PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Achim H. Pollert: Das Appartement



Inaktiver User
29.01.2007, 09:04
...

akademikerin
29.01.2007, 09:08
Kopier doch gleich das ganze Buch hier rein ...

Jonas
29.01.2007, 10:02
apropos "kopieren".

mich würde mal interessieren, wer das Copyright an dem oben zitieren Text hat.

akademikerin
29.01.2007, 11:15
Garantiert er selber, wie seinen anderen Postings zu entnehmen ist, da er wohl eine Vielzahl von Foren mit den Ä... Texten beglückt.

Nervtötend.

erdbeereis
29.01.2007, 11:33
Das liest sich doch keiner von euch durch, oder?

Mathilde
29.01.2007, 11:36
Glaub ich gar nicht. Die meisten, die seitenlange Texte kopieren und (auch mit Quellenangabe!) ins Netz stellen, wissen gar nicht, dass sie damit eine Copyrightverletzung begehen. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob da nicht der Forenbetreiber selbst verantwortlich ist. Müssten die Bricom-Juristen mal was dazu sagen.

Mathilde

Jonas
29.01.2007, 11:37
Das liest sich doch keiner von euch durch, oder?

bin ich jeck??
:fg engel:

ich kam nur her, um zu schauen, ob die verbotene Werbung noch da ist.

Aber immer wenn ich Buchpassagen veröffentlich sehe, frag ich mich, ob denn der Autor des Buches davon Kenntnis hat.

Jonas
29.01.2007, 11:39
Glaub ich gar nicht. Die meisten, die seitenlange Texte kopieren und (auch mit Quellenangabe!) ins Netz stellen, wissen gar nicht, dass sie damit eine Copyrightverletzung begehen. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob da nicht der Forenbetreiber selbst verantwortlich ist. Müssten die Bricom-Juristen mal was dazu sagen.

Mathilde

Das Thema "Copyright" wird seit ein paar Wochen diskutiert und liegt tatsächlich auf den Schreibtischen der Bri-Juristen.
Aber so einfach der Grundsatz nicht zu stehlen sein mag, so komplex ist die Auslegung des Urheberrechts.

Inaktiver User
30.01.2007, 10:47
Zur allgemeinen Beruhigung (...?):

Ich bin selbst der Autor dieses Texts, der nicht Bestandteil eines Buchs ist. Der Beitrag ist also weder ein Zitat noch eine Kopie noch sonstwie geklaut.

Liebe Grüsse

Achim

akademikerin
30.01.2007, 11:59
Und wozu machst du das?! Das tut sich doch kaum einer an, weil viel zu lang ... also zu welchem Zweck stellst du immer wieder solche Endlostexte hier rein?

Habnur2haende
30.01.2007, 20:16
Das frage ich mich auch...




nach endlos scrollen- immer wieder stop, kurz reinles obs interressant wird, weiterscroll, wollte ich echt nur die kommentare lesen.
ihr ward genauso faul (neeee-- nicht uninterressiert) wie ich

LG 2Hände

Inaktiver User
30.01.2007, 20:23
Ich habe es gelesen. Der Anfang ist brillant und dann lässt es aber ziemlich nah. Bis ich am Ende froh war, als ich durch war.

Was ich aber nicht verstehe, ist was das in diesem Forum soll. Das ist doch eigentlich kein Diskussionsbeitrag, auch nicht im weitesten Sinne.

Lilith
07.02.2007, 13:57
Was ich aber nicht verstehe, ist was das in diesem Forum soll. Das ist doch eigentlich kein Diskussionsbeitrag, auch nicht im weitesten Sinne.
Genau das denken sich wahrscheinlich die Besucher etlicher anderer Internetforen ebenso . . .

Inaktiver User
20.06.2008, 10:13
Ich habe es gelesen. Der Anfang ist brillant und dann lässt es aber ziemlich nah. Bis ich am Ende froh war, als ich durch war.



brillant? :ooooh: :ooooh: :ooooh:

immerhin finde ich aber nicht, dass es nachlässt ... es fängt schlecht an und geht schlecht weiter ... :zwinker:

Inaktiver User
20.06.2008, 10:18
Das hier habe ich auch nicht gelesen, aber einen anderen Text - den mit der Sexualtherapeutin :freches grinsen:

Nur warum stellst du es hier herein? Auf was für Antworten wartest du?

Dharma