PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kommodenrückwand



Inaktiver User
14.02.2007, 15:19
Hallole,

habt ihr eine Idee für folgende Situation?
Bett und Kommode stehen bei mir so, dass das Fußende des Bettes und die Rückwand der Kommode zusammentreffen. Natürlich ist die Rückwand nicht besonders attraktiv, zum größeren Teil aber sichtbar. Wie könnte ich sie kaschieren? Bin für jeden Gedankenblitz dankbar!

Grüße
Lola

dastin
14.02.2007, 15:27
Hm, verkleiden würd ichs schon.
Ein Brett so groß wie die ganze Rückwand, oder wie der Teil der rausschaut, ein wenig Polsterschaumstoff und dann mit einem beliebigen Stoff beziehen, tackern reicht.
oder eben so ein Brett, aber farbig Streichen, oder mit einem Poster bekleben, vl als Pinnwand gestalten, oder mit spiegelteilen beleben. oder mit Latten eine Art Setzkaste für die aktuellen Lieblingsbücher/- CDs. oder "Knöpfe" an das Brett und dann Gummiband dazwichen spannen, um da Dinge drunterzuklemmen, je nach Geschmack.
na, was dabei?
lG
Tin

Tabea
14.02.2007, 15:27
Farbe, Tapete, Stoff...
Wo genau liegt das Problem?

Tabea

Donna3
14.02.2007, 15:36
Hallole,

habt ihr eine Idee für folgende Situation?
Bett und Kommode stehen bei mir so, dass das Fußende des Bettes und die Rückwand der Kommode zusammentreffen. Natürlich ist die Rückwand nicht besonders attraktiv, zum größeren Teil aber sichtbar. Wie könnte ich sie kaschieren? Bin für jeden Gedankenblitz dankbar!

Grüße
Lola

tapezieren, mit stoff verkleiden, mit einer vergrößerung des lieblingsfotos bekleben, mit spiegel verkleiden, regalbretter anbringen und als bücherregal nutzen

mehr fällt mir gerade nicht ein.