PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist das?



Zoraya
08.03.2007, 21:41
Hallo,
ich möchte Euch mal ein Phänomen schildern, das ich an mir wahrgenommen habe. Vielleicht hat jemand von Euch schon so was ähnliches erlebt oder kann mir sagen, was es damit auf sich hat.

Also, mir passiert dauernd folgendes: ich denke an irgendeine Begebenheit oder einen Umstand, der schon längere Zeit zurück liegt. Meist sind es banale Sachen oder Situationen aus dem Job, manchmal denke ich auch an Menschen, die ich lange nicht gesehen habe oder über die ich länger nicht nachgedacht habe. Und es passiert mir dann ziemlich oft, dass ich auf diese vermeintlich in der Versenkung verschwundenen Begebenheiten angesprochen werde oder dass diese Personen mich anrufen oder ich Ihnen begegne.

Um es mal so zu sagen, mir passiert das oft. Es sind aber häufig ehrlich ganz unbedeutende Dinge, die dann wieder aktuell werden.

Es ist jetzt nicht so, dass, wenn ich ganz bewusst an spezielle Leute denke, dass die dann anrufen.

Ich habe mir oft gedacht, dass seien alles bloß Zufälle. Mir passiert das aber derart häufig, dass es mir mittlerweile zu denken gibt.:knatsch:

Kennt Ihr sowas?

Gruß

kaffeesahne
08.03.2007, 22:02
Hallo Zoraya,

das passiert mir auch oft.
Ich glaube, so was "liegt in der Luft".

Ich glaube an ein kollektives Bewusstsein.

Kaffeesahne

Kaetzin
10.03.2007, 17:51
ja, das kollektive bewusstsein hört sich gut an als erklärung! :erleuchtung:

hab ich nämlich auch hin und wieder solche erlebnisse... schon verrückt.

Tabea57
10.03.2007, 17:58
Ich glaube an ein kollektives Bewusstsein.

Kaffeesahne

Da habe ich schon öfter von gehört.

Kannst Du mir das erklären (was genau ist das, wie funktioniert das, wie kann man sich da "einklinken"...)

Danke im voraus!

Gruß,

Tabea57

Inaktiver User
10.03.2007, 18:55
Da habe ich schon öfter von gehört.

Kannst Du mir das erklären (was genau ist das, wie funktioniert das, wie kann man sich da "einklinken"...)

Danke im voraus!

Gruß,

Tabea57



diesbezüglich könntest du Bücher von Rupert Sheldrake lesen

ich glaube, er war der erste Wissenschaftler, der sich ernsthaft damit befaßt hat

Tabea57
10.03.2007, 19:39
Danke, Lavendelmond! :blumengabe:

Zoraya
11.03.2007, 00:49
ja, das kollektive bewusstsein hört sich gut an als erklärung! :erleuchtung:

hab ich nämlich auch hin und wieder solche erlebnisse... schon verrückt.

Ich kenne eigentlich nur das kollektive Unbewusste...

Inaktiver User
11.03.2007, 10:25
Ich kenne eigentlich nur das kollektive Unbewusste...



ich glaube, das ist auch damit gemeint ??


Sheldrake nennt es morphische Felder oder so ähnlich
(morphogenetisch??)

ich glaube, ich google mal

Inaktiver User
11.03.2007, 10:32
schaut mal hier (http://www.hellinger.com/deutsch/virtuelles_institut/grundlagen_voraussetzungen/verwandte_denkweisen.shtml)
(Sheldrake im Gespräch)

und natürlich Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Rupert_Sheldrake)

und hier noch ein ganz langer Text (http://www.sheldrake.org/deutsche/morfeld.html)von ihm selber