PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Babywunsch....



Inaktiver User
22.01.2007, 20:22
Hallo...

ich habe mir letztes Jahr im April 2006 die Spirale(Mirena) entfernen lassen da mein Mann und Ich uns ein Kind wünschen, leider ist bis dato nichts passiert..hatte mir im Dez.2006 einen Hormonstatus machen lassen und bei mir ist alles bestens..nehme seither Folsäure(Femibion) ein..naja meine Ärtzin sagte mir ich soll mir noch bis April Zeit geben und wenn es bis dahin nicht geklappt hat probiert sie es mit Kontrolle des Eisprungs mit US und wenn es dann nicht klappt muss mein Mann ran...meine Frage gibt es vielleicht ein Mittel das die fruchtbarkeit beim Mann anregt?? Mein Mann war vor 10 Jahre bei der Bundeswehr und hatte offene TB ist aber vollständig abgeheilt und hat jetzt seit 2005 Morbus Crohn kann es vielleicht damit zusammenhängen..

Um Antwort wäre ich sehr dankbar...

LG silkyvoice

Vera80
23.01.2007, 12:01
Hallo silkyvoice,

ich habe hier im Forum schon gelesen, dass Zink gut sein soll für die männliche Fruchtbarkeit, und bei Eltern.de ist zu lesen, dass Zink in Kombination mit Folsäure in einer Studie gute Ergebnisse gebracht hat.
Zu TB und Morbus Crohn kann ich leider gar nichts sagen.

Ansonsten kann ich nur hinzufügen, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass es ein Jahr dauert bis "man" schwanger wird, auch wenn bei beiden Partnern alles in Ordnung ist.

Viel Erfolg!
LG
Vera