PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflanzen mit Ableger



Daniela84
29.01.2007, 14:07
Hallo,

in meinem Wohnzimmer stehen mehrere Pflanzen. 2 davon (leider weiß ich nicht wie sie heißen, da ich sie geschenkt bekommen habe) haben schon länger Ableger produziert. Bis jetzt hängen sie noch an den Pflanzen dran.

Soll ich sie abmachen und neu einpflanzen oder dran lassen? Eigentlich würde ich sie ja lieber dran lassen, da ich nicht so besonders viel Platz habe. 2 Fensterbretter wären aber noch frei.

Wie macht ihr das?

Danke für eure Tipps.

Schöne Grüße
Daniela

Nachteule1
29.01.2007, 18:15
Ist es vielleicht eine Grünlilie (http://www.tierschutz.ch/gift/Detail/Thumbnails/gruenlilie_thmb.jpg)?

Die ist nämlich ganz pflegeleicht. Die Kindel kannst Du meistens schon einsetzen, da sie bereits an der Mutterpflanze Wurzeln ausbilden.

Eulchen

Yeti
30.01.2007, 11:18
Henne mit Küken?


Hier kriegen die Blätter Ableger oder es werden Ausläufer gebildet.

http://www.hydrotip.de/friends/overview_unterrubrik.php?urid=65&rid=7

http://www.hydrotip.de/friends/show_article.php?uid=342

http://www.hydrotip.de/friends/show_article.php?uid=343

Ableger einfach in feuchte Vermehrungserde pikieren!

Daniela84
30.01.2007, 20:18
Danke.

Die eine Pflanze scheint eine Grünlilie zu sein.

Die andere Pflanze ist ganz grün. Muss mich mal erkundigen was das ist.

Yeti
30.01.2007, 23:38
Danke.

Die eine Pflanze scheint eine Grünlilie zu sein.

Die andere Pflanze ist ganz grün. Muss mich mal erkundigen was das ist.

Ja, dann ist es auch eine, sollte sie genauso aussehen. Die gibt es in grün und grün-weiß.

Ansonsten Digicamfoto machen, hochladen und nach hierher verlinken!
:smile: