PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Autokauf



SommerGabi
10.05.2017, 11:00
Hallo,

mich würde interessieren wie ihr euer Auto kauft
Habt ihr selbst Ahnung? Fragt ihr einen Bekannten? Oder kauft ihr grundsätzlich Neu?

Möchte mir gerne einen schönen Gebrauchtwagen kaufen, aber natürlich nicht übers Ohr gehauen werden.

Danke euch :D

Inaktiver User
10.05.2017, 11:13
Wir kaufen unsere KFZ über die Händler unseres Vertrauens. Die Geschäftsbeziehungen bestehen seit vielen Jahren, es gibt hervorragende angeschlossene Werkstätten, und bei Problemen konnten wir bislang immer gute Lösungen erarbeiten. Für uns gilt daher: Daumen hoch für den Handel vor Ort, auch wenn "vor Ort" relativ ist - denn die Händler "unserer" Marken in direkter Nähe sind grottig. Man muss also schon genauer hinschauen.

LulaMae
10.05.2017, 11:23
Wir kaufen unsere Fahrzeuge seit Jahren bei einem Händler mit angeschlossener Werkstatt, der Jung- und Jahreswagen anbietet.
Unseren letzten Wagen haben wir allerdings bei Mercedes gekauft, ein junger gebrauchter, "Junge Sterne" nennen die sich da.

linsemo
10.05.2017, 11:57
Ich kaufe beim Händler, der mein altes Auto auch übernimmt. Im Internet kann ich mich vorher schlau machen, was der Wagen, für den ich mich interessiere, ungefähr kosten wird.

Opelius
10.05.2017, 12:24
ich empfehle Wagen mit Tageszulassung beim Händler zu kaufen. Sie sind Tausende billiger als der Neuwagen, der ja erst auch geliefert werden muss. Sie haben zwischen 100 und 400 km auf dem Tacho, das nenne ich neu. Nur der erste TÜV für den Wagen muss in dem Monat erfolgen, in dem der Wagen als erstes zugelassen war.
Wir sind den Altwagen (16 Jahre) los geworden, gab nur 300 € dafür und der Händler bot uns auch an, die Anmeldung gegen Gebühr vorzunehmen. Wir konnten das alte Nummernschild behalten (was meiner Frau wichtig war) und mussten uns nicht überlegen, wie wir zum Straßenverkehrsamt in der nächsten Kreisstadt hin und zurück kamen.

In jungen Jahren habe ich immer nur von Privat gekauft. Waren immer erschwinglich, aber auch sehr viel gelernt, wie man übers Ohr gehauen wird.

LulaMae
10.05.2017, 12:31
Re-Importe und Tageszulassungen kann ich auch nur empfehlen.

SommerGabi
10.05.2017, 13:49
Vielen Dank für eure Antworten!

[editiert]

Was haltet ihr davon?
Ich habe leider keinen Händler bei dem ich regelmäßig gekauft habe bisher...

anonymia
11.06.2017, 08:56
Ich habe eben erst ein neues Auto gekauft bzw gebraucht, da die alte Karre langsam auf Sparflamme fuhr. So ging ich zum Händler meines Vertrauens, sagte ihm, welche Kriterien der Wagen erfüllen muss (4x4, Diesel, Platz für mind. 4 Personen plus Hund). Mein Händler hat mir ein paar PWs vorgeschlagen, ich durfte probefahren und habe mich dann in ein Modell "verliebt". Daraufhin hat er sich auf die Suche nach einer guten Occasion gemacht. Schon wenige Tage später rief er an, er hatte eine Neuwagen gefunden, welcher als Vorführwagen (für Probefahrten) gebraucht wurde und deshalb zu einem äusserst attraktiven Preis verkauft wurde. So habe ich zugeschlagen und bin sehr happy mit meiner neuen Karre :)