht man sich da schon so Gedanken, wie man später das Gewicht halten kann...
Außerdem hatte ich auch schöne Erlebnisse beim Anprobieren von Sommersachen des letzten Jahres, nd zum ersten Mal hat mich jemand auf meine Abnahme angesprochen, meine Schwägerin, die ich schon ein halbes Jahr nicht mehr gesehen hatte...Das lief mir runter wie Öl...
Wir fahren auch nur in den Pfingstferien fort, vorletztes Jahr waren wir das erste Mal seit 5 Jahren wieder im Urlaub, davor gings auch nicht ( Hauskauf, Umbau ...), aber diese 2 Wochen genieße ich daher auch sehr. Besonders das Meer, da werde ich dann immer ganz melancholisch am letzten Tag, da das ja dann immer ein Abschied für mindestens 1 Jahr bedeutet.
Bei schönem Wetter ist ein Urlaub in Deutschland schon schön, im letzten Jahr saßen wir aber 1 Woche bei Dauerregen an der Nordsee...
@Birgit: Schön, dass es Euch in Bayern so gut gefallen hat - und dann auch noch abgenommen ! Du hast ja jetzt auch schon 6 kg geschafft, und hast bald dein Ziel erreicht.
Meine absolute Lieblingsstadt in Deutschland ist schon seit 25 Jahren Berlin, also sicher kein Geheimtipp. Letztes Jahr hatte ich auch das Glück Hamburg bei schönem Wetter kennenzulernen, und ich war sehr angenehm überrascht. Ansonsten mag ich noch sehr Konstanz, die Lage direkt am See hat schon was. Und ich habe das Glück, die Stadt in der ich lebe toll zu finden, was sich "Reingeschmeckten" aber leider nicht immer erschließt...

Jetzt mache ich mal ans Erdbeerschnippeln - euch noch einen schönen Abend.

LG

Beate

renatchen
05.05.2007, 17:29
Hallo alle zusammen,
zunächst einmal muss ich euch von meinem Wochenendziel berichten. Ich bin heute mittag 9 km gelaufen in 68 Minuten und bin total stolz darauf. Hier im Rheinland ist es nur bewölkt und soll auch noch bis morgen trocken bleiben, das waren optimale Laufbedingungen.

@@ Beate
Gestern abend hatte ich Freunde zu Besuch, die ich seit Januar nicht mehr gesehen hatte und die haben meine Abnahme natürlich auch bemerkt. Sie haben sich mit mir gefreut und drücken mir die Daumen fürs Durchhalten. Über das "Essen danach" habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Grundsätzlich will ich eigentlich gar nichts mehr verändern, das abwechslungsreiche Essen gefällt mir und Kalorien zähle ich sowieso nicht wirklich streng. Mein Laufprogramm möchte ich weitermachen, schon allein der Fitness wegen.

@@ Birgit
In Deutschland haben wir oft Urlaub auf den ostfriesischen Inseln gemacht, wobei mir Spiekeroog am besten gefallen hat, deshalb waren wir dort auch 3mal. Langeoog fand ich ebenfalls sehr schön, Norderney war mir persönlich zu groß.
Meine Stadt (Hennef a. d. Sieg) finde ich toll, landschaftlich sehr reizvoll durch das Hinterland (Siebengebirge etc.) und Anbindung an die Städte Köln und Bonn und damit verbunden auch dem Kulturprogramm der beiden Städte.

Heute abend werde ich Rumpsteaks grillen, dazu gibt es Salat und Gemüse.

Ich wünsche euch einen schönen Abend.
LG Renate

renatchen
06.05.2007, 13:47
Hallo alle zusammen,
ich wünschte euch einen wunderbaren Sonntag, im Rheinland scheint immer noch die Sonne und es hat noch keinen Tropfen geregnet.
Mein Wiegeergebnis war super (72,4 kg, also Abnahme 900 g). Das macht nun einen Wochendurchschnitt von 465 g und kann von mir aus so weitergehen.

Ich werde das schöne Wetter heute noch mal nutzen, um auf der Terasse zu relaxen, ab morgen soll es ja auch bei uns anders sein.

Bis dahin
LG Renate

Weinhexe
06.05.2007, 18:52
Guten Abend,
das We ist nun fast vorbei und über meine Ernährungsbilanz möchte ich nicht nachdenken:peinlich: Aber es hat so superlecker geschmeckt:ooooh: .
Na ja morgen ist wieder Montag und ich habs wieder in der Hand und der Wille ist wieder da also drückt mir die Daumen, dass ich bis morgen Abend etwas mehr Willen entwickle.
Ihr habt Ech ja teilweise echt toll im Griff meine Bewunderung ist Euch gewiss:blumengabe: und ja ganz schöne Abnahmen zu verzeichnen.
Na ich komme wieder...
Die nächsten beiden Tage habe ich frei,diese werde ich dazu nutzen hier in der Wohnung Ordnung zu schaffen und meine Wäscheberge abzubauen. Dann gehe ich wieder 7 Tage am Stück arbeiten so dass ich mein "Soll" für den Mai schon fast erfüllt habe:freches grinsen: Für mich sind diese Arbeitszaeiten wirklich besser als jeden Tag von 8.00-12.00 (hatte ich auch schon) an den ganzen Tagen bekommt einfach mehr geschafft.
So nun auf in die Woche möchte gerne Gewichtsmäßig ein gutes Stück weiterkommen.

Euch noch einen schönen Rest Sonntag!

Anke

Vibe
07.05.2007, 10:27
Guten Morgen,

von mir nur noch kurz bevor ich abfliege, bin dann für zwei Tage in Berlin all den Versuchungen hilflos ausgesetzt...Nein, ich werde auf jeden Fall maßvoll essen und mich sicher auch viel bewegen.

@Renate: Dein Laufpensum ist absolut super, und da wundert deine Abnahme auch überhaupt nicht - und auch so schnell, ich brauche für meine 4 km knappe 40 Minuten...
Später möchte ich auch versuche, die Ernährung weitgehend beizubehalten, doch weiter abnehmen will man dann ja nicht mehr, und ich denke schon, dass es schwierig werden wird, die passende Essensmenge abzuschätzen um nicht wieder zuzunehmen...Das Laufen beizubehalten habe ich auch als Ziel, doch ob mein Schweinehund, mein innerer, da mitmacht ?
@Anke: Einfach weitermachen hilft immer, ich denke, wenn man so eine Ernährungsumstellung über längere Zeit betreibt, wäre es seltsam, wenn es da keine "Ausrutscher" gäbe...

Euch allen einen schönen Start in die Woche, ich bewege mich ja laut Wettervorhersage in starken Dauerregen...Schöne Aussichten...

LG

Beate

queeny1971
07.05.2007, 10:48
Hallo,alle zusammen.

So,nun ist der Regen da.Wurde ja wirklich Zeit aber ich hoffe,das das jetzt kein Dauerzustand wird!

@Beate,ich habe leider kein Geheimrezept.Diese Experimente mit dem Essen machen mir echt Spaß.Ist dann nicht so langweilig.

@Birgit,freut mich riesig,das du so einen schönen Urlaub hattest und das die Waage danach nicht total ausgeschlagen hat,super.Meine Lieblingsinsel ist Fehmarn,finde den kleinen Ort Burg richtig schnuckelig und die Strände gefallen mir auch.
Genau wie bei Beate ist Berlin meine Lieblingsstadt und mein allerliebster Platz ist,mit einem frischen Kaffee von Starbucks,an der Siegessäule zu sitzen oder unterm Brandenburger Tor und zu gucken,welche WICHTIGEN Leute im Adlon ein und aus gehen.:zwinker: Kleiner Scherz!

Ich möchte gerne mal nach München,da war ich noch nie und das würde mich schon interessieren.
Am schönsten ist es natürlich in Oldenburg:freches grinsen:

@Renate,Glückwunsch zu deinem Lauf und zu deinem Gewicht,klasse!:blumengabe:
Urlaub auf la Terassia kann auch schön und entspannend sein.Haben wir die letzten Jahre auch immer gemacht.Seit wir gebaut haben,war ein Auslandsurlaub nicht mehr drin aber in gut 3 Jahren sind wir aus dem gröbsten raus und dann geht es auch mal wieder weiter weg.

So,ihr lieben,ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang.
LG Anja

BirgitFS
07.05.2007, 11:25
Hallo,

wir waren gestern auf eine Kommunion eingeladen und hatten Glück, dass wir komplett draussen sitzen konnten.
Es gab gefüllte Forelle - gegrillt - mit Salaten und mittags ein lecker Kuchenbüffet. Ich habe normal gegessen - und anschliessend ein Spaziergang - viel Wasser kein Alkohol :krone auf: .

@Beate: die Marmelade hört sich lecker an.
Berlin hast du da Zeit für ein wenig sightseeing? Ich finde die Museumsinsel klasse - und habe es sogar geschafft - eines von ihnen zu besichtigen - meist reicht es nur für die Hackschen Höfe (oder so) und natürlich für Shopping (in den KaDeWe muss ich immer - nur schauen - das Ambiente ist genial.

@renate: Spiekerogg ist das nicht auch die Lieblingsinsel der Ex-Bundespräsidentin? Werde ich mir auf alle Fälle mal vormerken.

@Anja: In Oldenburg war ich leider noch nicht - Münster kenne ich gut - die finde ich auch ganz klasse - da gibt es ein geniales Schuhgeschäft.

Heute ist mein letzter Urlaubstag - wir haben heute morgen ein wenig entrümpelt - ich werde jetzt noch schnell in die Stadt fahren - Geschenk kaufen, einen Kaffee trinken und heute mittag Kindergeburtstag planen: Einladungskarten basteln mein Sohn wird 6.

Und heute abend sind wir zum Geburtstag eingeladen und da wird immer super aufgetischt - aber ich bin schon ganz gut im massvollen essen - ohne zwang - es geht von alleine :freches grinsen: .

Morgen fahre ich wieder mit dem Rad zur Arbeit

Gruß
birgit

renatchen
07.05.2007, 21:05
Guten abend alle zusammen,
nun regnet es auch in NRW, aber bei uns in der Region noch nicht so viel, dass es für den Garten reichen würde. Über Nacht soll laut Wettervorhersage noch einiges an Regen kommen.

@@Birgit
Spiekeroog war die Lieblingsinsel von Bundespräsident Rau, seine Familie hat ein eigenes Häuschen auf der Insel. Die Insel ist klein, alles lässt sich wunderbar zu Fuß oder mit dem Rad erreichen (Autos sind nicht erlaubt). Für Familien mit kleinen Kindern (bis 12 Jahre) gut geeignet, am besten wohnt man dann in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus.
Bei Wetter wie in den letzten Wochen ist das klasse. Allerdings ist auf den Inseln alles teurer, als auf dem Festland.

@@Beate
Ich kann meine Geschwindigkeit nicht so vergleichen, da ich keine Frauen kenne, die in meinem Alter laufen. Ich bin nun 52 und hoffe doch bei dem Lauf am 3.06. auf einen Altersbonus *schmunzel*. Mit der Zeit vom letzten Samstag bin ich sehr zufrieden. Ich will jetzt jedes Wochenende einmal die 9 km laufen, damit ich am großen Tag fit bin. Ich werde natürlich berichten.

So, muss weiter am Schreibtisch arbeiten, das Schuljahr geht mit Riesenschritten dem Ende entgegen. In NRW gibt es schon am 20.06. Sommerferien und bis dahin ist noch viel zu erledigen.

Beate, ich wünsche dir zwei schöne Tage in Berlin, allen anderen einen guten Wochenstart.
Bis dahin
LG Renate

Vibe
07.05.2007, 21:55
Jetzt habe ich mich einigermaßen abgeregt und muß Euch doch an dem absoluten Hammer teilhaben lassen, der mir heute passiert ist:
Ich habe also meinen Koffer gepackt, bin zum flughafen und wollte einchecken - da hatte mich die Mitarbeiterin doch nicht in Ihrem System ! ( Ich hatte eine ausgedruckte Buchungsbestätigung dabei ). Dann fing die Telefoniererei an, ich mußte zum Service Counter, dort wieder telefoniert und irgendwann wurde mit mitgeteilt, dass ein Fehler während des Buchungsvorganges aufgetreten ist, und meine Buchung daher wieder rausgelöscht wurde. Stand auch irgendwo ganz klein, dass man irgendeine Nummer anrufen sollte, wenn man nicht innerhalb von 24 Stunden eine zweite Bestätigung bekommen sollte - na und wie das so ist mit kleingedrucktem...Jedenfalls hat mir die Mitarbeiterin dann angeboten, den Flug neu zu buchen, jedoch für schlappe 260 Euro ( statt 55 Euro...) hin und zurück. Was habe ich gemacht: Bin schnur stracks nach Hause gefahren ! Und ärgere mich grün und blau ! Meine Freundin hatte schon das Gästebett bezogen und ist natürlich auch ganz enttäuscht.
Also bleibe ich zuhause. Morgen melde ich mich wieder mit hoffentlich besserer Laune, jetzt lege ich mich ins Bett und esse Pudding ( allerdings kalorienarmen ).

LG

Beate

queeny1971
07.05.2007, 22:11
Hallo Beate,
habe gerade gelesen,was die passiert ist.So ein Mist,das tut mir echt leid.Laß dir den Pudding schmecken(schmeckt im Bett ja 2mal so gut:zwinker: )!
Man kann sich auch auf nix mehr verlassen.Wir wollten mal zu neunt nach London zu der Hochzeit meiner Freundin fliegen und haben in Bremen 7 Stunden auf den Abflug gewartet.Die hatten technische Probleme und kein Ersatzflugzeug.Ich habe fast geheult,weil wir fast die Hochzeit verpaßt hätten und alles ein totales Chaos war.Da haben die Umsonstgetränke und Exquisaschnitten auch nix rausgerissen.Aber am Ende waren wir da und konnten uns in einem englischen Standesamt vor Lachen kaum halten,weil die Trauung mit Roland Kaisers:Dich zu lieben,untermalt war.Das hätte ich um keinen Preis der Welt verpassen wollen.:freches grinsen:

@Renate,ich muß nochmal was loswerden.Mit 52J.9km in der Zeit laufen,RESPEKT!!!!!!!!!!!!!!!:krone auf: :krone auf: :krone auf:
Ich bin 35 und schaffe das nur auf dem Crosstrainer,was man mit der freien Wildbahn nicht vergleichen kann.Toll,Toll,Toll!!!

Wünsche allen eine schöne Woche,erfolgreich dazu.
Alles Liebe,Anja

renatchen
07.05.2007, 23:41
Nun habe ich meine Arbeit beendet und hier noch mal kurz hereingeschaut.

Beate, was für ein Ärger!! Das ist ja unglaublich, was heutzutage alles möglich ist und das Ersatzangebot war nun wirklich nicht günstig. Hoffentlich findest du recht bald eine Gelegenheit, deine Freundin in Berlin zu besuchen, ich drücke dir dafür die Daumen.

Gute Nacht
LG Renate

Weinhexe
08.05.2007, 08:06
Guten Morgen,

das mit Berlin tut mir echt leid Beate-so eine tolle Stadt wäre whl auch ziemlich frustriert. Gönn dir heute was schönes.... Ein Buch , eine CD, Klamotten oder Schuhe:smirksmile:
Ich werde heute noch zum Friseur gehen und Haare lassen-mir ist danach-mal abwarten wies mir einige Stunden später geht ob ichs bereue:zwinker:
Gewichtsmäßig sieht es wohl heute schon wieder besser aus-habe gestern wieder "normal=fettarm" gegessen und viel getrunken:
Pasta mit light-Spinatsahnesoße und ansonsten nur noch einen Joghurtdrink zum Frühstück und ein Ministück Kuchen(Osterhasenverwertug). Ab 16.00h nix mehr und nur noch Wasser.

So nun starte ich mal mein Tagwerk-ein Kind liegt krank im Bett (Kopfschmerzen u.schlapp) und muss ein wenig umsorgt werden-aber 1,5Std.Friseur sind drin-so krank ist sie nicht.

Gruß

Anke

Vibe
08.05.2007, 17:35
Hallo Ihr alle,

danke für Eure aufmunternden Worte - eigentlich bin ich im Moment gerade gar nicht mehr so enttäuscht, da ich seit gestern abend mit schlimmen Magenschmerzen im Bett liege - so war der ausgefallene Flug doch für etwas gut, so liege ich zumindestens in meinem eigenen Bett.
Diese Woche werde ich mir aber auf jeden Fall schon mal einen neuen Flug für Ende Juni buchen, davor habe ich leider keine Zeit mehr. Da ich schon so 3-4 mal im Jahr nach Berlin fahre, steht gar nicht mehr so viel Sightseeing auf dem Programm, außer es gibt eine besondere Ausstellung, oder ein neues architektonisches Highlight, das wichtigste ist mir immer, Freunde zu besuchen, und da meine beste Freundin da leider vor einem Jahr hingezogen ist, ist das umso wichtiger geworden.
Na ein gutes haben die Magenschmerzen ja: ich möchte alles, nur nicht essen ! Dennoch hoffe ich morgen auf Besserung.

Nach Spiekeroog haben wir im vergangenen Sommer einen Tagesausflug gemacht und Freunde besucht, und hatten im Gegensatz zum Festland super Wetter. Mir hat es dort sehr gut gefallen, und falls wir nochmal an die Nordsee fahren, nur noch dahin. Kein Vergleich zu den "Grünstränden" mit anschließendem Matsch ( Watt nennt man das glaube ich korrekt...).

@Anke: Mensch, bekommst du da abends nicht totalen Hunger ? Ich finde das klingt so wenig, was Du isst - oder gibt es noch Obst oder so dazu ?

Bei uns hat es heute zum Glück mal endlich kräftig geregnet, da ich ja eh im Bett lag, habe ich es sehr positiv empfunden - allerdings denke ich es mußte tagelang so regnen, um die Trockenheit zu beheben.
@Anja: ein Londoner Standesamt und Roland Kaiser - na das klingt wirklich etwas schräg. Ich weiß noch, dass ich einmal bei der BT ( British Telecom ) in London in der Warteschlange "Ein Tag am Meer" von den Fanta4 zu hören bekam - wer da wohl die Musikauswahl getroffen hatte...Ansonsten ist deutsches Liedgut da ja nicht so verbreitet ( haben wohl genügend eigene gute Bands... )
So, jetzt mache ich mir noch mal einen Tee und schleppe mich wieder in mein Bett, meine Jungs hören in Endlosschleife eine Fünf Freunde CD und bauen Lego, sind also sehr beschäftigt und ruhig ( das kommt mir sehr gelegen ).

Euch noch einen schönen Abend

LG

Beate

BirgitFS
08.05.2007, 21:01
Hallo,

@Beate: da kann man zum Amokläufer werden - bei so einem Systemfehler - und das sie dir da nicht ein adäquates angebot unterbreitet haben - Frechheit - wo bleibt da die Kundenorientierung?

Mein Mann und ich haben uns auch einen Infekt zugezogen - er stärker - ich habe Bauchschmerzen mit Blähungen - er Durchfall. Sehr unangenehm - ich konnte gestern abend nix essen - der Bauch hat sehr geschmerzt - heute geht es schon wieder - nur jetzt ist das so ein drücken. Mein Doktorfreunding meint das kann bis zu einer Woche gehen - super!

Ansonsten war heute nix mit Radfahren - hier regent es phasenweise sehr stark - und ich habe frisch die Fenster geputzt :grmpf: .

Gruß
Birgit

renatchen
08.05.2007, 21:39
Hallo alle zusammen,
hier scheinen ja fast alle krank im Bett zu liegen, ich wünsche euch gute Besserung und kommt bald auf die Beine.

Das Wetter war hier in der Region sehr durchwachsen, tagsüber sehr trocken, aber windig. Ich konnte sogar meine 4 Runden (6km in 44 Minuten) laufen, und hatte Glück, denn als ich zu Hause war, gab es einen kurzen heftigen Schauer.

@@Anke
Mit so wenig zu essen, käme ich gar nicht über die Runden und würde abends über alles Eßbare im Kühlschrank herfallen.
Bei mir gab es heute morgen ein großes Müsli mit Banane und Kiwi, Kaffe (mit ein wenig Milch), mittags die Pizza Balance von Wagner mit grünem Spargel (hatte keine Zeit zum Kochen) und abends nach dem Laufen eine Portion Michreis. Zwischendurch nur Kräutertee ohne Zucker oder Mineralwasser, keine Snacks.

Ich wünsche euch einen guten Abend.
LG Renate

Weinhexe
09.05.2007, 08:24
Schon Mittwoch heute....

ihr findet, dass ich zu wenig esse... Tja bei mir kommt halt dazu, dass ich mich an meinen "Hausfrauentagen" kaum bewege, d.h. nur die zum Haushalt üblichen Bewegungen: Wäschekörbe schleppe, staubsauge, bügle....Also nicht die Mengen zum "Kalorienverbrauchen"... Wenn ich arbeite bin ich mehr in Bewegung und kann auch mehr essen. Ich bin halt auch der Typ der leider Essen nur angucken muss um zuzunehmen-mein Freund meint immer mit meinen Mengen würde er verhungern -hat bestimmt auch was mit dem Alter zu tun irgendwann ist man da an einem Punkt wos nicht mehr so gut funktioniert.:peinlich:
So nun werde ich gleich noch bei meiner Freundin vorbeifahren zum Frühstück bevor es dann heute ans Arbeiten geht. Die Nacht wird dann ziemlich kurz da ich morgen Frühdienst habe-diese Wechsel sind die schlimmsten für meinen Biorythmus da hänge ich dann mittags meist ziemlich durch. Am WE habe ich dann das gleiche Spiel nochmal und evtl Sonntag dann aber noch Kaffeebesuch mal schauen wies funktioniert.
Essenstechnisch sieht das dann so aus, dass ich wohl gleich recht gut frühstücken werde und erst gegen 18.30h wieder Zeit haben werde zum Essen-weil einfach zu viel zu tun ist-ist auch ungesund aber nicht anders möglich dann gibts entweder einen Joghurt oder ein Brötchen je nachdem wie groß der Hunger ist.

Jetzt muss ich mal ab unter die Dusche mal schauen ob ich die Frisur so gut hinkriege wie mein Friseur:freches grinsen:

Euch einen guten Tag

Anke

BirgitFS
10.05.2007, 21:26
Hallo,

heute war der erste Tag in der Woche, an dem fahrrad fahren möglich war - das habe ich sehr genossen.

Ich habe gerade festgestellt, dass ich an Muttertag gar nicht da bin, ich starte in der Frühe meine Reise nach Wien bis Mittwoch abend spät - geschäftlich - da werde ich nicht viel von Wien sehen - ich war auch viel in den letzten zwei Jahren in der Stadt - und kenne die Oper, Naschmarkt... . Tolle Stadt.

Traue mich morgen gar nicht auf die Waage trotz Virus hatte ich einen Hipper auf Suesses und Kuchen - ich habe kontrolliert nachgegeben - mein Gefühl sagt, wenn gehalten dann ist schon viel erreicht - schau mehr mal.

@Anke: was macht die Frisur - alles gut hinbekommen?

@Beate: hat es dich voll erwischt? Mein Chef liegt auch seit Mittwoch flach.

Gruß bis morgen
birgit

Vibe
10.05.2007, 23:26
Schönen guten abend an alle,

heute bin ich so leidlich wieder genesen, fühle mich noch nicht ganz fit, aber das wird schon wieder. Leider bin ich durch das Kranksein die ganze Woche nicht gelaufen, mal sehen wie ich mich morgen fühle, damit endlich wieder etwas vorangeht.

@Birgit: Auf den Muttertag bin ich schon sehr gespannt, ich bekomme 3 Geschenke, bei zweien haben meine Jungs schon so viel Andeutungen gemacht, dass ich mir schon ganz konkretes vorstellen kann, ich werde trotzdem ganz überrascht tun...Ansonsten bin ich eigentlich kein großer Fan vom Muttertag ( schließlich habe ich keine Parfümerie oder einen Blumenladen...).
In Wien war ich schon 20 Jahre nicht mehr, da hat sich bestimmt einiges verändert, ich habe zumindestens viele interessanten Neubauten in einigen Zeitschriften gesehen.
Beim Gewicht morgen wage ich keine Prognose, Essen war ganz okay, aber so völlig ohne Sport. Mal sehen...
@Anke: Das sollte kein Angriff sein, ich hätte da eben einfach nur noch totalen Hunger...Vor allem abends muß ich satt sein, um nicht zum Kühlschrank zu wandern...

So, bis morgen, bin noch ziemlich kaputt und gehe jetzt schlafen

LG

Beate

renatchen
10.05.2007, 23:51
Hallo alle zusammen,
habe bis gerade noch am Schreibtisch gearbeitet, morgen haben wir eine ganztägige Konferenz bis 17 Uhr.
Das Wochenende wird essenstechnisch auch schwierig, morgen gibt es mittags ein Buffet, am Samstag bin ich ab 15 Uhr zu einem 60. Geburtstag eingeladen, wo es sicherlich auch sehr viel zu essen und zu trinken geben wird.
Morgen will ich abends noch meine Runden drehen, wenn ich es schaffe 9km, so wird schon mal alles ein wenig "entschärft".
Für Samstag morgen habe ich mir einen Frisörtermin gemacht, aber werde nichts an der Frisur verändern, meine gefällt mir nämlich sehr gut.
Nur wenn die Haare frisch gemacht sind, sehen sie natürlich klasse aus, das kommt meiner Einladung für Samstag sehr entgegen.

Ich drücke euch allen die Daumen für ein gutes Wiegeergebnis morgen früh.
Bis dahin
LG Renate

queeny1971
11.05.2007, 09:09
Hallo,alle zusammen!
Zu meinem Gewicht kann ich nur eins sagen!
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen,es sind 73,5kg!
Habe diese Woche so gut wie keinen Sport gemacht.Skaten ging nicht wegen dem Wetter und zum Crosstrainer hatte ich überhaupt keine Lust.:nudelholz:
Ab morgen wird es fast unmöglich,das vernünftige Essen beizubehalten.Die Hochzeitswoche fängt an.Morgen gehts los mit dem Junggesellenabschied und die Feierei zieht sich hin bis zum 19Mai.Wenn ich nächsten Freitag mein Gewicht gehalten habe,bin ich schon glücklich!
@Anke,wie hast du dich auf dem Kopf denn verändert?Richtig radikal?Ich überlege nämlich auch,ob ich mal was neues ausprobiere.
@Beate,Birgit,euch beiden Gute Besserung,ich hoffe,das ihr bald wieder fit seid.
@Birgit,dir einen schönen Aufenthalt in Wien,auch wenn es zum Arbeiten ist.Ich war noch nie da,möchte aber gerne mal hin.Wir waren vor Jahren mit ein paar Freunden in Österreich und hatten die Wahl zwischen Wien und Salzburg.Letzteres war näher an unserem Urlaubsort also sind wir da hingefahren.Hat mir aber auch gut gefallen!

So,ich melde mich für ein paar Tage ab,ich wünsche euch ein schönes Wochenende,eine erfolgreiche kommende Woche und drückt mir die Daumen,das ich mich etwas zusammenreißen kann,was das Essen und vor allem den Alkohol angeht.:prost:
Alles Liebe,Anja

Vibe
11.05.2007, 10:11
Guten Morgen an alle,

heute morgen hat mich mein Wiegeergebnis sehr überrascht, zum Glück positiv !

Start: 21.01.: 76,8 kg
Ist 11.05.: 71,0 kg( letzte Woche 72,0 kg )
Ziel: 65 kg

Wirklich 1 kgGewichtsabnahme sind das aber nicht, da ich vor zwei Wochen ja schon 71,8 kg hatte...Aber mit 400 gr pro Woche bin ich auch mehr als zufrieden, und das sogar beinahe ohne Sport. Bin nur zweimal kurz Fahrrad gefahren, aber keine nenneswerten Strecken.Das jetzt halten und noch ein wenig weniger, mein Vor-Urlaubs-Etappenziel von 70 kg rückt näher !

@Anja: Wieviel hattest Du denn in der vergangenen Woche ? Ich finde ja immer, wenn sich der Wert nach unten bewegt ( oder sogar wenn er mal stillsteht ) ist man auf dem richtigen Weg, der dauert eben unterschiedlich lang..
Auf wessen Hochzeit gehst Du denn, oder habe ich da nur nicht richtig aufgepasst ? Ich war schon Jahre nicht mehr auf einer Hochzeit, im Sommer heiratet eine Freundin von mir, doch da feiern wir einen Tag - bei Dir klingt da ja nach einem Hochzeitsmarathon !
@Renate: Mensch, so einen Tag viel Essen rennst Du doch locker wieder weg !
Ich gehöre übrigens zu des Spezies Frau, die sofort, wenn sie vom Friseur kommt, die Haare wäscht um sie so hinzubekommen, wie ich sie möchte...Manchmal denke ich ja, normal ist das nicht...

Euch allen einen schönen Tag, ich gehe heute mittag mit meinen Jungs ins Kino, ist schon seit Wochen versprochen, und jetzt ist ja auch das Wetter entsprechend. Allerdings haben sich die beiden "Mr.Bean macht Ferien" ausgesucht - da werde ich wohl selbst wenig Freude haben...

LG

Beate

Weinhexe
11.05.2007, 17:06
Schönen Mittag Euch Allen,

um das Frisurengeheimnis zu lüften...: Habe mich von schulterlang auf kinnlang verkürzt:smile: So eine Art stufiger Bob würde ich sagen-bin auch ziemlich zufrieden . Geht morgens um 5.00h schnell beim Waschen und Föhnen und fallen dann auch gut. Mein Sohn meinte doch glatt: Mama Du siehst aus wie die Schauspielerin aus " Liebe kennt keine Ferien" er meint Cameron Diaz:kuss: WOW sag ich da nur -leider fehlts mir an den langen Beinen und der nötigen Oberweite und sie wird wohl bei ihrer Größe genausoviel(wenig) wiegen wie ich mit meinem 1,56m:knatsch: :knatsch:
Na ja Stand von heute :57,0kg also da wo ich schon öfter mal war ....
Die magische Grenze scheine ich nicht überschreiten zu können...
Heute wird aber wenigstens das Essen nicht so reinhauen: Spargel mit Kartoffeln und magerem Schinken. Ich werde mir lediglich ein wenig Butter drauf träufeln -hollandause mag ich eh nicht so gerne.

So mein WE sieht nun doch etwas anders aus: habe Sonntag frei:smile: und nur morgen Frühdienst.

Also wirds wohl heute Abend nicht sooo spät werden, aber ein Glas Wein zum Spargel werde ich mir noch gönnen.

Viele Grüße zum Wochenausklang

Anke

BirgitFS
11.05.2007, 21:01
Hallo,

es geht mir wie bei Anja, langsam 100g wengier als letzte Woche - ich bin positiv überrascht - trotz Kommunionfeier und Suessattaken - und nur einmal fahrrad fahren.
Das kann sich sehen lassen.

Heute habe ich mir alles gegönnt nach dem mir war: Möhrenköpfe, Gummibärchen und Chips - wir sind extra einkaufen gegangen, weil die dinge nicht im Hause waren - dann haben wir uns vor den Fernseher gesetzt und Kino gespielt - das war total klasse.

Der Akt war am Schönsten - jetzt überlege ich mir - wie ich diese Menge an Kalorien wieder los bekomme - hinzukommend ab Sonntag bis Do ist nix mit Bewegung drin - morgen gibt es viele Erdbeeren...

Ich muss mal meinen Zyklus checken - wann die Mens kommt - vielleicht ist das die erklärung.

Also an alle Feiernden - der Genuss kommt vor allem - man "feiert" nur einmal.

@Anja: ich persönlich mag Salzburg lieber - das ist viel gemütlicher.

Grß
Birgit

PS: Arme Beate mit Mr. Bean könntest Du mich jagen - auf unserem Wunschzettel steht Hände weg von Mississippi

Vibe
12.05.2007, 23:43
Hallo an alle ( die nicht feiern oder weg sind ),

ich komme gerade von einem sterbenslangweiligen Vivaldikonzert, die Karte hatte ich meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt und jemand mußte sie ja begleiten...Das ganze wurde mir als "Vier Jahreszeiten" Konzert mit multimedialer Begleitung, sprich Filmen mit Naturaufnahmen aus den jeweiligen Jahreszeiten schmackhaft gemacht, vor Ort fanden wir nur ein normales Konzert mit 5 Streichern vor...Meine Mutter ist sogar einmal kurz eingenickt..Nicht dass die schlecht gespielt hätten, aber spannend war es nicht gerade. Nun ja.
@Birgit: Mr. Bean war auch sehr langweilig, noch nicht mal meine Jungs mußten oft lachen, und die finden den sonst sehr komisch. Aber zugegeben haben sie es natürlich nicht. Außer uns waren noch 4 Personen im Kino...
Hände weg von Mississipi sagt mir gar nichts - bin so überhaupt nicht auf dem laufenden, was Kino betrifft. Wenn du reingehst und es gut war, sag Bescheid...
So Freßattacken sind schon seltsam, ich steh normalerweise auch nicht so auf Knabberzeug, aber die Hormone bringen mich auch manchmal dazu, eine Tüte Chips zu essen ( Zur Vorsicht kaufe ich aber dann immer fettreduizerte, es gibt da bei Aldi Mäusechips für Kinder, die schmecken ganz gut...)
@Anke: Cameron Diaz hat dafür eine ganz unreine Haut, bei manchen Aufnahmen sieht man das richtig deutlich...Nobody is perfect ! Aber von deinem Sohn finde ich das richtig süß, meine beiden sind noch in einem Alter, wo eher das gesagt wird, was ihnen gerade so auffällt, und das ist oft wenig charmant...
Du wäscht morgens früh um 5 Uhr die Haare ? Mensch, da wäre ich froh, überhautp meine Kleider zu finden. Bist du allgemein eine Frühaufsteherin ? Für mich ist alles vor 8 Uhr eine Qual.

Morgen wünsche ich allen Müttern und Nichtmüttern einen schönen Sonntag - bin schon gespannt, wenn mein Großer sein Gedicht aufsagt, das er in der Schule gelernt hat ( und wobei ich ihn diese Woche schon beim auswendiglernen unterstützen mußte...) Schön finde ich, dass die Väter auch etwas bekommen, die andere Lehrerin findet das nicht nötig, da Mütter doch wichtiger sind...Ohne Worte !

LG

Beate

renatchen
13.05.2007, 14:24
Hallo alle zusammen,
heute war nun endlich mein Wiegetag und auch ich freue mich, denn obwohl ich die letzten Tage viel mehr als sonst gegessen habe (Buffet am Freitag, 60. Geburtstag gestern, viel Wein) und nur einmal aus zeitlichen Gründen laufen konnte, zeigte die Waage heute morgen 100 g weniger, also 72,3 kg. Damit sind nun 8 kg geschafft mit einer durchschnittlichen Gewichtsabnahme von
444 g / Woche.

Ich gratuliere euch allen zu den Ergebnissen am Freitag. Beate, du hast ja richtig viel geschafft, klasse.

Der schwerste Weg liegt nun vor uns, denn dauerhaft das Gewicht zu halten bzw. noch ein paar Kilos zu schaffen erfordert noch eine Menge Geduld. Mein erstes Ziel ist auch die 70, aber ich glaube man ist nun so motiviert, dass man auch die 65 erreichen kann.

Heute habe ich wieder Zeit, meine Runden zu drehen, ansonsten bleibt Schreibtischarbeit. Die kommende Woche ist eine kurze für mich, das wir Donnerstag und Freitag frei haben.

Ich wünsche euch allen einen erholsamen Sonntag.
LG Renate

Vibe
14.05.2007, 10:37
Einen schönen guten Morgen an alle,

gestern war es bei uns so schwül und warm, dass wir mit dem Fahrrad nur ins Eiscafe gefahren sind ( keine Angst, Eis lockt mich nicht, für mich gabs nur einen Latte ). Meine Männer durften neue Eissorten ausprobieren, die meine Freundin zum ersten Mal gemacht hatte, so Sachen wie Blutorange und Tofu...Sozusagen das Eldorado für alle !
Dafür hat es heute wieder gewaltig abgekühlt, dabei haben wir morgen einen Mediterannen Abend an der Schule geplant, die sozusagen in bester Höhenlage liegt, mit einer traumhaften Terasse mit Blick über die Stadt. Wenn ich der Wettervorhersage glauben soll, wird alles in der weniger schönen Sporthalle stattfinden..
@Renate: Auch wenn es diesmal nur 100 gr waren, kannst du mit deiner Gesamtabnahme mehr als zufrieden sein, und klar, jetzt geht es nicht mehr so schnell, aber ich habe auch so das Gefühl, dass es wirklich eine Nahrungsumstellung bei mir geworden ist, Diät würde ich es gerade gar nicht mehr nennen.
Bei mir klang es viel, hatte ja aber in der Woche davor mehr, also habe ich jetzt so ca. 350 gr pro Woche durchschnittlich abgenommen, und ich hoffe, dass am Freitag die 70 vor dem Komma steht ( gestern war ich neugierigigerweise auf der Waage und habe sie schon mal erblickt ). Bei mir wirkt wirklich am besten das weglassen von Kohlenhydraten am Abend, letzte Woche gabs dreimal Fisch mit Gemüse, und noch dazu liebe ich ja Fisch...
Geduld habe ich glaube ich genug, und seitdem ich die ersten Ergebnisse wirklich bemerke an meinen Kleidern umso mehr.

So, jetzt gehe ich mit einer Megaliste in die Stadt, muß unter anderem einen neuen Badeanzug kaufen, der Urlaub naht ! Und die alten sind eben alt. Ich hoffe, es gibt schöne, die kein Vermögen kosten ( vor kurzem habe ich einen für 200 Euro gesehen ! Für so ein bißchen Stoff ! ).

Euch allen einen schönen Tag

LG

Beate

Sabrina25
15.05.2007, 13:37
Ich hab mich 2 Wochen nicht gewogen und habs auch zum Sport nicht geschafft - heute kam die Quittung 86,4 kg :ooooh:

KleinTrulsa
15.05.2007, 18:39
Hallo,

ich bin hier neu :smile:

Wäre bei Euch evtl. noch Platz für eine Neuling, auch wenn Ihr schon begonnen habt?

Ich bin 41 Jahre und habe zwei kleine Mädchen, 3 und 1 Jahr. Im vergangenen Jahr habe ich sehr erfolgreich den Schwangerschaftsspeck abgebaut, mit Weight Watchers, und zwar von 84 kg auf jetzt 72,9 kg. Nun hänge ich fest. Bin nicht mehr bei den Weight Watchers und das Programm und die Punktezählerei ödet mich auch an. Versuche seit gestern, privat nach den Punkten zu essen, das klappt aber nicht. Ich kann die Points auch nicht mehr sehen.

Nun liebäugel ich schon länger mit der Brigitte Diät, weiß aber nicht, welches Buch oder Programm davon? Das neue "Programm was in mein Leben paßt"? Hat jemand Erfahrungen mit den versch. erhältlichen Büchern? Oder mit den Frosta-Mittagsgerichten?

Es muß einfach zu kochen sein, weil ich mit den Kindern und dem Haushalt einfach zur Zeit eine Menge Streß habe.

Wäre super, wenn Ihr mich noch "brauchen könnt" :smile: und auch Tipps zum Diätprogramm hättet.

Mein Startgewicht gestern, 14. Mai: 72,9kg
Wunschgewicht wäre: 65 kg

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,

Silke

queeny1971
15.05.2007, 21:54
Hallo@all und Herzlich Willkommen Silke!!!

Klar kannst du hier mitschreiben,sitzen ja alle in einem Boot und zusammen gehts viel besser.Erstmal Glückwunsch zu deinen abgespeckten Kilos,das ist ja schon eine ganze Menge.:blumengabe:
Ich habe mit der Brigitte Diät angefangen und mir aber im Laufe der Zeit meine Anja Diät zusammen gebaut.Ich mische alles ein bischen und damit gehts mir richtig gut.
Wie groß bist du denn?

@all,wollte mich nur mal kurz melden und schauen,was es bei euch neues gibt.Der Polterabend am Samstag war super,habe vor lauter Rennerei glatt vergessen,mich mit Käsesuppe vollzuschaufeln sondern zwischendurch nur Brot gegessen.Am Sonntag war großes aufräumen und Reste vertilgen angesagt.Gestern habe ich mich beim Yoga entspannt und morgen gehts zum Friseur mit der Braut,danach Sekt schlürfen.:prost:

@Renate,du hast Recht.Das Gewicht später zu halten wird genauso schwierig sein,wie das abspecken.Ich merke aber schon,das ich auf Feiern nicht mehr alles wahllos in mich hineinstopfe und eher merke,das ich satt bin und dann auch aufhöre zu essen.Das muß einem doch irgendwann in Fleisch und Blut übergehen,hoffe ich!:zwinker:

So,ihr lieben,ich muß ins Bett.Um 4.30Uhr bimmelt der Wecker,zum letzten Mal die Woche,denn morgen um 13Uhr ist WOCHENENDE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Alles Liebe,Anja

renatchen
15.05.2007, 22:15
Hallo alle zusammen,
der Tag fing heute morgen im Rheinland mit heftigen Regenfällen an, aber ab 14 Uhr hatten wir blauen Himmel und Sonnenschein, so dass ich abends meine Runden drehen konnte.

@@ Beate
Ich hoffe, dass du so tolles Wetter auf dem Mediterannen Abend hattest und alles so verlief, wie du es dir vorgestellt hast.

@@Silke
Herzlich willkommen in underer Runde. Du hast ja schon eine Menge Erfahrung mit dem Abnehmen, da müsste es mit den letzten Kilos auch zu schaffen sein. Ich habe am 7.01. mit dem Brigitte-Heft meine Diät begonnen. Außerdem habe ich noch alle Rezeptkarten aus früheren Heften sowie 2 Bücher. Ich koche nicht genau alles nach Plan, habe meine Ernährung aber umgestellt und bin ganz erfolgreich damit. Punkte zählen oder Kalorien zählen mag ich gar nicht. Zusätzlich zur Ernährungsumstellung gehe ich 3mal in der Woche laufen, zur Zeit im Wechsel 2 x 6 km, 1 x 9km (am Wochenende) und ich denke, dass Sport beim Abnehmen sehr hilfreich ist.

@@Anja
Schön, mal wieder von dir zu lesen, du bist ja völlig im Stress mit den ganzen Hochzeitsvorbereitungen. Bei mir beginnt morgen Mittag auch bereits mein Wochenende, hoffentlich haben wir auch gutes Wetter.

So, muss noch etwas arbeiten.
LG Renate

Vibe
16.05.2007, 00:37
Hallo Ihr alle,

der mediteranne Abend war schön aber leider nicht im Freien, wir hatten heute abend zwischen 8 und 10 Grad...Es war aber wieder Erwarten dennoch sehr schön, und auch beim Büffet habe ich mich gut zurückgehalten.

@Silke: auch von mir ein herzliches Willkommen, leider kenne ich mich zuwenig mit WW aus, um die Unterschiede zur Brigitte Diät zu kennen. Hier bei uns richtet sich keiner so ganz genau nach der Brigitte Diät, ich denke auf Dauer muß man auch dazu übergehen, einfach bewußter und gesünder zu essen, aufhören, wenn man satt ist und all solche Sachen. Das hilft sicher nachher beim Gewichthalten.
Ich habe anfangs um mich selbst zu kontrollieren und weil ich mich oft getäuscht habe, was die Werte betrifft, alles aufgeschrieben, was ich gegessen habe, und versucht, nie mehr als 1400-1500 kcal und 30 gr Fett zu mir zu nehmen. Zwischenzeitlich habe ich ein ganz gutes Gefühl dafür. Vielleicht kannst Du Dir ja für den Anfang ein paar einfach zu kochende Rezepte aus der Brigitte-Sammlung ( gibts glaube ich auch online auf der Seite ) aussuchen und die mit Frosta Gerichten kombinieren, mit zwei so kleinen Kindern bleibt ja wirklich wenig Zeit. Ich mag ganz gerne die Paella ( ist glaube ich kein spezielles Brigitte-Gericht, die Werte sind aber okay ) und das Thai green curry. Die Sachen insgesamt schmecken wirklich lecker. Ich hatte anfangs auch mal die Pizza Balance von Wagner gegessen, ist wenn man mal gar keine Zeit hat, auch okay. Das wichtigste ist aber, denke ich, dass Du erst mal alles aus deiner Küche verbannst, was dich in Versuchung führt. Wenn Du schon so viel mit WW abgenommen hast, müßstest Du dich doch schon ganz gut ernähren ?
Sport ist sicher mehr als hilfreich, das wird bei dir vielleicht auch schwierig mit den beiden Kleinen, oder hast du eine Oma oder eine Freundin, wo Du sie mal hinbringen kannst ?
Also ein Geheimrezept hat sicher keine von uns, aber alles was wir schon erlernt und erfahren haben, geben wir gerne preis !

@Anja: Mensch, das mit der Hochzeit klingt ja richtig nach Stress, ich bevorzuge mehr die Variante rein ins Standesamt, raus aus dem Standesamt, abdüsen in den Urlaub...
Was bitte ist Käsesuppe ? Das habe ich ja noch nie gehört...

@Sabrina: Jetzt bitte nicht durchängen und aufgeben, sondern einfach weitermachen...

@Renate: Mein Urlaubs- und Geburtstagscountdown hat dazu geführt, dass gestern das Laufen schon wieder ausfallen mußte, morgen habe ich einen Terminplan der mir Angst macht, aber am Donnerstag ! Da muß ich einfach laufen. Habe schon ein ganz schlechtes Gewissen.

So, jetzt gehe ich aber ins Bett, damit ich morgen gut durchhalte

LG

Beate

KleinTrulsa
16.05.2007, 07:06
Hallo und guten Morgen,

vielen Dank für Euren netten Empfang.

Ich bin schon ganz motiviert durch Eure Beiträge.

Mein Mann hat mir gestern die ersten Frosta-Gerichte besorgt, mit den beiden Kleinen bin ich oft so in Hektik, dass es dann meistens beim Fastfood endet (typischer Fehler: mittags Brot Brot Brot...). Die Kleine isst noch Gläschen, die Große im Kindergarten - also koche ich momentan mittags nichts.

Außerdem habe ich ein altes Brigitte-Diätbuch wiederentdeckt, weil mir eingefallen ist, dass ich mit den alten Rezepten früher am besten abgenommen habe. Die Gerichte waren so schön einfach (es waren die mit 200kcal, 400kcal und die Imbisse mit je 100kcal.). Vielleicht hat jemand damit Erfahrung.

Einen Schrittzähler habe ich auch im Schrank liegen (ersteigert und dann nicht mal ausgepackt), das ist vielleicht ein Anfang. Eigentlich habe ich heute abend einen Kurs "Fatburn", leider kommt mein Mann oft zu spät aus der Arbeit...). Vielleicht schaffe ich es heute!

Schön, jetzt hier gelandet zu sein... Habt Ihr einen konkreten Wiegetag, oder macht es jede, wie sie mag?

Einen schönen Tag (heute sieht das Wetter im Süden der Republik super aus - blauer Himmel, was will man mehr?)

und lieben Gruß, Silke

renatchen
16.05.2007, 23:13
Guten abend zusammen,
bin gerade erst nach Hause gekommen. Meine Tochter hat heute mit ihrer Band erfolgreich die nächste Runde bei einem Wettbewerb geschafft. Nun geht es in die nächste Runde. Das war auf jeden Fall schon mal ein schöner Einstieg in das verlängerte Wochenende.

@@Silke
Das mit deinen beiden Kindern liegt bei mir schon lange zurück, aber ich kann mich noch gut daran erinnern. Inzwischen sind meine Kinder fast 20 und 22 und nun habe ich die nötige Gelassenheit und Muße, meinen Kilos vielleicht endlich mal dauerhaft los zu werden. Beide sind schon gespannt, ob ich es schaffe, denn schlank kennen sie mich nicht und können es sich auch nicht so richtig vorstellen.

@@Beate
Wenn man zeitlich unter Stress steht, ist es mit dem Laufen auch nicht so einfach. Ich habe mir allerdings für diese "Termine" persönlich Zeit eingeräumt und versuche es für mich auch zu schaffen. andere Termine passen ja auch irgendwie. Ich drücke dir die Daumen, dass das Wetter morgen mitspielt und du wieder ein paar Meter auf dem Laufband schaffst.

Ich wünsche euch allen morgen einen erholsamen Feiertag.
LG Renate