PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche Wandfarbe passt zu einem terracotta Fussboden



Bernie46
23.01.2007, 15:21
Hallo zusammen,
kurze Frage.
Wir haben das Wohnzimmer und die offene Küche mit Terracotta Fliesen gelegt.
Welche Wandfarbe passt aber nun am besten dazu?

Schöne Grüsse Bernie

Ahitte
23.01.2007, 22:45
Hallo Bernie,

Pinie oder Birke fände ich schön.


Liebe Grüße

ahitte

Inaktiver User
24.01.2007, 08:48
Cremefarbene Wände sehen schön aus zu Terracottafliesen und lassen noch genügend Spielraum für andersfarbige Akzente an den Wänden ( Farbspiegel, Bilderrahmen) und die Möbel.
Was (meiner Meinung nach) gar nicht geht, sind Blau-, Rot- oder Gelbtöne auf den Flächen..... wird dann alles zu bunt.

Ich beneide Dich um den Boden, wir haben einige Jahre auf sowas gewohnt, traumhaft schön!

Inaktiver User
24.01.2007, 16:25
Hier (http://www.schoener-wohnen-farbe.de/farbdesigner/home.html?id=133&subnavzust=u31) kann man ein paar Farbspielereien machen. Den Boden kannst du auch terracotta-ähnlich "einfärben".

Kraaf
03.02.2007, 14:21
Wir sind gerade auch am Grübeln und wollen unsere Wohn- und Esszimmerbereiche neu gestalten.

Ich rede mir ein, dass generell die ganze Palette der pastelligen Provence-Ockertöne passen sollte. Jetzt quäle ich ersteinmal herbstfraus Link. Danke dafür.

nettes Grüssle
Kraaf

spatz
04.02.2007, 23:09
Huhu, Bernie,

wir haben auch unsere offene Küche sowie den Wohnbereich mit terracottafarbenen Fliesen ausgelegt. Die Wandfarbe im gesamten Erdgeschoß ist in einem dezenten Terracotta-Ton gehalten - die Wirkung ist umwerfend. Haben wir mit Hilfe meiner inneneinrichtungsbegabten Freundin ausgesucht und sind hellauf davon begeistert. Es wirkt warm und gemütlich und sieht einfach richtig schön aus.

Bei der Farbwahl mußt Du bedenken (was ich vorher auch nicht bedacht hätte), wie die Bodenfliesen an die Wände reflektieren und welche Wirkung sich daraus ergibt.

Viel Spaß beim Streichen,

Spatz

Inaktiver User
06.02.2007, 09:58
Wir sind gerade auch am Grübeln und wollen unsere Wohn- und Esszimmerbereiche neu gestalten.

Ich rede mir ein, dass generell die ganze Palette der pastelligen Provence-Ockertöne passen sollte. Jetzt quäle ich ersteinmal herbstfraus Link. Danke dafür.

nettes Grüssle
Kraaf

Gern geschehen.

Die Schöner-Wohnen-Farben sind sehr teuer, haben aber einen Vorteil: Die Farben sehen gestrichen an der Wand exakt so aus wie auf der Farbkarte.