PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brillensammelaktion!



Brillensammler
20.02.2007, 16:28
Wir sammeln Brillen für arme Sehbehinderte
www.Brillensammelaktion.de

In Afrika stellt eine Brille den Gegenwert von 6-8 Monatslöhnen dar, ist also für die meisten der dort lebenden Menschen unerschwinglich.

Die Kosten für die Reise zum nächsten Optiker, der oft ca. 1.000 Kilometer entfernt liegt, ist meist unbezahlbar.

In Afrika kommt statistisch gesehen nur ein Facharzt für Augenheilkunde auf eine Million Menschen!

Ihre Hilfe ist gefragt!

Brillensammler
29.03.2007, 10:12
Endlich gibt es jetzt für die erfolgreiche Brillensammelaktion im Internet eine neue Homepage unter www.Brillensammelaktion.de. Jetzt ist die Homepage auch für den Mozilla Firefox Browser lesbar. Damit werden voraussichtlich doppelt soviele Besucher erreicht wie bisher.

Brillensammler
16.05.2007, 10:14
Im Jahr 2006 wurden erneut über 12500 Brillen für die Brillensammelaktion „Lunettes sans Frontiere“ (Brillen ohne Grenzen) bekannt unter der Internetadresse www.Brillensammelaktion.de
gesammelt. Diese Sammelaktion wird zusammen mit dem katholischen Blindenhilfswerk durchgeführt.

Diese Anzahl stellt einen neuen Rekord da. Die Vorjahresergebnisse wurden damit weit übertroffen.

Gerhard Menje dankt den vielen Optikern, Apotheken, Firmen und Organisationen, die die Aktion regelmäßig mit Großspenden unterstützen. Sein ganz besonderer Dank gilt aber auch den vielen unzähligen Kleinspendern, die fleißig zu Hause Ihre nicht mehr gebrauchten Brillen zusammen sammeln und per Päckchen oder Paket schicken.

Jeder hat doch daheim sicher mehrere Brillen herumliegen, die er nicht mehr benutzt, weil sie vielleicht nach unseren Maßstäben unmodern geworden sind oder die Dioptrinstärke nicht mehr ausreicht. Mit genau diesen Brillen kann jedoch noch tausenden von sehbehinderten Menschen weltweit geholfen werden.

Das besondere daran ist dass man hier mit einfachsten Mitteln und auch ohne Geldspenden großartige Hilfe leisten kann.

Hintergrundinformationen liefert die Homepage der Aktion unter
www.Brillensammelaktion.de

Brillensammler
26.06.2007, 08:27
Brillensammelaktion jetzt auch in der Schweiz mit eigener Sammelstelle

Die Brillensammelaktion „Lunettes sans Frontiere“ (Brillen ohne Grenzen) erreichbar unter Brillensammelaktion.de hat nun auch in der Schweiz eine eigene Sammelstelle eingerichtet.

Dadurch können erhöhte Protokosten zum einschicken für die Brillen eingespart werden und für alle Schweizer wird es nun viel leichter bei dieser weltweiten Brillensammelaktion teilzunehmen.

Die neue Sammelstelle für die gesamte Schweiz wird von Frau Jeanette Eichmüller aus Winterthur geleitet.

Wir sammeln:
• Brillen in gutem Zustand
• Sonnenbrillen
• Brillengestelle in gutem Zustand
• saubere Brillenhüllen
• Brillengläser im Rohzustand
• Hörgeräte
• Sonnenfinsternisschutzbrillen

Wer nicht mehr gebrauchte Brillen besitzt oder gesammelt hat schickt, per einfachem Paket, bitte nur entsprechend frankiert, an folgende Anschrift:

[Edit: Bitte keine privaten Informationen, wie Adressen oder e-mail in den Strängen posten]

Für diese Aktion wird auch noch ein Sponsor gesucht:
Wer hilft uns und kann gelegentlich ein paar Kartons mit Brillen
von Winterthur nach München transportieren?
Dankeschön für die Hilfe!!!

Hintergrundinformationen liefert die Homepage der Aktion unter
www.Brillensammelaktion.de (http://www.Brillensammelaktion.de)