PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Frühlings"fasten



GretaGarbo
19.02.2007, 20:55
Hallo Alle!

Angeregt durch den Artikel in der neuesten Brigitte habe ich beschlossen, eine Fastenwoche einzulegen.

Abgesehen davon, dass ich schon lange mit mir kämpfe, endlich meinen Winter-/Kummerspeck anzugehen, glaube ich, dass erstmal so eine "Entgiftung" (...Luftholen für den Körper...) ideal wäre.

Ich bin sehr gespannt, wie es wird.....vor drei Jahren hatte ich es schon einmal mit Fasten versucht, brach aber nach 4 Tagen ab, da ich am 3. Tag ungekannte Schwierigkeiten hatte, u.a. die täglichen Treppen (4 Etagen) hochzukommen (die einzelnen Treppenstufen wurden "immer höher und unbezwingbarer"...).....vollkommen elanlos war.....zu absolut nix mehr zu gebrauchen.
Nun gehe ich es mit frischem Elan an....mithilfe des angegebenen Yogaprogramms......bin sehr gespannt!!!

Hat Jemand von Euch Erfahrung mit Fasten???


Liebe Grüsse....GretaG.:yeah:

Inaktiver User
19.02.2007, 21:00
vor drei Jahren hatte ich es schon einmal mit Fasten versucht, brach aber nach 4 Tagen ab, da ich am 3. Tag ungekannte Schwierigkeiten hatte, u.a. die täglichen Treppen (4 Etagen) hochzukommen (die einzelnen Treppenstufen wurden "immer höher und unbezwingbarer"...).....vollkommen elanlos war.....zu absolut nix mehr zu gebrauchen.


hmm... und das soll gesund sein?:wie?:

GretaGarbo
19.02.2007, 21:09
Da hast Du Recht, Bluechild. Das war damals nicht das Wahre....deswegen auch abgebrochen.

Aber ich gebe nicht auf....lange Zeit ist vergangen und vielleicht ist es diesesmal richtig gut. Think positve!! Das Wichtigste wird auch diesmal sein, einfach auf den Körper zu "hören".....

LG GretaG.:yeah:

Inaktiver User
19.02.2007, 21:16
Ich hab'schon aufgehört zu rauchen, das reicht mir fürs erste...

Dann wünsch ich Dir gutes Gelingen!

Sprichst Du das eigentlich vorher mit einem Arzt ab? Vielleicht ist Dein Blutdruck niedrig, und deswegen sackt er beim Fasten vollkommen ab.

GretaGarbo
19.02.2007, 21:45
Danke Dir!

Arzt sagt: alles ok.


LG GretaG.:yeah:

PS: Herzlichen Glückwunsch zum Nichtrauchen!!!:blumengabe:

Sisyphos
20.02.2007, 11:25
Hat Jemand von Euch Erfahrung mit Fasten???

Habe ich frueher in meinen 20-igern und 30-igern ab und zu mal gemacht, und bereue es heute. Es hat mir, meine ich im Nachhinein, viel Koerpersubstanz und Kraft gekostet, die ich langsam wieder aufbauen musste. Fasten ist meiner Meinung nach eine sehr radikale Sache fuer den Koerper. Als junger Mensch hat mein Koerper sowas halbwegs locker weggesteckt. Wuerde ich meinem 40++ - Body nicht mehr zumuten wollen.

Was ich aber mache, ich moechte es gar nicht so nennen, ist Morgenfasten: ich esse vormittags nur Obst.

Ausserdem prinzipiell selten Zucker oder Weissmehlprodukte, wenig Salz und fast nie Fertigprokukte. Insgesamt esse ich viel Gemuese, so viel wie moeglich davon als Rohkost.

Ich versuche halt, mich so zu ernaehren, dass ich es gar nicht noetig habe meinem Koeper "mal Luft holen" zu lassen.

Inaktiver User
20.02.2007, 18:37
Greta, wann fängst du an zu fasten???? Ich hab es vor einigen Jahren auch mal eine Woche gemacht! Habe dabei wahnsinnig gefroren und das Glaubersalz fand ich ekelhaft zum würgen. STeht in der Brigitte etwas über eine Alternative dazu??

LG von der miss

GretaGarbo
20.02.2007, 19:39
Hallo miss....:smile:

....ja es stehen Alternativen drin: laxoberal (gibt es als Abführkügelchen....also eine Art Abführmittel....habe ich gute Erfahrung mit gemacht) und FX Passage auch aus der Apotheke....ein "vorsichtigeres" Abführsalz (schmeckt nicht ganz so schrecklich....hat bei mir allerdings nicht gewirkt).
Gefroren habe ich auch ziemlich beim letzten Mal. Hierzu gab es bei Brigitte den Rat z.B. wärmende Tees zu trinken....z.B. Ingwertee....habe mir heute gleich zwei geholt...einer ist ajurvedisch und klingt ziemlich lecker......er zieht grade und in 4 Minuten schmecke ich ihn...:freches grinsen:

Ich werde am Donnerstag anfangen....


Liebe Grüsse...GretaG.:blumengabe:

GretaGarbo
20.02.2007, 20:06
Viel einfacher....guck unter:

www.brigitte.de/fastenprogramm mal nach.....viele interessante Tips....auch zum Thema Frieren beim Fasten....


LG GretaG.:yeah:

PS: Der Tee schmeckt klasse!!!!!!!

Inaktiver User
20.02.2007, 20:56
Danke! Wielange fastest du?

LG von der miss

Inaktiver User
20.02.2007, 21:04
Ganz spontan, angeregt durch den Thread werde ich auch fasten. Und weil ich am Freitag frei habe, würde es gut passen, morgen anzufangen, weil dann der Abführtag für mich am Freitag wäre, wo ich zu hause bin:smile: Ich glaub ich mach das!

LG von der miss

All_of_me
22.02.2007, 21:24
Nabend ihr mutigen (was ich ernst meine)!

Hier noch was zum nachlesen zum Thema Fasten:

[edit: nicht nur zur Fastenzeit ist Verzicht erbeten . . . auf unerwünschte Werbung!]

LG A_O_M

ups der link is weg....warum versteht keiner...traurich gugg!

All_of_me
23.02.2007, 22:55
ok wer sich für den link interesiert und noch mehr wissen will soll mir schreiben per PN.....danke

a-o-m