PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe ! Unterfaden wird nicht mehr hochgezogen



Inaktiver User
01.02.2007, 08:23
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner fast neuen Nähmaschine und hoffe, Ihr könnt mir helfen !

Ich habe gestern ein Teil für mein Karnevalskostüm genäht, in welches ich dünnen Basteldraht eingezogen habe.
Dabei ist der Draht in die Kapsel der Unterfadenspule (bzw. irgendwie dazwischen) geraten.

Also habe ich das Teil geöffnet, Unterfadenspule raus, Kapsel ebenfalls, Draht entfernt und alles wieder richtig eingesetzt. Ich habe extra streng an meine Nähmaschinen-Gebrauchsanweisung gehalten !

Die Nadel läuft auch wieder (vorher bewegte sie sich nicht von der Stelle), nur zieht sie jetzt den Unterfaden nicht mehr !
Ich bin ganz verzweifelt :heul: , habe bestimmt noch 5 mal Spule und Kapsel wieder entfernt und den Unterfaden durch anderen ersetzt, aber jetzt fällt mir nicht mehr ein.
Der Unterfaden lässt sich einfach nicht nach oben holen.

Ich habe beobachtet, daß die Nadel nicht in die Unterfadenspule geht, aber das ist doch auch richtig so, oder ?
Der Unterfaden sollte doch eigentlich durch diese Kapsel quasi "gespannt" werden und etwas außerhalb der Spule von der Nadel erfasst werden, oder habe ich das falsch verstanden ?

Bitte helft mir, ich wäre Euch sehr dankbar ! :blumengabe:

Inaktiver User
01.02.2007, 15:01
Hast du den Oberfaden richtig eingeführt? Geh das noch einmal ganz genau durch. Beim Einfädeln musst du den Faden irgendwann in einen beweglichen Greifer einlegen, der beim Nähen immer rauf und runter geht. Es könnte sein, dass du dies übersehen hast. Dann wird der Unterfaden nicht mehr hoch geholt.

Natürlich könne die Maschine auch kaputt sein. Speziell Billigmaschinen sind sehr empfindlich. Aber dass so ein Basteldraht das verursachen soll... eher bricht da schon mal die Nadel ab, was übrigens mit jeder Maschine passieren kann.

ischi

Inaktiver User
02.02.2007, 10:29
Es kann auch sein, daß die Spannung von Ober- und/oder Unterfaden nicht mehr stimmt.

Inaktiver User
02.02.2007, 11:13
Hallo an Ischi und Starfish und vielen Dank für Eure Antworten :blumengabe:

Heute Abend werde ich mich der ganzen Sache nochmal in Ruhe (!) widmen und sowohl den Faden nochmal neu einziehen, als auch nach der Fadenspannung sehen.

Ich habe halt Sorge, daß jetzt mit der Feinmechanik etwas nicht stimmt :niedergeschmettert: und die Reperatur würde ja dann sicher teuer...

Borealis
05.02.2007, 01:10
Und guck auch nochmal nach, ob die Nadel nicht vielleicht ein bisschen verbogen ist - passiert mir dauernd - oder tausche sie einfach mal profilaktisch aus.