PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Finde ich nochmal ein Traumauto?



Inaktiver User
14.06.2017, 19:17
*heul*
Mein Auto geht an Altersschwäche ein. Ein Toyota Yaris Verso (https://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.cars-data.com%2Fpictures%2Fthumbs%2F350px%2Ftoyota%2Fto yota-yaris-verso_2766_6.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.cars-data.com%2Fde%2Ftoyota-yaris-verso-1999%2F2766&docid=xS2XZUEs-wPpZM&tbnid=PcXTrjbAjrJXGM%3A&vet=10ahUKEwijjdbs6r3UAhUFvRQKHdCLCQoQMwhFKAowCg.. i&w=350&h=233&client=firefox-b&bih=948&biw=1712&q=toyota%20yaris%20verso&ved=0ahUKEwijjdbs6r3UAhUFvRQKHdCLCQoQMwhFKAowCg&iact=mrc&uact=8). Und den gibt's nicht mehr.
Ich will so was wieder. Oder irgendwas, was dem nahekommt.
- außen winzig
- innen riesig
- Innenraum hoch variabel
- sparsam
- ausgezeichnetes Preis-/Leistungs-/Nervenverhältnis
- muss in normale Garage passen
Ich möchte ohne viel Federlesens 2 Fahrräder reintun können. Rückbank teilbar, da meist nur 3 Plätze benötigt werden. Rein äußerlich darf das Auto ruhig mitleiderregend oder hässlich sein.
Wer weiß was?

Nudele
14.06.2017, 19:39
Wie wäre es mit einem Mini-Clubman? Der ist von hinten auch super zu beladen.
Ist allerdings nicht so ganz billig...

gelbebirne
14.06.2017, 19:44
Ich kann Dir zwar nichts empfehlen, möchte nur mein Mitgefühl aussprechen :freches grinsen:
Ich hatte auch so ein Auto, und trauere dem immer noch nach!

Inaktiver User
14.06.2017, 19:48
Ich kann Dir zwar nichts empfehlen, möchte nur mein Mitgefühl aussprechen :freches grinsen:
Ich hatte auch so ein Auto, und trauere dem immer noch nach!
ALLE, die dieses Auto hatten, trauern ihm nach, laut Autohändler.

Inaktiver User
14.06.2017, 19:49
Wie wäre es mit einem Mini-Clubman? Der ist von hinten auch super zu beladen.
Ist allerdings nicht so ganz billig...
Der ist zu niedrig (Fahrrad).

gelbebirne
14.06.2017, 20:00
ALLE, die dieses Auto hatten, trauern ihm nach, laut Autohändler.

Kein Wunder! Du weißt bestimmt auch, warum.
Ich hatte dann einen Prius, eine andere Kategorie. Aber der Yaris war ein Raumwunder, auch für langbeinigen Kinder und dann noch Gepäck.

Viel Glück bei der Suche.

Sanne1973
14.06.2017, 20:23
Ohne eigene Erfahrung: Renault Kangoo?

Inaktiver User
14.06.2017, 20:29
Ohne eigene Erfahrung: Renault Kangoo?
Ja, da habe ich ein Auge drauf, ich hoffe aber auf erprobte Autos von Userinnen.

Funkelnde
14.06.2017, 20:43
Einen guten Gebrauchten Yaris kaufen, aus deinem Motor und Getriebe oder was sonst so kaputt gehen kann ausbauen und die Differenz zu einem Neuwagen in ggf nötige Reparaturen stecken?

Inaktiver User
14.06.2017, 20:50
Einen guten Gebrauchten Yaris kaufen, aus deinem Motor und Getriebe oder was sonst so kaputt gehen kann ausbauen und die Differenz zu einem Neuwagen in ggf nötige Reparaturen stecken?
Es gibt keine guten Gebrauchten. Die Leute (ich auch), fahren dieses Auto, bis es tot ist.
(Ist ja kein Yaris, sondern ein Yaris Verso).

michaelX
14.06.2017, 21:19
Bei mobile stehen 142 Stück ...

Inaktiver User
14.06.2017, 21:28
Bei mobile stehen 142 Stück ...
Ja. Alle über 10 Jahre alt und im Schnitt 150.000 km. Also in einem Alter/Zustand, in dem das Preis-/Leistungs-/Nervenverhältnis langsam ungünstig wird ...
Ich will was relativ/ganz Neues.

missani
14.06.2017, 21:59
2er BMW Grand Tourer

Colour
14.06.2017, 22:00
Skoda Roomster?

Inaktiver User
14.06.2017, 22:11
Skoda Roomster?
Gibt's auch nicht als Neuwagen ...

Inaktiver User
14.06.2017, 22:14
2er BMW Grand Tourer
Hmmmmm

Schweizerfrau
14.06.2017, 23:17
Ich habe mir einen Ford Grand CMax bestellt. Ob zwei Fahrräder reinpassen weiss ich aber leider nicht.
Suzuki Swift?

Sariana
14.06.2017, 23:37
Ohne eigene Erfahrung: Renault Kangoo?

Der Kangoo wird schon zum zweiten Mal als Firmenwagen von meiner Schwiegertochter gefahren. Raumkomfort und Ausstattung sehr gut.
Freunde von mir hatten das Vorgängermodell und haben sogar zu zweit drin übernachtet auf dem Weg zum Campingurlaub.

Rowellan
16.06.2017, 21:46
Ich kenn auch ein, zwei Leute mit dem Kangoo... das ist der Hammer, was da alles reinpasst.

michaelX
17.06.2017, 10:42
Solche Hochdachkombis haben doch viele Hersteller im Angebot: Ford Tourneo, Opel Combo, Citroen Berlingo, VW Caddy, Peugeot Partner, Nissan Evalia, Kia Venga, Hyundai iX20, Fiat Qubo, Dacia Dokker, plus der oben schon erwähnte Kangoo.

chincat
17.06.2017, 12:36
Skoda yeti ?

Stonewall
19.06.2017, 17:17
Hi
Traumauto ?
Ja , auch, ich träume immer davon:
Es ist ein schöner warmer Sommermorgen , es ist noch etwas frisch, die Sonne scheint
und ich sitze in einem 1966er Chevy Impala Convertible und aus den Lautsprechern hört man
Creedence Clearwater Revival - Before You Accuse Me und ich cruise so gemütlich über den Highway
Wow was für ein Feeling !

Inaktiver User
19.06.2017, 18:01
Skoda yeti ?
Interessant. Hatte ich als SUV-Hasserin (aufgeblasenes Blech) nicht auf den Schirm. Der hat aber Traummaße. Da bräuchte ich die Garage nicht umzuräumen.

Inaktiver User
19.06.2017, 18:06
Interessant. Hatte ich als SUV-Hasserin (aufgeblasenes Blech) nicht auf den Schirm.

Weil's mich interessiert: Wieso aufgeblasenes Blech? Wenn ich 2 Fahrräder in ein Fz reinstellen bzw. unterbringen kann, ist das doch irgendwie alles "aufgeblasenes Blech" - sprich nach oben hoch?!

Inaktiver User
19.06.2017, 18:22
Weil's mich interessiert: Wieso aufgeblasenes Blech? Wenn ich 2 Fahrräder in ein Fz reinstellen bzw. unterbringen kann, ist das doch irgendwie alles "aufgeblasenes Blech" - sprich nach oben hoch?!
SUVs sind oft innen winzig und außen riesig. D.h. Innen- und Außenhaut liegen nicht direkt zusammen, sondern sind gebläht wie ein Blätterteig, um mehr daherzumachen.

Inaktiver User
19.06.2017, 18:30
SUVs sind oft innen winzig und außen riesig. D.h. Innen- und Außenhaut liegen nicht direkt zusammen, sondern sind gebläht wie ein Blätterteig, um mehr daherzumachen.

Ahhh ok ... das war mir so nicht bewusst ... also mein Stiefvater hat einen Opel Meriva - den find ich ja auch wahnsinnig hoch - ob 2 Fahrräder reinpassen, weiß ich nicht. Ich aber empfinde dieses Auto als ein hohes Auto, genauso wie das meiner Freundinnen, die eine ein Caddy die andere einen Citroen - das Pendant.

michaelX
19.06.2017, 18:50
Der Yeti hat ne ganz schön hohe Ladekante.

Inaktiver User
19.06.2017, 18:58
Der Yeti hat ne ganz schön hohe Ladekante.
:knatsch:

Inaktiver User
19.06.2017, 19:03
Der Yeti hat ne ganz schön hohe Ladekante.

Das hat der Meriva nicht - das weiß ich von meinem Stiefpapa, das will der nämlich auch nicht, weil er immer so viel Zeug zum Laden hat und demzufolge keine Ladekante will.

Stonewall
20.06.2017, 07:33
Hallo
Skoda Yeti ein SUV ????
Bei Leibe nicht !
Äääh, sorry aber der ist nicht viel größer als ein Golf !
Was sind dann z.B. Cadillac Escalade , Audi Q 7, oder Porsche Chayenne für welche ?

michaelX
20.06.2017, 07:40
SUVs gibt es in verschiedenen Größen - wie jedes Auto. Und ja, der Yeti ist ein SUV.