PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bachblüten vor Zahnbehandlung



Utetiki
03.03.2007, 13:21
Hallo zusammen,

bei mir wird nächste Woche eine "Rundumerneuerung" der Zähne vorgenommen, also Kronen, Brücken mit dem ganzen Drumherum.

Da ich jetzt schon das reinste Nervenbündel bin und sich das bis dahin garantiert noch verschlimmert, möchte ich gern wissen, ob diese Bachblüten-Notfalltropfen helfen könnten.

Und besonders am fraglichen Tag: Oder könnten die sich mit dem Betäubungsmittel nicht vertragen?

Eure zitternde
Ute

croft
03.03.2007, 15:09
Hallo,
oh ja, mit so etwas habe ich tag täglich zutun,bin zahnmedizinische fachangestellte. zu den bachblüten kann ich wenig sagen. ich würde sie an dem besagten tag allerdings nicht nehmen.
frage deinen zahnarzt nach "dormicum", das beruhigt dich und macht ein wenig gelassener, allerding darfst du danach kein auto fahren.
eine andere möglichkeit wäre, dich einer kurzen narkose zu unterzeihen, das machen wir zb.in der praxis so, bei sehr ängstlichen patienten. zahlt die kasse. musst dich vorher aber erkundigen, es gibt zahnärzte, dich versuchen sich da ne goldene nase dran zu verdienen. ich drück dir ganz doll die daumen, wird schon.
wenn du noch fragen hast, meld dich einfach.

alles liebe
steffi:smile:

Utetiki
03.03.2007, 16:08
Hallo Steffi,

danke erst mal für Deine Antwort.

Danach werde ich den ZA am Montag dann fragen.


LG
Ute

BlauerHimmel
03.03.2007, 17:23
Da ich jetzt schon das reinste Nervenbündel bin und sich das bis dahin garantiert noch verschlimmert, möchte ich gern wissen, ob diese Bachblüten-Notfalltropfen helfen könnten.

Und besonders am fraglichen Tag: Oder könnten die sich mit dem Betäubungsmittel nicht vertragen?

Da in Bach-Blüten-Mittelchen nur Wasser (und evtl. etwas Alkohol) enthalten ist, kannst du von deinen Notfalltropfen so viele nehmen wie du magst. Hauptsache es beruhigt dich.

BlauerHimmel

Utetiki
07.03.2007, 07:42
Hallo,

so, ich habs überstanden: meinen gestrigen 5-Stunden-Marathon.

Ohne Hilfsmittel wie Bachblüten oder Dormicum. Es war gut auszuhalten mit den normalen Betäubungsspritzen. Also, ich mein von den Schmerzen her.

Ich hatte zwar heute nacht noch das Gefühl, ein Bagger wär mir übers Gesicht gefahren, aber heute fühl ich mich schon wieder sehr wohl. Gottseidank!

Danke für Eure Tipps
LG
Ute