PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ob ich hier richtig bin .... ??



Songbird
14.02.2007, 09:23
Hallo an alle !
Hab mich neu angemeldet und bin noch etwas orientierungslos in diesem riesigen und vielfältigen Forum... ich weiss auch gar nicht, wo man sich hier vorstellt, und da ich (weit ;-) über 40 bin, dachte ich, am besten hier....
also, ich bin von Beruf Sängerin und Gesangslehrerin, aber es ist noch nicht lange her, dass ich diese Tätigkeit zum Hauptberuf gemacht habe. Es hängt auch mit der Geburt meines Kindes zusammen, für das ich das ich soviel wie möglich da sein möchte. Ich bin sehr spät Mutter und Ehefrau geworden. Bin überhaupt etwas "unkonventionell". Meine Interessen sind, neben Musik, Literatur, Sprachen, politisches Geschehen, Kinder, und ich bin auch eine ausgesprochene Tierfreundin.
Freue mich auf einen regen Austausch !!
schöne Grüße
Songbird

cujamara
14.02.2007, 10:05
Hallo Songbird,

herzlich willkommen im Ü40-Forum!

Ob Du hier richtig bist? Grundsätzlich sicher! Ein bißchen hängt es auch davon ab, was genau Du suchst - Diskussionen - zu welchem Thema? - oder praktische Info - oder aber persönliche Kontakte (dazu gibt's einen Strang im Freundschaftsforum, "Gute Freundin gesucht" oder so ähnlich). Finden wirst Du bestimmt so einiges. Erzähl doch mal ein bißchen.

Viel Spaß jedenfalls!:blumengabe:

Cujamara

Songbird
14.02.2007, 10:42
Hallo Cujamara,
tja, das ist so ein grundsätzliches Problem.... was suche ich.... eine Art Austausch mit Frauen in ähnlicher Situation - aber ob es die gibt ??? Ich hadere z.B. mit dem Älterwerden - zum einen, weil mein Mann 15 Jahre jünger ist und mir das langsam Angst macht. Zum anderen aus beruflichen Gründen - ich mache viele Showauftritte, und eigentlich wollen Publikum und Veranstalter eine hübsche, knackige Frontfrau sehen, sonst engagieren sie dich nicht. Na ja, ich sehe wirklich noch gut und jünger aus - aber wie lange noch ?? Andererseits möchte ich mich nicht diesem Terror unterwerfen - aber Geld verdienen muss ich halt auch. Und zu guter Letzt bedaure ich es mittlerweile schon ziemlich, so spät erst Mutter geworden zu sein - erstens weil mein Kind leider Einzelkind bleiben wird, und zweitens werde ich, falls einmal Enkelkinder kommen sollten, diese entweder gar nicht mehr kennenlernen - oder zu gebrechlich sein, um zu irgendwas nutze zu sein. Ich hab so´n bisschen die Krise im Moment, finde, dass ich einiges falsch gemacht habe.... so ungefähr.
Aber unglücklich bin ich auch nicht !! Ich frag mich halt, wie andere diese Fragestellungen und Sorgen meistern....
schöne Grüße
Songbird

cujamara
14.02.2007, 10:56
Das mit dem Älterwerden bzw. der Angst davor kennen hier wohl die meisten, aber Du bist vermutlich in besonderem Maß exxponiert, erstens durch Deine berufliche Situation und zweitens mit jüngerem Partner. Da brauchst Du ganz sicher eine Menge Gelassenheit und Kraft. Ich find's nur logisch, daß Du da die Krise kriegst.

Geht mir ja auch so, obwohl mein Partner bloß 2 Jahre jünger ist und ich nicht wirklich im Showbiz bin. Es gibt so Tage, da ist man überzeugt, sämtliche Weichen falsch gestellt zu haben, und erkennt sich selber kaum im Spiegel... hatte gestern auch so einen.

Es ist halt unser Alter, in dem klar wird, daß einige Weichen tatsächlich gestellt sind und sich das nicht mehr rückgängig machen läßt. Früher war mir das nicht so klar und ich glaubte alle Zeit der Welt zu haben. So entstehen dann die Fehler, mit denen man später so hadert. Ein Patentrezept, damit umzugehen, hab ich leider auch nicht. Aber zumindest bist Du sicher nicht allein.