PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gebt`s mir: Motivationsschub



Inaktiver User
05.03.2007, 13:40
So, ich dachte, man könnte mal einen Thread eröffnen zum Thema: Was ist alles besser, wenn man nicht (mehr) raucht.

So als Motivationsschub, wenn`s mal schwer wird.

Ich fang mal an mit gelben Zähnen, die ja wohl echt beknackt aussehen. Übrigens: sogar dicke Beläge gehen praktisch von alleine weg, alleine durchs Aufhören. Dauert allerdings etwas.

Inaktiver User
05.03.2007, 13:55
Okay, ich will auch bald aufhören. Hier ein paar von meinen Gründen:
- Klamotten stinken nicht mehr
- Haut wird besser
- Keiner guckt dich mehr blöd an, bzw. fächelt sich Luft zu, wenn du eine rauchst
- ein Flug nach Australien ist nicht mehr so problematisch
- mehr Luft beim Sport

Acajou68
05.03.2007, 14:16
Was besser ist?

Die Freiheit!

*Nie wieder Schuhplattler tanzen, wenn man das Haus verlässt, soll heißen: Alle Hosen- und Jackentaschen abklopfen nach Zigaretten, Feuerzeugen, Kleingeld.
* Nie wieder in Autostaus, Warteschlangen, Veranstaltungen panisch werden, weil die Zigaretten alle sind.
* Nie wieder Kleingeld im Portmonee haben müssen.
* Und genau: Du kannst nach Australien fliegen, Dich operieren lassen, auf einsamen Inseln stranden und, und, und...

Nie wieder (xyz) MÜSSEN - das macht für mich als vor allem Freiheits-Freak das Nichtrauchen aus, seit über drei Jahren. Man ist freier: nach dem Essen noch ein bisschen am Tisch zu bleiben, sich in Zug und Restaurant in JEDEN Bereich zu setzen (sogar Raucher *g*).
Du kannst ja weiterhin alles tun, was Raucher tun: Mit ihnen an der Ecke stehen, cool aussehen, Dich übers Rauchen unterhalten, Feuer geben. Du MUSSTaber nix mehr davon.

Die Kehrseite, die für mich keine ist: Ich "darf" jetzt ein bisschen mehr joggen und auf Essen achten, damit die Figur nicht aus dem Leim geht, aber das muss man ja mit Ende 30 sowieso. (In den drei Exraucher-Jahren - mit 35 aufgehört - hab ich eine einzige Kleidergröße von 36 auf 38 zugelegt. Das geht noch)

Wäre toll, wenn auch Ihr der Tabakindustrie ´ne lange Nase zeigen könntet. Viel Glück!
(Bin übrigens in der Denke von Allen Carr geprägt, wie man merken dürfte...würde ihn auch empfehlen)

Inaktiver User
06.03.2007, 11:05
Die Freiheit ist gut!

Ist momentan nur noch nicht sooooviel von zu merken, da ich wirklich dauernd dran denken muss, nun nicht an Zigaretten, sondern ans Nichtmehrrauchen.

Boah, wie blöde...

Koureni
08.03.2007, 01:48
Ich habe keine Hustenanfälle mehr.
Habe wirklich lange Zeit schon nicht mehr das Gefühl gehabt, jetzt sofort ersticken zu müssen.

Mag ja sein, dass es nur mir extrem dreckig ging mit der dauernden Husterei und den nächtlichen Atemaussetzern. :smirksmile:

Ich schnarche angeblich kaum noch und ich mag morgens aufstehen und frühstücken, ohne erstmal 2 Tassen schwarzen Kaffee und 4 Zigaretten vertilgt zu haben.

Mir fällt morgen bestimmt noch mehr ein.
:zwinker:

N8i

Koureni
08.03.2007, 02:13
da ich wirklich dauernd dran denken muss, nun nicht an Zigaretten, sondern ans Nichtmehrrauchen. Boah, wie blöde...

Ich glaube, das gehört bei vielen Menschen zum Aufhören erstmal dazu... und es wird immer seltener (bei mir jedenfalls).

Naja, wenn's ganz weg wäre, dann würde ich mich hier nicht mehr rumtreiben. :lachen:

Inaktiver User
08.03.2007, 20:29
Nächtliche Atemaussetzer machst du fürs Rauchen verantwortlich? :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Also: Mein Husten ist weg.
Dafür räusper ich mich ungefähr siebenhundertmal am Tag. :krone auf:
Falls ich nochmal huste, kommt gleich was raus, was auch echt mal besser raus gehört. :knatsch:
Herz flimpert nicht mehr, sondern schlägt immer schön rechts, links, rechts, links.

Haut ist viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeel besser geworden, schon jetzt nach 20 Tagen! :yeah:

Koureni
08.03.2007, 22:46
Nächtliche Atemaussetzer machst du fürs Rauchen verantwortlich? :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

:wie?:
Ähm, nee.

Umgekehrt wird'n Schuh draus.

Inaktiver User
09.03.2007, 08:48
:wie?:
Ähm, nee.

Umgekehrt wird'n Schuh draus.

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Ich seh`s ein. :krone auf:

Hcpe
09.03.2007, 15:11
Heute Tag 43!!
Meine Haut ist viel besser durchblutet,ich seh nicht mehr so kaputt aus!
Morgens bin ich viel wacher, auch wenn ich nicht so viel geschlafen habe.
Meine Kinder sind glücklich!!
Ich fühle mich viel freier, vor allem, wenn ich die Raucher draußen in Regen und Wind rauchen sehe, so verzweifelt war ich auch mal.Ist noch gar nicht so lange her. 43 Tage!!!!!!!
Nach 34 Jahren rauchen fühle ich mich wohl in meiner gut riechenden Haut!!

Inaktiver User
09.03.2007, 18:36
Stimmt, das mit dem schlafen ist total anders geworden.
Ich bin früh abends total alle und gehe gerne (!) ins Bett, schlafe ordnungsgemäß lange (7 1/2 Stunden) und werde dann so eine Viertelstunde vorm Weckerklingeln langsam wach, mich räkelnd, streckend - ganz toll so ohne Stress.

Tag 20 - und nur direkt nach der Arbeit habe ich echt Schmachtl.

Inaktiver User
10.03.2007, 02:05
@ Zitronenmond,

und wenn Du dann irgendwann wieder gute Laune hast, dann bekommen wir auch wieder einen Deiner frühlichen Kuh-Avatare, ok?

Zur Zeit fühlst Du Dich vermutlich so grimmig wie auf die beiden auf dem Foto, oder? Ist das rechte Commissario?

Aufmunternder Gruß,

Leonie

Inaktiver User
10.03.2007, 13:00
und wenn Du dann irgendwann wieder gute Laune hast, dann bekommen wir auch wieder einen Deiner frühlichen Kuh-Avatare, ok?

Mal sehen, vielleicht auch nicht.
Vielleicht ist die Kuh dann auch mal totgelaufen.
Das entscheidende Wort in deinem Absatz ist "irgendwann wieder". Kann echt dauern.


Zur Zeit fühlst Du Dich vermutlich so grimmig wie auf die beiden auf dem Foto, oder?

Grimmig? Och, das ist doch ein tolles Paar. Ich fühle mich wie Mr. Stringer, und Commissario ist natürlich Miss Marple!

Inaktiver User
12.03.2007, 11:06
Also, Zitronenmond,

mir fällt es im Moment (nach undgefähr 2 Monaten Nichtrauchen) wahnsinnig schwer, am Zigarettenkasten an der Supermarktkasse vorbei zugehen:knatsch:.

Aber: ich tu es hocherhobenen Hauptes. Ich bin nämlich tierisch stolz auf mich! Das ist im Moment die Hauptmotivation für mich. Dieses Gefühl, dass ich meinen Schmacht jeden Tag besiege, dass ich stärker bin:yeah:.

@ Koureni:


ich mag morgens aufstehen und frühstücken, ohne erstmal 2 Tassen schwarzen Kaffee und 4 Zigaretten vertilgt zu haben.

Du hast die Ziggis gegessen? :freches grinsen: *binjaschonwech*

AnnaIda
14.03.2007, 08:39
Guten Morgen Nichtraucher :blumengabe:

ich bin jetzt erst in der zweiten Woche (habe allerdings nie so viel geraucht), aber ich finde es jetzt schon super. :zwinker:

Nicht mehr dauernd die Hände waschen müssen, wenn die nach Zigaretten riechen.

Sich morgens einfach besser fühlen.

Nicht mehr husten.

Nicht mehr Geld für Zigaretten ausgeben.

Beim Sport eine bessere Kondition haben.

Bessere Haut bekommen ... - ich meine das jetzt schon zu erkennen - vielleicht Wunschdenken :smirksmile:

Es klappt eigentlich gut und wenn ich Schmacht bekomme, denke ich daran, wie Zigaretten schmecken oder wie ich mich danach fühle.

Ich bin vor allem Stressraucher. Doch da helfen Zigaretten überhaupt nicht!!!

Jetzt habe ich mitten im Stress aufgehört, von heute auf morgen, ohne es mir direkt vorzunehmen. Ich meine, es war schon länger in meinem Kopf, aber dann ging es einfach so. :smirksmile:

Jetzt bin ich auch ganz stolz!!! :yeah:

Euch einen lieben Gruss und viel Erfolg weiterhin!

AnnaIda

Inaktiver User
14.03.2007, 08:54
Besser singen können.

Inaktiver User
18.03.2007, 12:09
Ich weiß auch nicht, ob ich es mir einbilde, aber ich glaube, nach einem Monat Nichtmehrrauchen, meine HAARE werden besser: weniger in der Bürste, kräftiger.

Billchen
22.03.2007, 22:04
Übrigens: sogar dicke Beläge gehen praktisch von alleine weg, alleine durchs Aufhören. Dauert allerdings etwas.

Oh ja, das wäre schön, aber bei mir war da nichts, was weg ging. Auch waren die Zähne nicht weisser.

Aber sonst gibt es jede Menge, was als Nichtraucher besser ist. Nicht zuletzt sich nie mehr Gedanken machen zu müssen, wo und wann man in Ruhe die Nächste rauchen kann

Billchen

Inaktiver User
23.03.2007, 11:48
Genau - und die gesamte Diskussion um Rauchverbote in Kneipen geht einem am A*** vorbei:freches grinsen: