PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Jahr ist es jetzt her Papa.......



Nina1201
22.01.2007, 23:08
Hallo zusammen,
ich habe schon mal hier über mein Papa geschrieben vor gut 3 Monaten.

Meine Mutter, rief mich an, um ca. 9 uhr :"Nina du musst sofort nach hause kommen es ist was schlimmes passiert!"
(ich hatte bei mein Ex-Freund geschlafen)
Also bin ich nach hause gafahren, aber hatte nicht mit so etwas gerechnet.Als ich dan zuhause war, sagte meine Mutter, mit Tränen im Gesicht, der Papa ist Tod!
Da Brach eine Welt für Mich zusammen.
Er war für mich mein ein und alles !
Erst dachte ich garnicht so oft daran, dass ich ihn nie wieder sehen könnte.
doch dann fing es an,ich hab nur noch an ihn gedacht, hab mich nur noch mit dem Tod bescheftigt und
dann bekamm ich schlafstöhrung und Litt unter Depressionen. (teilsweise Heute noch)
Ich schrieb ihn Briefe es half mir ein bisschen um meine gedanken wieder zu sotieren.
Durch den Stress, mit meiner Mutter wurde alles nur noch schlimmer, also zog ich aus um mit mir und der situation besser klar zu kommen.
und grade Weihnachten ,silvester und an mein Geburtstag hab ich ihn sehr vermisst es sehr schwer für mich.
und mann fällt immer wieder in so ein loch wenn mann nichts da gegen tut.
Ich Liebe ihn für immer und ein teil meines herzen gehört immer ihn.
Gruß Nina

würde mich freuen wenn ihr mal auf meiner HP vorbei schaut