PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Irgendwo muß es hin - Amanda



Inaktiver User
22.01.2007, 19:58
Amanda



Amanda

- ein Name nur ,
mehr nicht und doch
zentrale Frage meines Lebens.



Amanda

- die meinen Platz
engenommen hat und
mich doch nie verdrängen kann.



Amanda

- sein angetrautes Eheweib
in einem Land, in dem
Liebe nichts gilt.




Amanda

- zu weit weg,
um zwei Engeln
eine gute Schwägerin zu sein.



Amanda

- was weißt Du ???
Was hat er Dir erzählt ???
Von mir .... ???



Amanda

- wie bist Du ???
Hat er mich in Dir gesucht ??
Wie ich ihn in jedem anderen nicht finde ?



Amanda

- wen ruft er ?
Deinen Namen an den hellen Tagen ?
Meinen Namen in den dunklen Nächten ?




Amanda

- begreifst Du es ?
Wie fühlt es sich an ,
fremdes Glück , fremden Traum zu leben ?



Amanda

- die ihn liebt ,
ihn hoffentlich so liebt,
daß er mich nicht mehr vermißt.




Amanda

- wir tragen beide
sein Bild in unseren Herzen
und sollten dafür dankbar sein.



Amanda

- sein unbeschreibliches Lachen
hat er noch nicht verloren,
das ist mehr Dein Verdienst als meiner .



Amanda

- mach' ihn glücklich,
und bitte gib auf ihn acht.
Er war doch mein Leben...




Einer unbekannten Vertrauten und ' Schwester im Herzen ' gewidmet - Mädel, I hope, you do a very good job !





P.S. : Da ich Amanda nicht direkt erreichen kann, verewige ich diese Zeilen hiermit in den Weiten der virtuellen Welt.
Die Wege des Schicksals sind manchmal wundersam....

Inaktiver User
30.01.2007, 17:52
Hmh, ich wäre da nicht so großzügig - ich bitte um Entschuldigung für diese Einmischung:blumengabe:

Inaktiver User
30.01.2007, 18:59
Liebe Herbstblatt !

Ich war auch keineswegs freiwillig großzügig.
Amandas Ehemann und mich verbindet eine große, große Liebe aus Jugendtagen, die leider an für uns unabänderlichen äußeren Umständen zerbrach.

Ich war ihm nach dieser ganzen Sache 16 Jahre unerschütterlich treu ...

Seit eineinhalb Jahren bin ich nun selber endlich auch wieder glücklich ( Du erinnerst Dich an die Sache mit dem Ring ? ) und mit diesen Zeilen an Amanda wollte ich irgendwie signalisieren:
Es ist jetzt okay, wie es ist, wir haben beide wunderbare Männer und sollten dafür einfach dankbar sein.


Alles Liebe Dir
:blumengabe:


Chapeau

Inaktiver User
02.02.2007, 00:11
Ich wünsche Dir auch Alles Liebe herbstblatt2

Tabea57
05.02.2007, 20:19
Chapeau,

das rührt mich an.

Für dich: :blumengabe: :blumengabe: