PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Womanizer - wirklich so toll?



lalelu65
22.12.2017, 11:52
Hallo Mädels, ich stolpere immer wieder über diesen ominösen Womanizer, der ja das absolute Wundertoy sein soll. Habt ihr Erfahrung, ist er wirklich so klasse und vor allem, ist er sein Geld wert? Bin mal gespannt. Gruß

Inaktiver User
22.12.2017, 12:00
Wer will denn als Frau für Sex bezahlen? :wie?:

lalelu65
22.12.2017, 12:00
Wer will denn als Frau für Sex bezahlen? :wie?:
Seltsam, war das meine frage?

Inaktiver User
22.12.2017, 12:02
Ja. Hier:

vor allem, ist er sein Geld wert?
Ich zahle nicht für Sex. Nie. Nicht mal für schlechten. Wunderbaren bekomme ich gratis und geschenkt.

Polysonne
22.12.2017, 12:03
@BK
Ich musste auch zwei Mal lesen, bis ich es verstanden habe. Es geht um Sexspielzeug, er heißt wohl "Womanizer".

Sentenza_
22.12.2017, 12:04
Und das liegt so auf dem Boden herum, mitten im Weg?

Inaktiver User
22.12.2017, 12:06
Und das liegt so auf dem Boden herum, mitten im Weg?

*kreisch*

Bei mir ist ein "Womanizer" immer noch ein Kerl, der sich für Gottes Geschenk an die Frauenwelt hält. Wenn der aufm Boden liegt, dann kann man schon drüber stolpern. Drauf stürzen würd ich mich jetzt nicht - eher weglaufen...

lalelu65
22.12.2017, 12:06
Ihr seid alle sooo toll 😂

Polysonne
22.12.2017, 12:07
Und das liegt so auf dem Boden herum, mitten im Weg?

:fg engel:

Mandy34
22.12.2017, 12:13
Hallo Mädels, ich stolpere immer wieder über diesen ominösen Womanizer, der ja das absolute Wundertoy sein soll. Habt ihr Erfahrung, ist er wirklich so klasse und vor allem, ist er sein Geld wert? Bin mal gespannt. Gruß

Eine Freundin von mir hat sich den auch besorgt . Soll wohl ganz toll sein . Kann mir meinen Hitachi aber bestimmt nicht ersetzen.:zwinker:

Inaktiver User
22.12.2017, 12:16
Kann mir meinen Hitachi aber bestimmt nicht ersetzen.:zwinker:
Dein Mann heißt Hitachi?

Falls dein Mann aber nicht Hitachi heisst, such dir ein Anderen, mit dem du schöneren und heisseren Sex haben kannst als mit Kai-Uwe-Ehemann oder Hitachi!

Carcasonne
22.12.2017, 12:22
Und das liegt so auf dem Boden herum, mitten im Weg?

:freches grinsen:

...mehrfach auch noch...

Sentenza_
22.12.2017, 12:31
*kreisch*

Bei mir ist ein "Womanizer" immer noch ein Kerl, der sich für Gottes Geschenk an die Frauenwelt hält. Oh, dafür muss man auch hier nicht nicht lange blättern. Hauptsache tolerant und immer fest gelächelt. *würg*
Wenn der aufm Boden liegt, dann kann man schon drüber stolpern. Drauf stürzen würd ich mich jetzt nicht - eher weglaufen...So sieht's aus, genau.
:freches grinsen: ...mehrfach auch noch...Tja, über was die Leute so stolpern ... Doll!

Mandy34
22.12.2017, 12:33
Dein Mann heißt Hitachi?

Falls dein Mann aber nicht Hitachi heisst, such dir ein Anderen, mit dem du schöneren und heisseren Sex haben kannst als mit Kai-Uwe-Ehemann oder Hitachi!

Wer ist den Kai Uwe?? Kann das sein das du prüde bist?:ooooh:
Das Ding kann natürlich einen richtigen Mann nicht ersetzen. :smile:

Sentenza_
22.12.2017, 12:34
Kai-Uwe hieß der Vorgänger meines derzeitigen Katers.

Inaktiver User
22.12.2017, 12:48
Wer ist den Kai Uwe?? Kann das sein das du prüde bist?:ooooh:
Drollig biste ja, keine Frage. Nix für ungut.

Inaktiver User
22.12.2017, 12:50
Kai-Uwe hieß der Vorgänger meines derzeitigen Katers.

War das ein Womanizer? :freches grinsen:
Oder ist der Kater einer? Wobei, die armen Kater haben ja meist gar keine Motivation mehr heutzutage - da kann Mietzchen noch so rollig sein. Schnippidischnapp... arme Viecher, was denen entgeht :niedergeschmettert:

Polysonne
22.12.2017, 12:51
Das Mietzchen ist ja auch nicht mehr rollig...

Mandy34
22.12.2017, 13:00
Ja. Hier:

Ich zahle nicht für Sex. Nie. Nicht mal für schlechten. Wunderbaren bekomme ich gratis und geschenkt.

Naa nicht alles was gratis ist ist auch gut:freches grinsen:

Polysonne
22.12.2017, 13:01
Naa nicht alles was gratis ist ist auch gut:freches grinsen:

Nicht alles, was künstlich ist und Geld kostet, ist auch gut. :zwinker:
Nicht jeder steht halt auf künstlichen Ersatz. Vor allem, wenn man (gutes) Original haben kann.

Inaktiver User
22.12.2017, 13:02
Naa nicht alles was gratis ist ist auch gut:freches grinsen:

Deshalb mein Hinweis an dich:
Wenn ich n teures Spielzeug bräuchte, würd ich doch erstmal den Mann überdenken, bevor ich Geld ausgebe... :pfeifend: Und meine Wenigkeit denkt nicht mal drüber nach, auf Hilfsmittel zurückzugreifen. Alles was ich brauch liegt neben mir und hustet vor sich hin. :liebe:

ambiva
22.12.2017, 13:06
Wenn ich n teures Spielzeug bräuchte, würd ich doch erstmal den Mann überdenken, bevor ich Geld ausgebe... :pfeifend: Und meine Wenigkeit denkt nicht mal drüber nach, auf Hilfsmittel zurückzugreifen. Alles was ich brauch liegt neben mir und hustet vor sich hin. :liebe:

was hat den der besitz von sexspielzeug mit dem mann zu tun?

ich muss doch mein eigenes leben nicht aufgeben in einer partnerschaft?

Polysonne
22.12.2017, 13:09
ich muss doch mein eigenes leben nicht aufgeben in einer partnerschaft?
Künstliches Spielzeug dem Mann nicht vorzuziehen bedeutet "eigenes Leben aufgeben"?

Inaktiver User
22.12.2017, 13:14
Künstliches Spielzeug dem Mann nicht vorzuziehen bedeutet "eigenes Leben aufgeben"?

Manchmal komm ich ja auch nicht mal im Traum drauf, was hier so reingelesen wird. Ich war jahrelang Single und brauchte keine Geräte, um fröhlich zu bleiben...
Was das jetzt mit einem Mann zu tun hat und dass man für den was aufgeben müsse, erschließt sich mir auch nicht...

Aber ich bin wohl auch ein Naturmensch 😊

lalelu65
22.12.2017, 13:23
Es wird hier so viel Müll geschrieben. Ich ersetze mit Sexspielzeug gewiss nicht meinen Mann. Und auch wenn es niemanden was angeht, er verwöhnt mich sogar sehr gerne damit. Wenn ihr keine Antworten auf meine Frage geben könnt, dann haltet euch doch bitte aus diesem Thema heraus. Euch würde nie einfallen Toys zu benutzen? Mir hingegen würde nie einfallen solch flache und unnötige Sprüche in einem Thema zu schreiben.

Und nein, ich Ärger mich nicht. Im Gegenteil, ich amüsiere mich gerade prächtig.

Inaktiver User
22.12.2017, 13:32
Lalelu - bist du glücklich in deiner Ehe? Ernst gemeinte Frage.

Ich habe deinen anderen Strang weiter unten gelesen.

Polysonne
22.12.2017, 13:32
Doch, ich habe paar ausprobiert, weil alle so davon geschwärmt haben. Ne, ist definitiv nicht meins. Das Wichtigste, das Gefühl einer Haut, das fehlt.

lalelu65
22.12.2017, 13:35
Lalelu - bist du glücklich in deiner Ehe? Ernst gemeinte Frage.

Ich habe deinen anderen Strang weiter unten gelesen.

Machen wir jetzt einen auf Psychologie?

Inaktiver User
22.12.2017, 13:38
:pfeifend:

ernesto_01
22.12.2017, 13:40
Hallo Mädels, ich stolpere immer wieder über diesen ominösen Womanizer, der ja das absolute Wundertoy sein soll. Habt ihr Erfahrung, ist er wirklich so klasse und vor allem, ist er sein Geld wert? Bin mal gespannt. Gruß
Bin keine Frau, bin (k)ein Womanizer und habe vom Thema keine Ahnung- aber der Strang geht ja so gar nicht. Vielleicht ist ein kleines Reset mit Besinnung auf die Eingangsfrage hilfreich?

lalelu65
22.12.2017, 13:47
Bin keine Frau, bin (k)ein Womanizer und habe vom Thema keine Ahnung- aber der Strang geht ja so gar nicht. Vielleicht ist ein kleines Reset mit Besinnung auf die Eingangsfrage hilfreich?

Vielen Dank dir 😘

Inaktiver User
22.12.2017, 13:49
Ernesto,
Ehrlich. Der Strang lädt entweder dazu ein, (Schleich-)Werbung zu machen (braucht wer noch ein Geschenk?) oder auf eine flapsig gestellte Frage flapsig zu antworten. Also entspann Dich. Ich bin hier eh raus.

lalelu65
22.12.2017, 14:09
Ernesto,
Ehrlich. Der Strang lädt entweder dazu ein, (Schleich-)Werbung zu machen (braucht wer noch ein Geschenk?) oder auf eine flapsig gestellte Frage flapsig zu antworten. Also entspann Dich. Ich bin hier eh raus.

Also ich bin jetzt kurz davor das hier zu melden.

Polysonne
22.12.2017, 14:22
Vielleicht solltest du dein EP so formulieren, dass die Leute dich auch verstehen. Ein Womanizer ist nunmal ein Mensch. Dass du was anderes meinst, musst du kommunizieren.

lalelu65
22.12.2017, 14:28
Deswegen muss man sich nicht so das Maul zerreißen. Habe es geändert.

Polysonne
22.12.2017, 14:29
Leider nicht. Ändere lieber den Text.

CuriousCat
22.12.2017, 14:29
Also ich fand den EP eigentlich ganz klar.

Und ich finde es etwas verstörend wie Leute, nur weil sie etwas nicht kennen oder verstehen, sich hier lustig machen ....

Um auf Deine Frage zurückzukommen, ich habe den Womanizer noch nicht ausprobiert, kenne aber ein paar Frauen, die davon sehr begeistert sind.

LG
Cat

... und auch wenn man tollen Sex mit einem tollen Mann hat, kann man Sexspielzeug mögen :freches grinsen:

lalelu65
22.12.2017, 14:32
Also ich fand den EP eigentlich ganz klar.

Und ich finde es etwas verstörend wie Leute, nur weil sie etwas nicht kennen oder verstehen, sich hier lustig machen ....

Um auf Deine Frage zurückzukommen, ich habe den Womanizer noch nicht ausprobiert, kenne aber ein paar Frauen, die davon sehr begeistert sind.

LG
Cat

... und auch wenn man tollen Sex mit einem tollen Mann hat, kann man Sexspielzeug mögen :freches grinsen:

Vielen Dank
😘

Carcasonne
22.12.2017, 14:52
Der Strang lädt entweder dazu ein, (Schleich-)Werbung zu machen (braucht wer noch ein Geschenk?)...

So liest sich das EP für mich auch

Sentenza_
22.12.2017, 14:56
Deswegen muss man sich nicht so das Maul zerreißen. Habe es geändert.Was heißt hier Maul? Ich verbitte mir das.

Sentenza_
22.12.2017, 14:57
So liest sich das EP für mich auchFür mich auch. Man muss wohl kaum den jeweils neuesten Plastikmüll kennen.

Lialey
22.12.2017, 16:15
Mein Mann hat mir den letzte Weihnachten geschenkt :blume: Hatte ich mir gewünscht, weil ich auch so viele Wunderdinge davon gehört hatte.
Naja, wie soll ich sagen. Er funktioniert, sehr zuverlässig und schnell (der Womanizer, mein Mann allerdings auch :zwinker:). So richtig meins ist es aber nicht, weil zu mechanisch (jetzt meine ich nur den Womanizer).

Sentenza_
22.12.2017, 16:18
Ich hab gerade nach dem Teil gegugelt. Wer's braucht. In the year 2525, mal wieder. Nach wie vor frage ich mich, hier hatte ich noch nicht danach gefragt, ich frage auch jetzt hier nicht, wo auf der Welt man so viele Wunderdinge darüber hört.

Lialey
22.12.2017, 16:26
So was muß man doch nicht brauchen. Ich bin und bleibe bekennend neugierig.

ambiva
22.12.2017, 16:49
Künstliches Spielzeug dem Mann nicht vorzuziehen bedeutet "eigenes Leben aufgeben"?

wieso vorziehen? ich stelle lediglich das entweder-mann-oder-spielzeug von beatrixkiddo infrage.

ich kann doch meine solo-sexualität mit spielzeug trotz mann weiter ausleben.

ambiva
22.12.2017, 16:50
Manchmal komm ich ja auch nicht mal im Traum drauf, was hier so reingelesen wird. Ich war jahrelang Single und brauchte keine Geräte, um fröhlich zu bleiben...
Was das jetzt mit einem Mann zu tun hat und dass man für den was aufgeben müsse, erschließt sich mir auch nicht...


naja du selbst hast doch geschrieben, du würdest den mann überdenken, bevor du geld ausgibst.

Polysonne
22.12.2017, 17:03
Hm, vielleicht ticke ich irgendwie komisch. Aber ich finde den Sex mit dem Mann so viel besser als allein, dass ich gar nicht auf die Idee komme, in einer Beziehung regelmäßig allein Sex zu haben.

Beim regelmäßigen Sex komme ich gar nicht dazu, einfach so rollig zu sein (zu gesättigt). Und wenn, es gibt ja den Mann...
Und sollte er irgendwie nicht da sein, dann brauche ich immer noch keine künstlichen Gegenstände dazu.

ambiva
22.12.2017, 17:18
Hm, vielleicht ticke ich irgendwie komisch. Aber ich finde den Sex mit dem Mann so viel besser als allein, dass ich gar nicht auf die Idee komme, in einer Beziehung regelmäßig allein Sex zu haben.


das lesen viele männer sicher sehr gerne :freches grinsen:

ansonsten interessiert mich deine sexualität nicht. mach einfach, was du willst :allesok:
ich fand es bloß sehr daneben, dass die te, die doch eine recht klare und einfache frage gestellt hat, sich hier für ihre beziehung rechtfertigen soll.

Polysonne
22.12.2017, 17:20
sich hier für ihre beziehung rechtfertigen soll.
Die Frage war wegen Fremdgehen gestellt worden.

ambiva
22.12.2017, 17:25
Die Frage war wegen Fremdgehen gestellt worden.

nein, ich glaube, da bringst du was durcheinander, ich hatte ja das posting zitiert, auf das ich mich bezog.

Polysonne
22.12.2017, 17:26
Ach so, das meinst du. Ich meinte die Frage von BK, ob sie in ihrer Ehe glücklich ist.

ambiva
22.12.2017, 17:31
Ach so, das meinst du. Ich meinte die Frage von BK, ob sie in ihrer Ehe glücklich ist.

was allerdings auch keine rolle spielt für die frage nach einem sexspielzeug, oder?

Punpun
22.12.2017, 18:14
Witzig, wenn die Frage jetzt ein Mann in einem Männerforum gestellt hätte, Würden jetzt ganze Dossiers an Abhandlungen und Test mit allen Technischen Angaben oder Handhabungsmöglichkeiten mit allen erdenklichen Mess- und Vergleichswerten sowieo subjektiven Empfinden und Markenpräferenzen wie bei Autos hier stehen.:smile:

Ich kann das aus anatomischen Gründen leider nicht übernehmen, aber evtl. gib es ja bei Erotikversendern ähnlich wie bei Amazon Bewertungen und Meinungen oder der TÜV hat Energieverbrauchswerte, Tempo- und Variationsintervallangaben,Belastbarkeit, Optik, Sicherheit usw.

Ist Womanizer eigentlich der tatsächliche Artikelname bzw.Hitachi die Herstellerfirma (dachte die stellen vorwiegend Hifi Geräte her ?)
Oder geben Frauen Ihren Spielzeug wirklich Kosenamen wie das manche Frauen mit Ihren Autos so machen ?

Sasapi
22.12.2017, 18:46
Dieser Womanizer war bzw. ist dieses Jahr in der "de Luxe" Variante des Amorelie Adventskalenders. Er sorgt tatsächlich für einen ordentlichen Hype.

Inaktiver User
22.12.2017, 18:57
Ist Womanizer eigentlich der tatsächliche Artikelname bzw.Hitachi die Herstellerfirma (dachte die stellen vorwiegend Hifi Geräte her ?)
Oder geben Frauen Ihren Spielzeug wirklich Kosenamen wie das manche Frauen mit Ihren Autos so machen ?

Ob Frauen ihren Spielzeugen Kosenamen geben, weiß ich nicht, aber der Hersteller hat den "Womanizer" wirklich so benannt. Ich finde die Namenswahl eher unglücklich. Es gibt ein Konkurrenzprodukt, das "Satisfyer" heißt - das beschreibt den Zweck des Geräts präziser. Mit Hitachi ist wahrscheinlich der "Magic Wand" gemeint.

Vergleichstests findet man im Netz, aber es ist nicht immer leicht zu überblicken, wer die in welchem Interesse angestellt hat. Wahrscheinlich fragte Lalelu deshalb nach persönlichen Erfahrungen.

Meine sind wie folgt: ausprobiert in mehreren Versuchsanordnungen mit je bis zu drei weiteren Partner/innen in gemischtgeschlechtlicher Zusammensetzung.

Reaktion der Frauen: unterschiedlich - diejenigen, die ausschließlich über direkte klitorale Stimulation zum Orgasmus kommen, mochten das Gerät. Diese Frauen mochten generell Vibratoren und vibrierende Toys, wobei der "Magic Wand" sich großer Beliebtheit erfreute und vielseitiger einzusetzen ist. Diejenigen, die eher durch Penetration und/oder G-Punkt-Stimulation zum Orgasmus kommen (in meinen Testreihen in der Minderheit, genaugenommen nur ich), mochten es eher nicht, das korrelierte mit einer generellen Ablehnung vibrierender Toys.

Reaktion der Männer: Diejenigen, die alles toll finden, was summt, brummt und vibriert (das war die Mehrheit der Probanden), konnten ihren Spieltrieb ausleben. Teilweise mochten sie es auch, mit dem Gerät stimuliert zu werden, wobei die Einsatzmöglichkeiten da überschaubar sind und der "Magic Wand" mit entsprechenden Erweiterungen besser ankam.

Von denen, die den "Womanizer" mochten (Frauen wie Männer), wurde lobend erwähnt, dass sich verschiedene Stufen der Intensität und der Pulsfrequenz einstellen lassen, dass er gut in der Hand liegt, dass die Bedienung einfach und intuitiv ist und dass das Teil, das direkt mit der Klitoris in Berührung kommt, leicht austauschbar und einfach zu reinigen und zu desinfizieren ist.

Lalelu, wenn du mit dem Gedanken spielst, dir so etwas zuzulegen, würde ich dir empfehlen, es in einem Fachgeschäft zu kaufen - da kannst du es in die Hand nehmen und mit anderen Toys vergleichen.

Nocturna
22.12.2017, 18:57
Bekanntermaßen bin ich technischen Neuerungen sehr aufgeschlossen, also auch beim Sexspielzeug. Ich habe mir also den Womanizer zugelegt als Ergänzung zum Vibrator. Da der Womanizer auf Klitorisstimulierung optimiert ist, ergeben sich andere Lustgefühle als beispielsweise beim vaginalen Vibrator.

Ob es Frau die doch ziemlich teure Anschaffung wert ist, kann ich nicht sagen, kommt wohl auf die individuellen sexuellen Präferenzen und den eigenen Geldbeutel an. Ich hoffe, der Diskussion sachdienlich weitergeholfen zu haben. :cool:

Halo
22.12.2017, 19:01
So, auch wenn sich das Gekreische ein wenig gelegt hat, bitte ich doch nachdrücklich darum, sich entweder ernsthaft am Thema zu beteiligen oder sich im Pavillon nach einem geeigneten Zeitvertreib umzusehen.

Dank und Gruß
Halo - Moderation

Easii
26.12.2017, 09:20
*kreisch*

Bei mir ist ein "Womanizer" immer noch ein Kerl, der sich für Gottes Geschenk an die Frauenwelt hält. Wenn der aufm Boden liegt, dann kann man schon drüber stolpern. Drauf stürzen würd ich mich jetzt nicht - eher weglaufen...

wenn den die anderen schon nicht wollten dann will ich den auch nicht. Vermutlich ist er dann auch kaputt:lachen:

Punpun
26.12.2017, 13:50
Was ich nicht verstehe ?
Also wenn ich Dildohersteller wäre, warum denn noch keiner auf die Idee gekommen ist echte Abdrücke von prominenten oder Stars als Lizenzprodukt mit Echtheitszertifikat an zu bieten ?
Für jede Zielgruppe und Altersklassen von so zusagen von bsw. Justin Biber, Tokio Hotel, Elyas M'Barek , Leonardo de Caprio Brad Pitt, George Clooney, Daniel Craig, Pierce Brosnan bis hin zu den Sean Connery und Al Pacino oder wo sonst noch eine Nachfrage oder Modeerscheinung gerade aktuell ist.
Ohne Fremdgehen zu müssen oder bei Stars als Groupie überhaupt je in die Möglichkeit oder Verlegenheit zu kommen, kann Frau sich Ihren Star noch viel stärker näher kommen und nach Hause nehmen und spüren und fühlen wie es mit XY wäre.
Das ganze könnte man dazu mit elektronischen Gimmicks wie bei den Womanizer plus eine Sprachsteuerung mit Orignaltönen oder die des Synchronsprechers noch verstärken.

Inaktiver User
26.12.2017, 15:28
Vielleicht wegen Recht am eigenen Gemächt?

Und wahrscheinlich weil da mehr Fälschungen im Umlauf wären als bei Edelhandtaschen.

Polysonne
26.12.2017, 18:02
Wie ich neulich mitgekriegt habe, gibt es in umgekehrt schon - Fleshlight als persönliche Ausführungen von berühmten Pornodarstellerinnen. Gibt's bei Amazon...

Ich denke, die von dir genannten Männer hätten vielleicht kein Interesse, ihr Ding auf diese Weise zu vermarkten...

Sasapi
26.12.2017, 18:07
Anscheinend mögen viele Frauen kein " natürlich gestaltetes' Modell.... die meisten Toys sind ja eher bunt und ein bisschen niedlich.

Unendlichkeit
26.12.2017, 18:58
Hm, vielleicht ticke ich irgendwie komisch. Aber ich finde den Sex mit dem Mann so viel besser als allein, dass ich gar nicht auf die Idee komme, in einer Beziehung regelmäßig allein Sex zu haben.

Beim regelmäßigen Sex komme ich gar nicht dazu, einfach so rollig zu sein (zu gesättigt). Und wenn, es gibt ja den Mann...
Und sollte er irgendwie nicht da sein, dann brauche ich immer noch keine künstlichen Gegenstände dazu.

Was läuft bei dir für ein Film ab - deine Antworten haben mit der Fragestellung der TE so rein gar nichts zu tun ... Wenn du nur deine Meinung zum Thema Sexspielzeug abgeben willst, dann bitte woanders, wo auch danach gefragt wird.

Polysonne
26.12.2017, 19:18
Was läuft bei dir für ein Film ab - deine Antworten haben mit der Fragestellung der TE so rein gar nichts zu tun ... Wenn du nur deine Meinung zum Thema Sexspielzeug abgeben willst, dann bitte woanders, wo auch danach gefragt wird.
Was läuft bei dir für Film ab? Nach zig Tagen deinen Senf dazu zu geben? Hast du auch was zum Thema beizutragen oder wolltest du mir ausschließlich ans Bein pinkeln?

Inaktiver User
26.12.2017, 19:48
Ich denke, die von dir genannten Männer hätten vielleicht kein Interesse, ihr Ding auf diese Weise zu vermarkten...

Zumal so manche Illusion dadurch zerstört werden dürfte...:freches grinsen:
Oder man macht haut gleich 20% "Promi-Bonus" oben drauf.

Inaktiver User
26.12.2017, 19:51
Wie ich neulich mitgekriegt habe, gibt es in umgekehrt schon - Fleshlight als persönliche Ausführungen von berühmten Pornodarstellerinnen. Gibt's bei Amazon...


Das ist ziemlich krank...
Irgendwie werden die armen Masturbateur-Nerds da noch ein weiteres Mal verarscht. Wer's nicht als Scherzartikel kauft, tut mir da wirklich leid.
Andererseits: irgendeine Modellvorlage braucht es ja, um die Dinger zu designen.

Sasapi
26.12.2017, 20:18
Irgendwo im Nachtprogramm wurde mal so ein Dings beworben- sah auf dem ersten Blick aus wie eine Taschenlampe.
Gatterich und ich kamen von einer Feier zurück und fanden unsere damals gerade erwachsenen Töchter mit schreckgeweiteten Augen vor dem Fernseher vor. Ich dachte zuerst, sie wären an einen Horrorfilm geraten- aber den hätten sie wohl weniger gruselig gefunden.

Polysonne
26.12.2017, 20:23
@Sasapi
Genau, das ist Fleshlight, habe es neulich bei Amazon gesehen und dann gestöbert...
Die Highlights waren "Gummibärchenfrauen" - Torso von einer Frau mit abgeschnittenen Armen und Beinen, auch noch in Miniaturformat, mit Öffnungen natürlich.
Und noch gruseliger - Brüste, oben Mund und Nase, unten Vagina. Pikasso hätte sich im Grab umgedreht...

Wir haben uns echt kaputtgelacht.

Mandy34
26.12.2017, 21:55
Vielleicht wegen Recht am eigenen Gemächt?

Und wahrscheinlich weil da mehr Fälschungen im Umlauf wären als bei Edelhandtaschen.

Kann man die dann auch sammeln wie Handtaschen?:smile::freches grinsen:

Sasapi
26.12.2017, 22:01
Bestimmt. Aber es ist wie mit den Kinderüberraschungseiern: Da sind die Figuren nur in Komplettzustand und unbespielt wirklich wertvoll.

Kikiri
26.12.2017, 22:14
Bestimmt. Aber es ist wie mit den Kinderüberraschungseiern: Da sind die Figuren nur in Komplettzustand und unbespielt wirklich wertvoll.

...und manchmal ist der Beipackzettel noch teurer als die Figur, mit mittlerem dreistelligem Betrag, ohne Komma...

Punpun
26.12.2017, 22:40
Vielleicht wegen Recht am eigenen Gemächt?

Und wahrscheinlich weil da mehr Fälschungen im Umlauf wären als bei Edelhandtaschen.

Mit Echtheitszertifikat und Original Markenmerkmalen , Logos, Verpackung vom Hersteller müsste man der asiatischen Fälschungsindustrie das Leben schwer machen können wie bei so vielen anderen Zeugs auch..
Allerdings , klar wer sparen will oder bei seltsamen Shops bestellt bekommt immer ein günstiges Imitat
Wie gesagt , würde ja noch weiter gehen und Sprach-Geräuschsteuerung einbauen :freches grinsen:

Habe gerade mal nachgesehen, von einigen "Musikern" gibt es sogar schon Sextoys
Zwar nicht die erste Garde aber immerhin...

Torch, Tenacious D ,50 Cents , Beyoncé, Lady Gaga und Rammstein beglücken ihre Fans mit Penispumpen, Dildos und Sexpuppen

Dildos habe ich allerdings nur von Rammstein gesehen
In dem Koffer befanden sich neben dem normalen Musikkram sechs Glasdildos :ooooh: für jeden, der schon immer mal ein Teil von Rammstein haben wollte. Angeblich sollen die Dildos sogar den tatsächlichen Geschlechtsteilen der einzelnen Bandmitglieder nachempfunden sein. Wer also bisher zu viel Angst vor echtem Sex mit Rammstein hatte, aber doch irgendwie Groupiemäßig drauf ist, hat hiermit wohl seine Erfüllung gefunden so die Werbung

Das Teil ist aber von 2009 gewesen , limitiert , sau teuer und inzwischen schon längst vergriffen und gilt als Wertanlage
Auf YouTube findet man Unboxing Videos


Noch verrückter geht's nur noch beim Rock-Duo Tenacious D. Die haben ein super saugfähiges Tuch entworfen, mit dem Männer ihr Sperma wegwischen können, drauf gedruckt ist ein Regenbogen, ein Einhorn und eine Blume.:lachen:


Frage mich, ob normale Dildos ähnlich wie alte IT Geräte von Apple der erste Mac uws. bsw. auch irgendwann eine Wertsteigerung haben ?
Der erste Womanizer mit XY der den durchbruch aufgrund ...brachte
Oder ähnlich wie Smartphone von Samsung oder Apple als Premium oder Prestigeobjekt ( Edelmetal) angesehen werden könnten ?
Wenn die Dinger technisch auch noch mehr könnten bsw. Telefonie, Fotos, Internet- bzw. Vernetzungsfähigkeit usw.

Sasapi
26.12.2017, 22:41
Ach ja... die Beipackzettel.
Mein Mann hat die Figuren auch mal gesammelt, Ende der 90, da gab's da ja so einen Hype.
Irgendwann habe ich dann Mal einen ganzen Eimer voll Figuren auf dem Flohmarkt bei der Frau vom Nachbarstand gegen einen Kindersitz eingetauscht, den brauchten wir eh...und damit wars dann vorbei...

Sasapi
26.12.2017, 22:46
Welche alten Modelle meinst du? Die vom diskreten Versender aus Flensburg, fleischfarben und aus Kunststoff oder eher das weiße Rippenmodell, was Quelle und Co. als Massagestäbe verkauften?
Bei den Rammstein Dildos ist es wohl eher die Band, die für die Wertsteigerung sorgt....

Punpun
26.12.2017, 22:50
Retrosachen, allgemeine Gebrauchsgegenstände wie eben auch ein Dildo , die irgendwie Geschichte schrieben, sei es technischer Art , weil es neu oder selten war oder von jemand Berühmten ist.
Vielleicht einen DDR Dildo wenn es den dann gab

Mist, sorry, ich glaube wir kommen jetzt zu sehr vom Thema ab

Sasapi
26.12.2017, 22:57
Der Ehemann einer Freundin von mir ist Vertriebsleiter für Sex Toys und Zubehör, Bekleidung aller Art für Gewerbekunden....also Shops, Bordelle, Filmstudios...
Als sie ihn kennenlernte war er einfacher Handelsvertreter für die gleiche Firma, zu vor - Internetzeiten hab ich ihr öfter beim Packen der Bestellungen geholfen.... ich frage ihn mal.

Polysonne
27.12.2017, 00:17
Wenn die Dinger technisch auch noch mehr könnten bsw. Telefonie, Fotos, Internet- bzw. Vernetzungsfähigkeit usw.
Ich stelle mir gerade vor, wie ich im Zug ein Dildo raushole, damit telefoniere und dann paar Fotos schieße...

Nocturna
27.12.2017, 09:40
Wenn die Dinger technisch auch noch mehr könnten bsw. Telefonie, Fotos, Internet- bzw. Vernetzungsfähigkeit usw.
Ihr seid nicht auf der technischen Höhe. Gibt es selbstverständlich schon. Gerade für Pärchen in Fernbeziehungen werden ferngesteuerte Vibratoren beworben, wo er steuert wann sie kommt. Andere Tools laden intime Daten in die Wolke, wie Benutzungshäufigkeit, Intensität ….. wie halt beim Sportarmband auch. Die Daten wurden dann übrigens auch schon gehackt. :freches grinsen:

Ich erwarte durch das Internet der Dinge noch deutlich mehr Anwendungsmöglichkeiten und wir sind 2017, ganz klar, erst am Anfang der Möglichkeiten. In 30 Jahren wird Cybersex wirklich aufregend mit 3D Brille, Ganzkörperstimulation und so weiter. Blöd, dass ich dann schon 80 bin und wahrscheinlich der Sache nicht mehr so viel abgewinnen kann. :lachen:

Punpun
27.12.2017, 09:45
:ooooh:

:erleuchtung: ....ferngesteuerte Vibratoren beworben, wo er steuert wann sie kommt, Datenauswertung in die Cloud speichern ...

Super , was es alles schon so gibt und geben wird
Da freue ich mich schon darauf, feine und saubere Sache
Gut zum verschenken für Männer und besser als jede Modeleisenbahn :smirksmile:

Unendlichkeit
27.12.2017, 13:29
Was läuft bei dir für Film ab? Nach zig Tagen deinen Senf dazu zu geben? Hast du auch was zum Thema beizutragen oder wolltest du mir ausschließlich ans Bein pinkeln?

Nein, ich will dir nicht ans Bein pinkeln, aber die Wahrheit verträgst du offensichtlich nicht.

Ich habe nichts geschrieben, weil ich eben nichts zum Thema beizutragen habe - wie du anscheinend auch.

Polysonne
27.12.2017, 13:31
Nein, ich will dir nicht ans Bein pinkeln, aber die Wahrheit verträgst du offensichtlich nicht.

Die Wahrheit, dass DICH das nicht interessiert, was ich hier schreibe? Das verkrafte ich sehr wohl, es interessiert mich schlicht weg nicht, was du persönlich davon hältst.

jaws
27.12.2017, 14:19
:erleuchtung: ....ferngesteuerte Vibratoren beworben, wo er steuert wann sie kommt, Datenauswertung in die Cloud speichern ...

Super , was es alles schon so gibt und geben wird
Da freue ich mich schon darauf, feine und saubere Sache



Welchem Mann gefällt sauberer Sex?

Erinnert mich an Sandra Bullock und Sylvester Stallone in "Demolition man".

Punpun
27.12.2017, 15:12
Welchem Mann gefällt sauberer Sex?

Erinnert mich an Sandra Bullock und Sylvester Stallone in "Demolition man".

Naja, wenn man bsw. auf der Arbeit im Büro an seinem Schreibtisch sitzt ist und man z.B in einer Brainstorming Pause den Vibrator seiner Frau fernsteuert , um es seiner Frau kurz zu besorgen. Dann ist es dann doch gut und eher vom Vorteil wenn es dort nicht so kleckert und schmiert. Gilt auch für andere Öffentliche Orte wie im Öffentlichen Nahverkehr oder Cafe, Kneipe usw. :buch lesen: :peinlich: :engel:

Polysonne
27.12.2017, 15:29
Ich frage mich nur nach wie vor, was das obenbeschriebene Szenario noch mit Sex zu tun hat. Nur weil Genitalien im Spiel sind?

jaws
27.12.2017, 16:24
Ich frage mich nur nach wie vor, was das obenbeschriebene Szenario noch mit Sex zu tun hat. ?

Nicht das Geringste, aber wir sind ja nicht gezwungen, das auch so zu handhaben.

hummerpaar
11.03.2018, 14:14
Meine Frau hat neulich einen Womanizer von mir geschenkt bekommen. Bislang ist es eine Fehlinvestition. Sie fühlt wohl was aber das ist vor allem Harndrang.
Wenn es neues gibt melden wir uns.

Ozean_
11.03.2018, 14:25
Meine Frau hat neulich einen Womanizer von mir geschenkt bekommen. Bislang ist es eine Fehlinvestition. Sie fühlt wohl was aber das ist vor allem Harndrang.
Wenn es neues gibt melden wir uns.

Ja, unbedingt. Sehr interessant zu wissen, wann Deine Frau auf dem Klo war :smile:.

Wir? Pluralis majestatis?

hummerpaar
11.03.2018, 14:29
Ja, unbedingt. Sehr interessant zu wissen, wann Deine Frau auf dem Klo war :smile:.

Wir? Pluralis majestatis?

Sie hatte wenige Minuten zuvor noch gepinkelt !

Ozean_
11.03.2018, 14:31
Sie hatte wenige Minuten zuvor noch gepinkelt !

Super, fein gemacht! Da kannst Du ja stolz sein, dass Du sie stubenrein bekommen hast :cool:.

Und das wir? Sitzt ihr jetzt gemeinsam da, oder sprichst Du von Dir in der wir-Form? :smile:

hummerpaar
11.03.2018, 14:40
Sie sitzt hier neben mir :smile: