PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vanilleblumen



Megan_Rose
27.02.2007, 16:42
Ich finde blaue Vanilleblumen sehr hübsch und liebe ihren Duft. :Sonne:

Möchte mir in diesem Jahr eine oder zwei auf den Balkon stellen, in einen großen Terracottatopf.

Habt ihr Vanilleblumen in Töpfen, und wenn ja, mit welchen Pflanzen kann man sie am besten zusammen setzen? Ich habe für Pflanzenkombinationen kein glückliches Händchen... 2006 ging es jedenfalls mit Fuchsie und Hängeverbene in einem Topf nicht lange gut. :peinlich:

Gruß,
Megan Rose

BerlinGirl
28.02.2007, 13:11
Hallo Megan,

ich habe eigentlich jedes Jahr Vanilleblumen, allerdings meistens in einem eigenen Topf, weil sie bei mir doch immer sehr wuchern.
Ein einziges Mal hatte ich sie zusammen mit Lavendel in einem großen Kübel, hat auch funktioniert.

LG, BerlinGirl

Megan_Rose
03.03.2007, 13:51
Hallo BerlinGirl,

die Zusammenstellung Vanilleblume + Lavendel klingt interessant, vor allem duftmäßig. Ich könnte beides in den größten Topf pflanzen, in dem 2006 die Fuchsie saß.

Jetzt muss es nur noch Frühling werden. :Sonne:

LG Megan Rose

Megan_Rose
03.06.2007, 16:56
Hallo,

nun sind drei Monate vergangen, und ich wollte kurz berichten, was ich gemacht habe. Den Lavendel habe ich jetzt doch einzeln in einem schönen, verschnörkelten Gestell für Blumentöpfe. Die Vanilleblume sitzt mit einer leuchtorangefarbenen Knollenbegonie in einem großen Terracottatopf. Das sieht zusammen klasse aus.

Hoffentlich hält sie diesmal länger durch. :blume:

Viele Grüße,
Megan Rose

Sally_brown
04.06.2007, 12:02
Ich liebe auch den Duft von Vanilleblumen, und ich kombiniere sie immer mit (weißem) Duftsteinrich: Der harmoniert optisch gut, denn die Vanilleblumen sind ja recht dunkel; und er duftet nach Honig!

Ich habe einen Kasten mit beidem direkt neben meinen Lieblingsbalkonstuhl gehängt. Wenn ich da sitze, kann ich mit jedem Atemzug den Duft genießen!

Inaktiver User
04.06.2007, 12:26
Darf mich mich mal mit einer Frage reinhängen?

Ich liebe sie ja auch, sie duften wunderschön. Aber woran liegt es, dass die Blätter irgendwann braun und brüchig werden (zumindest bei mir immer)? Meine steht in der Sonne, sie wird gedüngt, sie wird regelmäßig gegossen, weil sie ein Säufer ist. Und trotzdem ... irgendwann werden die Blätter braun und trocken und brüchig. Lange Freude hatte ich an Vanilleblumen bisher leider noch nie. *seufz*

Sally_brown
05.06.2007, 14:34
Darf mich mich mal mit einer Frage reinhängen?

Ich liebe sie ja auch, sie duften wunderschön. Aber woran liegt es, dass die Blätter irgendwann braun und brüchig werden (zumindest bei mir immer)? Meine steht in der Sonne, sie wird gedüngt, sie wird regelmäßig gegossen, weil sie ein Säufer ist. Und trotzdem ... irgendwann werden die Blätter braun und trocken und brüchig. Lange Freude hatte ich an Vanilleblumen bisher leider noch nie. *seufz*
Das ist bei meinen auch so. Dafür blühen sie aber immer sehr lange...

So wirklich schön, also optisch schön, finde ich sie aber sowieso nicht, daher macht mir der Makel dann auch nicht viel aus. Sie riechen halt so fein... Ich glaube, ich kaufe mir nachher noch mehr....

Inaktiver User
05.06.2007, 19:17
Na, dann bin ich beruhigt, Sally. Ich dachte, die mucken nur bei mir so herum, weil ich evtl. doch etwas falsch mache. Ich war heute nochmal in der Gärtnerei, um Blumenerde zu kaufen und schaute direkt auch nochmal nach Vanilleblumen. Weg! Alle weg! :heul: :heul:

Inaktiver User
10.06.2007, 08:58
Versucht mal, die Blätter beim Giessen nicht nass zu machen. Dann werden sie auch nicht braun.

LG
Elke

Ahitte
10.06.2007, 20:52
Genau, Elke!

Möglichst von ´´unten gießen´´. Die meisten Blumen mögen es auch so am liebsten...meine Vanilleblumen sehen noch ganz gut aus, vor Regen kann ich sie natürlich nicht schützen.


Ahitte:blume:

knuffi
14.06.2007, 18:36
huhu an alle,

eine frage kann ich diese Vanilleblume auch im Garten pflanzen??

und was bitte ist: Duftsteinrich??

danke

gruß knuffi die jetzt einen Garten hat und sich noch nicht so gut mit pflanzen auskennt, (ihr merkt es ja)

Inaktiver User
14.06.2007, 18:50
ja. Vanilleblumen kann man im Garten pflanzen, sind aber nur einjährig.
Duftsteinrich sind die kleinen weissen Polster, die es auch in lila beim Blumenmenschen zu kaufen gibt. Duften wie Honig.

Liebe Grüsse
Elke

knuffi
14.06.2007, 19:35
Ich danke Dir ellke,

ich habe eine super tolle adresse gefunden:

kraeuter-und-duftpflanzen

gruß

Inaktiver User
17.06.2007, 10:50
Ich habe jedes Jahr eine Vanilleblume und die Erfahrung gemacht, dass sie gar nicht gern an heißen Stellen stehen wie z.B. vor der weißen Hauswand. Dann bekommen sie diese braunen Blätter, die irgendwann geradezu zerkrümeln, und obendrein werden auch noch die Blüten sehr schnell braun.

Meine steht jetzt immer an einer Stelle unter'm Terassenbaum, wo sie einige Stunden am Tag Sonne kriegt, aber wo es nicht so sehr heiß wird. Das dankt sie mir mit üppiger Blüte, obwohl es dieses Jahr (noch) eine sehr kleine Pflanze ist:smile:.

knuffi
19.06.2007, 22:34
sorry und danke swenja,

ich habe daran garnicht gedacht.

sorry
gruß knuffi

swenja
19.06.2007, 22:46
ich verzeih dir:smirksmile: :blumengabe:

Inaktiver User
20.06.2007, 21:49
ja. Vanilleblumen kann man im Garten pflanzen, sind aber nur einjährig.


Hallo,

da ich Vanilleblumen auch soooo gerne mag, hab ich letztes Jahr einfach mal versucht, welche zu überwintern: hat funktioniert! :freches grinsen:

Sie stehen zwar erst jetzt wieder in voller Blüte (hab sie wieder ins Beet gepflanzt) aber ich bin schon froh, dass es geklappt hat.
-Obwohl ich es natürlich nicht abwarten konnte und mir im Mai noch 2 Pflanzen geholt hatte- :blumengabe: :blumengabe:
Gruß
texas