PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelbe Blätter bei Kamelie



Cassis05
27.02.2007, 09:44
Liebe Pflanzenfreunde,:blumengabe:
ich habe eine Kamelie geschenkt bekommen, die auf einmal gelbe Blätter bekommt. Sie steht im kühlen Schlafzimmer, 14° und lasse die Erde auch nicht austrocknen. Was kann der Grund für die gelben Blätter sein? Leider kenne ich mich mit dieser Pflanze gar nicht aus. Gibt es einen Experten hier im Forum?

LG, Cassis

P.S. Lt. Florist gieße ich zuviel oder zuwenig:wie?:

Yeti
27.02.2007, 14:09
Liebe Pflanzenfreunde,:blumengabe:
ich habe eine Kamelie geschenkt bekommen, die auf einmal gelbe Blätter bekommt. Sie steht im kühlen Schlafzimmer, 14° und lasse die Erde auch nicht austrocknen. Was kann der Grund für die gelben Blätter sein? Leider kenne ich mich mit dieser Pflanze gar nicht aus. Gibt es einen Experten hier im Forum?

LG, Cassis

P.S. Lt. Florist gieße ich zuviel oder zuwenig:wie?:

Steht die Pflanze im Wasser?? Dann sind die Wurzeln ersoffen und faulen.
Ist die Pflaanze relativ leicht, dann ausgiebig tränken, abtropfen lassen und zurückstellen!
Steht sie zu dunkel?

Lies auch hier:

http://www.kamelien-online.de/

Cassis05
06.03.2007, 10:12
Danke für Deine Antwort Yeti.
Ich habe mir jetzt ein schlaues Kamelienbuch gekauft und werde das Ding jetzt wieder hochpäppeln.:krone auf:
LG, Cassis05

Yeti
06.03.2007, 12:38
Camellia japonica können süchtig machen. Damit meine ich jetzt nicht den Tee, der ja auch eine Camellia (C. sinensis) ist, sondern die Freude an der Pflanze im Garten.

:freches grinsen:

Fischkopp
20.03.2007, 21:39
Hallo Yeti,ich bin richtig "Kameliensüchtig"In meinem Garten blühen seit Ende Januar die ersten Kamelin und sie blühen immer noch.Aus dem Wintergarten habe ich die ersten ins Freiland gestellt,damit wir im Wintergarten wieder sitzen können.Gruß Fischkopp

Yeti
21.03.2007, 11:46
Wirf mal einen Blick in unseren Kameliengarten! (http://www.directupload.net/images/user/9929/4TlVGZsD.jpg)

:blume: :smile:

Bobbie
25.03.2007, 17:24
WOW!!!
Yeti die sehen ja toll aus. Ein absoluter blütentraum!! Hast Du die im Winter draussen? Wenn ja, was muss man beachten?

LG
Bobbie

Yeti
25.03.2007, 21:36
Sie sind ausgepflanzt. Du siehst, daß sie sehr geschützt stehen.
Geradeaus ist Südwest links ist die Garage und einige Sträucher in Ost, rechts ist ein Wohnhaus Richtung Nordwest.
Wichtig ist dieser Schutz vor eisigen Stürmen und vor Morgensonne im Winter.

:Sonne:

susanne
25.03.2007, 23:35
Das ist ja wahrlich ein tolles Blütenmeer.
Meine (weiße) Kamelie blüht z. Zt. ebenfalls, hat noch viele Knospen.
Ich werde sie in diesem Jahr auspflanzen. Wann wäre der geeignete Zeitpunkt?
Momentan steht sie noch in einem größeren Kübel.
Susanne

Yeti
26.03.2007, 07:54
Wo steht der Kübel?
Die Kamelie sollte natürlich abgehärtet sein. Wenn du sie eine Weile draußen abgehärtet hast, dann kannst du sie auspflanzen.
Steht sie jetzt im Haus, dann warte die Eisheiligen ab, sofern diese in 2007 überhaupt schädigen können.
Denk daran, die Heimat ist das Himalayavorgebirge.

susanne
26.03.2007, 19:52
Vielen Dank für die Antwort.
Der Kübel steht seit der Anschaffung der Pflanze (letztes Frühjahr) draußen und ist in dieser Zeit bereits in einen größeren umgepflanzt worden.
Die Kamelie steht momentan an einer etwas geschützten Stelle, wohin ich sie auch auspflanzen will.
Sie ist demnach wohl genügend an "Freiheit" gewöhnt?
Susanne

Yeti
26.03.2007, 22:46
Na dann weißt du ja bescheid. :smile:

susanne
27.03.2007, 10:35
Ich brauchte nur noch mal eine Bestätigung. *g*
Donnerstag/Freitag werde ich dann zur Tat schreiten und der schönen Pflanze die große Freiheit gewähren.

Ein Dankeschön an die Pflanzenexpertin hier um Forum.
Susanne

Yeti
27.03.2007, 12:34
Wenn du mich meinst ... ähm .... ich bin der Experte.

Aber egal ob ExperTE oder ExperTIN, zu meiner Einstellung dazu sollte man das hier lesen.

Was ist eigentlich ein Experte? (http://www.brigitte.de/foren/showthread.html?t=49743)

:freches grinsen: