PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung mit Anti-Raucher-Pille?



verisweet
20.02.2007, 17:17
Hallo, mir hat ein Bekannter von einer Pille gegen das Rauchen erzählt. Habe bis jetzt nicht so viel dazu gefunden, aber u.a. das hier: http://www.piyobo.de/zigarette_adieu_so_wirst_du_zum_nichtraucher_0
Allerdings klingt das nicht so positiv, hat jemand vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht oder kennt jemanden, der damit Erfahrungen gemacht hat?
Danke schon mal für eure Antworten!

TazZz
17.04.2007, 11:59
Hi verisweet,

also ein Freund von mir hat diese "Pille" benutzt und es auch damit geschafft. Allerdings ist dazu zu sagen dass es für ihn nicht einfach war da man den richtigen Willen dazu trotzdem braucht, es ist halt keine Wunderpille :knatsch: Hab mich ma schlau gemacht wie sie funktioniert:
Die Pille setzt einen Wirkstoff frei der sich an die selben Rezeptoren im Gehirn andockt wie das Nikotin und dadurch das Nikotin blockiert.
Das heißt im klartext dein Körper kann kein Nikotin mehr aufnehmen (die Zigaretten sollen während der Einnahme der Pille auch scheußlich schmecken), und er wird somit Zwangsentgiftet ABER du musst eben dennoch den WILLEN zum Aufhören haben denn an der Gewohnheit etc. ändert sich ja nix.
Bin übrigens seit 4 tagen selber rauchfrei, versuche es aber ohne diese Pillen weil sie mir schlicht und ergreifend zu teuer sind :freches grinsen: