PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eine chance?



kathi50
25.01.2007, 10:47
hallo ihr!

um mich, nein: um meinen inneren schweinehund zu überlisten, habe ich diesmal das abnehmen mit dem registrieren in diesem forum begonnen. in der hoffnung auf sowas wie einen gruppeneffekt.

mein startgewicht: satte 127kg und das bei 167 höhenzentimetern.

meine geschichte ist die geschichte des jojoeffektes. alle jemals abgenommenen kilos zusammengerechnet: ich hätte minuskilos.

nun habe ich es vor knapp drei wochen geschafft, mit dem rauchen aufzuhören, was mir noch einen schönen schwung neukilos beschert hat.

und nun ist schluss mir mampfen. habe ich beschlossen und bin stundenlang im netz herumgesurft und schließlich hier gelandet. am nachmittag werde ich mir das brigitte diät-buch kaufen. und einen wok. und als abendessen werde ich mir diese kräutercrepes machen, die auf der eingangsseite so appetitlich abfotografiert sind.

gibts hier noch andere solche schwergewichte wie mich? wer will sich mit mir gemeinsam freuen, ärgern, herumjammern, motivieren, rezepte bequasseln, .... (tippen statt essen!!!)??

liebe grüße von
katharina

saleah
25.01.2007, 11:32
Hi Katharina!

Ich mache sehr gerne mit!
Ich habe gerade keine Zeit zum schreiben, daher nur kurz- morgen fange(n) wir an!!,-)

Heute noch Geburtstags- Festschmaus, und ab morgen Kampf für die Traumfigur!
Ich schreibe dir morgen nochmals- habe mir schon mal vorgenommen, zum Zmorge ein kleines Brötli, ein Apfel, und zum Zmittag einen "Grilled chicken salad" vom Burger King zu essen;-) Abendessen Ein hübscher Teller Gemüsesuppe... Und mehr trinken als auch schon;-) Und bei Heisshunger 200g Rüebli mit 50g Magerquark... Bastle mir halt immer so meine eigenen Tagespläne, da ich mich mit Kalorien seehr gut auskenne... Ziel ist 6 mal die Woche 1000 Kcal, und dafür ein Schlemmertag a 1600 kcal. Das ist eingentlich wenig, aber ich möchte jetzt, nach meiner momentanen Fressphase, erst mal resultate sehen- das Motiviert!!!
Was meinst du?

Greets!

saleah
25.01.2007, 11:44
Hi nochmals... hab ja doch noch ein paar Minuten Zeit... Also, ich würde gerne 10kg abnehmen. Bin zwar nicht seehr übergewichtig, aber mit meinen Pfausbacken fühle ich mich einfach nicht wohl- und ich möchte den ersten Sonnenstrahlen im Frühling mit Stolz geschwellter und zufreidener Brust entgegentreten können!! Ich finde einfach, dass ich so wahnsinnig viel Lebensqualität gewinne, wenn ich mich wohl in meinem Körper fühle- ich werde meist richtig übermütig, wenn ich so zufrieden mit meiner Figur bin und Spass daran hab, mich zu zeigen;-) Ja, leider nehme ich dann auch immer wieder zu... Aber diesmal will ich die Ernährung, mein Essverhalten generell umstellen! Das soll das Letzte mal sein, wo ich abnehmen muss!!,-) Und mit jemandem zusammen fällt es mir sicher auch leichter- bis jetzt habe ich niemanden gehabt, der mich motiviert oder bei dem ich mich nach meinen- oder anstelle meiner- Fressattacken ausheulen kann...

Hoffe, ich habe dich nicht allzu sehr überrumpelt...?

Nochmals Grüesslis!

kathi50
25.01.2007, 12:27
fein! dann gehts ja ab morgen ganz richtig los!
was ist denn "rübli"? (kommst du aus der schweiz?)
und mit kalorienzählen hab ich sowieso nichts am hut. habe mathe schon immer gehasst! ;-)

ich habe auch vor, mir meine eigenen tagespläne zu verfassen! wir können uns dann ja anregungen voneinander holen!

so, und nun raus und einen wok gekauft (von wegen fettreduziertem kochen!)

gruß
katharina

sunny1972
26.01.2007, 10:55
HI ihr beiden!
Darf ich mich euch anschließen?
Ich bin 34 Jahre alt und habe Phasen mit Idealgewicht und Übergewicht hinter mir. Momentan leider Übergewicht:wie?:
Ich wiege bei einer Größe von 1,64 cm etwa 75 kg. Mein absolutes Traumziel wäre ein 5 vorne. Aber auch mit 65 kg wäre ich schon happy.
Ich besitze selber keine Waage (meine letzten habe ich jeweils nach dem Wiegen in die Mülltonne geworfen!), aber ich habe meinen inneren Schweinehund in einem unaufmerksamen Moment überlisten können und mich im Fitnessstudio angemeldet. Dort kann ich mich wiegen. Aber bei mir ist das Phänomen: Wenn ich ein bisschen mehr wiege, bekomme ich immer Essanfälle, nach dem Motto: Jetzt ist es eh schon egal. Ich nehme immer besser ab, wenn ich mich nicht so oft wiege. Aber so einmal die Woche wäre ok.
Ich habe heute folgendes gefrühstückt: 1 Tasse Carokaffee mit Milch, 2 Scheiben Brot mit Philadelphia und Marmelade.
Ich lebe übrigens momentan in Irland und habe mir vorgenommen, öfter zu kochen, was ich eigentlich sonst nicht so gerne/oft mache.
Ich hoffe, dass ihr mich aufnehmt und dann wäre es doch gelacht, wenn wir nicht topfit und dünner in ein Frühlingskleid passen würden, oder?:freches grinsen:
Liebe Grüße, Sunny

saleah
26.01.2007, 10:58
Guten Moorgen katharina!

Na, gut aufgestanden? So, von heute gilts ernst!! ;-) Wieviel möchtest du denn abnehmen und was hast du so für Ziele? Also, ich sitzte mit einem Kaffe und einer Vitamin- Brausetablette vor dem Compi... Bin noch MEGA voll vom (Fr-) Essen gestern... Musste ja quasi "Abschied" feiern... Was gönnst du dir als Belohnung für die ersten 2 kg? Ich stehe erst am Montag auf die Waage- das ist mein Wägetag. Ach ja, und wenn ich mein Ziel erreicht habe mache ich eine MEEEGA Shoppingtour durch Esprit und co.!!!!!

Greet, saleah

saleah
26.01.2007, 11:03
Hallo Sunny!

NA klar kannst du dich anschliessen!
Ich bin auch 163 cm gross, mein absolutes Traumziel wären 54 kg- das wär ja schon fast unverschämt dünn;-) Ich wiege im Moment aber noch 10 kg mehr...
Das mit der Waage- ich würde mir doch wieder eine kaufen, WEIL- wenn du eine Waage zuhause hast, dann kannst du dich auch wirklich am morgen, ohne Kleider und nüchtern wäägen- wenn du das im Fitness machst, hast du ja vielleicht bereits etwas getrunken, und ein Liter Wasser zum Beispiel zeigt ja gerade 1kg mehr an- obwohl das ja eingentlich gar kein Gewicht ist- und das frustriert dich dann nur und stimmt ja auch nicht!
Ich habe mir vorgenommen, mich immer montags zu wäägen. Manchmal habe ich dann aber den Tick und stehe täglich nach dem Aufstehen auf die Waage- aber es ist halt so- wenn ich eine "gute" Phase habe und meine Pläne einhalte und abnehme, dann gibt es einfach nichts motivierenderes als täglich eine kleine Erfolgsbestätigung zu bekommen!!

Grüessli, saleah

saleah
26.01.2007, 20:44
Hallo Mädels!

Na, wie war euer Tag?!,-)

Also, ich war gerade noch so seriös... aber hatte schon am ersten Tag wieder ein wenig zu nagen;-)
Lunch war Ricotta-Quark mit Tomate und Knäcke. Mach ich morgen wieder, ist super fein: 50g Ricotta mit 1 EL Magerquark, 1 geschnittene Frühlingszwiebel, Pfeffer, Salz und Zitronensaft, auf einer geschnittenen Tomate verteilt- ich war echt positiv überrascht! Znacht Salat und Scheibe Brot, 2. Znacht (seht ihr...) eine grosse Birne, scheibe Brot und etwas Käse...Und Kaffe mit Rähmli halt, und Fishermans... na, aber war ja doch noch seriös...;-) Ich muss mich einfach mega zusammenreissen wegen meinem Brot- Konsum- Ich kann locker ein Pfund Brot essen, Ich LIIEBE es!! Am schläusten wäre wohl, mal eine Woche auf Brot zu verzichten und nur Knäcke und Pumpernickel zu essen- das mag ich nicht soooo doll gern wie frisches Brot und ess dann auch nicht bei jeder Gelegenheit so viel ... Was sind so eure hieper und Schwachpunkte? ,-)

Grüesslis!

Saleah