PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spielt Innenarchitekt: Wie wär' eure Lieblingsanordnung von Küchenelementen ?



eulogy
03.02.2007, 23:05
3 Ziele sind vorgegeben:

Die Küche soll praktisch sein.
Die Küche soll "gemeinschaftsfördernd" sein.
Die Küche soll - einfach nur als Form von oben betrachtet - eine interessante, spannungsvolle Gestalt haben, die die Grundform des Vierecks andeutet, in dem alle Küchenelemente ungeordnet rumstehen.

Dieses Viereck, das mit den schwarzen, dünnen Linien gezeichnet ist, stellt keine Wand da, sondern ist eher als fiktive Linie zu verstehen, die lediglich den räumlichen Spielraum andeutet, in dem ihr euch austoben könnt; die fast quadratische Fläche steht also mitten im freien, größeren Innenraum.
Die Anzahl und Proportionen der Küchenelemente sind fest vorgegeben; die einzelnen Küchenelemente dürfen allesamt gedreht werden, allerdings nur um 90°, 180° und 270°. Die Barhocker sind quadratisch; die längere Seite steht lediglich für Beinfreiheit, die man beim Sitzen beansprucht. Somit kann man ruhig einen Barhocker-Block direkt auf Kontakt mit der Bartheke schieben. Überschneidungen sind natürlich ausgeschlossen.
Mit Paint die einzelnen Elemente in der gewünschten Anordnung aufzustellen, geht am einfachsten; postet anschließend euer Ergebnis hier in diesen Thread und sagt ruhig was zu eurer Küche und weshalb ihr euch gerade für diese Form entschieden habt, wenn euch danach ist ^^ ...

http://s6.bilder-hosting.de/img/6Y8NV.jpg

Inaktiver User
04.02.2007, 11:15
ich kann nur jedem empfehlen, nicht auf den link zu klicken. irgendwas scheint hier nicht zu stimmen :pc kaputt:

sch****!

eulogy
04.02.2007, 14:17
Willst du mich verarschen ?
Das ist bilder-hosting.de - eine stinknormale, sehr gute Upload-Seite,
auf der man ausschließlich Bilddateien, also keine .exe-Dateien und
somit grundsätzlich keine Malware, hochladen kann.
Wenn du nicht mit Rechnern klar kommst, geh' gefälligst in 'nen
Computerkurs, anstatt hier völlig unbegründet und paranoid Panik zu
machen.

swenja
04.02.2007, 17:24
sorry eulogy,

klick doch mal selber drauf. Ich bin mir nämlich auch nicht sicher, ob du uns das zeigen willst, was bei mir erscheint.
Das soll kein Vorwurf und vor allem keine böse Absicht hinter dir vermuten.
Und ich werd deswegen jetzt keinen Computerkurs machen.

Inaktiver User
04.02.2007, 20:36
Willst du mich verarschen ?
Das ist bilder-hosting.de - eine stinknormale, sehr gute Upload-Seite,
auf der man ausschließlich Bilddateien, also keine .exe-Dateien und
somit grundsätzlich keine Malware, hochladen kann.
Wenn du nicht mit Rechnern klar kommst, geh' gefälligst in 'nen
Computerkurs, anstatt hier völlig unbegründet und paranoid Panik zu machen.

na, du bist ja ein herzchen. mir stürzte der rechner ab (was er sonst fast nie tut), nachdem ich auf den link geklickt habe. und das, was ich vorab noch sah, hatte überhaupt nichts mit küchenplanung zu tun.

abgesehen davon ist dein tonfall komplett unangebracht. soll sich also jemand anders finden, der so mit sich umspringen lässt.

schönen tag noch!

Inaktiver User
06.02.2007, 23:46
An der Web-Seite verschluckten sich hier reihum 4 PCs.
Von Leuten, die Computerkurse geben.

Die Leute raten ab, hier draufzuklicken! Aber die Geschichte hat sich wohl ohnehin aufgedröselt.

Liebe Grüsse
Elke

dastin
06.02.2007, 23:52
also bei mir hat sichs (schon vorher) brav geöffnet, ich fragte mich aber was das soll, wenn man nichts sonst weiß, kann man doch keine Küche entwerfen kein Stil, keine fronten, keine Höhen, keine Wünsche? was soll das? hatte mich schon gefreut in meinen Semesterferien jemandem helfen zu können, von wegen praktische Anwendung.
Du bst der Kunde, oder nicht? Dann sag doch erstmal, was du haben willst!

Amely
07.02.2007, 15:52
Konnte zwar den Link öffnen, habe aber nur 11 viereckige Elemente in unterschiedlicher Größe entdecken können. Sollen die Elemente jetzt sinnvoll in den Raum verteilt werden?

Kappuziner
07.02.2007, 15:58
Bei so einem Tonfall klink ich mich auch gleich wieder aus. Oder, wie der Kölner sagt "Wer poppen will, muss freundlich sein" :smirksmile:

Inaktiver User
07.02.2007, 20:55
Bei so einem Tonfall klink ich mich auch gleich wieder aus. Oder, wie der Kölner sagt "Wer poppen will, muss freundlich sein" :smirksmile:

:freches grinsen:

ReezaJBar
10.02.2007, 12:44
Huhu,
dazu brauch ich kein paint...
Ne Wand mit Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner, Hochbauherd, Kühlschrank, Gefrierschrank und dann Apothekerschränke dazwischen. Vor dieser Wand dann so was ähnliches wie die Bulthaupt-Küchenbar.
D.h. ne Kochinsel mit diversen Einsätzen zum Grillen, Gaskochfelder usw. und ner Spüle, eingebauter Mülltrennung usw, auf der Rückseite dann ne Theke mit Barhockern daran anschliessend ein grosser Esstisch und daran anschliessend das Wohnzimmer...
War das so ungefähr Deine Frage?
Die genauen Entfernungen der Geräte untereinander dazu gibt es DIN-Vorschriften und Empfehlungen von Hauswirtschaftsinstitutionen.
Ich habe trotzdem den Sinn dieser Frage nicht verstanden.

Liebe Grüße
Andrea