PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kristallkugel



Inaktiver User
22.02.2007, 22:19
Endlich habe ich mir eine über Ebay gekauft. Wer von euch hat schon Erfahrung damit?? Bei großer Konzentration soll man ja Farben sehen können darin! Könnt ihr euch das vorstellen, glaubt ihr das??

Das Sehen in eine Kristallkugel soll sehr anstrengend sein! Ich werd`s ausprobieren und freu mich schon drauf.

LG von der miss

Aldebaran
24.02.2007, 12:59
Hallo miss,
durch die Lichtbrechung sieht man doch von Natur aus schon Farben, oder?:wie?:
Aus welchem Material ist denn die Kugel?
LG
Alde

Inaktiver User
24.02.2007, 15:47
So wie ich gelesen habe, soll man die Kugel auf ein schwarzes Tuch legen um möglichst wenig Lichteinfall zu haben. Die Kugel ist aus Glaskristal glaube ich! Sie ist noch nciht angekommen, aber ich werd wieder berichten wenn sie da ist und ich es probiert habe.

Ist ja auch eine Art Meditation, sich auf einen Punkt zu konzentrieren - nichts anderes.

LG von der miss

Aldebaran
25.02.2007, 14:16
Ja,
ich dachte, die müsste aus Bergkristall sein, weil der angeblich die Hellsichtigkeit verstärken würde. Aber wahrscheinlich braucht man wirklich nur eine Meditationshilfe.
LG
Alde

Inaktiver User
25.02.2007, 14:50
Die Kugel ist dafür da Konzentration zu bündeln und zu stärken. Dann wird diese Konzentration auf einen Punkt vereinigt. Der Blick in die Kugel spiegelt Erinnerungen und Erfahrungen bildlich wider. Auf diese Weise treten neue Bereiche und Geschehensebenen auf. Das Bewusstsein wird erweitert und vertieft <---------hab ich eben gelesen auf Dianas Tempel und so sehe ich es auch!

Es ist also keinesfalls so, dass in der Kugel eine ARt Kino entsteht, sondern sie dient halt der Konzentration :smile:

LG von der miss

ReezaJBar
25.02.2007, 17:32
Huhu Miss,

bis jetzt habe ich leider noch keine reale Erfahrung....

Ich habe sie bei Vollmond und mit Mensblut geweiht.

Es gibt verschieden Techniken, normalerweise aber hast du die Augen geschlossen dabei und siehst mit dem dritten Auge.
Da ich noch Probleme mit dem Visualisieren und den Trancereisen habe, hebe ich mir das dann für später auf.

Ich übe erst mal das meditieren und visualisieren.

Ach und ich hatte sie zuerst auf der Fensterbank stehen und tagsüber mit nem dunklem Seidentuch verpackt eingepackt.
Mittlerweile hat sie nen anderen Platz, wo keine direkte Sonneneinstrahlung ist, da es sonst zu gefährlichen Bränden kommen kann.

Liebe Grüße
Andrea

Inaktiver User
25.02.2007, 19:07
Ich würde sie auch weihen. Bei Vollmond und dann erstmal unter fließend Wasser reinwaschen, räuchern und weihen! Ich hoffe sie kommt bald an.

Hast du unter der Kugel auch ein schwarzes Tuch liegen, oder ist das nicht nötig??

LG von der miss

crocus53
27.02.2007, 18:27
Das ist ja alles sehr aufregend, ob nun geweiht oder nicht, ist der Kugel ziemlich egal.

Wer Hellsehen will, muß sich auf das 3. Auge konzentrieren. Da kann als Konzentrationspunkt eine Kristallkugel hilfreich sein, es ginge aber auch jeder andere Gegenstand. Durch das Fixieren des Blickes kann man in einen anderen Bewußtseinszustand gelangen. Das ist Training. Und irgendwann stellt man fest, dass man solche Kugel nicht braucht...

Also: es kommt auf Deinen Einsatz an, wie Du Dich konzentrierst.

Kristallkugeln machen natürlich etwas her, wenn sie bei einem Hellseher im Raum stehen. Und der kann auch so tun, als ob er seine Weisheit nun aus der Kugel "zieht".

Die Begabung des Betrachters ist entscheidend, nicht die Kugel...

crocus

Inaktiver User
27.02.2007, 19:18
@Crokus,
ja ich weiß, dass es der Kugel egal ist, ob sie geweiht ist oder nicht.
Aber mir nicht:smile:

Und ich finde es netter in eine Kugel oder in einen Spiegel zu gucken um mich zu konzentrieren, als in ein Bücherregal oder in die Luft :smile: Eben deshalb hab ich eine gekauft.

Ich finde es schön.

LG von der miss

crocus53
01.03.2007, 02:02
Hallo miss,

so habe ich das nicht gemeint. Ich finde Kugeln auch schön, besitze selber auch welche. Ich hab gemeint, dass es halt einfach eine starke Konzentration ist - weniger die Kugel, die einen Effekt macht. Und Konzentration ist auch ohne Kugel möglich.

Überhaupt ist es einfacher, mit geöffneten Augen zu "sehen". Wer nicht so geübt ist, wird leicht schläfrig, wenn er die Augen schließt.

Crocus

ReezaJBar
02.03.2007, 18:31
Ach crocus53...

wie war das mit der Hexe nackt im Bahnhofsklo....

BB
Andrea

Inaktiver User
02.03.2007, 19:55
@Crokus, das hatte ich weiter oben auch schon geschrieben. :smile:

LG von der miss

Die Kugel ist immer noch nicht angekommen :knatsch: